Top 50 der beliebtesten Schauspieler in ihren 40ern



  Top 50 der beliebtesten Schauspieler in ihren 40ern!

Helden sind nicht nur die Menschen, die es schaffen, mit ihren vielen Charakterprojektionen auf Zelluloid Herzen zu gewinnen, sondern sie sind auch die Menschen, die ihre Zuschauer dazu inspirieren, das Leben so gut wie möglich zu leben, komme was wolle.

Die Schauspieler, über die wir heute sprechen werden, mögen bereits in den Vierzigern sein, aber sie haben es geschafft, aus Gründen, die über den bloßen Ruhm hinausgehen, jahrelang zu klicken.



Während diese Leinwanddarsteller sich mehr als bewusst sind, wie sie sich auf der Leinwand zu behaupten haben, kann man auch die Tatsache nicht bestreiten, dass viele dieser Stars ihren Kinolauf mit 40+ in vollen Zügen genießen.



Also, schnallen Sie sich an, wenn Sie das Reich einiger der weltweit beliebtesten Film- und Fernsehpersönlichkeiten betreten, die zufällig in ihren extravaganten 40ern sind.

50. Justin Jacob lang

  Justin Jacob Lang
Einheit Detail
Geburtsdatum 2. Juni 1978
Geburtsort Fairfield, Connecticut, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 178 Zentimeter
Debütjahr 1999
Debütfilm Galaxie-Quest

Justin Jacob Long ist ein Schauspieler, Komiker, Regisseur und Drehbuchautor, der zum ersten Mal Anerkennung erlangte, nachdem er in Filmen wie Jeepers Creepers, Dodgeball und Accepted aufgetreten war.



Der Schauspieler, der auch eine Schlüsselrolle in der Fernsehserie Ed spielt, ist auch bekannt für seinen jungenhaften Charme, sein freundliches Lächeln und seine dicken Augenbrauen.

Long hat sich in Kinofilmen wie Live Free or Die Hard, Wake Up, Ron Burgundy: The Lost Movie, Drag Me to Hell und He Is Just Not That Into You, um nur einige zu nennen, bemerkbar gemacht.

49. Joel Edgerton

  Joel Edgerton
Einheit Detail
Geburtsdatum 23. Juni 1974
Geburtsort Blacktown, New South Wales, Australien
Höhe 179 Zentimeter
Debütjahr Neunzenhundertfünfundneunzig
Debüt-TV-Serie Zauberbinder

Joel Edgerton ist ein australischer Schauspieler und Filmemacher, der erstmals 1995 in einigen Folgen einer Fernsehserie mit dem Titel Spellbinder zu sehen war.



Es ist bekannt, dass der Schauspieler in Filmen und Shows wie Attack of the Clones, Revenge of the Sith, The Great Gatsby, Black Mass, Red Sparrow, Loving und Obi-Wan Kenobi mitgewirkt hat, um nur einige zu nennen.

Es ist bekannt, dass er Filme wie The Gift und Boy Erased gedreht hat.

Empfohlen:



Top 50 der beliebtesten Schauspieler der 90er [2022]

48. Jason Jordan Segel

  Jason Jordan Segel
Einheit Detail
Geburtsdatum 18. Januar 1980
Geburtsort Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 192 Zentimeter
Debütjahr 1998
Debütfilm Kann es kaum erwarten

Jason Jordan Segel, der erstmals 1998 in dem Spielfilm „Can't Hardly Wait“ zu sehen war, ist vor allem für seine Rolle als Marshall Eriksen in der erfolgreichen CBS-Sitcom „How I Met Your Mother“ bekannt.

Abgesehen davon, dass er ein glaubwürdiger Leinwanddarsteller ist, ist der Bad Teacher-Star auch ein Schauspieler, Komiker, Drehbuchautor, Singer-Songwriter, Autor und Produzent.

Segel ist in berühmten Filmen wie Windfall, Forgetting Sarah Marshall, Jeff, Who Lives at Home und Sex Tape zu sehen, um nur einige zu nennen.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten Comedy-Schauspieler aller Zeiten [2022]

47. José Pedro Balmaceda Pascal

  José Pedro Balmaceda Pascal
Einheit Detail
Geburtsdatum 2. April 1975
Geburtsort Santiago de Chile, Metropolregion, Chile
Höhe 175 Zentimeter
Debütjahr 1999
Debüt-TV-Serie Gut gegen Böse

José Pedro Balmaceda Pascal, besser bekannt als Pedro Pascal, war erstmals in einer Episode der Fernsehserie Good vs Evil zu sehen.

Der Schauspieler war in mehreren Fernsehshows zu sehen, bevor er für seine Charakterprojektion von Oberyn Martell in der vierten Staffel der HBO-Fantasyserie Game of Thrones Anerkennung fand.

Er fand weiteren Ruhm, nachdem er eine bedeutende Rolle in Shows und Filmen wie Narcos, The Mandalorian, The Equalizer 2, Kingsman: The Golden Circle und Wonder Woman 1984 gespielt hatte, um nur einige zu nennen.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten jungen Schauspieler im Jahr 2022

46. ​​Justin Randall Timberlake

  Justin Randall Timberlake
Einheit Detail
Geburtsdatum 31. Januar 1981
Geburtsort Memphis, Tennessee, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 182 Zentimeter
Debütjahr 1993
Debüt-TV-Show Der brandneue Micky-Maus-Club

Justin Randall Timberlake ist nicht nur ein bekannter Schauspieler, sondern auch ein äußerst beliebter Sänger und Songwriter. Obwohl bekannt ist, dass der Sänger weltweit über 88 Millionen Platten verkauft hat, hat es der Schauspieler geschafft, seine Zuschauer zu bezaubern, indem er in Filmen wie Palmer, Friends with Benefits, Black Snake Moan, In Time und Wonder Wheel auftrat, um nur einige zu nennen .

Der amerikanische Entertainer war erstmals in der Fernsehsendung The All-New Mickey Mouse Club zu sehen.

Empfohlen:

50 beliebtesten hispanischen Schauspieler [Latino-Schauspieler]

45. Michael Anthony Pena

  Michael Anthony Pena
Einheit Detail
Geburtsdatum 13. Januar 1976
Geburtsort Chicago, Illinois, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 175 Zentimeter
Debütjahr 1994
Debütfilm Frei herumlaufen

Michael Anthony Peña ist ein äußerst talentierter und erfolgreicher Leinwanddarsteller, der erstmals 1994 in einem Spielfilm mit dem Titel Running Free zu sehen war.

