Top 50 der berühmtesten fetten Schauspieler aller Zeiten



  Mollige (fette) Schauspieler

Das Showbusiness ist ein hartes Geschäft, besonders in Hollywood. Es ist ein Ort, an dem Aussehen und Schönheit am wichtigsten sind, und selbst der kleinste Riss in Ihrer Rüstung reicht aus, um Sie zu Fall zu bringen.

In einer solchen Welt der Filme und des Fernsehens ist es der größte Fauxpas, pummelig oder fett zu sein.



Es gab viele Schauspieler, die wegen ihres Gewichts online getrollt und gemobbt wurden.



Produktionshäuser haben viele Schauspieler, die sie für übergewichtig hielten, abgesagt. Dies könnte ein Grund dafür sein, dass mollige Schauspieler nur noch in die Rolle von Comedians und Charakterdarstellern verbannt werden.

Sie haben die Schauspieler auch gezwungen, extreme Diätpläne aufzunehmen, um „in Form zu kommen“, wie sie es nennen.

Als dick angesehen zu werden, war für viele talentierte Personen ein Karriereende. Aber selbst an einem Ort wie diesem gibt es ein paar tapfere Krieger, die durchgehalten haben.



Sie repräsentierten Body Positivity und bauten trotz ihres Gewichts ihre Karriere als Schauspieler auf. Sie sind Verspottungen, Trollen und Mobbing ausgesetzt und haben ihnen allen standgehalten.

Diese übergewichtigen Schauspieler waren vielleicht nicht die Helden des Films oder der Fernsehserie, aber mit ihrem Talent haben sie sich in die Herzen von Zuschauern und Kritikern gleichermaßen gedrängt.

Diese Schauspieler haben bewiesen, dass schauspielerisches Talent in allen Formen und Größen vorkommt. Einige Schauspieler haben aufgrund ihres Körperbildes ein schweres psychisches Trauma erlitten, andere sind ihm zum Opfer gefallen.

Einige haben beschlossen, sich selbst zu ändern, um in die Form zu passen. Mit dieser Liste möchte ENTOIN Body Positivity zelebrieren und Inklusivität fördern.



Welchen Weg sie auch gewählt haben, ihr Talent und ihre Arbeit scheinen durch und ermutigen viele Zuschauer, weiterhin ihre schillernden Showbiz-Träume zu träumen.

Wir haben eine Liste von Schauspielern zusammengestellt, deren Talent alle anderen Beschwerden überschattet. Wir haben jedoch diejenigen Schauspieler nicht aufgenommen, die für eine Rolle oder aufgrund von Alterung oder Überwindung ihrer Blütezeit zugenommen haben.

50. Tim McGraw



  Tim McGraw
Einheit Detail
Geburtsdatum 1. Mai 1967
Geburtsort Delhi, Louisiana, USA
Höhe 1,78 m
Debütjahr 1997
Debütfilm Die Jeff Foxworthy Show (Fernsehserie)

Tim McGraw ist ein US-amerikanischer Country-Sänger, Songwriter, Plattenproduzent und Schauspieler. Tim ist der Sohn des Baseballspielers Tug McGraw, und als Kind verfolgte er Baseball als Karriere.

Aufgrund einer Knieverletzung während eines Spiels musste er den Sport jedoch beenden.

Aufgrund seines sportlichen Hintergrunds hatte McGraw früher keine Gewichtsprobleme. Während der Arbeit an dem Film Four Christmases mit Vince Vaughn nahm Tim McGraw 25 Pfund zu.

Nachdem er den Film gesehen hatte, bemerkte seine Tochter seinen molligen Körper, und es war ein Weckruf für ihn.

Tim nahm sich Zeit, um wieder in Form zu kommen, und nahm 40 Pfund ab, um fitter auszusehen als je zuvor.

Tim McGraw ist ein Country-Sänger und hat 16 Studioalben veröffentlicht. Davon haben 10 seiner Alben den ersten Platz in den Top-Country-Alben-Charts erreicht.

Seit seinem Debüt im Jahr 1997 hat er außerdem in über 15 Filmen und Fernsehserien mitgewirkt.

Seine bemerkenswertesten Auftritte sind in The Blind Side, Friday Night Lights, The Kingdom, Tomorrowland, Four Christmases usw.

Empfohlen:

Top 50 der kürzesten Schauspieler aller Zeiten

49. Larry der Kabelmann

  Larry der Kabelmann
Einheit Detail
Geburtsdatum 17. Februar 1963
Geburtsort Pawnee City, Nebraska, USA
Höhe 1,78 m
Debütjahr 2006
Debütfilm Autos

Daniel Lawrence Whitney ist im Volksmund unter seinem Künstlernamen Larry the Cable Guy bekannt. Unter diesem Namen führt er seine Stand-up-Comedy auf.

Larry hat sich als Comedian, Schauspieler, Produzent und Radio-Persönlichkeit einen Namen gemacht.

Er hat 12 Comedy-Alben veröffentlicht, die regelmäßig den ersten Platz in den Comedy-Charts erreichten.

Drei seiner Alben wurden mit Gold ausgezeichnet. Larry begann seine Karriere als Stand-up-Comedian.

Er schloss sich seinen Freunden bei der Blue Collar Comedy Tour an und trat ausgiebig auf. Er arbeitete auch im Blue Collar Comedy TV und produzierte Shows für den Sender.

Sie hatten auch ihre Radiosendung auf Sirius XM Radio. Die bemerkenswerten Rollen von Larry waren in den Filmen Larry the Cable Guy: Health Inspector, Delta Farce, Witless Protection usw.

Er war Teil der Comedy Central Roast von Larry the Cable Guy. Im Jahr 2010 erschien Larry in Are you Smarter than a 5th Grader und Family Feud, um das Geld an das Arnold Palmer Hospital for Children zu spenden.

Empfohlen:

Top 50 der besten glatzköpfigen Schauspieler aller Zeiten

48. Charlie Talbert

  Charly Talbert
Einheit Detail
Geburtsdatum 13. Dezember 1978
Geburtsort Kenosha, Wisconsin, USA
Höhe 1,85 m
Debütjahr Neunzenhundertfünfundneunzig
Debütfilm Angus

Charlie Talbert ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Witzbold. Er wurde vom Regisseur des Films Angus in Chicago entdeckt.

Talbert und sein Freund waren in einer Wendy's-Filiale und fingen an, Witze über den angebotenen Service zu machen.

Seine Witze erregten Aufmerksamkeit und er wurde gebeten, für die Rolle in Angus vorzusprechen.

Charlie Talbert hat in mehreren Filmen in kleinen Rollen und Nebenrollen mitgewirkt. Er lebte nach dem Motto, dass es keine kleinen Rollen gibt, sondern nur kleine Schauspieler.

