Top 50 der beliebtesten Hallmark-Schauspielerinnen im Jahr 2022



  Markenzeichen Schauspielerinnen

Das Hallmark-Netzwerk unterstützt seit mindestens zehn Jahren verschiedene Formen von Fernsehkomfortnahrung im Fernsehen.

Dabei hat es eine Reihe vielversprechender männlicher und weiblicher Darsteller vorgestellt, während es seinen begeisterten Anhängern unterhaltsame und liebenswerte Inhalte bietet  In diesem speziellen Stück werden wir versuchen, ein Licht auf einige der besten Schauspielerinnen zu werfen, die für Hallmark gearbeitet haben Channeln und tun dies auch heute noch.



Das Interessante an diesen Schauspielerinnen und den Charakteren, die sie in Hallmark-Filmen und -Shows darstellen, ist die Tatsache, dass die meisten von ihnen oft gesehen werden, wie sie sich in rätselhafte Fremde verlieben.



So klischeehaft es klingen mag, ein Hauch von Romantik, Sehnsucht und Verbundenheit macht die Charaktere und ihre jeweiligen Situationen nachvollziehbar. Unnötig zu sagen, dass die Schauspielerinnen, die heute für Hallmark arbeiten, es geschafft haben, sich eine ziemliche Fangemeinde aufzubauen; hilft dem Netzwerk oft, bei jeder großen Vorführung Millionen von Zuschauern anzuziehen.

Wenn es daher schwer ist, nicht an einige Hallmark-Features zu denken, ist es noch schwieriger, die Schauspielerinnen zu ignorieren, die bei diesen Ausflügen aufgetreten sind und sie noch unvergesslicher gemacht haben.

Diese charmanten und talentierten Damen sind dafür verantwortlich, viele der Flaggschiff-Features von Hallmark auf der Leinwand zum Leben zu erwecken.



Tatsächlich erwarten viele der eingefleischten Fans von Hallmark jetzt, dass der Kanal jedes Jahr ein neues Talent in seiner lang erwarteten Weihnachtsveröffentlichung hervorbringt.

Was zur Popularität bestimmter Hallmark-Schauspielerinnen beigetragen hat, ist die Tatsache, dass sie ihr Publikum auf mehr als eine Weise aufmuntern können; manchmal sogar in Zeiten der Verzweiflung.

Obwohl diese Schauspielerinnen auch für andere Produktionshäuser und Sender arbeiten, sind es die Hallmark-Projekte, die ihre Karriere im wahrsten Sinne des Wortes zu etwas Besonderem machen.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass das Netzwerk voll von qualifizierten Frauen ist, die ihr Bestes geben, um herzerwärmende Geschichten zu erzählen.



Unsere Zuschauer würden sich freuen zu erfahren, dass eine Reihe von Mystery-Film-Franchises, die von Hallmark unterstützt werden, auch von starken Schauspielerinnen geleitet werden.

Unnötig zu sagen, dass es unsere Pflicht ist, dafür zu sorgen, dass unsere Leser einige der besten Gentlemen kennen lernen, die für den renommierten Sender arbeiten.

Lassen Sie uns also Platz nehmen und eine Zusammenstellung der 50 besten Hallmark-Schauspielerinnen durchgehen.



50. Bonnie Somerville

  Bonnie Somerville
Einheit Detail
Geburtsdatum 24. Februar 1974
Geburtsort Brooklyn, New York, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 173 Zentimeter
Debütjahr 1998
Debüt-TV-Show Zwei Jungs, ein Mädchen und eine Pizzeria

Bonnie Somerville trat in Film- und Fernsehshows wie „The O.

C.“, „NYPD Blue“, „Friends“, „Grosse Pointe“, „Cashmere Mafia“, „Golden Boy“, „Code Black“, „The Mentalist“ und „Without a Paddle“.

Eine Tatsache über Bonnie Somerville, auf die unsere Zuschauer gespannt sein würden, ist, dass sie sogar einen Cameo-Auftritt für das Musikdrama mit dem Titel „A Star Is Born“ gedreht hat. Ihre Szenen wurden jedoch Berichten zufolge gelöscht.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten Hallmark-Schauspieler

49. Margaret Cassidy Lawson

  Margaret Cassidy Lawson
Einheit Detail
Geburtsdatum 12. August 1980
Geburtsort Louisville, Kentucky, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 161 Zentimeter
Debütjahr neunzehn sechsundneunzig
Debüt-TV-Show Zeit zum Aufhängen

Margaret Cassidy Lawson wurde berühmt, nachdem sie Detective Juliet „Jules“ O'Hara in der TV-Show mit dem Titel „Psych“ gespielt hatte. Ihre andere glaubwürdige Arbeit war eine wiederkehrende Rolle in der dritten und letzten Staffel von „Lethal Weapon“. Margaret Cassidy Lawson begann ihre Karriere im zarten Alter von 8 Jahren.

Bald darauf wurde sie Jugendfernsehmoderatorin im '41 Kid's Club' von WDRB Fox in Louisville.

Zu Beginn ihrer Karriere spielte die Schauspielerin unter anderem in Sitcoms wie „Boy Meets World“, „Home Improvement“ und „Cybill“.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten Disney-Schauspielerinnen im Jahr 2022

48. Barbara Niven

  Barbara Niven
Einheit Detail
Geburtsdatum 26. Februar 1953
Geburtsort Portland, Oregon, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 165 Zentimeter
Debütjahr 1986
Debütfilm Versprechen

Barbara Niven ist eine Schauspielerin, Produzentin und Autorin, die in vielen Lifetime- und Hallmark-Spielfilmen mitgewirkt hat.

Sie wurde auch berühmt, indem sie unter anderem in Shows wie „One Life to Live“, „Cedar Cove“, „Pensacola: Wings of Gold“ und „Chesapeake Shores“ auftrat.

Allerdings ist Barbara Niven auch Motivationsrednerin, Tierrechtsaktivistin, Medientrainerin und nationale Botschafterin für American Humane.

Sie spielte eine Hauptrolle in dem Independent-Film mit dem Titel „A Perfect Ending“.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten südkoreanischen Schauspielerinnen

47. Andrea K. Bäche

  Andrea K. Brooks
Einheit Detail
Geburtsdatum 3. März 1989
Geburtsort Brantford, Ontario, Kanada
Höhe 165 Zentimeter
Debütjahr 2006
Debüt-TV-Show Gerettet

Diese kanadische Schauspielerin und Model wurde bekannt, nachdem sie Faith Carter in der Hallmark-Serie mit dem Titel „When Calls the Heart“ gespielt hatte.

