Top 50 der beliebtesten australischen Schauspieler aller Zeiten [2022]



  Die beliebtesten australischen Schauspieler aller Zeiten

Wenn wir über die am meisten dekorierten Hollywood-Filmstars sprechen, kommen die Namen, die uns normalerweise in den Sinn kommen, entweder aus den Vereinigten Staaten von Amerika oder aus dem Vereinigten Königreich.

Australien ist jedoch eine weitere Nation aus der ganzen Welt, die der Welt des Kinos einige ihrer beeindruckendsten Darsteller beschert hat.



Viele australische Schauspieler haben im Laufe der Jahre an massiven Blockbustern an den Kinokassen teilgenommen. Da einige dieser Mainstream-Künstler schon seit langer Zeit auftreten, besteht die Möglichkeit, dass sich nicht viele von Ihnen der Tatsache bewusst sind, dass sie tatsächlich stolze Australier waren/sind.



Dank ihrer Fähigkeit, eine breite Palette von Darbietungen mit unterschiedlichen Akzenten zu liefern, konnten sie ihre solide Präsenz sowohl in amerikanischen als auch in britischen Filmen und Fernsehshows bemerkbar machen.

Deshalb haben wir uns bemüht, eine Liste mit einigen der berühmtesten australischen Leinwandstars aller Zeiten zusammenzustellen.

Während der durchschnittliche Zuschauer des zeitgenössischen Kinos erfreut sein wird, in unserer Geschichte viele New-Age-Prominente zu finden, können wir auch zuversichtlich behaupten, dass unsere Liste einem erfahrenen australischen Filmfan gerecht wird, der möglicherweise mit Schauspielern aus verschiedenen Epochen aufgewachsen ist.



50. Stephen Curry

  Stefan Curry
Einheit Detail
Geburtsdatum 26. Mai 1976
Geburtsort Melbourne, Victoria, Australien
Höhe N / A
Debütjahr 1991
Debüt-TV-Show Schneller Vorlauf

Stephen Curry, der erstmals 2001 in der Fernsehsendung Fast Forward zu sehen war, ist ein bekannter australischer Komiker und Schauspieler, der sich in Fernsehdramen, Comedy-Serien und Spielfilmen bemerkbar gemacht hat.

Der Promi, der 2008 die 50. AFI Awards für das Nine Network moderierte, spielte eine Rolle in Shows wie False Witness, 30 Seconds, The Time Of Our Lives und Sit Down, Shut Up, um nur einige zu nennen.

49. Lincoln Lehm Lewis



  Lincoln Clay-Lewis
Einheit Detail
Geburtsdatum 24. Oktober 1987
Geburtsort Brisbane, Queensland, Australia
Höhe 182 Zentimeter
Debütjahr 2003
Debüt-TV-Show Sleepover-Club

Wie die meisten australischen Schauspieler begann auch Lincoln Lewis seine Schauspielkarriere, indem er zuerst eine Rolle in einer Fernsehshow spielte.

Er debütierte 2003 in der Serie Sleepover Club. Besser bekannt für seine Rolle in dem Film Tomorrow, When the War Began, ist er auch in Fernsehshows wie Home and Away und Slide zu sehen.

Lewis, der seit seinem 13. Lebensjahr weiterhin an Fernsehsendungen wie H2O: Just Add Water, Rescue: Special Ops und Mortified teilnahm, gab sein Spielfilmdebüt mit einer kleinen Rolle in Aquamarine.



Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten jungen Schauspieler im Jahr 2022

48. Firass Dirani

  Firass Dirani
Einheit Detail
Geburtsdatum 29. April 1984
Geburtsort Sydney, Australien
Höhe 168 Zentimeter
Debütjahr 1998
Debüt-TV-Show Kinderkrankenhaus

Firass Dirani, der 1998 zum ersten Mal in der Fernsehsendung Children's Hospital zu sehen war, ist ein Film- und Fernsehschauspieler, der vielleicht am besten dafür bekannt ist, eine Figur in Power Rangers Mystic Force zu spielen.

Auch in Shows wie Underbelly: The Golden Mile und House Husbands zu sehen, ist der Schauspieler auch im australischen Spielfilm The Combination zu finden.

Darüber hinaus spielte er sogar eine Nebenrolle in dem Action-Thriller mit dem Titel Killer Elite, in dem Schauspieler wie Jason Statham, Clive Owen und Robert De Niro wichtige Rollen spielten.

Empfohlen:

Top 50 der besten schwulen Schauspieler in Hollywood [2022]

47. Daniel Aaron Lissing

  Daniel Aaron Lissing
Einheit Detail
Geburtsdatum 4. Oktober 1981
Geburtsort Sydney, New South Wales, Australien
Höhe 181 Zentimeter
Debütjahr 2001
Debüt-TV-Show Pizza

Daniel Aaron Lissing spielte 2001 zum ersten Mal eine Figur in der Fernsehserie Pizza Letzter Ausweg.

Lissing hat sich auch innerhalb des Hallmark-Netzwerks bemerkbar gemacht, als er in der Serie mit dem Titel „When Calls the Heart“ zu sehen war.

Darüber hinaus konnte er seine Präsenz in Hallmark Channels Christmas in Love und A December Bride erfolgreich unterstreichen.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten chinesischen Schauspieler aller Zeiten [2022]

46. ​​Callan Ryan Claude McAuliffe

  Callan Ryan Claude McAuliffe
Einheit Detail
Geburtsdatum 24. Januar 1995
Geburtsort Clontarf, Australien
Höhe 180 Zentimeter
Debütjahr 2007
Debüt-TV-Show Komödie Inc.

Callan Ryan Claude McAuliffe, der beruflich als Callan McAuliffe bekannt ist, gab 2007 sein Schauspieldebüt in der Fernsehsendung Comedy Inc.

Während der Schauspieler sein Spielfilmdebüt mit der Rolle des Bryce Loski in Flipped gab, ist er auch in anderen Mainstream-Titeln wie I Am Number Four und The Great Gatsby zu sehen.

Davon abgesehen trat McAuliffe neben seiner Debütserie auch in Shows wie The Walking Dead und Blue Water High auf.