Zu seinen denkwürdigen Auftritten gehören Varsity Blues, Art School Confidential, I Saw the Light, The Big Short, NCIS: New Orleans, Easy Does it, Watchmen usw.

Obwohl er nicht in Filmen arbeitet, ist Talbert ein ordinierter Geistlicher. Er hat die Hochzeitszeremonie für viele seiner Freunde und Fans durchgeführt.

Er ist der Meinung, dass man keine Arbeit ablehnen sollte, die sich bezahlt macht.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten Comedy-Schauspieler aller Zeiten

47. Gary Oliver

  Gary Oliver
Einheit Detail
Geburtsdatum 19. November 1966
Geburtsort London, England, Vereinigtes Königreich
Höhe 1,8 m
Debütjahr Neunzenhundertfünfundneunzig
Debütfilm Soldat Soldat (Fernsehserie)

Gary Oliver ist ein britischer Schauspieler, der auf der Bühne und in Fernsehrollen gearbeitet hat.

Er begann seine Bühnenkarriere 1990 und arbeitete in Theaterstücken in ganz Großbritannien in renommierten Theatergruppen wie Battersea Arts Center, Arts Threshold, Gloucester Terrace, Royal Shakespeare Company, Royal Exchange Manchester und anderen.

Gary Oliver hat in Theaterstücken wie Carlos Muniz, The Inkwell, Shakespeares Romeo und Julia, The Comedy of Errors, Max Frischs The Fire Raisers, Anton Chekhovs The Cherry Orchard, Tony Kushners Angels in America usw. mitgewirkt.

Nach einer langen Theateraufführung konzentrierte sich Gary Oliver auf Fernsehrollen.

Er hat in Fernsehserien wie Game of Thrones, Doctors, Atlantis, The Bible, Kavanagh QC, Merlin und Bitter Harvest mitgewirkt.

Junger Wallander und mehr.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten Hallmark-Schauspieler

46. ​​​​Al Roker

  Al-Rocker
Einheit Detail
Geburtsdatum 20. August 1954
Geburtsort Queens, New York, USA
Höhe 1,69 m
Debütjahr 1993
Debütfilm Seinfeld (Fernsehserie)

Al Roker ist ein amerikanischer Wettervorhersager, eine Fernsehpersönlichkeit, ein Schauspieler und ein Produzent. Er hat eine lange und illustre Karriere bei NBC hinter sich, wo er die Today Show, die Al Roker Show usw. moderierte.

Er hält auch das Guinness-Buch der Rekorde für den am längsten ununterbrochenen Wettervorhersager für NBC-Berichterstattung für 34 Stunden.

Al Roker leidet seit langem unter Gewichtsproblemen und damit verbundenen Gesundheitsproblemen. In einem Interview gab er bekannt, dass er sich 2002 einer Magenbypass-Operation unterzogen hatte, um Gewicht zu verlieren.

Zu dieser Maßnahme griff er, nachdem alle seine Diätversuche gescheitert waren. Er verlor bis zu 100 Pfund (45 kg) innerhalb von acht Monaten nach dieser Operation.

Al ist in vielen Nachrichtensendungen und anderen nachrichtenbezogenen Fernsehsendungen aufgetreten. Abgesehen davon hat er auch mehrere Auftritte in Fernsehserien, darunter Seinfeld, Will & Grace, Saturday Night Live, Superman: The Animated Series, The Proud Family, Sesame Street, Space Ghost Coast to Coast, Madagascar 2: Escape to Africa , 30 Rock, Männer in Schwarz und mehr.

Empfohlen:

Top 50 der größten Hollywood-Schauspieler aller Zeiten

45. Joseph Antonio Cartagena

  Josef Antonio Cartagena
Einheit Detail
Geburtsdatum 19. August 1970
Geburtsort Die Bronx, New York, USA
Höhe 1,8 m
Debütjahr 1994
Debütfilm Ich mag es so

Joseph Antonio Cartagena ist im Volksmund als Fat Joe bekannt, sein Rap-Name. Er ist ein US-amerikanischer Rapper und Schauspieler.

Er begann seine Karriere mit der Musikcrew Diggin In The Crates Crew und arbeitete mit vielen aufstrebenden und erfolgreichen Musikern wie Big Pun, Remy Ma, Tony Sunshine, Cuban Link, DJ Khaleed usw.

Fat Joe war sehr offen und offen über seinen Kampf gegen Fettleibigkeit. Bis 1996 hatte er eine alarmierende Zahl von 300 Pfund (140 kg) zugenommen.

Er folgte einer Low-Carb-Diät und vermied alle weißen Kohlenhydrate wie Weißbrot, Reis, Nudeln usw.

Damit konnte er 88 Pfund abnehmen. Er unterstützte aktiv Michelle Obamas Let's Move!

Initiative gegen Übergewicht bei Kindern. Zu seinen Schauspiel-Credits gehören Scary Movie 3, Happy Feet, Night School, Fearless usw.

Von 2017 bis 2019 trat er auch in Spike Lees Netflix-Serie „She’s Gotta Have It“ auf.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten jungen Schauspieler im Jahr 2022

44. John Belushi

  John Belushi
Einheit Detail
Geburtsdatum 24. Januar 1949
Geburtsort Chicago, Illinois, USA
Höhe 1,7 m
Debütjahr 1973
Debütfilm National Lampoon Television Show: Lemmings Dead in Concert

John Belushi war ein US-amerikanischer Komiker, Schauspieler und Musiker. Er war einer der sieben Originaldarsteller der erfolgreichen NBC-Sketchshow Saturday Night Live!

Er wurde in die Heimat albanischer Einwanderer hineingeboren und zog das Showbusiness dem Restaurantgeschäft seiner Familie vor.

John war ein Comedy-Genie, das mit der Theatertruppe Second City zu arbeiten begann und mit seiner Highschool-Freundin nach New York zog.

Mit einer positiven Reaktion auf seine Comedy-Sketches und Stand-up-Routinen wurde er in Saturday Night Live!

Zu diesem Zeitpunkt war er bereits Teil der National Lampoon Theatertruppe. John war Teil einiger legendärer Sketch-Comedy-Shows und Filme.

Zu seinen Filmen gehören „The Blues Brothers“, „National Lampoon’s Animal House“, „1941“, „Neighbors“, „Continental Divide“ und mehr.

Empfohlen:

Top 50 der legendären weißen Schauspieler aller Zeiten

43. Daniel Hoffmann-Gill

  Daniel Hoffmann-Gill
Einheit Detail
Geburtsdatum
Geburtsort Nottingham, Großbritannien
Höhe 1,99 m
Debütjahr 2009
Debütfilm Meine letzten fünf Freundinnen

Daniel Hoffmann-Gill ist ein britischer Schauspieler und Theaterschauspieler, der im britischen Fernsehen und in Bühnenstücken gearbeitet hat.