Sie ist auch dafür bekannt, Eve Teschmacher in einer Serie mit dem Titel „Supergirl“ zu spielen. Andrea K. Brooks, die in Tanz, Eiskunstlauf und Musiktheater ausgebildet wurde, spricht fließend Französisch. Sie hat ab ihrem fünfzehnten Lebensjahr für Filmrollen vorgesprochen.

Bisher war sie in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen.

Empfohlen:

Top 50 der besten chinesischen Schauspielerinnen im Jahr 2022

46. ​​Bretagne Bristow

  Brittany Bristow
Einheit Detail
Geburtsdatum 8. Februar 1990
Geburtsort Toronto, Ontario, Kanada
Höhe 170 Zentimeter
Debütjahr 2002
Debütfilm Perfekte Torte

Brittany Bristow ist eine weitere Schauspielerin und Produzentin aus Kanada, die ihren Platz als Hallmark-Darstellerin gefestigt hat.

Die 'Love On Safari'-Schauspielerin begann im zarten Alter von 6 Jahren mit der Schauspielerei und im Alter von 12 Jahren war sie in einer Reihe nationaler Werbespots und mindestens vier Filmen zu sehen.

Sie ist dafür bekannt, unter anderem in Filmen wie „Blizzard“, „Holiday Date“, „The Marijuana Conspiracy“, „Love, Romance & Chocolate“ und „Christmas at the Palace“ mitgespielt zu haben.

Empfohlen:

Top 50 der heißesten und sexiesten Schauspielerinnen im Jahr 2022

45. Jessica 'Jessy' Schram

  Jessica"Jessy" Schram
Einheit Detail
Geburtsdatum 15. Januar 1986
Geburtsort Skokie, Illinois, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 170 Zentimeter
Debütjahr 2004
Debüt-TV-Show Drake & Josh

Jessica „Jessy“ Schram ist seit ihrer Kindheit als natürliche Performerin bekannt.

Als Kind modelte und trat sie nicht nur in Fernsehwerbespots auf, sondern begann im zarten Alter von 12 Jahren auch im Musiktheater aufzutreten.

Einige von Schrams prominentesten Auftritten sind unter anderem in Shows wie „Life“, „Falling Skies“, „Once Upon a Time“ und „Veronica Mars“.

Allerdings war sie zu Beginn ihrer Karriere auch auf der Website des Maxim-Magazins in deren 'Today's Girl' -Feature platziert worden.

44. Brooke Elizabeth Burns

  Brooke Elizabeth Burns
Einheit Detail
Geburtsdatum 16. März 1978
Geburtsort Dallas, Texas, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 173 Zentimeter
Debütjahr neunzehn sechsundneunzig
Debüt-TV-Show Aus heiterem Himmel

Brooke Elizabeth Burns, die ihre Fernsehkarriere mit einem Auftritt in der spanisch-amerikanischen Sitcom mit dem Titel „Out of the Blue“ begann, ist Model, Schauspielerin, Gameshow-Moderatorin und Fernsehpersönlichkeit.

Nach ihrer Zeit in der oben genannten Show war sie der Besetzung der Action-Drama-Serie namens „Baywatch“ beigetreten und war in ihrer zweiten Version „Baywatch: Hawaii“ aufgetreten. Außerdem hat die Schauspielerin eine Gastrolle in „Just Shoot Me!“ gespielt. und eine gehaltvolle Rolle in der Seifenoper mit dem Titel „North Shore“.

Empfohlen:

Top 50 der besten britischen Schauspielerinnen aller Zeiten

43. Arielle Caroline Kebbel

  Arielle Caroline Kebbel
Einheit Detail
Geburtsdatum 19. Februar 1985
Geburtsort Winter Park, Florida, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 173 Zentimeter
Debütjahr 2003
Debüt-TV-Show CSI: Ermittlungen am Tatort

Arielle Caroline Kebbel ist eine Schauspielerin und Model, die in mehreren beliebten Shows wie „The Vampire Diaries“, „Ballers“, „Gilmore Girls“, „Life Unexpected“, „Midnight Texas“ und „Lincoln Rhyme: Hunt for the“ mitgewirkt hat Bone Collector' unter anderem.

Abgesehen davon war die Schauspielerin auch Teil von Filmen wie „The Uninvited“, „American Pie Presents: Band Camp“, „The Grudge 2“, „John Tucker Must Die“, „Forever Strong“, „Fifty Shades“. Befreit“ und „Denke wie ein Mann“.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten britischen Schauspieler aller Zeiten [2022]

42. Pascale Hutton

  Pascale Hutton
Einheit Detail
Geburtsdatum 14. Juni 1979
Geburtsort Creston, Britisch-Kolumbien, Kanada
Höhe 168 Zentimeter
Debütjahr 2003
Debütfilm Hollywood-Frauen: Die neue Generation

Pascale Hutton, die das Schauspielprogramm des Konservatoriums an der University of Alberta in Edmonton besuchte, ist eine weitere Schauspielerin, die in der jüngeren Vergangenheit für das Hallmark-Netzwerk gearbeitet hat.

Sie ist bekannt für ihre Arbeit in Projekten wie „Fantastic Four“, „Sanctuary“, „The Perfect Bride“ und „Chaos“, um nur einige zu nennen.

Ihre Kindheit war angeblich sehr lustig, da sie im Goat River geschwommen ist und mit Hühnern und anderen Tieren gespielt hat.

Empfohlen:

Top 50 der besten lateinamerikanischen und hispanischen Schauspielerinnen im Jahr 2022

41. Theresa Elisabeth Polo

  Theresia Elisabeth Polo
Einheit Detail
Geburtsdatum 1. Juni 1969
Geburtsort Dover, Delaware, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 165 Zentimeter
Debütjahr 1986
Debüt-TV-Show Liebend

Theresa Elizabeth Polo ist vor allem für ihre Hauptrolle in der „Meet the Parents“-Trilogie und in der Serie mit dem Titel „The Fosters“ bekannt.

Sie war auch in dessen Ableger „Good Trouble“ zu sehen. Ihr Schauspieldebüt gab sie in der Tagesseifenoper „Loving“. In den Folgejahren war sie in Shows wie „TV 101“ bzw. „Das Phantom der Oper“ zu sehen.

Allerdings war Theresa Elizabeth Polo 2002 auch auf Platz 40 der Maxim Hot 100 Women-Liste.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten südkoreanischen Schauspieler im Jahr 2022

40. Lori Anne Loughlin

  Lori Anne Loughlin
Einheit Detail
Geburtsdatum 28. Juli 1964
Geburtsort Queens, New York, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 165 Zentimeter
Debütjahr 1971
Debüt-TV-Show Die Familie Schmidt

Lori Anne Loughlin ist am besten dafür bekannt, in Projekten wie „Summerland“, „The Edge of Night“, „Full House“, „90210“ und „Fuller House“ aufzutreten, und ist auch dafür bekannt, Teil des „Garage Sale Mystery“ zu sein ' Fernsehfilmreihe bzw. 'When Calls the Heart'.