Bei ersterem war er 5 Jahre lang Teil der Besetzung. 2009 wirkte er auch an einem australischen Coming-of-Age-Kurzfilm mit dem Titel Franswa Sharl mit. Es war ein unabhängiges Projekt.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten südkoreanischen Schauspieler im Jahr 2022

45. Eka Darville

  Eka Darville
Einheit Detail
Geburtsdatum 11. April 1989
Geburtsort Cairns, Queensland, Australien
Höhe 185 Zentimeter
Debütjahr 2006
Debüt-Fernsehfilm Beantwortet von Feuer

Dieser Schauspieler jamaikanisch-kanadischer Abstammung ist am besten dafür bekannt, die Rolle von Scott Truman in Power Rangers RPM zu spielen.

Während er in dem neuseeländischen Film Mr. Pip zu sehen war, spielt er auch eine anständige Rolle in Fernsehshows wie Jessica Jones, The Originals und Tell Me a Story.

Obwohl Eka Darville in Cairns, Australien, geboren wurde, wird angenommen, dass er derzeit in Kalifornien in den Vereinigten Staaten von Amerika lebt.

Empfohlen:

50 beliebtesten hispanischen Schauspieler [Latino-Schauspieler]

44. Felix Stockente

  Felix Stockente
Einheit Detail
Geburtsdatum 20. April 1998
Geburtsort Melbourne, Australien
Höhe 178 Zentimeter
Debütjahr 2014
Debüt-TV-Show Nachbarn

Felix Mallard ist ein Schauspieler, Musiker und Model, der 2014 sein Schauspieldebüt in der beliebten Seifenoper Neighbours gab.

Nachdem er in der oben genannten Show gearbeitet hatte, begann er, die Schauspielerei ernst zu nehmen. Unnötig zu erwähnen, dass er dann in den Netflix-Serien Locke & Key, Zoey’s Extraordinary Playlist und Ginny & Georgia zu sehen war, um nur einige zu nennen.

Mallard war 2020 auch in dem jugendlich romantischen Drama-Spielfilm mit dem Titel All the Bright Places zu sehen.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten kanadischen Schauspieler aller Zeiten

43. Jordan Rodrigues

  Jordan Rodrigues
Einheit Detail
Geburtsdatum 20. Juli 1992
Geburtsort Sydney, Australien
Höhe 174 Zentimeter
Debütjahr 2008
Debüt-TV-Show Zuhause und weg

Jordan Rodrigues gab 2008 sein Schauspieldebüt in einer Fernsehserie mit dem Titel Home and Away. Er ist ebenfalls ein kompetenter Tänzer und vor allem für seine Darstellung von Trey Emory in der Hulu-Originalserie Light as a Feather bekannt.

Abgesehen von Home and Away ist Rodrigues auch dafür bekannt, an Fernsehshows wie Dance Academy und The Fosters teilgenommen zu haben.

In ersterem spielte er eine der Hauptfiguren von Christian Reed.

Empfohlen:

Top 50 Best Western Filmschauspieler aller Zeiten

42 Troye Siwan

  Troye Sivan
Einheit Detail
Geburtsdatum 5. Juni 1995
Geburtsort Johannesburg, Südafrika
Höhe 174 Zentimeter
Debütjahr 2009
Debütfilm X-Men Origins: Wolverine

Troye Sivan ist ein Sänger und Songwriter, der als YouTuber und durch Talentwettbewerbe an Popularität gewann. Auch wenn er vielleicht nicht in vielen Kinofilmen zu sehen ist, kann man Sivan in X-Men Origins: Wolverine in der Rolle des jüngeren Wolverine finden.

Er wurde auch als Titelfigur in der Spud-Filmtrilogie vorgestellt. Sivan erhielt eine Golden Globe-Nominierung als bester Originalsong für „Revelation“; ein Lied, das er für den Film Boy Erased aufgenommen hat.

Besser noch, er spielte auch eine Nebenrolle in dem Spielfilm.

Empfohlen:

Top 50 der reichsten Schauspieler der Welt [2022]

41. Keiynan Lonsdale

  Keiynan Lonsdale
Einheit Detail
Geburtsdatum 19. Dezember 1991
Geburtsort Sydney, New South Wales, Australien
Höhe 180 Zentimeter
Debütjahr 2007
Debütfilm Razzle Dazzle

Keiynan Lonsdale ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Tänzer, Sänger und Songwriter, der 2007 sein Schauspieldebüt in einem Film mit dem Titel Razzle Dazzle gab.

Der Schauspieler ist vor allem für seine Rollen in Fernsehshows wie Dance Academy, Legends of Tomorrow und The Flash bekannt.

Außerdem spielt er eine Rolle in Spielfilmen wie Love, Simon, The Divergent Series: Insurgent und The Finest Hours, um nur einige zu nennen.

Empfohlen:

Die 34 besten Schauspieler aller Zeiten auf der schwarzen Liste

40. Alex O’Loughlin

  Alex o'Loughlin
Einheit Detail
Geburtsdatum 24. August 1976
Geburtsort Canberra, Australisches Hauptstadtterritorium, Australien
Höhe 185 Zentimeter
Debütjahr 2003
Debüt-TV-Show Weißer Kragen Blau

Alex O'Loughlin, der als Alexander O'Lachlan geboren wurde, ist ein Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent, der am besten dafür bekannt ist, die Rolle des Lieutenant Commander Steve McGarrett in CBS' Remake der Fernsehserie Hawaii Five-0 zu spielen.

Angesichts der Tatsache, dass der Schauspieler ziemlich nahe am Strand lebte und in Canberra aufwuchs, ist es verständlich, warum er die Rolle spielen wollte, die er in der oben genannten Show spielte.

Alex hat Filmtitel wie Oyster Farmer und The Back-up Plan geschrieben.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten Schauspieler in ihren 40ern

39. Devon Terrell

  Devon Terell
Einheit Detail
Geburtsdatum 23. Oktober 1992
Geburtsort Long Beach, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 180 Zentimeter
Debütjahr 2016
Debütfilm Barry

Devon Terrell ist ein amerikanisch-australischer Schauspieler, der 2016 sein professionelles Schauspieldebüt in dem Spielfilm mit dem Titel Barry gab.

In dem Biopic spielte er die Rolle des jungen Barack Obama. Terrell, der auch für die Darstellung von Arthur in der Netflix-Originalserie Cursed bekannt ist, sollte zuerst in einer Episode von Steve McQueens HBO-Miniserie Codes of Conduct zu sehen sein.