Wir haben nicht viele persönliche Details über ihn. Sein Interesse an der Schauspielerei begann jedoch früh und er war Teil vieler Bühnenproduktionen.

Daniel Hoffmann-Gill hat in vielen der beliebtesten Fernsehshows Englands mitgewirkt. Er war Teil von Serien wie Sherlock, Dr. Who, Galavant, Sandylands, The Nevers und mehr. Er arbeitete auch in den Filmen Alice hinter den Spiegeln, Dolittle, The Cleaning Hour, Click and Collect usw.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten Schauspieler aus den 80ern

42. Daniel Stewart Sherman

  Daniel Stewart Sherman
Einheit Detail
Geburtsdatum 16. August 1970
Geburtsort San Rafael, Kalifornien, USA
Höhe 1,85 m
Debütjahr 2001
Debütfilm Wendigo

Daniel Stewart Sherman ist ein US-amerikanischer Bühnen-, Film- und Fernsehschauspieler. Er wurde in Marin County geboren und wuchs auf, um eine Liebe zum Theater und zur Schauspielerei zu entwickeln.

Er hat in einigen Broadway-Stücken, Theaterproduktionen, Filmen und Fernsehserien mitgewirkt.

Am Broadway trat Daniel in Kinky Boots, Desire Under the Elms, Cyrano de Bergerac, A Touch of the Poet usw. auf.

Zu seinen Filmen zählen „Taking of Pelham 123“, „Run All Night“, „Marshalls“, „Monsters and Men“ usw.

Er trat auch in Fernsehserien wie Chicago Med, The Good Wife, Justified, Law & Order, Law & Order: Criminal Intent, People On Earth, Lodge 49 usw. auf.

Empfohlen:

Top 50 der berühmtesten schwarzen Schauspieler aller Zeiten

41. Jorge García

  Jörg García
Einheit Detail
Geburtsdatum 28. April 1973
Geburtsort Omaha, Nebraska, USA
Höhe 1,83 m
Debütjahr 1987
Debütfilm Rabenkamm

Jorge Garcia ist ein US-amerikanischer Schauspieler kubanischer und chilenischer Abstammung. Er ist Stand-up-Comic und Schauspieler mit einer sehr erfolgreichen Stand-up-Karriere neben seinen Schauspieljobs.

In der High School war Jorde sehr gut im Wrestling und er gewann den Titel Triton of the Year, die höchste Auszeichnung, die einem Absolventen verliehen wird.

Als Schauspieler trat Jorge Garcia in hochgelobten Rollen in Becker, Lost, Alcatraz, Once Upon a Time und dem Netflix-Originalfilm Ridiculous 6 auf.

Seine anderen denkwürdigen Rollen sind in Spin City, The Wild Thornberrys, Curb Your Enthusiasm, Hawaii-Five-0, The Healer, MacGyver, Mr.Sunshine, Phineas and Ferb usw.

Empfohlen:

Top 50 der reichsten Schauspieler der Welt [2022]

40. Roscoe Arbuckle

  Roscoe Arbuckle
Einheit Detail
Geburtsdatum 24. März 1887
Geburtsort Smith Center, Kansas, USA
Höhe 1,75 m
Debütjahr 1909
Debütfilm Bens Kind (kurz)

Roscoe „Fatty“ Arbuckle war ein Schauspieler der Stummfilmzeit. Er war der größte Star der Stummfilmzeit und die erste Person, die für seinen Film ein Gehalt von 1 Million Dollar erhielt.

Er war auch einer der ersten Schauspieler, der von Hollywood und der amerikanischen Öffentlichkeit nach dem viel beachteten Prozess der Vergewaltigung und Ermordung von Miss Rappe abgesetzt wurde.

Er wurde von allen Anklagepunkten freigesprochen und von der Jury für unschuldig erklärt. Die Verleumdungen durch Medien und Zeitungen machten sein Comeback jedoch unmöglich.

Trotz dieser Kontroverse war Fatty Arbuckle als Varieté-Komiker Teil erfolgreicher Filme. Sein großer Körperbau trug zum Comedy-Image bei.

Er arbeitete hauptsächlich in One-Reel-Komödien. Seine bemerkenswerten Werke sind Fatty Again, Mabel, Fatty and the Law, Mabel and Fatty’s Wash Day, Mabel and Fatty Viewing the World’s Fair in San Francisco, Fatty’s Reckless Fling usw.

39. James Coco

  James Coco
Einheit Detail
Geburtsdatum 21. März 1930
Geburtsort New York City, New York, USA
Höhe 1,78 m
Debütjahr 1952
Debütfilm Leitlicht (TV-Serie)

James Coco war ein amerikanischer Schauspieler, der eine Karriere mit mehreren Auszeichnungen wie einem Primetime Emmy, einem Drama Desk Award und drei Obie Awards hatte.

Er hatte weitere Nominierungen wie einen Tony Award, einen Academy Award und zwei Golden Globe Awards.

Er war ein Mensch italienischer Abstammung und begann direkt nach der High School auf der Bühne zu spielen.

Seine Gewichtsprobleme und vorzeitige Glatzenbildung wirkten sich auf seine Karriere aus und beschränkten seine Rollen auf die Schauspielerei.

Sein ganzes Leben lang versuchte er mehrere Diäten und Programme zur Gewichtsabnahme. Sie wurden in seinem Bestseller-Buch The James Coco Diet dokumentiert.

Das Repertoire von Coco umfasst Filme wie The Man of La Manch, Only When I Laugh, St. Elsewhere, The Ray Bradbury Theatre usw. Er trat in Off-Broadway-Stücken wie The Moon in the Yellow River, Fragments, Adaptation/ Als nächstes, Last of the Red Hot Lovers, The Transfiguration of Benno Blimpie usw.

38. Benny-Hügel

  Benni Hill
Einheit Detail
Geburtsdatum 21. Januar 1924
Geburtsort Southampton, Hampshire, England, Vereinigtes Königreich
Höhe 1,77 m
Debütjahr 1952
Debütfilm Kaleidoskop (Fernsehserie)

Alfred Hawthorne Hill ist ein bekannter britischer Entertainer, Komiker und Schauspieler. Er ist berühmt für seinen Künstlernamen Benny Hill.

Benny begann seine Karriere mit verschiedenen Gelegenheitsjobs wie Milchmann, LKW-Fahrer, Mechaniker, Brückenwärter usw.

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs konzentrierte sich Benny Hill auf eine Bühnenkarriere. Benny arbeitete an Shakespeare-Stücken und Radio-Comedy-Shows.