Der Schauspieler machte sich einen Namen, nachdem er in Spielfilmen wie End of Watch, Crash, American Hustle, Collateral Beauty, Fury und Ant-Man and the Wasp mitgespielt hatte, um nur einige zu nennen.

Für sein Charakterspiel in End of Watch wurde Peña für den Independent Spirit Award als bester männlicher Nebendarsteller nominiert.

Empfohlen:

Die 34 besten Schauspieler aller Zeiten auf der schwarzen Liste [2022]

44. Michael CorbettShannon

  Michael Corbett Shannon
Einheit Detail
Geburtsdatum 7. August 1974
Geburtsort Lexington, Kentucky, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 191 Zentimeter
Debütjahr 1992
Debüt-Fernsehfilm Überbelichtet

Michael Corbett Shannon, der erstmals 1992 im Fernsehfilm Overexposed zu sehen war, ist Schauspieler, Produzent, Musiker und Theaterregisseur.

Er wurde zweimal für den Oscar als bester Nebendarsteller nominiert; einmal für seine Rolle in dem historischen Drama Revolutionary Road und einmal für den gefeierten Psychothriller Nocturnal Animals.

Shannon ist auch in Filmen wie Take Shelter, 99 Homes, Bad Lieutenant: Port of Call New Orleans und Man of Steel zu sehen, um nur einige zu nennen.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten Prominenten der B-Liste [2022]

43. Andy Samberg

  Andy Samberg
Einheit Detail
Geburtsdatum 18. August 1978
Geburtsort Berkeley, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 177 Zentimeter
Debütjahr 2003
Debüt-TV-Serie Das 'Bu

Andy Samberg ist nicht nur Schauspieler, sondern auch ein kompetenter Comedian, Musiker, Produzent und Autor. Der Darsteller, der sein Schauspieldebüt in der Fernsehserie The 'Bu gab, war von 2005 bis 2012 Darsteller bei Saturday Night Live.

Er hat in Filmen wie Palm Springs, Hot Rod und That's My Boy mitgewirkt, um nur einige zu nennen.

Für seine Leistung in der Polizei-Sitcom Brooklyn Nine-Nine gewann Samberg 2013 den Golden Globe Award als bester Schauspieler – Fernsehserie Musical oder Comedy.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten Jungfrau-Prominenten aller Zeiten

42. Kevin DarnellHart

  Kevin DarnellHart
Einheit Detail
Geburtsdatum 6. Juli 1979
Geburtsort Philadelphia, Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 159 Zentimeter
Debütjahr 2001
Debüt-Fernsehfilm Nord-Hollywood

Der talentierte Kevin Darnell Hart gewann mehrere Stand-up-Comedy-Wettbewerbe, bevor er in der Unterhaltungsbranche groß rauskam. Der Schauspieler, der zum ersten Mal in dem Fernsehprojekt mit dem Titel North Hollywood zu sehen war, erlangte Anerkennung, nachdem er eine Figur in einer Show namens Undeclared porträtiert hatte.

Er kann gesehen werden, wie er sein tadelloses kommendes Timing in Spielfilmen wie Little Fockers, Night School, Central Intelligence, Get Hard und dem sehr beliebten Jumanji-Franchise einsetzt.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten Wassermann-Stars [2022]

41. Chris Kiefer

  Chris Kiefer
Einheit Detail
Geburtsdatum 26. August 1980
Geburtsort Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 184 Zentimeter
Debütjahr 2003
Debüt-TV-Serie IST

Chris Pine, der erstmals in einer Nebenrolle in der Fernsehserie ER zu sehen war, gab sein Spielfilmdebüt als Lord Devereaux in The Princess Diaries 2: Royal Engagement.

Nachdem er in Episoden von Shows wie The Guardian und CSI aufgetreten war; Miami In seinem Debütjahr selbst begann der Schauspieler seinen Übergang zum Kino.

Schon bald war er in Spielfilmen wie „Hell or High Water“, „Jack Ryan: Shadow Recruit“, „Wonder Woman“ und der „Star Trek“-Neustartserie zu sehen.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten britischen Schauspieler aller Zeiten [2022]

40. Alexander Johan Hjalmar Skarsgard

  Alexander Johan Hjalmar Skarsgard
Einheit Detail
Geburtsdatum 25. August 1976
Geburtsort Stockholm, Provinz Stockholm, Schweden
Höhe 194 Zentimeter
Debütjahr 1984
Debütfilm Åke und seine Welt

Alexander Johan Hjalmar Skarsgård, der in der Unterhaltungsindustrie als Alexander Skarsgård bekannt ist, debütierte 1984 als Kinderdarsteller in dem Spielfilm Åke und seine Welt.

Nachdem er beim schwedischen Militär gedient hatte, kehrte er zur Schauspielerei zurück, indem er eine Rolle in Zoolander spielte. Seinen Durchbruch schaffte er als Schauspieler in der Fernsehserie True Blood und war seitdem unter anderem Teil von Filmen und Shows wie Melancholia, The Legend of Tarzan, The Northman, Godzilla vs. Kong, Big Little Lies und The Stand .

Empfohlen:

Top 50 der besten schwarzen Schauspielerinnen unter 30 im Jahr 2022

39. Chiwetel Umeadi Ejio für CBE

  Chiwetel Umeadi Ejio für CBE
Einheit Detail
Geburtsdatum 10. Juli 1977
Geburtsort Waldtor, London, England, Vereinigtes Königreich
Höhe 178 Zentimeter
Debütjahr neunzehn sechsundneunzig
Debüt-TV-Serie Bildschirm zwei

Chiwetel Umeadi Ejiofor wurde zum ersten Mal in einer Episode der Fernsehserie Screen Two gesehen. Der Schauspieler wurde mit einem BAFTA Award, einem Laurence Olivier Award bzw. einem NAACP Image Award ausgezeichnet.

Der Ausnahmeschauspieler ist unter anderem mit gefeierten Auftritten in Spielfilmen und Fernsehshows wie 12 Years a Slave, Doctor Strange, Doctor Strange in the Multiverse of Madness, Dancing on the Edge und The Man Who Fell to Earth zu sehen.