Die Show wurde jedoch abgesagt, nachdem der Pilot gedreht wurde. Der Schauspieler soll an seinem Dialekt gearbeitet und viele Reden von Barack Obama gesehen haben, um der Persönlichkeit des ehemaligen Präsidenten auf Zelluloid gerecht zu werden.

38. Alexander Andrew Russel

  Alexander Andrew Russel
Einheit Detail
Geburtsdatum 11. Dezember 1987
Geburtsort Brisbane, Australien
Höhe 180 Zentimeter
Debütjahr 2010
Debütfilm Auf die Jungen verschwendet

Alexander Andrew Russell, besser bekannt als Alex Russell, gab 2010 sein Schauspieldebüt in dem Spielfilm Wasted on the Young.

Unter den australischen Massen ist er heute vor allem für seine Rolle in Filmen wie Chronicle und Believe Me bekannt.

Der Schauspieler, der seit 2017 in der Neuauflage des Krimi-Action-Dramas S. W. A. ​​T. als Jim Street zu sehen ist, hat es auch geschafft, in Kurzfilmen wie The Best Man und Halloween Knight mitzuspielen.

37. Xavier Samuel

  Xaver Samuel
Einheit Detail
Geburtsdatum 10. Dezember 1983
Geburtsort Hamilton, Victoria, Australien
Höhe 178 Zentimeter
Debütjahr 2003
Debüt-TV-Show McLeods Töchter

Xavier Samuel spielte erstmals 2003 eine Rolle in einer Fernsehserie mit dem Titel McLeod's Daughters. Der Schauspieler spielt entscheidende Rollen in Spielfilmen wie Adore, September, Further, We Search, Newcastle, The Loved Ones, Frankenstein, Ein paar beste Männer, The Twilight Saga: Eclipse und Spin Out.

The Twilight Saga: Eclipse war Samuels erster Vorgeschmack auf einen echten Mainstream-Erfolg. Im folgenden Jahr wurde er nominiert und gewann eine Auszeichnung bei den MTV Movie Awards 2011.

36. Ryan Christian Kwanten

  Ryan Christian Kwanten
Einheit Detail
Geburtsdatum 28. November 1976
Geburtsort Sydney, New South Wales, Australien
Höhe 177 Zentimeter
Debütjahr 1992
Debüt-TV-Show Eine Landpraxis

Ryan Christian Kwanten ist ein Schauspieler und Produzent, der erstmals 1992 an der Show mit dem Titel A Country Practice teilnahm.

Der Schauspieler, der auch Vinnie Patterson in der australischen Seifenoper Home and Away darstellen kann, war bald darauf in der Teenie-Dramaserie Summerland zu sehen.

Kwanten fügte seiner Liste von Fernsehkrediten weiterhin hinzu, indem er Teil von Fernsehshows wie True Blood, The Oath und Them war, um nur einige zu nennen.

35. Dacre Kayd Montgomery-Harvey

  Dacre Kayd Montgomery-Harvey
Einheit Detail
Geburtsdatum 22. November 1994
Geburtsort Perth, Australien
Höhe 178 Zentimeter
Debütjahr 2016
Debütfilm Pass lieber auf

Dacre Kayd Montgomery-Harvey, besser bekannt als Dacre Montgomery, gab 2016 sein Schauspieldebüt in einem Spielfilm mit dem Titel Better Watch Out.

Er ist am besten dafür bekannt, die Rolle von Billy Hargrove in der Netflix-Serie Stranger Things und Jason Scott in dem Spielfilm Power Rangers von 2017 zu spielen.

Der Schauspieler war auch Teil von Musikvideos. Darüber hinaus startete er 2019 seinen eigenen Podcast mit dem Titel „DKMH“, der seine eigenen Gedichte enthielt.

34. Jakob Elordi

  Jakob Elord
Einheit Detail
Geburtsdatum 26. Juni 1997
Geburtsort Brisbane, Australien
Höhe 196 Zentimeter
Debütjahr 2018
Debütfilm Schwingende Safari

Jacob Elordi mag relativ neu in der Filmszene sein, aber er war bereits ein Teil von Netflix' The Kissing Booth Teenie-Franchise; eine Serie, der zugeschrieben wird, dass sie ihm online eine Menge Ruhm eingebracht hat.

Der Schauspieler, der auch für seine Charakterprojektion von Nate Jacobs in der HBO-Serie Euphoria bekannt ist, erlebte erstmals die Umgebung eines Hollywood-Sets, als er als Statist in Fluch der Karibik: Tote Männer erzählen keine Geschichten arbeitete.

Darüber hinaus spielt Elordi eine Rolle in dem Anthologie-Horrorfilm mit dem Titel The Mortuary Collection, der von Ryan Spindell geschrieben und geleitet wurde.

33. Brendan Cowell

  Brendan Cowell
Einheit Detail
Geburtsdatum 16. August 1976
Geburtsort Cronulla, New South Wales, Australien
Höhe 183 Zentimeter
Debütjahr 1999
Debütfilm Trete

Brendan Cowell ist ein Schauspieler, Dramatiker und Regisseur, der erstmals 1999 in dem Spielfilm mit dem Titel Kick zu sehen war.

Der Schauspieler spielte eine Rolle in Love My Way des australischen Kabelfernsehens; eine Show, deren bestimmte Episoden auch von ihm geschrieben wurden.

2017 war Cowell in der erfolgreichen HBO-Serie „Game of Thrones“ in der Rolle des Harrag zu sehen – eines Seekapitäns von Ironborn, der sich mit Theon Greyjoy verbündet.

32. Brenton Thwaites

  Brenton Thwaites
Einheit Detail
Geburtsdatum 10. August 1989
Geburtsort Cairns, Queensland, Australien
Höhe 182 Zentimeter
Debütjahr 2010
Debütfilm Laden Sie über Sie

Nachdem Brenton Thwaites eine Hauptrolle in der Serie „Slide“ gespielt hatte, machte er sich in der Seifenoper „Home and Away“ bemerkbar.

