Top 5 verrückte Dinge, die man in Vegas unternehmen kann

Warner Bros. Filme



Seite 1 von 2

Was in Vegas passiert bleibt in Vegas. Das Motto ändert sich nie.

Aber was die Leute nach Vegas bringt, ändert sich. Glücksspiel ist auf der Rutsche, Unterhaltung auf dem Vormarsch. Und doch ist der Geist des Größeren besser, der immer noch da ist - die Idee, dass man in Vegas Dinge tun kann, die man sonst nirgendwo tun kann. Was Sinn macht. Wir sprechen von einer großen Metropole mitten in der Mojave-Wüste und nur einen Steinwurf von den schwindelerregenden Wundern des Grand Canyon und des Hoover Dam entfernt - eines natürlich, das andere von Menschenhand geschaffen.





Kurz gesagt, Vegas ist nicht mehr von düsteren Spielhallen geprägt, sondern von atemberaubender Unterhaltung. Und auf dieser Welle des Wandels steht eine Auswahl verrückter Attraktionen, die den Geist beugen und das Blut pumpen sollen.



Hier sind fünf der besten.

Erbrechen Sie sich mit Papillon Helicopter Tours in den Grand Canyon

Wussten Sie, dass es in Lake Mead genug Wasser gibt, um den gesamten Bundesstaat New York abzudecken? Und wenn Sie den gesamten Beton vom Hoover-Damm um den Äquator legen würden, würde dies einen drei Fuß breiten Fußweg ergeben?



Nehmen Sie einen Morgenflug mit Papillon Helicopter Tours und Ihr Pilot Isaac wird sicherstellen, dass Sie es wissen. Sogar wenn er weiß Du bist in der Nacht zuvor brutal verkatert und bereit, in allen Nachrichten zu gähnen (ich werde das Champagner-Mittagessen auslassen, danke Kumpel). Dies ist jedoch nur eine kleine Auswahl der Fakten, die Sie bei einem Hubschrauberflug tief in den Grand Canyon erfahren werden.

Mit Papillon hast du fast das Gefühl, dass du betrügst - als müsstest du es wie den Rest der Penner zu Fuß schleppen. Bis du in den Canyon stürzt, weiß Gott, wie viele Meilen pro Stunde das Beste ist, was es je gab (wenn es dir gut geht. Ansonsten fühlst du dich einfach wie D.B. Sweeney Memphis Belle . Welches ist seine eigene Art von cool, denke ich).

Und alle abschließenden Bedenken hinsichtlich der Unangemessenheit werden schnell ausgeräumt, wenn Sie am Landeplatz sind und ein Lunchpaket mit der Spitze des Canyons in satten 600 Metern Höhe und den gegenüberliegenden Mauern in einem Abstand von einigen Kilometern essen. An einigen Stellen weiter unten am Colorado River ist der Canyon viermal so tief, sagt Isaac. Sie sind nur eine halbe Stunde vor Ort, aber es reicht aus, um Sie und Ihre Katerfreunde daran zu erinnern, wie unendlich klein Menschen sind.



Dann ist es wieder in den Hubschraubern, einer riesigen Luftbrücke, in der sich das Hauptquartier von Papillon befindet. Creedence Clearwater Revival sprengt Ihre Kopfhörer für zusätzlichen Effekt.

Wenn du das liest, Isaac, ich liebe dich.

Fahren Sie einen dumm übermächtigen Supersportwagen rund und rund im Kreis

Supercar-Erlebnisse sind nicht selten, aber niemand macht sie so gut wie Las Vegas. Und das liegt im Grunde am Las Vegas Motor Speedway.



Nein, Sie werden keinen NASCAR-Streitwagen um die Ufer dieses dumm schnellen Hippodroms fahren, aber es liegt in der Nähe der Stadt und bietet mehrere Hektar Platz für eine Reihe verschiedener Streckenerlebnisse.

Wirf eine Münze zwischen Dream Racing und Exotics Racing. Ersteres hat den Vorteil einer Rennstrecke innerhalb des Speedway-Ovals - was die Atmosphäre erhöht -, letzteres den Vorteil in Bezug auf seine Fahrzeugflotte. In beiden Fällen sind die Preise ähnlich - von vernünftig für so etwas wie einen Aston Martin oder Audi bis hin zu verdammt dumm, wenn Sie einen Lamborghini Aventador mit 200 Meilen pro Stunde fahren wollen. Andererseits ist der Lamborghini ein verdammt dummes Auto, also klingt das alles nach Zen.

Aber was auch immer. Geld sollte hier keine Rolle spielen. Hier geht es darum, mit den Knospen zu brüten und zu sehen, wer am schnellsten herauskommt (oder mehr auf den Punkt, am langsamsten. Taschen sind nicht dieses Arschloch).



Nächste Seite