Lori Anne Loughlin interessierte sich schon in jungen Jahren für die Schauspielerei. Tatsächlich gab sie ihrer Karriere im Alter von 11 Jahren als Printmodel den Kickstart.

39. Alison Dyan Liebert

  Alison Dyan Liebert
Einheit Detail
Geburtsdatum 20. August 1981
Geburtsort Surrey, Britisch-Kolumbien, Kanada
Höhe 168 Zentimeter
Debütjahr 2003
Debüt-TV-Show Tot wie ich

Alison Dyan Liebert, eine weitere kanadische Schauspielerin, die es auf unsere Liste geschafft hat, ist auch Model und Produzentin.

Sie hatte sich schon in jungen Jahren dafür interessiert, für die Leinwand aufzutreten.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass Alison für ihre Arbeit in der Kriegsserie mit dem Titel „Bomb Girls“ mit dem Canadian Screen Award ausgezeichnet wurde. Einige ihrer wichtigen Fernsehauftritte sind: „The L Word“, „Fringe“, „Intelligence“ und „Kyle XY“. Alison Dyan Liebert identifiziert sich als queer.

Sie hat daher darüber diskutiert, ihre Arbeit zu nutzen, um die Repräsentation der besagten Gemeinschaft zu unterstützen.

38. Brooke D’Orsay

  Brooke D'Orsay
Einheit Detail
Geburtsdatum 17. Februar 1982
Geburtsort Toronto, Ontario, Kanada
Höhe 165 Zentimeter
Debütjahr 2001
Debütfilm Warum kann ich kein Filmstar sein?

Die kanadische Schauspielerin, die 2001 ihr Debüt in „Why Can’t I Be a Movie Star“ gab, ist vor allem dafür bekannt, dass sie Caitlin Cooke in der Zeichentrickserie „6teen“ und Brooke Mayo im Film „King’s Ransom“ verkörpert .'

Die Zuschauer in den Vereinigten Staaten von Amerika kennen sie als Paige Collins-Lawson aus „Royal Pains“ bzw. als Kate aus der beliebten Serie „Two and a Half Men“.

Berühmt wurde Brooke D'Orsay auch durch ihre Rolle in den Fernsehfilmen „Countdown to Christmas“ von Hallmark Channel.

Sie hat unter anderem auch in den Filmen „How to Fall in Love“ und „Christmas in Love“ mitgewirkt.

37. Josie Bissett

  Josie Bisset
Einheit Detail
Geburtsdatum 5. Oktober 1970
Geburtsort Seattle, Washington, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 170 Zentimeter
Debütjahr 1989
Debütfilm Hitcher im Dunkeln

Jolyn Christine Heutmaker, die beruflich als Josie Bissett bekannt ist, ist seit über drei Jahrzehnten in der Unterhaltungsindustrie tätig.

Die Schauspielerin, die zum ersten Mal in dem Horrorfilm „Hitcher in the Dark“ zu sehen war, ist bekannt für ihre Rolle als Jane Mancini in der Fernsehserie mit dem Titel „Melrose Place“. Sie hat unter anderem in Projekten wie „Deadly Vows“, „Dare to Love“, „Baby Monitor: Sound of Fear“ und „I Do, They Don’t“ mitgewirkt.

Allerdings hat Josie Bissett auch eine Fernsehsendung zum Thema Elternschaft mit dem Titel „Parenting & Beyond“ moderiert.

36. Rosalie Anderson MacDowell

  Rosalie Anderson MacDowell
Einheit Detail
Geburtsdatum 21. April 1958
Geburtsort Gaffney, South Carolina, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 173 Zentimeter
Debütjahr 1984
Debütfilm Greystoke: Die Legende von Tarzan, Herr der Affen

Rosalie Anderson MacDowell gab ihr Leinwanddebüt in „Greystoke: Die Legende von Tarzan, Herr der Affen“. Anerkennung fand die Schauspielerin jedoch erst, nachdem sie in einem Projekt mit dem Titel „Sex, Lies, and Videotape“ mitgewirkt hatte.

Tatsächlich gelang es ihr, dafür den Independent Spirit Award als beste weibliche Hauptrolle zu gewinnen und wurde für einen Golden Globe Award als beste Schauspielerin (Motion Picture Drama) nominiert.

Sie war Teil von Filmen wie „Short Cuts“, „Groundhog Day“, „Four Weddings and a Funeral“, „The Muse“, „Michael“, „The End of Violence“, „Multiplicity“ und „Ready“. oder nicht' unter anderem.

35. Kellie Noelle Martin

  Kelly Noelle Martin
Einheit Detail
Geburtsdatum 16. Oktober 1975
Geburtsort Riverside, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 157 Zentimeter
Debütjahr 1982
Debüt-TV-Show Pater Murphy

Kellie Noelle Martin ist vor allem für ihre Auftritte in Projekten wie „Christy“, „Life Goes On“, „ER“, „A Pup Named Scooby-Doo“ und den Mystery-Fernsehfilmreihen „Mystery Woman“ und „Hailey Dean“ bekannt , beziehungsweise.

Zwischen 1991 und 1995 lieh sie der Figur der Molly Tasmanian Devil in der animierten Sitcom „Taz-Mania“ ihre Stimme.

Kellie Noelle Martin, die einen Gastauftritt bei „Grey's Anatomy“ hatte, hatte drei Jahre lang eine Auszeit von der Schauspielerei genommen, nachdem sie ihre Arbeit bei „ER“ beendet hatte. Dies sollte nach Yale zurückkehren, um ihr Studium der Kunstgeschichte abzuschließen.

34. Lindy Stand

  Lindy Booth
Einheit Detail
Geburtsdatum 2. April 1979
Geburtsort Oakville, Ontario, Kanada
Höhe 170 Zentimeter
Debütjahr 1998
Debüt-TV-Show Unheimlich, Indiana: Die andere Dimension

Diese kanadische Schauspielerin hat es geschafft, Eindruck zu hinterlassen, nachdem sie in Shows wie „The Famous Jett Jackson“, „Relic Hunter“, „The Philanthropist“ und „The Librarians“ aufgetreten ist, um nur einige zu nennen.

Lindy Booth war auch Teil von Filmen wie „Century Hotel“, „Wrong Turn“, „Rub & Tug“, „Cry Wolf“, „Behind the Wall“ und „Dawn of the Dead“-Remake.

Sie hatte auch eine Nebenrolle in dem schwarzen Comedy-Superheldenfilm mit dem Titel 'Kick-Ass 2'.