Der Schauspieler, der 2010 mit „Charge Over You“ sein Spielfilmdebüt gab, spielte bedeutende Rollen in Kinofilmen wie „Blue Lagoon: The Awakening“, „Oculus“, „The Giver“, „Gods of Egypt“ und „Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell“. No Tales, unter anderem.

Im Jahr 2018 spielte Thwaites die Rolle von Dick Grayson/Robin/Nightwing in einer anderen Show mit dem Titel Titans.

31. Charles William Tingwell AM

  Charles William Tingwell AM
Einheit Detail
Geburtsdatum 3. Januar 1923
Geburtsort Coogee, New South Wales, Australien
Höhe 177 Zentimeter
Debütjahr 1939
Debütfilm Komm lächelnd hoch

Charles William Tingwell, der zum ersten Mal in einer nicht im Abspann aufgeführten Rolle in dem Spielfilm Come Up Smiling von 1939 zu sehen war, war nicht nur ein Filmschauspieler, sondern auch eine Fernseh-, Theater- und Radiopersönlichkeit.

Als einer der beliebtesten Kinoveteranen Australiens hatte er 1946 seinen ersten bekannten Leinwandauftritt. Bald darauf wurde er ein beständiger Darsteller und spielte in mehr als 100 Filmen und zahlreichen Fernsehprogrammen sowohl in Australien als auch im Vereinigten Königreich mit.

30. Colin Friels

  Colin Friel
Einheit Detail
Geburtsdatum 25.09.1952
Geburtsort Kilwinning, Ayrshire, Schottland, Vereinigtes Königreich
Höhe 179 Zentimeter
Debütjahr 1981
Debütfilm Hinterhältiger

Colin Friels ist ein in Schottland geborener australischer Schauspieler, der seine Schauspielkarriere zuerst im Theater und im Fernsehen startete.

Der Schauspieler hatte seinen ersten Filmauftritt in einem Film namens Hoodwink; ein Titel, in dem er den Bildschirmraum mit seiner zukünftigen Frau Judy Davis teilte.

Friels gewann 1986 den AFI Award als bester Schauspieler für seine Leistung in der australischen Kultkomödie mit dem Titel Malcolm.

Darüber hinaus brachte ihm seine Charakterprojektion in der Fernsehserie Water Rats bei den Awards 1997 den Logie Award als herausragendster Schauspieler ein.

29. Paul Hogan AM

  Paul Hogan AM
Einheit Detail
Geburtsdatum 8. Oktober 1939
Geburtsort Lightning Ridge, New South Wales, Australien
Höhe 175 Zentimeter
Debütjahr 1971
Debüt-TV-Show Neue Gesichter

Paul Hogan ist ein Schauspieler, Komiker, Filmproduzent und Autor, der erstmals Anfang der 1970er Jahre im australischen Fernsehen zu sehen war.

Er schrieb und produzierte sein eigenes Comedy-Sketch-Programm mit dem Titel The Paul Hogan Show, das sowohl in Großbritannien als auch in Südafrika sehr beliebt war.

Auch wenn er nicht in vielen Mainstream-Filmen zu sehen ist, gewann Hogan den Golden Globe Award als bester Schauspieler – Musical oder Komödie für sein Charakterspiel von Michael „Crocodile“ Dundee im ersten Teil der Crocodile Dundee-Filmreihe .

28. Lukas David Mitchell

  Lukas David Mitchell
Einheit Detail
Geburtsdatum 17. April 1985
Geburtsort Gold Coast, Queensland, Australien
Höhe 185 Zentimeter
Debütjahr 2008
Debütfilm Lampenfieber

Dieser australische Schauspieler und Model wollte ursprünglich Tennisprofi werden. Nach seinem Schauspieldebüt im Jahr 2008 gab es jedoch kein Zurück mehr.

Am bekanntesten für seine Auftritte in Shows wie Neighbors, H2O: Just Add Water und Home and Away, gewann er 2010 bei der Verleihung der Logie Awards die Trophäe „Most Popular New Male Talent“.

Allerdings trat der Schauspieler 2015 der Besetzung von Marvels Agents of S. H. I. E. L. D. bei.

27. Lukas Hemsworth

  Lukas Hemsworth
Einheit Detail
Geburtsdatum 5. November 1980
Geburtsort Melbourne, Victoria, Australien
Höhe 175 Zentimeter
Debütjahr 2003
Debüt-TV-Show Der Sattelclub

Luke Hemsworth, der 2003 sein Schauspieldebüt in der Fernsehsendung The Saddle Club gab, ist ein weiterer Hemsworth, der es auf unsere Liste geschafft hat.

Luke, der ältere Bruder der beliebten australischen Schauspieler Chris und Liam Hemsworth, ist vor allem für seine Auftritte in Fernsehshows wie Neighbors und Westworld bekannt.

Der Schauspieler erhielt seine Schauspielausbildung am National Institute of Dramatic Art und wurde 2018 zum neuesten Gesicht von Tourism Australia ernannt.

26. Colosimo gewinnt

  Kolosimo gewinnt
Einheit Detail
Geburtsdatum 6. November 1966
Geburtsort Melbourne, Victoria, Australien
Höhe 185 Zentimeter
Debütjahr 1983
Debütfilm Auszug

Vincenzo Colosimo ist zwar italienischer Abstammung, hat sich aber im Laufe der Jahre zu einem der bekanntesten australischen Schauspieler entwickelt.

Er war nicht nur ein kompetenter Bühnendarsteller, sondern hat auch im Film und im Fernsehen Eindruck hinterlassen.

Er hat unter anderem in australischen und US-amerikanischen Produktionen wie Chopper, Body of Lies, The Great Gatsby und Daybreakers mitgearbeitet.

Colosimo ist auch dafür bekannt, in Fernsehshows wie Something in the Air und We Can Be Heroes aufgetreten zu sein.

25. Noah George Taylor

  Noah George Taylor
Einheit Detail
Geburtsdatum 4. September 1969
Geburtsort London, England, Vereinigtes Königreich
Höhe 173 Zentimeter
Debütjahr 1986
Debütfilm Hunde im Weltraum

Noah George Taylor, der 1986 sein Schauspieldebüt in dem Film Dogs in Space gab, war in mehreren renommierten Fernsehshows und Filmen zu sehen.

Der Schauspieler, der die Figur Adolf Hitlers sowohl in der amerikanischen Fernsehserie Preacher als auch im Film Max von 2002 spielte, war in anderen bekannten Shows wie Game of Thrones und Peaky Blinders zu sehen.