38. Edward Parker Helms

  Edward Parker Helms
Einheit Detail
Geburtsdatum 24. Januar 1974
Geburtsort Atlanta, Georgia, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 182 Zentimeter
Debütjahr 2002
Debüt-TV-Serie Die Tagesschau

Edward Parker Helms, der im Filmuniversum allgemein als Ed Helms bekannt ist, ist Schauspieler, Komiker, Sänger, Autor und Produzent.

Der Schauspieler, der erstmals in der Fernsehsendung The Daily Show zu sehen war, erlangte Berühmtheit, nachdem er die Rolle des Papierverkäufers Andy Bernard in der herausragenden NBC-Sitcom The Office gespielt hatte.

Weitere Berühmtheit erlangte er, nachdem er eine der drei Hauptrollen in der berühmten Filmtrilogie „Hangover“ gespielt hatte.

37. James Joseph Parsons

  James Joseph Parsons
Einheit Detail
Geburtsdatum 24. März 1973
Geburtsort Houston, Texas, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 186 Zentimeter
Debütjahr 2002
Debüt-TV-Serie Ed

James Joseph Parsons trat 2002 zum ersten Mal in einer Fernsehsendung mit dem Titel „Ed“ auf. Er erlangte internationalen Ruhm, nachdem er in der CBS-Sitcom „The Big Bang Theory“ die beliebte Figur des Sheldon Cooper gespielt hatte.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass Parsons vier Primetime Emmy Awards als herausragender Hauptdarsteller in einer Comedy-Serie und den Golden Globe Award als bester Schauspieler in einem Musical bzw. einer Comedy-Fernsehserie erhalten hat.

Forbes kürte ihn 2018 zum bestbezahlten Fernsehstar der Welt.

36. Daniel Jason Sudeikis

  Daniel Jason Sudeikis
Einheit Detail
Geburtsdatum 18. September 1975
Geburtsort Fairfax, Virginia, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 185 Zentimeter
Debütjahr 1997
Debüt-Fernsehfilm Alien Avengers 2

Daniel Jason Sudeikis, besser bekannt als Jason Sudeikis, ist nicht nur ein talentierter Schauspieler, sondern auch ein Komiker, Produzent und Autor.

Er gab seiner Karriere in den 1990er Jahren durch Improvisationskomödien einen Kickstart. Und mit Beginn des neuen Jahrhunderts konnte man ihn in prominenten Rollen in Filmen wie „Wir sind die Millers“, „Downsizing“, „Booksmart“ und dem „Horrible Bosses“-Franchise finden.

Jason spielte auch in beliebten Shows wie Ted Lasso, 30 Rock, It's Always Sunny in Philadelphia und The Last Man on Earth.

35. Rami Said Malek

  Rami Said Malek
Einheit Detail
Geburtsdatum 12. Mai 1981
Geburtsort Torrance, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 171 Zentimeter
Debütjahr 2004
Debüt-TV-Serie Gilmore Girls

Der großäugige Rami Said Malek gab 2004 sein professionelles Schauspieldebüt in einer Folge einer Fernsehserie mit dem Titel Gilmore Girls.

Der Schauspieler ist am besten dafür bekannt, den Charakter des Computerhackers Elliot Alderson in der Fernsehserie Mr. Robot zu spielen. Für seine Leistung in demselben erhielt er einen Primetime Emmy Award als herausragender Hauptdarsteller in einer Dramaserie.

Der Schauspieler „Night at the Museum“ erlangte jedoch weiteren Ruhm, nachdem er die Rolle des Sängers Freddie Mercury in dem Biopic „Bohemian Rhapsody“ gespielt hatte.

Für seine großartige Leistung in Bohemian Rhapsody gewann Malek den Academy Award, den Golden Globe Award, den Screen Actors Guild Award und den British Academy Film Award als bester Schauspieler.

34. Neil Patrick Harris

  Neil Patrick Harris
Einheit Detail
Geburtsdatum 15. Juni 1973
Geburtsort Albuquerque, New Mexico, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 183 Zentimeter
Debütjahr 1988
Debütfilm Claras Herz

Es gibt keine Diskussionen darüber, dass Neil Patrick Harris einer der beliebtesten Fernsehschauspieler aller Zeiten ist.

Der Schauspieler, der in erster Linie dafür bekannt ist, komödiantische Fernsehrollen zu spielen, erlangte Weltruhm, nachdem er Barney Stinson in der Blockbuster-Fernsehshow mit dem Titel How I Met Your Mother gespielt hatte.

Harris wurde mit einem Tony Award und fünf Primetime Emmy Awards ausgezeichnet und ist unter anderem auch in beliebten Filmen und Shows wie Gone Girl, A Million Ways to Die in the West und A Series of Unfortunate Events zu sehen.

33. Caleb Casey McGuire Affleck-Boldt

  Caleb Casey McGuire Affleck-Boldt
Einheit Detail
Geburtsdatum 12. August 1975
Geburtsort Falmouth, Massachusetts, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 175 Zentimeter
Debütjahr 1988
Debüt-Fernsehfilm Zitronenhimmel

Caleb Casey McGuire Affleck-Boldt, der beruflich als Casey Affleck bekannt ist, ist ein versierter Leinwanddarsteller, der oft gesehen wird, wie er Charaktere spielt, die in einer Situation emotionaler Turbulenzen gefangen sind.

Mit einem Oscar, einem British Academy Film Award, einem Golden Globe Award und einem Satellite Award ausgezeichnet, gab er 1988 sein Schauspieldebüt in dem Fernsehfilm Lemon Sky.

Einige der besten Filme, in denen Casey mitgespielt hat, sind unter anderem Manchester by the Sea, Gone Baby Gone und The Assassination of Jesse James by the Coward Robert Ford.

32. Patrick Joseph Wilson

  Patrick JosephWilson
Einheit Detail
Geburtsdatum 3. Juli 1973
Geburtsort Norfolk, Virginia, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 183 Zentimeter
Debütjahr 2003
Debüt-TV-Serie Engel in Amerika

Patrick Joseph Wilson ist ein äußerst talentierter Schauspieler, Regisseur und Sänger, der zum ersten Mal in der Fernsehserie Angels in America zu sehen war – ein Projekt, für das er sowohl für den Golden Globe Award als auch für den Primetime Emmy Award als herausragender Nebendarsteller in einer Miniserie nominiert wurde ein Film.

Der Schauspieler gewann weiter an Bedeutung, nachdem er eine entscheidende Rolle in Kinofilmen wie „Little Children“, „Das Phantom der Oper“ und „Insidious“ gespielt hatte, um nur einige zu nennen.