Er trat auch in Ealing-Komödien wie Chitty Chitty Bang Bang, Who Done It?, The Italian Job, These Magnificent Men in their Flying Machines usw. auf.

Er arbeitete auch aktiv an der TV-Show „The Benny Hill Show“. Die Benny Hill Show war eine der beliebtesten Shows in Großbritannien und zog jede Woche eine Rekordzahl von Zuschauern an.

Benny Hill erhielt als Autor für die Show einen BAFTA-Fernsehpreis. Er gewann auch eine Rose D'or und wurde für den BAFTA als bester Entertainer und für den Emmy als herausragender Darsteller nominiert.

37. Richard Ridings

  Richard Ridings
Einheit Detail
Geburtsdatum 19.09.1958
Geburtsort Henley-on-Thames, England, Vereinigtes Königreich
Höhe 1,83 m
Debütjahr 1983
Debütfilm Reilly: Ace of Spies (TV-Miniserie)

Richard Ridings ist ein britischer Schauspieler. Er hat in mehreren Fernsehserien, Theaterstücken und Filmen mitgewirkt.

Er hat auch Spracharbeit für Videospiele geleistet. Er hat für die Royal Shakespeare Society in Stücken wie Love’s Labor Lost, Troilus and Cressida und King Lear gearbeitet.

Ridings hat in TV- und Filmrollen in Fat Friends, Common as Muck, Peppa Pig, Ben & Holly’s Little Kingdom, Casualty, Merlin, Relic Hunter, Coronation Street usw. mitgewirkt.

Zu seinen Filmen gehören The Fourth Protocol, Clockwise, Erik the Viking, Who Framed Roger Rabbit, Messenger: The Story of Jeanne of Arc, Rise of the Planet of the Apes, Lara Croft Tomb Raider: The Cradle of Life usw.

36. Brian gesegnet

  Brian gesegnet
Einheit Detail
Geburtsdatum 9. Oktober 1936
Geburtsort Mexborough, Yorkshire, England, Vereinigtes Königreich
Höhe 1,77 m
Debütjahr 1959
Debütfilm Saturday Playhouse (Fernsehserie)

Brian Blessed ist ein englischer Schauspieler, Moderator, Schriftsteller und Bergsteiger. Er wurde für Verdienste um Kunst und Wohltätigkeit zum Officer of the Order of the British Empire ernannt.

Er hat in mehreren denkwürdigen Rollen auf der Bühne, im Fernsehen und in Filmen mitgewirkt. Brian Blessed ist ein aktiver Bergsteiger und hat dreimal versucht, den Mt. Everest zu besteigen. Der Höchststand, den er erreichte, war 8600 km. Er wanderte auch zu Fuß zum Nordpol.

Trotz seines aktiven Lebensstils brach Brian auf der Bühne zusammen, als er ein Theaterstück aufführte. Er musste das Theater aufgeben und sich einen Herzschrittmacher einsetzen lassen.

Die lange und illustre Karriere von Brian Blessed ist gefüllt mit denkwürdigen Auftritten in Z-Cars, I, Claudius, Blackadder, Cats, Henry V, Star Wars: Episode I – The Phantom Menace, Tarzan, Flash Gordon, Robin Hood: Prince of Thieves , Viel Lärm um nichts, Hamlet usw.

35. Riss zerrissen

  Riss zerrissen
Einheit Detail
Geburtsdatum 6. Februar 1931
Geburtsort Tempel, Texas, USA
Höhe 1,78 m
Debütjahr 1956
Debütfilm Omnibus (Fernsehserie)

Rip Torn wurde in Texas als Elmore Rual Torn Jr. geboren. Er studierte Schauspiel an der University of Texas und war Mitglied des Alpha-Nu-Kapitels der Sigma-Chi-Bruderschaft.

Er trat der US-Armee als Militärpolizei bei. Nachdem er in der Armee gedient hatte, zog er nach Los Angeles und tauchte ins Theater ein.

Er trat dem Actors Studio bei und trainierte bei Lee Strasberg. Rip Torn trat als Originaldarsteller in vielen gefeierten Stücken von Tennesse Williams und James Baldwin auf.

Er erschien in Sweet Bird of Youth, Strange Interlude, Daughter of Silence, Blues of Mister Charlie, The Cuban Thing usw.

Für seine Leistung wurde er für einen Tony Award nominiert. Seine Film- und Fernsehrollen wurden ebenfalls hoch gelobt und brachten ihm Nominierungen für die Academy Awards und Golden Globes ein.

Zu seinen Credits gehören Pork Chop Hill, The Cincinnati Kid, The Man Who Fell To Earth, Men in Black, Franchise, The Larry Sanders Show usw.

34. Kevin Smith

  Kevin Smith
Einheit Detail
Geburtsdatum 2. August 1970
Geburtsort Rote Bank, New Jersey, USA
Höhe 1,73 m
Debütjahr 1994
Debütfilm Angestellte

Kevin Smith ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Filmemacher, Autor, Regisseur, Moderator und mehr. Er hat an Kumpel- und Stoner-Komödien wie Jay und Silent Bob, Clerks, Mallrats, Chasing Amy, Dogma, Jay und Silent Bob Strike Back, Clerks II und Jay and Silent Bob Reboot gearbeitet.

Er war eines der Autoren-Regisseur-Duos, die Harvey Weinstein ermutigte und unterstützte. Kavin Smith hat seit seinem Einstieg ins Kino gesundheitliche Probleme mit seinem Gewicht.

Es schwankt Fettleibigkeit und leichte Übergewichtsprobleme. Zu einem bestimmten Zeitpunkt wog er 400 Pfund.

Während einer Stand-up-Routine erlitt er einen Herzinfarkt, der sich als Weckruf herausstellte.

Er folgte einer mikronährstoffreichen pflanzlichen Ernährung und brachte sein Gewicht auf 198 Pfund. Zu den denkwürdigen Filmen von Kevin Smith gehören auch Red State, Tusk, Yoga Hosers, Cop Out, Reality-TV-Shows, Comic Book Men, Spoilers with Kevin Smith usw.

Er hat auch Podcasts, darunter SModcast, Fatman Beyond und die Live-Show Hollywood Babble-On.

33. Gérard Depardieu

  Gerhard Depardieu
Einheit Detail
Geburtsdatum 27. Dezember 1948
Geburtsort Chateauroux, Indre, Frankreich
Höhe 1,78 m
Debütjahr 1967
Debütfilm Der Beatnik und der Twink (Kurz)

Gérard Depardieu ist ein französischer Charakterdarsteller, Filmemacher und Geschäftsmann. Er wurde zum Chevalier der Ehrenlegion und zum Chevalier des National Order of Merit ernannt.