Wenn es um Spielfilme geht, ist Taylor in Titeln wie Shine, Charlie and the Chocolate Factory und He Died with a Felafel in His Hand zu sehen, um nur einige zu nennen.

24. Bryan Neathway Brown morgens

  Bryan Neathway Brown morgens
Einheit Detail
Geburtsdatum 23. Juni 1947
Geburtsort Sydney, New South Wales, Australien
Höhe 185 Zentimeter
Debütjahr 1975
Debütfilm Scobie Malone

Bryan Neathaway Brown war seit Mitte der 1970er Jahre aktiv an Spielfilmen beteiligt. Im Laufe seiner wunderbaren Kinoreise trat er in über 80 Filmen und Fernsehshows in Australien und im Ausland auf.

Der Schauspieler, der nach einer Rolle in „Breaker Morant“ aus den 1980er Jahren an Bekanntheit gewann, war auch in bemerkenswerten Titeln wie „Give My Regards to Broad Street“, „F/X“, „Tai-Pan“, „Cocktail“, „Gorillas in the Mist“, „F/ X2, Along Came Polly, Australien, Kill Me Three Times und Gods of Egypt.

Für sein Charakterspiel in der Fernseh-Miniserie The Thorn Birds wurde Brown für einen Golden Globe Award bzw. einen Emmy Award nominiert.

23. Jai Stephen Courtney

  Jai Stephen Courtney
Einheit Detail
Geburtsdatum 15. März 1986
Geburtsort Sydney, New South Wales, Australien
Höhe 185 Zentimeter
Debütjahr 2008
Debüt-TV-Show Alle Heiligen

Jai Stephen Courtney, der erstmals 2008 in der Fernsehserie All Saints zu sehen war, hatte seine Schauspielkarriere mit kleinen Rollen in Spielfilmen und im Fernsehen begonnen.

Er erlangte zum ersten Mal Bekanntheit, als er in dem Actionfilm mit dem Titel Jack Reacher als Charlie gecastet wurde. Bald darauf war er auch in populären Filmen wie A Good Day to Die Hard, I, Frankenstein, The Exception, Suicide Squad, Divergent und The Suicide Squad zu sehen.

Davon abgesehen kann man Courtney sogar in der beliebten Fernsehserie Spartacus: Blood and Sand spielen sehen.

22. Richard Roxburgh

  Richard Roxburgh
Einheit Detail
Geburtsdatum 23. Januar 1962
Geburtsort Albury, New South Wales, Australien
Höhe 180 Zentimeter
Debütjahr 1987
Debüt-TV-Show Grenze

Richard Roxburgh ist ein Schauspieler, Autor, Produzent und Regisseur, der erstmals durch seine Auftritte auf der Bühne bekannt wurde.

Der Schauspieler, der 1987 sein Mainstream-Schauspieldebüt in der Fernsehsendung Frontier gab, nahm unter anderem an australischen Spielfilmen und Fernsehsendungen wie Moulin Rouge!, Rake und Blue Murder teil.

Roxburgh erlangte dann weiteren Ruhm, indem er bedeutende Rollen in Filmen wie Mission: Impossible 2, The Hound of the Baskervilles und Van Helsing spielte, um nur einige zu nennen.

Sein Debüt als Regisseur, „Romulus, My Father“, spielte einen anderen beliebten australischen Schauspieler, Eric Bana, in der Hauptrolle.

21. Liam Hemsworth

  Liam Hemsworth
Einheit Detail
Geburtsdatum 13. Januar 1990
Geburtsort Melbourne, Victoria, Australien
Höhe 192 Zentimeter
Debütjahr 2007
Debüt-TV-Show Zuhause und weg

Liam Hemsworth, der 2007 sein Schauspieldebüt in der Fernsehserie „Home and Away“ gab, wurde erstmals als Schauspieler bekannt, nachdem er in der Seifenoper „Nachbarn“ und der Kinderfernsehserie „Die Elefantenprinzessin“ aufgetreten war.

Der Schauspieler beschloss, in die Fußstapfen seiner älteren Brüder in der High School zu treten, als er anfing, in Theaterstücken aufzutreten.

Schon bald war Liam in Filmen wie The Last Song, The Dressmaker, Triangle, Independence Day: Resurgence und The Hunger Games zu sehen.

20. Anthony LaPaglia

  Anthony LaPaglia
Einheit Detail
Geburtsdatum 31. Januar 1959
Geburtsort Adelaide, Südaustralien, Australien
Höhe 178 Zentimeter
Debütjahr 1984
Debüt-Fernsehfilm Kenny & Dolly: Ein unvergessliches Weihnachtsfest

Anthony LaPaglia, der erstmals in dem Fernsehfilm Kenny & Dolly: A Christmas to Remember zu sehen war, ist ein australischer Schauspieler, der am besten dafür bekannt ist, die Rolle des Jack Malone in dem Fernsehdrama Without a Trace zu spielen.

Für seine Leistung in der oben genannten Show gewann er 2004 einen Golden Globe Award. Abgesehen davon erhielt LaPaglia auch den Primetime Emmy Award für seine Charakterprojektion von Simon Moon in der Fernsehsitcom Frasier.

Er ist unter anderem in Spielfilmen wie Annabelle: Creation, Betsys Hochzeit, Herbst in New York und Nitram zu sehen.

19. Simon Lucas Bäcker

  Simon Lucas Bäcker
Einheit Detail
Geburtsdatum 30. Juli 1969
Geburtsort Launceston, Tasmanien, Australien
Höhe 176 Zentimeter
Debütjahr 1992
Debüt-TV-Show E-Straße

Simon Baker hatte sich bereits einen Namen gemacht, indem er in mehreren Fernsehshows in Australien auftrat, bevor Hollywood an seine Tür klopfte.

Der Schauspieler spielte eine bedeutende Rolle in Shows wie E Street, A Country Practice und Home and Away, um nur einige zu nennen.

Nachdem er jedoch eine zwielichtige Rolle in dem Kultklassiker L. A. Confidential gespielt hatte, begann Baker, in einigen Mainstream-Projekten mitzuspielen.