Bei all den populären Titeln, an denen Wilson beteiligt war, fand er breite Anerkennung für seine Darstellung von Ed Warren in den äußerst beliebten Filmen des Conjuring Universe.

31. Lukas George Evans

  Lukas George Evans
Einheit Detail
Geburtsdatum 15. April 1979
Geburtsort Pontypool, Wales, Vereinigtes Königreich
Höhe 182 Zentimeter
Debütjahr 2010
Debütfilm Sex & Drugs & Rock'n'Roll

Luke George Evans, der seine Karriere auf der Bühne begann, gab 2010 sein professionelles Schauspieldebüt in einem Spielfilm mit dem Titel Sex & Drugs & Rock & Roll.

Nachdem er 2010 mit dem Remake von Clash of the Titans seinen filmischen Durchbruch erzielt hatte, spielte er eine Rolle in Filmen wie Immortals, The Raven und der Neuinterpretation von The Three Musketeers.

Evans spielt auch eine herausragende Rolle in beliebten Projekten wie Fast & Furious 6, The Hobbit, Dracula Untold und Beauty and the Beast, um nur einige zu nennen.

30. Christopher Ashton Kutcher

  Christopher Ashton Kutcher
Einheit Detail
Geburtsdatum 7. Februar 1978
Geburtsort Cedar Rapids, Iowa, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 189 Zentimeter
Debütjahr 1998
Debüt-TV-Show Diese 70'er Show

Christopher Ashton Kutcher, der erstmals in dem Spielfilm Coming Soon zu sehen war, wurde mit einem People's Choice Award ausgezeichnet.

Der Schauspieler erlangte Anerkennung, nachdem er die Rolle von Michael Kelso in der beliebten Sitcom mit dem Titel That '70s Show gespielt hatte.

Es ist auch bekannt, dass Kutcher eine Rolle in Filmen wie „The Butterfly Effect“, „Guess Who“, „A Lot Like Love“, „What Happens in Vegas“ und „No Strings Attached“ gespielt hat, um nur einige zu nennen.

29. Joseph Leonard Gordon-Levitt

  Joseph Leonard Gordon-Levitt
Einheit Detail
Geburtsdatum 17. Februar 1981
Geburtsort Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 176 Zentimeter
Debütjahr 1988
Debüt-Fernsehfilm Fremder in meinem Land

Joseph Leonard Gordon-Levitt ist nicht nur ein Mainstream-Leinwanddarsteller in Hollywood, sondern auch Gründer der Online-Medienplattform HitRecord.

Der Star brach als Kinderschauspieler in die Szene ein, indem er in einer Handvoll Fernsehfilmen und -shows auftrat.

Für seine herausragenden Leistungen in Titeln wie 500 Days of Summer und 50/50 wurde er für den Golden Globe Award als bester Schauspieler – Musical oder Komödie nominiert.

Gordon-Levitt ist auch in beliebten Filmen wie Don Jon, Lincoln, Looper, The Dark Knight Rises, Inception und The Trial of the Chicago 7 zu sehen, um nur einige zu nennen.

28. Anthony Dwane Mackie

  Anthony Dwane Mackie
Einheit Detail
Geburtsdatum 23. September 1978
Geburtsort New Orleans, Louisiana, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 179 Zentimeter
Debütjahr 2002
Debütfilm 8 Meilen

Anthony Dwane Mackie, der sein professionelles Schauspieldebüt in dem halbbiografischen Drama „8 Mile“ gab, wurde später für seine lobenswerte Leistung in dem LGBT-Drama Brother to Brother für den Independent Spirit Award als bester Schauspieler nominiert.

Der Schauspieler machte sich weiterhin bemerkbar, indem er eine Schlüsselrolle in Spielfilmen wie Million Dollar Baby, The Manchurian Candidate, The Hurt Locker und Real Steel spielte, um nur einige zu nennen.

Er fand weltweite Anerkennung, nachdem er eine prominente Rolle in riesigen Blockbustern wie Captain America: The Winter Soldier, Avengers: Age of Ultron, Ant-Man, Captain America: Civil War, Avengers: Infinity War und Avengers: Endgame gespielt hatte.

27. Adrien Nicholas Brody

  Adrian Nicholas Brody
Einheit Detail
Geburtsdatum 14. April 1973
Geburtsort Woodhaven, Queens, New York City, New York, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 185 Zentimeter
Debütjahr 1988
Debüt-TV-Serie Annie McGuire

Adrien Nicholas Brody hatte die Herzen von Kritikern und Zuschauern gleichermaßen für seine großartige Charakterprojektion von Władysław Szpilman in Roman Polanskis Der Pianist gewonnen.

Für seine Leistung in dem oben genannten Titel gewann er im Alter von 29 Jahren einen wohlverdienten Oscar als bester Schauspieler.

Der Sieg machte ihn zum jüngsten Schauspieler, der die Auszeichnung in dieser Kategorie erhielt. Als häufiger Mitarbeiter von Regisseur Wes Anderson ist Brody in berühmten Spielfilmen wie „The Thin Red Line“, „The Village“, „King Kong“, „Predators“, „Midnight in Paris“, „The Darjeeling Limited“, „The Grand Budapest Hotel“ und „The French Dispatch“ zu sehen ein paar.

26. James McAvoy

  James McAvoy
Einheit Detail
Geburtsdatum 21. April 1979
Geburtsort Glasgow, Schottland, Vereinigtes Königreich
Höhe 175 Zentimeter
Debütjahr Neunzenhundertfünfundneunzig
Debütfilm Das nahe Zimmer

Bekannt für seinen unverwechselbaren schottischen Akzent, war James McAvoy erstmals 1995 in einem Spielfilm mit dem Titel The Near Room zu sehen.

Der Schauspieler, der bis 2003 hauptsächlich im Fernsehen zu sehen war, machte sich bald in Kinofilmen wie „Die Chroniken von Narnia: Der Löwe, die Hexe und der Kleiderschrank“, „Der letzte König von Schottland“ und „Im Tanzen“ bemerkbar. um ein paar zu nennen.

Trotzdem bewies er weiterhin seine Vielseitigkeit, indem er unter anderem Charaktere in von der Kritik gefeierten Titeln wie Split, Atonement und X-Men: First Class spielte.

Für seine geschickte Darstellung in Filth wurde McAvoy bei den British Independent Film Awards als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet.