33. Rachel Elizabeth Boston

  Rachel Elizabeth Boston
Einheit Detail
Geburtsdatum 9. Mai 1982
Geburtsort Chattanooga, Tennessee, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 175 Zentimeter
Debütjahr 2001
Debüt-TV-Show Die Andy-Dick-Show

Rachel Elizabeth Boston ist eine Schauspielerin und Produzentin, die in einigen unabhängigen Spielfilmen die Hauptrolle gespielt hat.

Sie war auch ein regelmäßiges Besetzungsmitglied in mehreren Fernsehshows. Sie trat unter anderem in Shows wie „American Dreams“, „In Plain Sight“, „The Ex List“ und „Witches of East End“ auf.

Rachel Elizabeth Boston hat sich auch mit einigen bekannten Namen der Branche auf der Leinwand bemerkbar gemacht.

Neben Matthew McConaughey und Jennifer Garner in „Ghosts of Girlfriends Past“ war sie in „500 Days of Summer“ neben Schauspielern wie Joseph Gordon-Levitt und Zooey Deschanel zu sehen.

32. Mercedes De La Cruz

  mercedes de la cruz
Einheit Detail
Geburtsdatum --
Geburtsort Edmonton, Kanada
Höhe 163 Zentimeter
Debütjahr 2004
Debütfilm Heiligenschein

Mercedes De La Cruz ist einer der Schauspieler, die nach einer sehr erfolgreichen Modelkarriere zur Schauspielerei übergegangen sind.

Sie ist vor allem für ihre verführerische Leinwandpräsenz in über 20 unabhängigen Filmen und Fernsehsendungen bekannt. Allerdings war Mercedes De La Cruz die ehemalige Miss Hawaiian Tropic und war daher auf dem Cover des ALEPH Magazine.

Sie wurde für ihre Leistung in Titeln wie „Ramshackle Blues“ und „Because You’re Dead To Me“ geschätzt. Wir müssen jedoch noch ihr Geburtsdatum herausfinden, da es im Internet kaum Informationen über die Schauspielerin gibt.

31. Katharina Lisa Bell

  Katharina Lisa Bell
Einheit Detail
Geburtsdatum 14. August 1968
Geburtsort London, Vereinigtes Königreich
Höhe 175 Zentimeter
Debütjahr 1991
Debüt-TV-Show Echte Farben

Catherine Lisa Bell ist eine Schauspielerin und Model, die durch ihre Auftritte in Fernsehsendungen wie „Army Wives“ und „JAG“ zu Bekanntheit gelangte.

Die Schauspielerin, die seit 2008 in Hallmarks „The Good Witch“-Filmen und -Fernsehserien zu sehen ist, arbeitete außerdem acht Jahre lang als Masseurin, bevor sie sich in der Unterhaltungsbranche einen Namen machte.

Außerdem war Catherine Lisa Bell die Co-Executive Producer aller „The Good Witch“-Filme.

30. Fiona Victoria Gubelmann

  Fiona Victoria Gubelmann
Einheit Detail
Geburtsdatum 30. März 1980
Geburtsort Santa Monica, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 168 Zentimeter
Debütjahr 2003
Debüt-TV-Show Die Meeräschen

Fiona Victoria Gubelmann hatte mehrere Gastauftritte in Fernsehshows wie „Knight Rider“, „CSI: NY“ und „My Name Is Earl“. Sie spielte die Rolle von Jenna in der Comedy-Serie „Wilfred“ und Dr. Morgan Reznick in dem Medizindrama „The Good Doctor“.

Obwohl Fiona Victoria Gubelmann in „The Mullets“ ihr Debüt als Fernsehschauspielerin gab, war ihr erster Filmauftritt „Mitarbeiterin des Monats“. Neben ihren Film- und Fernsehauftritten war die Schauspielerin auch auf der Bühne tätig.

29. Kimberly Payne Williams-Paisley

  Kimberly Payne Williams-Paisley
Einheit Detail
Geburtsdatum 14. September 1971
Geburtsort Roggen, New York, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 165 Zentimeter
Debütjahr 1990
Debüt-TV-Show ABC Afterschool Specials

Die 'ABC Afterschool Specials'-Schauspielerin ist dafür bekannt, in Shows wie 'According to Jim' und 'Nashville' aufzutreten. Ihr schönster Auftritt war jedoch ein Spielfilm mit dem Titel „Vater der Braut“, für den sie für mehrere Preise nominiert wurde.

Allerdings war Kimberly Payne Williams-Paisley auch Teil einiger Fernsehfilme, darunter „Lucky 7“, „Safe House“ und „The Christmas Shoes“.

Nachdem bei ihrer Mutter eine primär progressive Aphasie, eine Form der Demenz, diagnostiziert wurde, schrieb Williams-Paisley „Where the Light Gets In“, um die Geschichte ihrer Krankheit zu erzählen.

28. Jessica Lowndes

  Jessica Lowndes
Einheit Detail
Geburtsdatum 8. November 1988
Geburtsort Vancouver, Britisch-Kolumbien, Kanada
Höhe 161 Zentimeter
Debütjahr 2005
Debütfilm Milly retten

Diese gebürtige Kanadierin hat es geschafft, sich einen Namen zu machen, nachdem sie als Adrianna Tate-Duncan in der Teenie-Dramaserie mit dem Titel „90210“ aufgetreten war.

Jessica Lowndes war Teil mehrerer Hallmark Channel-Filme wie „Too Close for Christmas“ und „Mix Up in The Mediterranean“. Nicht nur das, sie war auch Co-Produzentin des ersteren zusammen mit ihrem Co-Star Chad Michael Murray.

Die Schauspielerin, die neben Bruce Willis und John Cusack auch in dem Action-Drama mit dem Titel „The Prince“ mitspielte, wurde von BuddyTV auf Platz 58 der 2011er Liste der 100 Sexiest Television Women gewählt.

27. Hilarie Ros Burton

  Hilarie Ros Burton
Einheit Detail
Geburtsdatum 1. Juli 1982
Geburtsort Sterling, Virginia, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 171 Zentimeter
Debütjahr 2002
Debüt-TV-Show Dawsons Creek

Unser nächster Neuzugang auf der Liste ist Hilarie Ros Burton. Sie ist jedoch nicht nur Schauspielerin für die Leinwand, sondern auch Geschäftsfrau, Autorin und Produzentin.

Hilarie Ros Burtons erster großer Durchbruch kam, als sie die Gelegenheit bekam, als VJ für MTVs „Total Request Live“ (TRL) zu arbeiten.

Unnötig zu erwähnen, dass sie nach ihrer Zeit bei MTV bald Rollen in Fernsehshows wie „White Collar“, „Grey's Anatomy“, „Forever“ und „Lethal Weapon“ spielte.