Er wirkte in über 250 Filmen, Fernsehsendungen und Theaterstücken mit. Er ist auch der zweithöchste französische Schauspieler aller Zeiten.

Depardieu hat in seinen Filmen mehrere berühmte Persönlichkeiten porträtiert, darunter Alexander Dumas, Josef Stalin, Honoré de Balzac, Auguste Rodin, Cyrano de Bergerac, Jean Valjean, Christopher Colombus, Dominique Strauss-Kahn, Athos usw.

Einige der denkwürdigen Rollen von Depardieu sind in Filmen wie 1492: Conquest of Paradise, Hamlet, The Man in the Iron Mask, Life of Pi, Police, Jean De Florette, Cyrano de Bergerac, Green Card usw.

32. Vince Vaughn

  Vince Vaughn
Einheit Detail
Geburtsdatum 28. März 1970
Geburtsort Minneapolis, Minnesota, USA
Höhe 1,95 m
Debütjahr 1989
Debütfilm China Beach (TV-Serie)

Vince Vaughn ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Komiker und Filmemacher. Er ist der Sohn wohlhabender Eltern und führte ein privilegiertes Leben.

Als er aufwuchs, spielte Vince viele Sportarten wie Fußball, Wrestling und Baseball, aber sein Interesse galt dem Drama.

Er begann Werbespots zu machen und spielte nach der Schule in Fernsehserien mit. Er probierte verschiedene Genres aus, die zwischen Drama, Sport, Romantik, Krimi, Psychothriller usw.

Vince ließ sich mit Comedy-Filmen nieder. Vince Vaughn galt als Teil des Hollywood Frat Packs.

Das Frat Pack war eine Gruppe führender Comedy-Stars. Dazu gehörten Owen und Luke Wilson, Ben Stiller, Steve Carrell usw.

Infolge seiner Alkoholexzesse und Partys nahm er bis 2008 dramatisch an Gewicht zu.

Zu seinen ikonischen Rollen gehören Swingers, Old School, Dodgeball: A True Underdog Story, Wedding Crashers, Fred Claus, The Dilemma, The Internship, Hacksaw Ridge, Brawl in Cell Block 99 usw.

31. James Corden

  James Corden
Einheit Detail
Geburtsdatum 22. August 1978
Geburtsort Hillingdon, London, England, Vereinigtes Königreich
Höhe 1,69 m
Debütjahr neunzehn sechsundneunzig
Debütfilm Out of Tune (TV-Serie)

James Corden ist ein englischer Schauspieler, Komiker, Fernsehmoderator, Moderator und mehr. Er ist auch für sein Gesangstalent bekannt und trat in erfolgreichen West End- und Broadway-Musicals auf.

Er debütierte im West End mit Martin Guerre und trat auch in The History Boys, A Respectable Wedding und One Man Two Guvnors auf.

Im Fernsehen wurde James fündig, als er die Serie „Gavin and Stacey“ kreierte, für die er als Co-Autor und Co-Star fungierte.

Später trat er in Fernsehshows auf, darunter Boyz Unlimited, Doctor Who, Brit Awards 2011, 2012, 2013 und 2014.

Seit 2015 moderiert er mit James Corden die Late Late Show. Corden war auch Gastgeber der Tony Awards und der Grammy Awards.

Zu James Cordens Filmen gehören Gullivers Reisen, Die drei Musketiere, Into The Woods, Peter Rabbit und seine Fortsetzung, Trolls, Cats, Ocean’s 8, The Prom und mehr.

James ist bekannt für sein freundliches Auftreten und seine starken Interviewfähigkeiten. Er ist berüchtigt dafür, dass sich seine Gäste wohl fühlen, während sie ihre Geheimnisse preisgeben, was seine Bewunderer begeistern kann.

30. Georg Wendt

  Georg Wendt
Einheit Detail
Geburtsdatum 17. Oktober 1948
Geburtsort Chicago, Illinois, USA
Höhe 1,77 m
Debütjahr 1978
Debütfilm Eine Hochzeit

George Wendt ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Comedian. Er ist allen Kids der 80er als Norm Peterson aus der Sitcom Cheers ein Begriff.

Er kam als Kehrer zum Improvisationstheater The Second City und arbeitete sich in Schauspiel- und Comedy-Rollen vor.

Vor seiner Rolle in Cheers trat Wendt in mehreren Fernsehserien und Filmen in Nebenrollen auf.

Er war in Soap, Bronco Billy, My Bodyguard, Taxi, M*A*S*H, Making The Grade, Somewhere in Time usw. zu sehen.

Nach seinem erfolgreichen Auftritt in „Cheers“ trat er in den TV-Serien „Saturday Night Live!“, „The Larry Sanders Show“, „The George Wendt Show“, „Tales From The Crypt“, „Spin City“, „Sabrina The Teenage Witch“, „Ghost Whisperer“ und mehr auf.

Zu seinen Filmen zählen Fletch, Gung Ho, Dreamscape, House, Forever Young, Hostage for a Day, Man of the House, Lakeboat, LA Blues, Kids in America, Larry The Cable Guy’s Christmas Spectacular usw.

29. Charles Dutton

  Charles Dutton
Einheit Detail
Geburtsdatum 30. Januar 1951
Geburtsort Baltimore, Maryland, USA
Höhe 1,75 m
Debütjahr 1985
Debütfilm Katzenauge

Charles S. Dutton ist ein amerikanischer Schauspieler und er war Amateurboxer in der Mittelschule.

Er verließ die Schule, um Boxen zu betreiben. Nach einem Fall von fahrlässiger Tötung wurde Dutton festgenommen und inhaftiert.

Während er seine Gefängnisstrafe verbüßte, las er ein Buch über schwarze Dramatiker und begann sich für die Schauspielerei zu interessieren.

Nach seiner Entlassung ging er aufs College und erwarb seinen Bachelor- und später seinen Master-Abschluss in Schauspiel.

Dutton gab 1984 sein Broadway-Debüt mit dem Stück Ma Rainey’s Black Bottom. Dafür erhielt er eine Tony-Nominierung.

Und danach wurde er in The Piano Lesson gecastet. Er bekam Filmrollen in Crocodile Dundee II, The Murder of Mary Phagan, Rudy, Aliens 3 usw.

Zu den bemerkenswerten Schauspieljobs von Charles Dutton gehören die TV-Serien Roc, Oz, Blind Faith, Filme, The Piano Lesson, Menace II Society, A Time to Kill, Cookie's Fortune, Gothika, Legion und mehr.

28. William Hootkins

  William Hootkins
Einheit Detail
Geburtsdatum 5. Juli 1948
Geburtsort Dallas, Texas, USA
Höhe 1,75 m
Debütjahr 1973
Debütfilm Großer Zapper

William Hootkins ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Er hatte eine sehr interessante Kindheit, als er vom FBI über die Ermordung von John F. Kennedy verhört wurde.