25. David Jude Heyworth-Gesetz

  David Jude Heyworth Law
Einheit Detail
Geburtsdatum 29. Dezember 1972
Geburtsort Lewisham, London, England, Vereinigtes Königreich
Höhe 178 Zentimeter
Debütjahr 1989
Debüt-Fernsehfilm Der Schneider von Gloucester

David Jude Heyworth Law, der beruflich als Jude Law bekannt ist, war erstmals 1989 in dem Fernsehfilm The Tailor of Gloucester zu sehen.

Er erhielt einen British Academy Film Award, erhielt einen Ehrencésar und wurde von der französischen Regierung zum Ritter des Ordens der Künste und Literatur ernannt.

Während Law zum ersten Mal ins Rampenlicht trat, nachdem er eine bedeutende Rolle in The Talented Mr. Ripley gespielt hatte, waren Filme wie Enemy at the Gates, Road to Perdition, A. I. Artificial Intelligence, The Holiday und das Sherlock Holmes-Franchise für seinen enormen Aufstieg verantwortlich als zuverlässiger Leistungsträger.

24. Michael Fassbender

  Michael Fassbender
Einheit Detail
Geburtsdatum 2. April 1977
Geburtsort Heidelberg, Baden-Württemberg, Westdeutschland
Höhe 180 Zentimeter
Debütjahr 2001
Debüt-TV-Serie Herzen und Knochen

Michael Fassbender, der vor allem dafür bekannt ist, schurkische oder zutiefst fehlerhafte Antiheldenfiguren auf der großen Leinwand zu spielen, war 2001 erstmals in der Fernsehserie mit dem Titel Hearts and Bones zu sehen.

Der mit einem Screen Actors Guild Award und einem Critics' Choice Movie Award ausgezeichnete Schauspieler erlangte Berühmtheit durch vielversprechende Leistungen in Spielfilmen wie 300, Fish Tank, Inglourious Basterds, Jane Eyre, Steve Jobs und Prometheus, um nur einige zu nennen.

Er ist auch in Fernsehsendungen wie Band of Brothers und Hex zu sehen.

23. Colin James Farrell

  Colin James Farrell
Einheit Detail
Geburtsdatum 31. Mai 1976
Geburtsort Castleknock, Dublin, Irland
Höhe 178 Zentimeter
Debütjahr Neunzenhundertfünfundneunzig
Debütfilm Frankie Sternenlicht

Colin James Farrell wurde in einigen nicht im Abspann aufgeführten Rollen gesehen, bevor er anfing, Schlüsselfiguren in Mainstream-Features zu spielen.

Der talentierte irische Schauspieler, der sein Filmdebüt als Hauptdarsteller im Dramafilm The War Zone gab, machte sich einen Namen, indem er in Projekten wie Phone Booth, S. W. A. ​​T., The Recruit und Minority Report mitspielte.

Der Horrible Bosses-Schauspieler erhielt den Golden Globe Award als bester Hauptdarsteller – Filmmusical oder Komödie für seine hervorragende Leistung in „In Brügge“.

22. Tobias Vincent Maguire

  Tobias Vincent Maguire
Einheit Detail
Geburtsdatum 27. Juni 1975
Geburtsort Santa Monica, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 172 Zentimeter
Debütjahr 1989
Debütfilm Der Zauberer

Tobias Vincent Maguire, der im Volksmund als Toby Maguire bekannt ist, spielte erstmals 1989 eine nicht im Abspann aufgeführte Rolle in dem Spielfilm mit dem Titel The Wizard.

Dem Schauspieler wird zugeschrieben, die Kindheit von Millionen von Erwachsenen weltweit mit seiner verblüffenden titelgebenden Charakterprojektion in Sam Raimis Spider-Man-Trilogie unvergesslich gemacht zu haben.

Als Empfänger von zwei Saturn Awards ist er unter anderem auch in Entertainern wie The Great Gatsby, Pleasantville, Ride with the Devil, The Cider House Rules, Wonder Boys und Seabiscuit zu sehen.

21. James Edward Franco

  James Eduard Franco
Einheit Detail
Geburtsdatum 19. April 1978
Geburtsort Palo Alto, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 180 Zentimeter
Debütjahr 1997
Debüt-TV-Serie Pazifikblau

James Edward Franco, der 1997 zum ersten Mal in einer Episode von Pacific Blue zu sehen war, wurde bekannt, nachdem er eine Schlüsselrolle in der Serie Freaks and Geeks gespielt hatte.

Nachdem er durch Sam Raimis Spider-Man-Trilogie weitere Berühmtheit erlangt hatte, spielte er in Spielfilmen wie Milk, Eat, Pray, Love, Rise of the Planet of the Apes, Spring Breakers und Oz the Great and Powerful mit, um nur einige zu nennen.

Für seine fesselnde Darstellung in „127 Stunden“ wurde Franco für einen Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert. Trotzdem holte sich der Pineapple Express-Star den Golden Globe Award für sein lobenswertes Charakterspiel in The Disaster Artist.

20. Channing Matthew Tatum

  Channing Matthew Tatum
Einheit Detail
Geburtsdatum 26. April 1980
Geburtsort Cullman, Alabama, USA
Höhe 184 Zentimeter
Debütjahr 2004
Debüt-TV-Serie CSI: Miami

Channing Matthew Tatum gab sein Schauspieldebüt, als er 2004 zum ersten Mal in einer Folge der Fernsehserie CSI: Miami auftrat.

Nach seinem Filmdebüt im Drama „Coach Carter“ gelang Tatum 2006 seine Durchbruchrolle in dem Spielfilm „Step Up“.

Der Schauspieler wurde vom Time Magazine in die Liste einer der 100 einflussreichsten Personen der Welt im Jahr 2022 aufgenommen und ist in Filmen wie Foxcatcher, 21 Jump Street, 22 Jump Street, The Hateful Eight, White House Down und Logan Lucky zu sehen , und The Lost City, unter anderem.

19. Thomas William Hiddleston

  Thomas William Hiddleston
Einheit Detail
Geburtsdatum 9. Februar 1981
Geburtsort Westminster, London, England, Vereinigtes Königreich
Höhe 187 Zentimeter
Debütjahr 2001
Debüt-Fernsehfilm Das Leben und die Abenteuer von Nicholas Nickleby

Thomas William Hiddleston, der beruflich als Tom Hiddleston bekannt ist, wurde mit einem Golden Globe Award und einem Laurence Olivier Award ausgezeichnet.