Sie spielte auch in Fernsehfilmen wie „Christmas on the Bayou“, „Surprised By Love“ und „Last Chance for Christmas“ mit, um nur einige zu nennen.

26. Alexa Ellessa PenaVega

  Alexa Ellessa PenaVega
Einheit Detail
Geburtsdatum 27. August 1988
Geburtsort Miami, Florida, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 155 Zentimeter
Debütjahr 1993
Debüt-TV-Show Abendschatten

Diese amerikanische Schauspielerin und Sängerin ist dafür bekannt, Julie Corky in einem Film namens „Sleepover“ und Carmen Cortez in der Filmreihe „Spy Kids“ zu spielen.

Allerdings war sie auch als Titelfigur in der Serie „Ruby & the Rockits“ zu sehen. Unsere Leser würden sich freuen zu erfahren, dass Alexa Ellesse PenaVega die meisten ihrer Stunts während der Dreharbeiten für die „Spy Kids“-Filme vorführte.

Abgesehen davon wurde sie in der Juli-Ausgabe von Vanity Fair auch zu einer der heißesten Teenager-Prominenten des Jahres 2003 gekürt.

25. Jodie Lee-Ann Sweetin

  Jodie Lee-Ann Sweetin
Einheit Detail
Geburtsdatum 19. Januar 1982
Geburtsort Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 174 Zentimeter
Debütjahr 1987
Debüt-TV-Show Valerie

Jodie Lee-Ann Sweetin, beruflich bekannt als Jodie Sweetin, ist besser bekannt für ihre Rolle als Stephanie Tanner in der Comedy-Serie mit dem Titel „Full House“ bzw. der Fortsetzungsserie auf Netflix mit dem Titel „Fuller House“.

Als Empfängerin des Young Artist Award für herausragende junge Komödiantin in einer Fernsehserie hat Jodie Sweetin auch die zweite Staffel der Tanzshow „Pants-Off Dance-Off“ moderiert. Sie hat unter anderem in Hallmark Channel-Filmen wie „Entertaining Christmas“, „Finding Santa“ und „Love Under the Rainbow“ mitgewirkt.

24. Gerichtsvollzieher Madison

  Gerichtsvollzieher Madison
Einheit Detail
Geburtsdatum 15. Oktober 1999
Geburtsort Fort Lauderdale, Florida, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 168 Zentimeter
Debütjahr 2006
Debütfilm Einsame Herzen

Die aus Florida stammende Bailee Madison wurde zum ersten Mal bekannt, nachdem sie die Rolle der May Belle Aarons in dem Fantasy-Drama mit dem Titel „Bridge to Terabithia“ gespielt hatte.

Ihre Popularität wuchs erst, nachdem sie in Titeln wie 'Brothers', 'Don't Be Afraid of the Dark', 'Just Go with It', 'Parental Guidance', 'Northpole', 'The Strangers: Prey at Night' zu sehen war ' und 'Eine Woche entfernt.' Alle diese Projekte gehörten verschiedenen Genres an.

Darüber hinaus hat Bailee Madison Grace Russell in der Comedy-Drama-Serie von Hallmark Channel mit dem Titel „Good Witch“ verkörpert.

23. Alicia Roanne Witt

  Alicia Roanne Witt
Einheit Detail
Geburtsdatum 21. August 1975
Geburtsort Worcester, Massachusetts, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 173 Zentimeter
Debütjahr 1984
Debütfilm Düne

Unser nächster Neuzugang auf der Liste ist die vielseitig talentierte und hübsche Alicia Roanne Witt. Sie ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch eine kompetente Sängerin und Pianistin.

Sie wurde bekannt, nachdem sie von David Lynch entdeckt wurde. Der Meisterfilmer erkannte schon früh ihr Talent und engagierte sie daher für Projekte wie „Dune“ und „Twin Peaks“.

Alicia Roanne Witt hat in Filmen wie „Fun“, „Mr. Holland’s Opus“, „Urban Legend“, „88 Minutes“, „Two Weeks Notice“ und „Vanilla Sky“.

Sie war auch in einigen äußerst beliebten Fernsehshows wie „The Sopranos“, „Two and a Half Men“, „Nashville“, „Orange is the New Black“ und „The Walking Dead“ zu sehen.

22. Emilie Ullerup

  Emilie Ullerup
Einheit Detail
Geburtsdatum 27. Oktober 1984
Geburtsort Kopenhagen, Dänemark
Höhe 164 Zentimeter
Debütjahr 2006
Debüt-TV-Show Battlestar Galactica

Emilie Ullerup, die am besten dafür bekannt ist, in einer Show wie „Sanctuary“ und in der Hallmark Channel-Dramaserie mit dem Titel „Chesapeake Shores“ aufzutreten, ist eine dänische Schauspielerin, deren erster Urlaubsfilm für das Hallmark-Netzwerk „Hearts of Christmas“ war.

Sie trat nicht nur in Urlaubsfilmen auf, sondern war auch Teil von Reisefilmen wie „Winter Castle“ für das Netzwerk.

Zu ihren weiteren Credits zählen „Christmas Bells Are Ringing“ und „Nature of Love“. Für Hallmark Channel spielt Emilie Ullerup Charaktere, die sich ihrer Arbeit verschrieben haben und dennoch nach Liebe suchen.

21. Laura Ann Osnes

  Laura Ann Osnes
Einheit Detail
Geburtsdatum 19. November 1985
Geburtsort Burnsville, Minnesota, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 165 Zentimeter
Debütjahr 2011
Debütfilm Das wundersame Jahr

Laura Ann Osnes stammt aus Minnesota, die bereits in mindestens fünf Hallmark Channel-Filmen mitgewirkt hat, nachdem sie im Jahr 2019 ihr Debüt für das Netzwerk gegeben hatte.

Ihr erster Auftritt für das Netzwerk war in einem Film mit dem Titel „In the Key of Love“. Darauf folgte „A Homecoming for the Holidays“.

Ein paar Jahre später überraschte die Schauspielerin alle mit ihrer Leistung in einem Film mit dem Titel „Raise a Glass to Love“.

Laura Ann Osnes, die hauptsächlich als inspirierte und kreative Frau auf der Leinwand zu sehen ist, war unter anderem auch in Titeln wie „One Royal Holiday“ und „Christmas in Tahoe“ zu sehen.

20. Merritt Patterson

  Merritt Patterson
Einheit Detail
Geburtsdatum 2. September 1990
Geburtsort Whistler, British Columbia, Kanada
Höhe 165 Zentimeter
Debütjahr 2006
Debüt-TV-Show Kyle XY

Merritt Patterson konnte die Aufmerksamkeit der Zuschauer im Feature „A Royal Winter“ von 2017 auf sich ziehen. In dem Film spielte sie die Rolle einer Touristin, die beim Sightseeing auf einen gutaussehenden Royal trifft.