Sein Lehrer in der Schule hatte die Familie von Lee Harvey Oswald geschützt. Hootkins war der Senior von Tommy Lee Jones und war sein Freund aus dem Schauspielunterricht.

Auf der Bühne arbeitete er mit dem Theatre Intime und trat in mehreren Stücken auf, darunter Moby Dick – Rehearsed und Hitchcock Blonde.

Er trat auch in Fernsehserien wie West Wing, Agatha Christies Partners in Crime, Poirot, Taxi, The Tomorrow People, Extreme Machines usw. auf.

Er hat in mehreren Filmen mitgewirkt, darunter Star Wars, Raiders of the Lost Ark, Flash Gordon, Trial of Pink Panther, Curse of Pink Panther, Superman IV: Quest For Peace, A River Runs Through It und mehr.

27. Paul Giamatti

  Paul Giamatti
Einheit Detail
Geburtsdatum 6. Juni 1967
Geburtsort New Haven, Connecticut, USA
Höhe 1,75 m
Debütjahr 1990
Debütfilm She'll Take Romance (Fernsehfilm)

Paul Giamatti ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Produzent italienischer Abstammung. Er studierte Englisch in Yale für sein Undergraduate-Programm und machte seinen Master of Fine Arts an der Yale School of Drama.

Zwischen 1989 und 1992 arbeitete er an vielen Theaterstücken und Broadway-Produktionen. Giamatti gewann mehrere Preise und wurde für mehrere weitere nominiert.

Zu seinen Preisgewinnen zählen ein Golden Globe Award, ein Primetime Emmy Award, vier Screen Actors Guild Awards, zwei Critics Choice Awards usw.

Er wurde auch für einen Oscar als bester Nebendarsteller nominiert. Seine denkwürdigen Rollen waren in American Splendor, Sideways, Cinderella Man, 12 Years a Slave, Straight Outta Compton, John Adams, Too Big to Fail, Downton Abbey, Inside Amy Schumer, Barney’s Version und mehr.

26. Oliver Hardy

  Oliver Hardy
Einheit Detail
Geburtsdatum 18. Januar 1892
Geburtsort Harlem, Georgia, USA
Höhe 1,85 m
Debütjahr 1914
Debütfilm Papa überlisten (kurz)

Oliver Hardy ist eine Hälfte des berühmten Comedy-Duos Laurel and Hardy. Abgesehen davon, dass er ein amerikanischer Schauspieler war, war er auch Regisseur und Produzent.

Er hat in über 100 Kurzfilmen, Spielfilmen und Kurzfilmkomödien mitgewirkt. Er war verliebt in die Welt des Showbiz und gab seinen Plan, Rechtsanwalt zu werden, auf, um zu schauspielern.

Hardys Liebe zur Schauspielerei begann, als in seiner Heimatstadt ein Theater eröffnet wurde. Er nahm eine Arbeit als Filmvorführer und Ticketverkäufer auf.

Er zog bald nach Jacksonville und wurde 1913 Kabarettsänger und Varieté-Künstler.

Er begann seine Schauspielkarriere in Filmen während der Stummfilmzeit mit Outwitting Dad. Er spielte in Kurzfilmen wie Lost in the farm, The Guilty Ones, The Lucky Dog, Isn't Life Terrible, Slipping Wives, Duck Soup, Blotto, Another Fine Mess, Unaccustomed as we are, The Flying Deuces, The Flying Kentuckian, Welcher Preis Ruhm? usw.

25. Brian Baumgartner

  Brian Baumgartner
Einheit Detail
Geburtsdatum 29. November 1972
Geburtsort Atlanta, Georgia, USA
Höhe 1,85 m
Debütjahr 2001
Debütfilm Hermann USA

Brian Baumgartner ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Produzent. Er studierte an derselben High School wie sein Co-Star Ed Helms und schloss ein Jahr vor ihm ab.

Er war Mitglied des Speech and Drama Club, durch den er am Turnier auf nationaler Ebene teilnahm.

Baumgartner ist auch ein erfahrener Golfspieler. Brian begann in Theaterstücken auf der Bühne zu spielen und erhielt mehrere Auszeichnungen für künstlerische und schauspielerische Exzellenz.

Er war künstlerischer Leiter des Hidden Theatre in Minneapolis. Er trat auf der Bühne des Guthrie Theatre, des Berkeley Repertory Theatre, der Children's Theatre Company und des Theatre de la Jeune Lune auf.

Baumgartners herausragende Rollen waren in „The Office“, „Four Christmases“, „License to Wed“, „Jake in Progress“, „Arrested Development“ und „Everwood“, „Last Comic Standing“ usw.

24. Eiswürfel

  Eiswürfel
Einheit Detail
Geburtsdatum 15. Juni 1969
Geburtsort Los Angeles, Kalifornien, USA
Höhe 1,73 m
Debütjahr 1991
Debütfilm Jungs in der Gegend

Der Geburtsname von Ice Cube ist O’Shea Jackson. Er ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Rapper, Musiker, Produzent und Drehbuchautor.

Er begann seine Karriere als Rapper bei der Musikgruppe CIA und gründete später mit Eazy E und Dr. Dre die NWA. Er schrieb viele Texte für die Songs in den Gangsta-Rap-Alben. Nachdem er NWA verlassen hatte, zog er an die Ostküste und begann seine Schauspielkarriere.

Er trat in Kriminal- und Thrillerfilmen auf, aber seine größten Hits waren Komödien. Er gewann an Popularität mit dem Stoner-Comedy-Franchise Friday.

Zu den Schauspiel-Credits von Ice Cube gehören Boyz n the Hood, Higher Learning, Three Kings, Anaconda, Barbershop-Franchise, XXX: State of the Union, 21 Jump Street, 22 Jump Street, Straight Outta Compton, Are We There Yet? usw.

Ice Cube hat der Welt einmal erzählt, warum er seinen Künstlernamen Ice Cube gewählt hat. Es ist eine lustige Geschichte. Einmal in seiner Kindheit drohte sein älterer Bruder, ihn in den Gefrierschrank zu stecken und ihn wie einen Eiswürfel herauszuziehen. Und seitdem benutzt er diesen Namen.

23. Jason Alexander

  Jason Alexander
Einheit Detail
Geburtsdatum 23.09.1959
Geburtsort Newark, New Jersey, USA.
Höhe 1,64 m
Debütjahr 1980
Debütfilm A Capitol Fourth (Fernsehserie)

Jason Alexander ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Autor. Er wurde in New Jersey als Jay Scott Greenspan geboren.