Heute ist der Schauspieler vor allem für seine erstaunliche Charakterdarstellung in der TV-Serie The Mentalist bekannt. Die Rolle, die er in der Show spielt, ist inzwischen seine bisher bekannteste Leistung.

18. Rodney SturtTaylor

  Rodney SturtTaylor
Einheit Detail
Geburtsdatum 11. Januar 1930
Geburtsort Sydney, New South Wales, Australien
Höhe 178 Zentimeter
Debütjahr 1954
Debütfilm König des Korallenmeeres

Rodney Sturt Taylor, der in der Filmwelt als Rod Taylor bekannt war, trat im Laufe seiner Karriere in mehr als 50 Projekten auf.

Der australische Schauspieler war auf dem Höhepunkt seiner filmischen Reise in populären Filmen wie The Time Machine, One Hundred and One Dalmatians, Inglourious Basterds und The Birds zu sehen.

Taylor, der in der High School Kunstunterricht nahm, beschloss, Schauspieler zu werden, nachdem er sich von der Ikone Laurence Olivier inspirieren ließ.

17. Jason Clarke

  Jason Clarke
Einheit Detail
Geburtsdatum 17. Juli 1969
Geburtsort Winton, Queensland, Australien
Höhe 185 Zentimeter
Debütjahr Neunzenhundertfünfundneunzig
Debüt-TV-Show Halifax f.p.

Jason Clarke gab Mitte der 1990er Jahre sein Schauspieldebüt, als er in einer Folge einer Fernsehsendung mit dem Titel Halifax f.p. auftrat.

Obwohl er seit seinem Debüt im Jahr 1995 in vielen Shows aufgetreten ist, ist er am besten dafür bekannt, Tommy Caffee in der Fernsehserie Brotherhood zu spielen.

Wenn es um Filme geht, kann man Clarke in beliebten Spielfilmen wie Zero Dark Thirty, White House Down, Dawn of the Planet of the Apes, Terminator Genisys, Everest, Mudbound, First Man und Pet Sematary sehen. um nur einige zu nennen.

16. Graham Cyril Kennedy AO

  Graham Cyril Kennedy AO
Einheit Detail
Geburtsdatum 15. Februar 1934
Geburtsort Melbourne, Victoria, Australien
Höhe 171 Zentimeter
Debütjahr 1966
Debütfilm Sie sind ein seltsamer Mob

Graham Cyril Kennedy, der während seiner Blütezeit in Australien als unbestrittener „König des Fernsehens“ gefeiert wurde, war eher ein allumfassender Entertainer als ein Filmstar.

Allerdings machte er seine dynamische Präsenz auch in einigen Filmen spürbar. Der Entertainer, der als Offizier des Order of Australia geehrt wurde, war sechsmaliger Empfänger der Gold Logie; Dazu gehörte sein Gewinn des Logie Hall of Fame Award bzw. des Star of the Year Award im Jahr 1959.

Kennedy, der wohl am meisten ausgezeichnete Darsteller in der Geschichte des australischen Fernsehens, spielte in den wenigen Kinofilmen, an denen er beteiligt war, sowohl kurze als auch Hauptrollen.

15. Frederick George Peter Ingle Fink

  Frederick George Peter Ingle Finch
Einheit Detail
Geburtsdatum 28.09.1916
Geburtsort South Kensington, London, England, Vereinigtes Königreich
Höhe 175 Zentimeter
Debütjahr 1938
Debütfilm Der Bauer geht in die Stadt

Frederick George Peter Ingle Finch, der im Volksmund als Peter Finch bekannt war, war einer der besten Schauspieler seiner Generation.

Obwohl er in London geboren wurde, zog es ihn schon in jungen Jahren für immer nach Australien. Abgesehen von seinen zahlreichen guten Auftritten auf der Leinwand wird man sich an den Schauspieler auch als einen starken Trinker und jemanden erinnern, der die Gesellschaft von Frauen wirklich genoss.

Bewunderer dieses in England geborenen australischen Schauspielers können seine Leistung im Film Network von 1976 nie vergessen. Seine Charakterprojektion eines exzentrischen Fernsehmoderators in dem oben genannten Projekt brachte ihm posthum einen Oscar als bester Schauspieler ein.

Nicht nur das, er erhielt sogar seinen fünften Preis als bester Schauspieler von der British Academy of Film and Television Arts und einen Preis als bester Schauspieler von den Golden Globes dafür.

14. David Wenham

  David Wenham
Einheit Detail
Geburtsdatum 21.09.1965
Geburtsort Marrickville, Sydney, New South Wales, Australien
Höhe 178 Zentimeter
Debütjahr 1987
Debüt-TV-Show Söhne und Töchter

David Wenham ist dafür bekannt, in Film, Fernsehen und Theater aufgetreten zu sein. Sein Schauspieldebüt gab er 1987 in der Fernsehserie Sons and Daughters.

Der Schauspieler erlangte Bekanntheit, nachdem er in einigen äußerst beliebten Hollywood-Produktionen wie der Filmtrilogie „Der Herr der Ringe“, „Van Helsing“, „Fluch der Karibik: Tote Männer erzählen keine Geschichten“, „Public Enemies“ und „300“ und der Fortsetzung „300: Rise of an“ mitgewirkt hatte Imperium bzw.

Wenham ist auch in Fernsehsendungen wie Top of the Lake und Killing Time zu sehen.

13. Jack Thompson AM

  Jack Thompson AM
Einheit Detail
Geburtsdatum 31. August 1940
Geburtsort Sydney, New South Wales, Australien
Höhe 179 Zentimeter
Debütjahr 1968
Debüt-TV-Show Motel

Jack Thompson, der als John Hadley Payne geboren wurde, war eine der herausragendsten Persönlichkeiten der australischen New Wave.

Der Schauspieler begann seine Schauspielkarriere nach seinem Abschluss an der University of Queensland. Als Ehrenmitglied der Australian Cinematographers Society ist er vor allem dafür bekannt, eine bedeutende Rolle in Filmklassikern wie The Club, Sunday Too Far Away, The Man from Snowy River und Petersen zu spielen, um nur einige zu nennen.

Thompson, der bei den Inside Film Awards 2005 mit dem Living Legend Award ausgezeichnet wurde, war in Australien zu einem großen Filmstar geworden, nachdem er die Titelrolle in Petersen gespielt hatte.