Die Schauspielerin war bald in einer romantischen Komödie wie „Bad Date Chronicles“ und einem Urlaubsfilm wie „The Christmas Cottage“ zu sehen. Seitdem war sie Teil mehrerer Weihnachts- und Liebesfilme für das Hallmark-Netzwerk.

Die meisten Charaktere, die Merritt Patterson spielen darf, scheinen ein unrealistisches Leben zu haben.

Ihre Sehnsucht nach wahrer Liebe, Liebe zu Weihnachten und Tradition bringt die Fans jedoch dazu, sich mit ihr zu verbinden.

19. Herbst Reeser

  Herbst Reeser
Einheit Detail
Geburtsdatum 21. September 1980
Geburtsort La Jolla, Kalifornien, USA
Höhe 163 Zentimeter
Debütjahr 1999
Debüt-TV-Show Ausgezogen

Der 'Undressed'-Schauspieler war erstmals in einem Hallmark-Film mit dem Titel 'Love at the Thanksgiving Day Parade' zu sehen, der 2012 veröffentlicht wurde.

Innerhalb weniger Jahre war Autumn Reeser in mehreren Titeln für das Netzwerk zu sehen, darunter unter anderem „Midnight Masquerade“, „I Do, I Do, I Do“, „A Country Wedding“ und „A Bramble House Christmas“.

Einige ihrer anderen Features sind wie folgt: „Valentine Ever After“, „Christmas Under the Stars“, „The 27-hour Day“, „Love on the Menu“ und „All Summer Long“.

18. Julia Susana Gonzalo

  Julia Susana Gonzalo
Einheit Detail
Geburtsdatum 9. September 1981
Geburtsort Lanus, Buenos Aires, Argentinien
Höhe 173 Zentimeter
Debütjahr 2002
Debütfilm Ich bin bei Lucy

Julieta Susana Gonzalo ist ein in Argentinien geborener Star, der in beliebten Fernsehshows wie „Veronica Mars“, „Eli Stone“, „Dallas“ und „Supergirl“ aufgetreten ist. Sie hat unter anderem in Filmen wie „Pumpkin Pie Wars“, „The Sweetest Heart“, „Freaky Friday“, „Christmas with the Kranks“, „Dodgeball“ und „A Cinderella Story“ mitgewirkt.

Julieta Susana Gonzalos erster Urlaubsfilm für das Hallmark-Netzwerk war „Jingle Bell Bride“. Außerdem möchten wir unsere Zuschauer darüber informieren, dass ihre Charaktere in Hallmark-Features oft mit Backen in Verbindung gebracht werden.

17. Erin Jessica Cahill

  Erin Jessica Cahill
Einheit Detail
Geburtsdatum 4. Januar 1980
Geburtsort Stafford, Virginia, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 170 Zentimeter
Debütjahr 2001
Debüt-TV-Show Power Rangers Zeitkraft

Die gebürtige Virginia, die vor allem für ihre Rollen in Shows wie „Power Rangers Time Force“ und „How I Met Your Mother“ bekannt ist, war 2016 zum ersten Mal in einem Hallmark-Spielfilm zu sehen.

In „How I Met Your Mother“ spielte sie die Schwester von Ted Mosby. Davon abgesehen war sie bald in anderen lobenswerten Projekten wie „Last Vermont Christmas“, „Every Time a Bell Rings“ und „A Timeless Christmas“ zu sehen.

Die Zuschauer werden in ihren Hallmark-Credits hauptsächlich Erin Jessica Cahill finden, die mutige und wettbewerbsfähige Charaktere spielt.

16. Cindy Busby

  Cindy Busby
Einheit Detail
Geburtsdatum 18. März 1983
Geburtsort Montréal, Québec, Kanada
Höhe 170 Zentimeter
Debütjahr 2002
Debüt-TV-Show Ausgezogen

Cindy Busby, die vor allem für ihre Rolle als Ashley Stanton in „Heartland“ bekannt ist, hatte 2014 eine winzige Rolle in dem Spielfilm mit dem Titel „Lucky in Love“ zu spielen. Sie spielte jedoch bald eine anständige Rolle in „Cedar Cove“.

Die kanadische Schauspielerin hat Elizabeth Scott in Filmen wie „Unleashing Mr. Darcy“ und „Marrying Mr. Darcy“ verkörpert.

Die 'Love in the Forecast'-Schauspielerin, die Charaktere spielt, die süß und offen für Neues sind, war auch Teil mehrerer Reisefilme für den Hallmark Channel.

15. Tamera Darvette Mowry-Housley

  Tamera Darvette Mowry-Housley
Einheit Detail
Geburtsdatum 6. Juli 1978
Geburtsort Gelnhausen, West Germany
Höhe 164 Zentimeter
Debütjahr 1991
Debüt-TV-Show Fleisch und Blut

Tamera Darvette Mowry-Housley, die berühmt wurde, nachdem sie Tamera Campbell in der Sitcom „Sister, Sister“ gespielt hatte, war auch Teil des Disney Channel-Originalfilms mit dem Titel „Twitches“ und seiner Fortsetzung.

Die Schauspielerin hinterließ mit ihrem Auftritt in „A Christmas Miracle“ von Hallmark Channel einen ziemlichen Eindruck. Darüber hinaus spielte sie auch eine Schlüsselrolle in dem Medizindrama mit dem Titel „Strong Medicine“. Der Star „The Santa Stakeout“ spielte in ihren Hallmark-Filmen oft familienfreundliche Charaktere.

14. Rachel Leigh Cook

  Rachel Leigh Cook
Einheit Detail
Geburtsdatum 4. Oktober 1979
Geburtsort Minneapolis, Minnesota, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 157 Zentimeter
Debütjahr Neunzenhundertfünfundneunzig
Debütfilm Der Babysitter-Club

Rachael Leigh Cook gab 2016 ihr Debüt für das Hallmark-Netzwerk in dem Spielfilm mit dem Titel „Summer Love“. Die Schauspielerin spielt hauptsächlich Charaktere, die nach außen hin leise wirken, aber innerlich unglaublich stark sind und daher keine Angst davor haben, Herausforderungen direkt anzunehmen.

Einige der beliebtesten Filme von Rachael Leigh Cook sind „Valentine in the Vineyard“, „A Blue Ridge Mountain Christmas“, „Tis the Season to Be Merry“ und „Frozen in Love“.

13. Ashlee Nicole DeLoach

  Ashlee Nicole DeLoach
Einheit Detail
Geburtsdatum 9. September 1979
Geburtsort Waycross, Georgia, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 165 Zentimeter
Debütjahr 1994
Debüt-TV-Show Smaragdbucht

Ashlee Nicole Deloach, die im Jahr 1993 mit einigen anderen bekannten Namen in der Branche dem All-New Mickey Mouse Club beigetreten ist, gab ihr Hallmark Channel-Debüt mit einem Film mit dem Titel „Christmas Land“.