Als Kind wollte Jason Zauberer werden, aber er erkannte, dass alles nur eine Illusion war und beschloss, sich der Schauspielerei zu widmen.

Jason Alexander schrieb sich an der Boston University ein, um Schauspiel zu studieren, verließ die Universität jedoch ohne Abschluss.

Sein Professor riet ihm, eher Komödien als dramatische Rollen für den Erfolg zu übernehmen. Getreu diesem Rat trat Jason in mehreren komödiantischen Rollen in Pretty Woman, Coneheads, Der Glöckner von Notre Dame, Return of Jafar, Dunston Checks In usw. auf.

Die beliebtesten Werke von Jason Alexander waren in den Fernsehserien Seinfeld, Duckman, Aladdin, Dilbert, Curb Your Enthusiasm, Listen Up!, Star Trek: Prodigy, The Marvelous Mrs. Maisel usw.

22. Robbie Coltrane

  Robbie Coltrane
Einheit Detail
Geburtsdatum 30. März 1950
Geburtsort Rutherglen, Schottland, Großbritannien
Höhe 1,85 m
Debütjahr 1979
Debütfilm Heute spielen (TV-Serie)

Robbie Coltrane ist ein schottischer Schauspieler, Komiker und Schriftsteller. Er ist ein vielseitiger Schauspieler, der an der Seite von Hugh Laurie und Stephen Fry in Alfresco zu spielen begann.

Er trat in britischen Sketch-Comedy-Shows auf und arbeitete gleichzeitig an dramatischen Rollen. Robbie ist berühmt für seine Rollen als Zukovsky in den Bond-Filmen GoldenEye und World is not Enough und Hagrid in der Harry-Potter-Filmreihe.

Er hat in vielen weiteren britischen und amerikanischen Produktionen mitgewirkt. Er wurde als Officer of the Order of the British Empire geehrt.

Die denkwürdigsten Auftritte von Robbie Coltrane sind in Tutti Frutti, Mona Lisa, Nuns on the Run, National Treasure, Cracker, Henry V, Let it Ride, Ocean’s Twelve, The Brothers Bloom, Great Expectations, Effie Gray, Tales of Despereaux, Brave , etc.

21. Danny DeVito

  Danny DeVito
Einheit Detail
Geburtsdatum 17.11.1944
Geburtsort Asbury Park, New Jersey, USA
Höhe 1,47 m
Debütjahr 1970
Debütfilm Träume aus Glas

Danny DeVito ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Produzent. DeVito leidet an der Fairbank-Krankheit, die ein verkümmertes Knochenwachstum verursacht hat, aber es hat ihn nicht davon abgehalten, Hollywood-Träume zu verfolgen.

Zunächst interessierte er sich für eine Karriere als Kosmetikerin und trat der American Academy of Dramatic Arts bei.

Bald begann Danny an Broadway-Stücken zu arbeiten und wechselte zu Fernseh- und Filmrollen. Dannys Popularität wuchs mit seiner Rolle in der Serie Taxi, in der er der Taxifahrer war.

Später trat er in vielen weiteren Fernsehserien wie Amazing Stories, The Simpsons und kürzlich in Its Always Sunny in Philadelphia auf.

Danny DeVito trat in mehreren Filmen auf, darunter One Flew Over the Cuckoo’s Nest, Romancing the Stone, Throw Momma From the Train, Batman Returns, Get Shorty, Junior, LA Confidential, Jumanji: The Next Level usw.

20. Randy Quaid

  Randy Quaid
Einheit Detail
Geburtsdatum 1. Oktober 1950
Geburtsort Houston, Texas, USA
Höhe 1,93 m
Debütjahr 1971
Debütfilm Die letzte Bildershow

Randy Quaid ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Musiker. Er ist der ältere Bruder von Dennis Quaid.

Als Kind nahm er Schauspiel in seiner Schule auf, erwartete aber nicht, dass ihm der Unterricht gefallen würde.

Am Ende liebte er jedoch das Handwerk und ging an die University of Houston, um Schauspiel zu studieren.

Während seines Studiums sprach er für seinen ersten Job in The Last Picture Show vor und bekam die Rolle.

Randy Quaid trat in hochgelobten Filmen auf und wurde für seine Rolle in „The Last Detail“ für einen Academy Award, einen BAFTA Award und einen Golden Globe nominiert.

Seine Darstellung des US-Präsidenten Lyndon Johnson in der TV-Serie „LBL: The Early Years“, in „A Streetcar Named Desire“ und „Elvis“ wurde ebenfalls hoch gelobt.

Quaid erschien auch in Saturday Night Live!, National Lampoon's Christmas Vacation, Parents, The Ren & Stimpy Show, The Brokeback Mountain, Elvis, Realtime usw.

19. Orson Welles

  Orson Welles
Einheit Detail
Geburtsdatum 6. Mai 1915
Geburtsort Kenosha, Wisconsin, USA
Höhe 1,83 m
Debütjahr 1933
Debütfilm Zwölfte Nacht (kurz)

George Orson Welles ist ein US-amerikanischer Regisseur, Autor, Produzent und Schauspieler. Seine produktive Karriere erstreckte sich über fünf Jahrzehnte und er hinterließ viele unvollendete Projekte, als er 1985 starb.

Seine Arbeit erstreckte sich über Radio-, Bühnen- und Filmproduktionen, die für die damalige Zeit innovativ und bahnbrechend waren.

Orson Welles war in seiner Jugend ein großer und gutaussehender Mann. Aber durch Alkohol, Rauchen und ungesunde Ernährungsgewohnheiten nahm sein Gewicht stetig zu.

An einem Punkt wog Welles über 250 Pfund und keine Crash-Diät half ihm.

In den 1960er Jahren wurde er dauerhaft fettleibig. Welles hatte eine illustre Karriere voller fantastischer Auftritte und Produktionen.

Einige seiner Werke sind Citizen Kane, The STrangers, Macbeth, Lady From Shanghai, The Trial, Touch of Evil, Chimes At Midnight usw.

18. John Candy

  John Candy
Einheit Detail
Geburtsdatum 31. Oktober 1950
Geburtsort Newmarket, Ontario, Kanada
Höhe 1,88 m
Debütjahr 1972
Debütfilm Gurke (Fernsehserie)

John Candy war ein kanadischer Schauspieler, Komiker und Schriftsteller. Er ist ein Comic-Darsteller, der mit den besten Comic-Kollegen wie Steve Martin, Bill Murray, Dan Akroyd usw. zusammengearbeitet hat.

Er litt unter häufigen Panikattacken und Angstzuständen. Dies führte zu Essattacken. Johns Gewicht stieg auf über 300 Pfund.

Er starb 1994 an einem Herzinfarkt. John Candy war ein Export der kanadischen Niederlassung der Second City Theatre-Truppe.