12. Eric Bana

  Erich Bana
Einheit Detail
Geburtsdatum 9. August 1968
Geburtsort Melbourne, Victoria, Australien
Höhe 189 Zentimeter
Debütjahr neunzehn sechsundneunzig
Debüt-Fernsehfilm Erich

Eric Banadinović, der beruflich als Eric Bana bekannt ist, spielte erstmals 1996 verschiedene Charaktere in dem Fernsehfilm mit dem Titel Eric.

Auch als Komiker wurde er zum ersten Mal wahrgenommen, nachdem er in den frühen Stadien seiner Karriere eine Rolle in Spielfilmen wie Chopper und The Castle gespielt hatte.

Bana machte bald seine unbestreitbare Präsenz in berühmten Hollywood-Produktionen wie Hulk, Black Hawk Down, Troy, Munich, Lone Survivor und Star Trek, um nur einige zu nennen.

11. Geoffrey Roy Rush AC

  Geoffrey Roy Rush AC
Einheit Detail
Geburtsdatum 6. Juli 1951
Geburtsort Toowoomba, Queensland, Australien
Höhe 182 Zentimeter
Debütjahr 1980
Debüt-TV-Show Menotti

Geoffrey Roy Rush, der 1980 sein Schauspieldebüt in der Fernsehserie Menotti gab, ist einer der wenigen angesehenen Schauspieler der Welt, der die Triple Crown of Acting gewonnen hat.

Er gewann 1996 einen Oscar als bester Schauspieler für seine Leistung in Shine und war Teil angesehener Mainstream-Projekte wie Quills, The King's Speech, Elizabeth und der Pirates of the Caribbean-Franchise.

Rush ist auch dafür bekannt, in Fernsehshows wie Genius und The Life and Death of Peter Sellers aufgetreten zu sein.

Er wurde mit einem Academy Award, drei British Academy Film Awards, zwei Golden Globe Awards und vier Screen Actors Guild Awards ausgezeichnet.

10. Hugo Wallace Weaving AO

  Hugo Wallace Weaving AO
Einheit Detail
Geburtsdatum 4. April 1960
Geburtsort Ibadan, Nigeria
Höhe 190 Zentimeter
Debütjahr 1980
Debütfilm ...Vielleicht dieses Mal

Hugo Wallace Weaving ist ein englischer Schauspieler, der im kolonialen Nigeria als Sohn englischer Eltern geboren wurde. Er blieb jedoch fast seine gesamte Schauspielkarriere in Australien.

Zum ersten Mal in dem Spielfilm von 1980 zu sehen ... Maybe This Time, wurde er mit sechs Australian Academy of Cinema and Television Arts Awards (AACTA) ausgezeichnet.

Darüber hinaus wurde Weaving auch als Ehrenoffizier des Order of Australia anerkannt. Er ist in Kinofilmen wie Proof, den ersten drei Matrix-Filmen und den Trilogien Der Herr der Ringe und Der Hobbit zu sehen.

9. Samuel Henry John Worthington

  Samuel Henry John Worthington
Einheit Detail
Geburtsdatum 2. August 1976
Geburtsort Godalming, Surrey, England, Vereinigtes Königreich
Höhe 178 Zentimeter
Debütjahr 2000
Debüt-TV-Show ich

Samuel Henry John Worthington, der in der Filmwelt als Sam Worthington bekannt ist, war erstmals im Jahr 2000 in der Fernsehsendung mit dem Titel JAG zu sehen.

Der australische Schauspieler erlangte weltweite Berühmtheit, nachdem er die Rolle des Jake Sully in dem gigantischen Kassenschlager „Avatar“ gespielt hatte.

Worthington hat Australiens höchsten Filmpreis für seine Charakterprojektion in einem Spielfilm mit dem Titel Somersault erhalten. Er ist unter anderem auch in bekannten Kinofilmen wie Terminator Salvation, Wrath of the Titans, Clash of the Titans, Hacksaw Ridge, Fractured und Everest zu sehen.

8. Joel Edgerton

  Joel Edgerton
Einheit Detail
Geburtsdatum 23. Juni 1974
Geburtsort Blacktown, New South Wales, Australien
Höhe 179 Zentimeter
Debütjahr Neunzenhundertfünfundneunzig
Debüt-TV-Show Rettung durch die Polizei

Joel Edgerton ist seit seinem Filmdebüt Mitte der 1990er Jahre ein prominenter australischer Schauspieler. Der Schauspieler, der in den Star-Wars-Filmen Attack of the Clones und Revenge of the Sith den Charakter von Owen Lars spielt, wiederholte seine Rolle in der Disney+-Serie mit dem Titel Obi-Wan Kenobi im Jahr 2022.

Edgerton war Teil einiger beliebter und gefeierter Mainstream-Projekte wie King Arthur, The Great Gatsby, Red Sparrow, Black Mass und Loving, um nur einige zu nennen.

Für seine Leistung in der Dramaserie The Secret Life of Us gewann er den AACTA Award als bester Hauptdarsteller in einem Fernsehdrama.

7. Paul Benjamin Mendelsohn

  Paul Benjamin Mendelsohn
Einheit Detail
Geburtsdatum 3. April 1969
Geburtsort Melbourne, Victoria, Australien
Höhe 180 Zentimeter
Debütjahr 1984
Debüt-TV-Show Spezialtrupp

Paul Benjamin Mendelsohn, besser bekannt als Ben Mendelsohn, ist ein beliebter Charakterdarsteller, der in mehreren Hollywood-Produktionen Kriminelle und Schurken spielt.

Nachdem er 1987 mit einer bedeutenden Rolle in The Year My Voice Broke berühmt wurde, konnte man den Schauspieler in Spielfilmen wie Animal Kingdom, The Dark Knight Rises, Starred Up, Mississippi Grind, Rogue One und Darkest Hour als bemerkenswerte Charaktere sehen , und Bereit Spieler Eins.

Im Jahr 2017 gab Mendelsohn sein Debüt im begehrten Marvel Cinematic Universe (MCU). Er spielte Talos in Captain Marvel und Spider-Man: Far From Home.