Sie hat auch in Filmen wie „The Perfect Catch“, „Love Takes Flight“, „Sweet Autumn“, „Two Turtle Doves“, „Love to the Rescue“, „Cranberry Christmas“ und „Taking the Reins“ mitgewirkt Andere.

Ashlee Nicole DeLoach spielt Charaktere voller Stärke und Entschlossenheit.

12. Taylor Cole

  Taylor Cole
Einheit Detail
Geburtsdatum 29. April 1984
Geburtsort Arlington, Texas, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 170 Zentimeter
Debütjahr 2005
Debüt-TV-Show Sommerland

Taylor Cole, ein ehemaliges Model, das einen guten Übergang zur Schauspielerei hingelegt hat, spielte 2016 selbst in den Rom-Coms „Appetite for Love“, „My Summer Prince“ und „Christmas in Homestead“.

Beliebt als Cara Reneau in der Filmreihe „One Winter Weekend“, spielte sie auch die Rolle einer Journalistin in der Detektivserie „A Ruby Herring Mystery“.

Taylor Cole wird oft als organisierte und mutige Charaktere gesehen und war unter anderem Teil von Filmen wie „Falling For You“, „One Winter Proposal“, „Unlocking Christmas“ und „Making Spirits Bright“.

11. Jill Susanne Wagner

  Jill Susanne Wagner
Einheit Detail
Geburtsdatum 13. Januar 1979
Geburtsort Winston-Salem, North Carolina, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 173 Zentimeter
Debütjahr 2003
Debüt-TV-Show Punk

Die 'Punk'd'-Schauspielerin trat zum ersten Mal für das Hallmark-Netzwerk in einem Film mit dem Titel 'Autumn Dreams' auf. Ein Jahr später trat sie in ihrem ersten Urlaubsfilm mit dem Titel „Christmas Cookies“ auf.

Jill Suzanne Wagner, die an Titeln wie „Christmas Cookies“, „Hearts of Winter“, „A Harvest Wedding“ und „Pearl in Paradise“ mitgewirkt hat, spielt meistens kluge und witzige Charaktere für die Leinwand.

Im Jahr 2004 wurde sie auf Platz 90 der Maxim Hot 100 Women of 2004 eingestuft.

10. Kimberley Sustad

  Kimberley Sustad
Einheit Detail
Geburtsdatum 27. Mai 1988
Geburtsort Ottawa, Ontario, Kanada
Höhe 178 Zentimeter
Debütjahr 2011
Debütfilm Donnerbälle

Die gebürtige Kanadierin Kimberley Sustad war Teil von mehr als zehn Hallmark-Filmen, seit sie 2012 zum ersten Mal in dem Spielfilm mit dem Titel „Eine Braut zu Weihnachten“ zu sehen war.

Bald darauf spielte die Schauspielerin eine bedeutende Rolle in Weihnachtsfilmen wie „The Nine Lives of Christmas“ und „The Nine Kittens of Christmas“. Kimberley Sustad hat sich in mehreren Film-Franchises für das Netzwerk bemerkbar gemacht.

Einige ihrer Top-Filme sind unter anderem „Sense, Sensibility & Snowman“, „A Godwink Christmas“, „Christmas by Starlight“, „Wedding Every Weekend“ und „The Nine Kittens of Christmas“.

9. Stechpalme Elizabeth Robinson Peete

  Stechpalme Elizabeth Robinson Peete
Einheit Detail
Geburtsdatum 18. September 1964
Geburtsort Mount Airy, Philadelphia, Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 165 Zentimeter
Debütjahr 1969
Debüt-TV-Show Sesamstraße

Holly Elizabeth Robinson Peete, die im zarten Alter von fünf Jahren in der Fernsehsendung „Sesamstraße“ zu sehen war, spielte 2015 eine Nebenrolle in dem Spielfilm mit dem Titel „Angel of Christmas“.

Die Schauspielerin, die hauptsächlich als Porträt hart arbeitender Frauen auf Zelluloid zu sehen ist, hat sich einen Namen gemacht, indem sie in Titeln wie „A Family Christmas“, „The Christmas Doctor“, „Morning Show Mysteries“ und „Christmas in Evergreen“ auftrat. Franchise bzw.

8. Ashley Williams Dodson

  Ashley Williams Dodson
Einheit Detail
Geburtsdatum 12. November 1978
Geburtsort Westchester County, New York, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 170 Zentimeter
Debütjahr 1993
Debütfilm Indischer Sommer

Der gebürtigen New Yorkerin gelang es, mit ihrem Hallmark-Debüt in einem Halloween-Film mit dem Titel „October Kiss“ Eindruck zu hinterlassen. Der 'Weihnachten im Evergreen'-Franchise-Star hat bisher in mehr als zehn Filmen für den Sender mitgewirkt und sie alle passen zur saisonalen Stimmung.

Abgesehen von dem oben genannten Titel war sie auch Teil einiger anderer Weihnachtsfilme, darunter „Northern Light of Christmas“, „Sister Swap: A Hometown Holiday“, „Never Kiss a Man in a Christmas Sweater“ und „ Sister Swap: Christmas in the City'.

7. Bethany Joy Lenz

  Bethany Joy Lenz
Einheit Detail
Geburtsdatum 2. April 1981
Geburtsort Hollywood, Florida, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 163 Zentimeter
Debütjahr 1992
Debütfilm Heilsfest des Psalters

Bethany Joy Lenz, die für ihre Darstellung von Haley James Scott in dem Fernsehdrama mit dem Titel „One Tree Hill“ bekannt ist, ist seit ihrem Debüt für den Sender im Weihnachtsfilm „The Christmas Secret“ 2012 regelmäßig im Hallmark-Netzwerk zu sehen.

Zusätzlich zu ihren Urlaubsauftritten war sie auch Teil von Hits wie „A Valentine’s Match“ und „Bottled With Love“.

Zuletzt war sie in einem weiteren weihnachtlichen Feature mit dem Titel „An Unexpected Christmas“ mit dem Schauspieler Tyler Hynes auf der Leinwand zu sehen.

Bethany Joy Lenz, die hauptsächlich starke und unabhängige Frauen spielt, war unter anderem Teil von Titeln wie „Christmas Secret“, „Just My Type“, „Royal Matchmaker“ und „Five Star Christmas“.