Er wurde berühmt, nachdem er den Charakter von Loki in Projekten des Marvel Cinematic Universe (MCU) wie Thor, Thor: Ragnarok und Loki gespielt hatte.

Der Schauspieler ist unter anderem auch in Spielfilmen wie Kong: Skull Island, Midnight in Paris und Unrelated zu sehen.

18. Benjamin Géza Affleck-Boldt

  Benjamin Géza Affleck-Boldt
Einheit Detail
Geburtsdatum 15. August 1972
Geburtsort Berkeley, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 189 Zentimeter
Debütjahr 1981
Debütfilm Das dunkle Ende der Straße

Benjamin Géza Affleck-Boldt, im Volksmund Ben Affleck genannt, ist nicht nur ein kompetenter Schauspieler, sondern auch ein fähiger Filmemacher.

Als Träger von zwei Oscars, drei Golden Globe Awards und einem Volpi Cup wurde er erstmals bekannt, nachdem er in Titeln wie Dazed and Confused, Mallrats, Chasing Amy und Dogma mitgewirkt hatte.

Er lieferte weiterhin vielversprechende Leistungen in Spielfilmen wie Gone Girl, The Town, Armageddon, Pearl Harbor und Argo ab.

Affleck ist dafür bekannt, von der Kritik gefeierte Filme wie The Town, Argo und Gone Baby Gone geleitet zu haben.

17. John Burke Krasinski

  John Burke Krasinski
Einheit Detail
Geburtsdatum 20. Oktober 1979
Geburtsort Newton, Massachusetts, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 191 Zentimeter
Debütjahr 2000
Debütfilm Staat und Main

John Burke Krasinski ist heute vielleicht einer der bekannteren Schauspieler, aber er begann seine filmische Reise, indem er im Jahr 2000 eine nicht im Abspann aufgeführte Figur in einem Film mit dem Titel State and Main spielte.

Der Schauspieler wurde zum ersten Mal berühmt, nachdem er den süßen und albernen Jim Halpert in der äußerst beliebten NBC-Sitcom The Office gespielt hatte.

Seitdem hat er sich in Titeln wie 13 Stunden: The Secret Soldiers of Benghazi, Promised Land und The Hollars bemerkbar gemacht.

Krasinski wurde von der Kritik hoch gelobt, weil er Co-Autor, Regisseur und Hauptdarsteller der kritisch und kommerziell erfolgreichen Filmreihe A Quiet Place war.

16. Edward John David Redmayne OBE

  Edward John David Redmayne OBE
Einheit Detail
Geburtsdatum 6. Januar 1982
Geburtsort Westminster, London, England, Vereinigtes Königreich
Höhe 183 Zentimeter
Debütjahr 1998
Debüt-TV-Serie Tierische Arche

Edward John David Redmayne, der im Filmuniversum als Eddie Redmayne bekannt ist, ist einer der einfallsreichsten Leinwandkünstler des 21. Jahrhunderts.

Der Schauspieler, der vor allem dafür bekannt ist, Charaktere in Biopics zu spielen, wurde mit einem Oscar, einem Tony Award, einem Golden Globe Award, einem British Academy Film Award und zwei Laurence Olivier Awards ausgezeichnet.

Seine herausragende Präsenz zeigt er in gefeierten Spielfilmen wie The Theory of Everything, Les Misérables, The Danish Girl und The Fantastic Beasts.

15. Narbe Isaac Hernández Estrada

  Scar Isaac Hernández Estrada
Einheit Detail
Geburtsdatum 9. März 1979
Geburtsort Guatemala-Stadt, Guatemala
Höhe 174 Zentimeter
Debütjahr neunzehn sechsundneunzig
Debütfilm Iltown

Óscar Isaac Hernández Estrada, der in seinem beruflichen Umfeld als Óscar Isaac bekannt ist, ist ein Schauspieler, dem zugeschrieben wird, dass er die Projektion von Latinos in Hollywood verändert hat.

Der talentierte Schauspieler ist bekannt für seine vielseitigen Auftritte in Independent- und Blockbuster-Spielfilmen. Isaac wurde 2017 von Vanity Fair zum besten Schauspieler seiner Generation gekürt und ist in gefeierten Projekten wie Robin Hood, Drive, A Most Violent Year, Ex Machina und X-Men: Apocalypse zu sehen, um nur einige zu nennen.

Sein bemerkenswertester Auftritt war jedoch das sensationelle Musikdrama Inside Llewyn Davis.

14. Joseph Jason Namakaeha Momoa

  Joseph Jason Namakaeha Momoa
Einheit Detail
Geburtsdatum 1. August 1979
Geburtsort Honolulu, Hawaii, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 193 Zentimeter
Debütjahr 1999
Debüt-TV-Serie Baywatch

Joseph Jason Namakaeha Momoa, der im Volksmund als Jason Momoa bekannt ist, brach in den Mainstream ein, nachdem er eine Rolle in der beliebten Show Baywatch gespielt hatte.

Der Schauspieler, der auch dafür bekannt ist, eine Schlüsselrolle in Shows wie Stargate Atlantis, Game of Thrones und See zu spielen, erlangte Bekanntheit, nachdem er die Figur von Arthur Curry/Aquaman in der Aquaman-Filmserie gespielt hatte.

Momoa spielte kürzlich auch eine Figur in der Verfilmung des Science-Fiction-Romans Dune aus dem Jahr 2021.

13. Jacob Benjamin Gyllenhaal

  Jacob Benjamin Gyllenhaal
Einheit Detail
Geburtsdatum 19. Dezember 1980
Geburtsort Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 182 Zentimeter
Debütjahr 1991
Debütfilm Großstädter

Jacob Benjamin Gyllenhaal, der im Volksmund als Jake Gyllenhaal bekannt ist, ist einer der kompetentesten Leinwanddarsteller, der heute die Leinwand ziert.

Der Schauspieler, der 1991 sein Spielfilmdebüt in City Slickers gab, ist dafür bekannt, in einer Vielzahl von Kinofilmen mitgespielt zu haben.

Für seine Leistung in Brokeback Mountain gewann er einen wohlverdienten BAFTA Award. Gyllenhaal erlangte Bekanntheit, nachdem er sich als ernsthafter Leinwanddarsteller in Kinofilmen wie Prisoners, Nocturnal Animals, Nightcrawler und Enemy, um nur einige zu nennen, bewährt hatte.

Spider-Man: Far From Home ist sein bisher umsatzstärkstes Projekt.