6. Guy Edward Pearce

  Guy Edward Pearce
Einheit Detail
Geburtsdatum 5. Oktober 1967
Geburtsort Ely, Cambridgeshire, England, Vereinigtes Königreich
Höhe 179 Zentimeter
Debütjahr 1986
Debüt-TV-Show Nachbarn

Der in England geborene australische Schauspieler begann seine Schauspielkarriere mit der Rolle des Mike Young in der australischen Fernsehserie Neighbors.

Nachdem er mit der Veröffentlichung von The Adventures of Priscilla, Queen of the Desert Berühmtheit erlangt hatte, war er als Headliner beliebter Titel wie L. A. Confidential, The Time Machine und Memento zu sehen.

Pearce, der kürzlich in der von der Kritik gefeierten Serie „Mare of Easttown“ an der Seite von Superstar Kate Winslet zu sehen war, gewann einen Primetime Emmy Award für seine Charakterprojektion in „Mildred Pierce“.

5. Errol Leslie Thomson Flynn

  Errol Leslie Thomson Flynn
Einheit Detail
Geburtsdatum 20. Juni 1909
Geburtsort Hobart, Tasmanien, Australien
Höhe 186 Zentimeter
Debütjahr 1933
Debütfilm Im Gefolge der Prämie

Errol Leslie Thomson Flynn, der im Volksmund als Errol Flynn bekannt war, erlangte im Goldenen Zeitalter Hollywoods enormen Ruhm.

Der Schauspieler wurde hauptsächlich in verwegenen romantischen Rollen gesehen und tat sich gerne mit seiner Schauspielkollegin Olivia de Havilland für Filmprojekte zusammen.

Einige von Flynns prominentesten Rollen kamen in Kinofilmen wie „Die Abenteuer von Robin Hood“, „Captain Blood“, „The Charge of the Light Brigade“, „Dodge City“ und „Santa Fe Trail“.

Flynn wurde berühmt, indem er hauptsächlich Charaktere spielte, die es ihm ermöglichten, ein freiheitsliebender Rebell zu sein, der später die Herzen seiner Hauptdarstellerinnen erobert.

Er war vor allem für seine Reihe von Abenteuerfilmen bekannt.

4. Heide Andrew Ledger

  Heide Andrew Ledger
Einheit Detail
Geburtsdatum 4. April 1979
Geburtsort Perth, Westaustralien, Australien
Höhe 185 Zentimeter
Debütjahr 1992
Debütfilm Herum herumblödeln

Es gibt keinen eingefleischten Filmfan auf der Welt, der den Schauspieler Heath Ledger und seine Theatralik als Joker auf der Leinwand nicht kennt.

Der von der Kritik gefeierte Schauspieler, der 2008 verstarb, wurde wirklich unsterblich, nachdem er in Christopher Nolans Blockbuster-Spielfilm mit dem Titel The Dark Knight die Rolle des Jokers gespielt hatte.

Ledger, der auch Musikvideoregisseur und Fotograf ist, konnte gesehen werden, wie er lobenswerte Leistungen in Filmen wie Brokeback Mountain, Monster's Ball und 10 Things I Hate About You lieferte, um nur einige zu nennen.

3. Christopher Hemsworth AM

  Christopher Hemsworth AM
Einheit Detail
Geburtsdatum 11. August 1983
Geburtsort Melbourne, Victoria, Australien
Höhe 191 Zentimeter
Debütjahr 2002
Debüt-TV-Show Guinevere Jones

Chris Hemsworth, der zum ersten Mal eine Rolle in der Fernsehserie Guinevere Jones spielte, wurde berühmt, nachdem er Kim Hyde in der australischen Fernsehserie mit dem Titel Home and Away porträtiert hatte.

Er ist vor allem für seine Rolle als „Thor“ in den Blockbuster-Filmreihen „The Avengers“ und „Thor“ bekannt und gehört heute zu den bestbezahlten Filmstars der Welt.

Abgesehen von den oben genannten Film-Franchises ist der beliebte australische Star unter anderem in Filmen wie Star Trek, Men in Black: International, Rush, The Cabin in the Woods, Extraction und A Perfect Getaway zu sehen.

2. Russell Ira Crowe

  Russell Ira Crowe
Einheit Detail
Geburtsdatum 7. April 1964
Geburtsort Wellington, Neuseeland
Höhe 182 Zentimeter
Debütjahr 1972
Debüt-TV-Show Spionage

Russell Ira Crowe ist ein Schauspieler, Regisseur und Sänger, der erstmals 1972 in einer Nebenrolle in der Fernsehserie Spyforce zu sehen war.

Obwohl er in Neuseeland geboren wurde, verbrachte er etwa 10 Jahre seiner kostbaren Kindheit in Australien.

Bald darauf zog er dauerhaft dorthin. Crowe wurde weltweit ein bekannter Name, nachdem er die Figur des römischen Generals Maximus Decimus Meridius in dem epischen historischen Blockbuster-Spielfilm mit dem Titel Gladiator gespielt hatte.

Für seine Leistung in demselben gewann er jeweils einen Oscar, den Broadcast Film Critics Association Award, den Empire Award und den London Film Critics Circle Award als bester Hauptdarsteller.

Crowe ist in gefeierten Filmen wie The Insider, L. A. Confidential, A Beautiful Mind, Robin Hood, The Nice Guys und 3:10 to Yuma zu sehen, um nur einige zu nennen.

1. Hugh Michael Jackman AC

  Hugh Michael JackmanAC
Einheit Detail
Geburtsdatum 12. Oktober 1968
Geburtsort Sydney, New South Wales, Australien
Höhe 188 Zentimeter
Debütjahr 1994
Debüt-TV-Show Gesetz des Landes

Hugh Jackman ist ein echter Superstar der Filmwelt. Der Schauspieler begann seine Karriere im Theater und Fernsehen, als er 1994 sein Schauspieldebüt in der Show Law of the Land gab.

Nicht lange danach verblüffte Jackman die Welt mit seiner mühelosen Darstellung von James „Logan“ Howlett/Wolverine in der beliebten X-Men-Reihe von Spielfilmen.

Er wurde mit zwei Tony Awards, einem Grammy Award, einem Emmy Award und einem Golden Globe Award ausgezeichnet.

Hugh Jackman tritt in Projekten wie Logan, Kate & Leopold, Prisoners, The Prestige, Les Misérables und The Greatest Showman auf, um nur einige zu nennen.