6. Erin Krakow

  Erin Krakow
Einheit Detail
Geburtsdatum 5. September 1984
Geburtsort Philadelphia, Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 175 Zentimeter
Debütjahr 2010
Debüt-TV-Show Armeefrauen

Die aus Pennsylvania stammende Erin Krakow festigte ihren Platz als Hallmark-Grundnahrungsmittel, nachdem sie in 'When Calls the Heart' aufgetreten war. Es war daher nicht verwunderlich, dass die Schauspielerin im selben Jahr auch in zwei Filmen für Hallmark auftrat.

Sie war in „Chance at Romance“ bzw. in einem Urlaubsfilm namens „A Cookie Cutter Christmas“ zu sehen.

Ihre prominenteste Rolle war jedoch die der Miranda Chester in der Filmtrilogie „Father Christmas“.

Auch wenn die Charaktere von Erin Krakow auf den ersten Blick zurückhaltend wirken, sind sie eigentlich ziemlich wild.

Zu ihren Top-Filmen gehören „Marrying Father Christmas“, „A Summer Romance“, „Sense, Sensibility & Snowmen“, „Finding Father Christmas“ und „It Was Always You“.

5. Alison Ann Sweeney

  Alison Ann Sweeney
Einheit Detail
Geburtsdatum 19. September 1976
Geburtsort Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 165 Zentimeter
Debütjahr 1984
Debüt-TV-Show Simon & Simon

Die 'Second Chance'-Schauspielerin hat ihren Platz als einer der größten Stars, die heute für das Hallmark-Netzwerk arbeiten, erfolgreich gefestigt.

Die Mystery-Filme „Murder, She Baked“ und „Sweet Revenge: A Hannah Swensen Mystery“ sind nur ein Beweis für die oben genannte Aussage.

Alison Ann Sweeney hat auch in Filmen wie „Good Morning Christmas!“, „The Irresistible Blueberry Farm“, „The Chronicles Mysteries: Vines That Bind“, „Time for You to Come Home for Christmas“ und „Open by Christmas“ mitgewirkt ' unter anderen.

Sie wird im Allgemeinen gesehen, wie sie Charaktere spielt, die ein Herz aus Gold haben.

4. Danica Mae McKellar

  Danica Mae McKellar
Einheit Detail
Geburtsdatum 3. Januar 1975
Geburtsort La Jolla, Kalifornien, USA
Höhe 163 Zentimeter
Debütjahr 1985
Debüt-TV-Show Die Twilight-Zone

Danica Mae McKellar, die bekannt dafür ist, Winnie Cooper in der Fernsehserie „The Wonder Years“ zu spielen, tritt seit dem Feature „Perfect Match“ von 2015 für Hallmark Channel auf.

Noch im selben Jahr trat sie in ihrem ersten Weihnachtsfilm mit dem Titel „Crown for Christmas“ auf. Davon abgesehen begann sie später, die Rolle der Angie Dove in der Serie „Matchmaker Mysteries“ zu spielen.

Die Charaktere, die Danica Mae McKellar spielt, sind oft bereit für alles, was ihnen in den Weg kommt.

Die Schauspielerin spielte in Filmen wie „Campfire Kiss“, „Very, very, Valentine“, „Crown for Christmas“, „Love and Sunshine“, „Love in Design“, „Christmas She Wrote“ und „Christmas at Dollywood“. ' unter anderen.

3. Jennifer Lilley

  Jennifer Lilley
Einheit Detail
Geburtsdatum 4. August 1984
Geburtsort Roanoke, Virginia, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 157 Zentimeter
Debütjahr 2007
Debüt-TV-Show Hanna Montana

Die Schauspielerin aus „The Spirit of Christmas“ hatte ihr Debüt für das Hallmark-Netzwerk in einem Spielfilm mit dem Titel „A Dash of Love“ gegeben.

Seitdem hat Jennifer Lilley es geschafft, in mehr als zehn Filmen für den Sender mitzuspielen, darunter in Weihnachtshits wie „USS Christmas“ und „Mingle All the Way“.

Die Schauspielerin hat sich auch in beliebten Filmen wie „Eat, Pray, Love“, „A Dash of Love“, „Harvest Love“, „Yes, I Do“, „Winter Love Story“, „Snow Kissed“ bemerkbar gemacht. , „Royally Wrapped for Christmas“ und „Paris, Wine and Romance“.

Jennifer Lilley spielt süße und unterschätzte Charaktere für das Netzwerk. Dies inspiriert die Fans, die Charaktere, die sie darstellt, anzufeuern.

2. Lacey Chabert

  Lacey Chabert
Einheit Detail
Geburtsdatum 30. September 1982
Geburtsort Purvis, Mississippi, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 157 Zentimeter
Debütjahr 1991
Debütfilm Ein kleines Stück Himmel

Lacey Chabert ist einer der beliebtesten Stars von Hallmark Channels. Sie debütierte 2010 für das Netzwerk in dem Spielfilm mit dem Titel „Elevator Girl“.

Innerhalb von zwei Jahren nach ihrem Debüt für den Sender bekam sie die Gelegenheit, in ihrem ersten Weihnachtsfilm namens „Matchmaker Santa“ mitzuwirken.

Lacey Chabert, die oft als liebenswerte und abenteuerlustige Charaktere zu sehen ist, hat in Titeln wie „Love, Romance & Chocolate“, „Winter in Vail“, „All of My Heart: Inn Love“, „Christmas in Rome“, „ A Royal Christmas“, „My Secret Valentine“, „Christmas at Castle Hart“ und „The Crossword Mysteries“.

Einige dieser Filme spielen in verschiedenen Teilen der Welt. Lacey Chabert, die auch einigen bekannten Charakteren ihre Stimme geliehen hat, war auch Teil der „All of my Heart“-Trilogie.

1. Candace Cameron Bure

  Candace Cameron Bure
Einheit Detail
Geburtsdatum 6. April 1976
Geburtsort Panorama City, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 157 Zentimeter
Debütjahr 1983
Debüt-TV-Show Alice

Candace Cameron Bure, die für die Fernsehsendung „Full House“ bekannt ist, wurde als „Weihnachtskönigin“ bezeichnet, weil sie in mehreren liebenswerten Weihnachtsfilmen für Hallmark aufgetreten ist.

Ihr erster Film für das Netzwerk trug den Titel „Moonlight & Mistletoe“. Seit der Veröffentlichung des Features ist sie zu einem der prominentesten weiblichen Gesichter für Hallmark Channel geworden.

Candace Cameron Bure hat in den Filmen „Like It Snow“, „Christmas Under Wraps“, „A Christmas Detour“, „Christmas Town“, „If I Only Had Christmas“, „Puppy Love“ und „A Shoe Addict’s Christmas“ mitgespielt. ' Außerdem spielte sie die Hauptrolle in den „Aurora Teagarden Mysteries“-Filmen.

Allerdings spielt Candace Cameron Bure meistens Charaktere, die neugierig und voller Persönlichkeit und Herz sind.