12. Cillian Murphy

  Cillian Murphy
Einheit Detail
Geburtsdatum 25. Mai 1976
Geburtsort Douglas, Cork, Irland
Höhe 172 Zentimeter
Debütjahr 1998
Debütfilm Süße Barrett

Cillian Murphy, der sein Schauspieldebüt im Spielfilm Sweety Barrett gab, war auch Leadsänger, Gitarrist und Texter.

Er erlangte erste Anerkennung, nachdem er eine Rolle in Filmen wie 28 Days Later, Red Eye und Intermission gespielt hatte.

Seine Leistung in Frühstück auf Pluto brachte ihm eine Nominierung für den Golden Globe Award als bester Schauspieler in einem Musical oder einer Komödie ein.

Murphy erlangte internationalen Ruhm, nachdem er unter anderem eine Schlüsselrolle in Projekten wie The Dark Knight Trilogy, Dunkirk und A Quiet Place Part II gespielt hatte.

Der Peaky Blinders-Star wird als nächstes in Christopher Nolans Oppenheimer zu sehen sein.

11. Idrissa Akuna „Idris“ Elba OBE

  Idrissa Akuna"Idris" Elba OBE
Einheit Detail
Geburtsdatum 6. September 1972
Geburtsort Hackney, London, England, Vereinigtes Königreich
Höhe 189 Zentimeter
Debütjahr 1994
Debüt-TV-Serie 2Punkt4 Kinder

Idrissa Akuna „Idris“ Elba, im Volksmund bekannt als Idris“ Elba, ist ein englischer Schauspieler, Produzent und Musiker, der erstmals 1994 in einer Folge der Fernsehsendung 2point4 Children zu sehen war.

Der Schauspieler erlangte Anerkennung, nachdem er eine bedeutende Rolle in Shows wie The Wire und Luther gespielt hatte. Er erlangte internationalen Ruhm, nachdem er Schlüsselfiguren in einigen von der Kritik und dem Handel gefeierten Filmen wie American Gangster, Prometheus, Thor, Thor: The Dark World, Thor: Ragnarok, Avengers: Age of Ultron, Avengers: Infinity War, Pacific Rim und Bestien ohne Nation.

10. Christopher Michael Pratt

  Christoph Michael Pratt
Einheit Detail
Geburtsdatum 21. Juni 1979
Geburtsort Virginia, Minnesota, USA
Höhe 188 Zentimeter
Debütjahr 2001
Debüt-TV-Serie Die Jägerin

Christopher Michael Pratt, der in seinem professionellen Bereich als Chris Pratt bekannt ist, war 2001 zum ersten Mal in einer Folge einer Fernsehserie mit dem Titel The Huntress zu sehen.

Der Schauspieler erlangte Anerkennung, nachdem er eine Schlüsselrolle in der NBC-Sitcom Parks and Recreation gespielt hatte. Für seine Leistung in der Show wurde Pratt 2013 für den Critics' Choice Television Award als bester Nebendarsteller in einer Comedy-Serie nominiert.

Er ist in Filmen wie Wanted, Her, Moneyball, Zero Dark Thirty und der Filmreihe Jurassic World zu sehen.

9. Benedikt Timothy Carlton Cumberbatch CBE

  Benedikt Timothy Carlton Cumberbatch CBE
Einheit Detail
Geburtsdatum 19. Juli 1976
Geburtsort Hammersmith, London, England, Vereinigtes Königreich
Höhe 183 Zentimeter
Debütjahr 2002
Debüt-Fernsehfilm Felder aus Gold

Benedict Timothy Carlton Cumberbatch, der im Volksmund als Benedict Cumberbatch bekannt ist, ist einer der angesehensten Schauspieler, die es auf unsere Liste geschafft haben.

Der überaus talentierte Filmstar wurde mit einem British Academy Television Award, einem Primetime Emmy Award bzw. einem Laurence Olivier Award ausgezeichnet.

Cumberbatch wurde zum Commander of the Order of the British Empire ernannt und war unter anderem in Spielfilmen wie The Imitation Game, Star Trek Into Darkness, 1917 und The Courier zu sehen.

Seiner fabelhaften Charakterprojektion von Sherlock Holmes in der BBC-Serie mit dem Titel Sherlock wird jedoch zugeschrieben, dass er ihm weit verbreitete Anerkennung verschafft.

8. Edward Thomas Hardy CBE

  Edward Thomas Hardy CBE
Einheit Detail
Geburtsdatum 15. September 1977
Geburtsort Hammersmith, London, England, Vereinigtes Königreich
Höhe 175 Zentimeter
Debütjahr 2001
Debüt-TV-Serie Band der Brüder

Edward Thomas Hardy, der im Volksmund als Tom Hardy bekannt ist, spielt seit seinem ersten Auftritt in der Fernsehserie Band of Brothers im Jahr 2001.

Als Empfänger des BAFTA Rising Star Award muss Hardy zu den am meisten unterschätzten Mainstream-Schauspielern seiner Generation gehören.

Der phänomenale Star hat sich in Spielfilmen wie Mad Max: Fury Road, Dunkirk, Inception, The Dark Knight Rises, The Revenant und The Drop, um nur einige zu nennen, bemerkbar gemacht.

Er spielt auch eine bedeutende Rolle in der beliebten Gangster-Dramaserie mit dem Titel Peaky Blinders.

7. Bradley Charles Cooper

  Bradley Charles Cooper
Einheit Detail
Geburtsdatum 5. Januar 1975
Geburtsort Philadelphia, Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 185 Zentimeter
Debütjahr 1999
Debüt-TV-Serie Sex and the City

Bradley Charles Cooper war 1999 zum ersten Mal in einer Folge der beliebten Fernsehserie mit dem Titel Sex and the City zu sehen.

Der mit einem British Academy Film Award und zwei Grammy Awards ausgezeichnete Schauspieler spielte seine Durchbruchrolle in der lächerlich beliebten Filmreihe The Hangover.

Der Star fand weiteren Ruhm, nachdem er in Projekten wie Limitless, Silver Linings Playbook, American Hustle und American Sniper mitgespielt hatte, um nur einige zu nennen.

Er produzierte, inszenierte und spielte in dem gefeierten Kinofilm A Star Is Born.

6. Joaquín Rafael Phoenix

  Joaquín Rafael Phoenix
Einheit Detail
Geburtsdatum 28. Oktober 1974
Geburtsort San Juan, Puerto Rico
Höhe 173 Zentimeter
Debütjahr 1982
Debüt-TV-Serie Sieben Bräute für sieben Brüder

Joaquin Rafael Phoenix war 1982 zum ersten Mal in einer Fernsehserie mit dem Titel Seven Brides for Seven Brothers zu sehen. Er ist vor allem dafür bekannt, zwielichtige und unkonventionelle Charaktere zu spielen, und erhielt einen Oscar, einen British Academy Film Award, einen Grammy Award und jeweils zwei Golden Globe Awards.

Der Joker-Star hat die Zuschauer mit seinen Auftritten in Spielfilmen wie Quills, Signs, Hotel Rwanda, The Master und You Were Never Really Here fasziniert, um nur einige zu nennen.

Für seine Leistung in You Were Never Really Here gewann Phoenix den Preis der Filmfestspiele von Cannes als bester Hauptdarsteller.

5. Christian Charles Philip Bale

  Christian Charles Philip Bale
Einheit Detail
Geburtsdatum 30. Januar 1974
Geburtsort Haverfordwest, Pembrokeshire, Wales, Vereinigtes Königreich
Höhe 183 Zentimeter
Debütjahr 1986
Debüt-Fernsehfilm Anastasia: Das Geheimnis von Anna

Christian Charles Philip Bale, der beruflich als Christian Bale bekannt ist, ist bekannt für seine unübertroffene Hingabe und seine wiederkehrenden körperlichen Veränderungen für seine Rollen.

Mit einem Oscar und zwei Golden Globe Awards ausgezeichnet, trat er ins Rampenlicht, indem er im Alter von 13 Jahren eine Rolle in Steven Spielbergs Empire of the Sun spielte.

Seitdem hat sich Bale den Respekt von Fans und Kritikern gleichermaßen verdient, indem er herausfordernde Charaktere in Filmen wie „American Hustle“, „American Psycho“, „The Machinist“, „The Big Short“, „Ford v Ferrari“ und der weltweit berühmten Trilogie „The Dark Knight“ porträtiert .

4. Christopher Robert Evans

  Christopher Robert Evans
Einheit Detail
Geburtsdatum 13. Juni 1981
Geburtsort Boston, Massachusetts, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 183 Zentimeter
Debütjahr 2000
Debüt-TV-Serie Gegenteiliges Geschlecht

Christopher Robert Evans, der beruflich als Chris Evans bekannt ist, gab im Jahr 2000 sein Mainstream-Schauspieldebüt in einer Fernsehserie mit dem Titel Opposite Sex.

Der Schauspieler, von dem bekannt ist, dass er in einigen Teenie-Filmen eine Rolle gespielt hat, erlangte Anerkennung, nachdem er die Rolle der Marvel-Comic-Figur Human Torch in Fantastic Four gespielt hatte.

Darüber hinaus erlangte er internationale Berühmtheit, nachdem er in mehreren Spielfilmen des Marvel Cinematic Universe als geliebter Steve Rogers/Captain America aufgetreten war.

Der Schauspieler ist unter anderem auch in gefeierten Projekten wie Snowpiercer, Gifted und Scott Pilgrim vs. the World zu sehen.

3. Ryan Rodney Reynolds

  Ryan Rodney Reynolds
Einheit Detail
Geburtsdatum 23. Oktober 1976
Geburtsort Vancouver, Britisch-Kolumbien, Kanada
Höhe 188 Zentimeter
Debütjahr 1991
Debüt-TV-Serie Fünfzehn

Ryan Rodney Reynolds hat weit über 30 Jahre als Mainstream-Schauspieler verbracht. Sein Schauspieldebüt gab er 1991 in einer Fernsehsendung mit dem Titel Fifteen.

Der Schauspieler hat einen Critics' Choice Movie Award, drei People's Choice Awards und einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame erhalten.

Obwohl Reynolds schon immer ein bekannter Schauspieler war, sorgten seine zahlreichen Auftritte als Titelfigur in der Deadpool-Filmreihe dafür, dass er sich als einer der umsatzstärksten Schauspieler des 21. Jahrhunderts entpuppte.

2. Ryan Thomas Gosling

  Ryan Thomas Gosling
Einheit Detail
Geburtsdatum 12. November 1980
Geburtsort London, Ontario, Kanada
Höhe 184 Zentimeter
Debütjahr Neunzenhundertfünfundneunzig
Debüt-TV-Serie Hast du Angst vor der Dunkelheit?

Ryan Thomas Gosling, der zum ersten Mal in einer Folge der Fernsehserie Are You Afraid of the Dark? zu sehen war, ist einer der beliebtesten Hollywood-Stars, die heute arbeiten.

Während er sich als Hauptdarsteller in mehreren Mainstream-Blockbustern bewährt hat, kann auch sein Beitrag zu unabhängigen Spielfilmen nicht ignoriert werden.

Der Star wurde mit einem Golden Globe Award, einem Independent Spirit Award und zwei Satellite Awards ausgezeichnet.

Gosling gewann weltweit Herzen, nachdem er unter anderem in Filmen wie Drive, Blue Valentine, The Place Beyond the Pines, La La Land, Blade Runner 2049 und Crazy, Sweet, Love eine wichtige Rolle gespielt hatte.

1. Leonardo Wilhelm DiCaprio

  Leonardo Wilhelm DiCaprio
Einheit Detail
Geburtsdatum 11. November 1974
Geburtsort Hollywood, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
Höhe 183 Zentimeter
Debütjahr 1979
Debüt-TV-Serie Strampler Zimmer

Es lässt sich nicht leugnen, dass Leonardo Wilhelm DiCaprio einer der beliebtesten Filmstars in der Geschichte der Filmproduktion ist.

Der Schauspieler, der zum ersten Mal in einer Folge der Fernsehserie Romper Room zu sehen war, begann seine Leinwandkarriere als Kinderschauspieler.

Daher wäre es nicht übertrieben zu behaupten, dass DiCaprio zum Schauspielern geboren wurde. Der legendäre Filmstar war in weltweit gefeierten Kinofilmen wie Titanic, The Departed, The Aviator, Don't Look Up, Django Unchained, Once Upon a Time in Hollywood, Shutter Island, The Wolf of Wall Street, What's Eating zu sehen Gilbert Grape und Revolutionary Road, um nur einige zu nennen.

Er hatte einen Oscar, einen British Academy Film Award und drei Golden Globe Awards erhalten.