Er arbeitete auch an der SCTV-Serie. Er erlangte Popularität und Ruhm mit Comedy-Filmen Stripes, Splash, Planes Trains und Automobiles usw.

Er trat auch in dramatischen Rollen in JFK, Only the Lonely usw. auf. Zu Candys anderen denkwürdigen Filmen gehören Summer Rentals, The Great Outdoors, Spaceballs, Uncle Buck, Cool Runnings, Wagons East, Canadian Bacon usw.

17. John Goodman

  John Gutmann
Einheit Detail
Geburtsdatum 20. Juni 1952
Geburtsort Affton, Missouri, USA
Höhe 1,87 m
Debütjahr 1983
Debütfilm Das Gesicht der Wut (Fernsehfilm)

John Goodman ist ein US-amerikanischer Schauspieler mit einer umfangreichen Karriere in den Bereichen Film, Fernsehen, Bühne und Synchronsprecher.

Er hat viele denkwürdige Charaktere wie Baloo in Jungle Book 2, Sulley in Monsters, Inc Franchise, Pacha in Emperor's New Groove, a Bee Movie, Clifford's Really Big Movie, Paranorman usw. geäußert.

Bekanntheit erlangte John Goodman durch seine Rolle als Patriarch in der erfolgreichen TV-Serie Roseanne.

Er hat in anderen TV-Serien, West Wing, Alpha House, The Righteous Gemstones, Treme, Damages, Community, Saturday Night Live! usw. mitgewirkt.

Seine bemerkenswerten Filmrollen waren in The Flintstones, Blues Brothers 2000, 10 Cloverfield Lane, True Stories, Storytelling, Beyond the Sea, Evan Almighty, Speed ​​Racer, Pope Joan, The Artist, Argo, The Monuments Men, Trumbo, Patriots Day, Kong: Skull Island, Atomic Blonde usw.

16. Kevin James

  Kevin James
Einheit Detail
Geburtsdatum 26. April 1965
Geburtsort Steiniger Bach, New York, USA
Höhe 1,73 m
Debütjahr Neunzenhundertfünfundneunzig
Debütfilm Nirgendwo schnell (Fernsehfilm)

Kevin James ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Komiker und Drehbuchautor. Am bekanntesten ist er für seine Rollen als Doug Hefferman in der Erfolgsserie „The King of Queens“.

Er trat auch in Paul Blart the Mall Cop und Kevin Can Wait auf. Kevin James wurde für seine Rollen in Comedy-Shows und Filmen viele Male für die People’s Choice Awards, Primetime Emmy Awards und Teen Choice Awards nominiert.

Er erhielt diese Nominierungen für Kevin Can Wait, Hitch, Paul Blart: The Mall Cop 2 und The King of Queens.

Seine anderen denkwürdigen Auftritte waren in der Hotel Transylvania-Franchise, Grown Ups und seiner Fortsetzung, You Don’t Mess With Zohan, I Now Pronounce You Chuck and Larry, 50 First Dates usw.

15. Wayne Ritter

  Wayne Ritter
Einheit Detail
Geburtsdatum 7. August 1955
Geburtsort Cartersville, Georgia, USA
Höhe 1,7 m
Debütjahr 1979
Debütfilm Die Wanderer

Wayne Knight ist ein amerikanischer Schauspieler, der in Film-, Fernseh- und Bühnenrollen gearbeitet hat.

In der Schule war Wayne ein Ehrenschüler, der auch gut im Football war. Er entdeckte seine Liebe zum Schauspiel und schrieb sich an der University of Georgia ein, um Theater zu studieren.

Er begann mit dem Barter Theatre in Virginia und arbeitete eine Zeit lang in Broadway-Produktionen.

Ab den 1980er Jahren trat Wayne Knight regelmäßig in Filmen auf. Er spielte Charakterrollen in Dirty Dancing, The Fourth of July, JFK, Basic Instinct, Jurassic Park usw.

Er spielte auch in Fernsehrollen wie Against the Grain, The Edge, Assaulted Nuts usw.

Wayne Knight erlangte nationale Anerkennung mit seiner Rolle als Newman in Seinfeld, Officer Don Orville in 3rd Rock From the Sun, The Exes, Catscratch, The Grim Adventures of Billy and Mandy usw.

14. Kenan Thompson

  Kenan Thompson
Einheit Detail
Geburtsdatum 10. Mai 1978
Geburtsort Atlanta, Georgia, USA.
Höhe 1,74 m
Debütjahr 1994
Debütfilm D2: Die mächtigen Enten

Kenan Thompson ist ein amerikanischer Schauspieler mit einem Flair für Komödien. Er ist auch der dienstälteste Darsteller von Saturday Night Live!, durch den er großen Beifall und Anerkennung erlangte. Viele Zuschauer lieben es, ihn in der Show zu sehen, und einige von ihnen sehen es sich sogar an, nur um ihn zu sehen.

Kenans Mutter meldete ihn zum Theaterunterricht an und ermutigte ihn, an Schulaufführungen teilzunehmen.

Sie halfen ihm, eine Liebe zur Kunst zu entwickeln. Kenan erschien im zweiten und dritten Teil der Mighty Ducks-Franchise.

Er begann auch mit der Nickelodeon-Sketch-Comedy-Show All That zu arbeiten. Kenan trat auch in anderen erfolgreichen Shows wie The Steve Harvey Show, Kenan & Kel, Sit Down, Shut Up!, The Awesomes, Kenan usw. auf.

Auch seine Auftritte in Filmen werden sehr geschätzt. Er erschien in Fat Albert, Good Burger, Snakes on the Plane, Big Fat Liar, The Adventures of Rocky & Bullwinkle, The Grinch, Trolls: World Tour, Clifford The Big Red Dog usw.

13. Zeichnete Carey

  Zeichnete Carey
Einheit Detail
Geburtsdatum 23. Mai 1958
Geburtsort Cleveland, Ohio, USA.
Höhe 1,78 m
Debütjahr 1992
Debütfilm Die Torkelsons (Fernsehserie)

Drew Carey ist ein amerikanischer Stand-up-Comic, Schauspieler und Moderator einer Fernsehspielshow. Er war der jüngste Sohn seiner Eltern und trat in die Reserve des US Marine Corps ein.

Drew diente den Marines sechs Jahre lang als Funker. Dann zog er um, um sich in Gelegenheitsjobs wie Bankangestellter, Kellner usw.

Ein Freund von Drew ermutigte ihn, sich an Stand-up-Comedy zu versuchen, nachdem er Witze für sie geschrieben hatte.

Er gewann einen Open-Mic-Wettbewerb und arbeitete im Cleveland Comedy Club. Schließlich wurde Carey nach dem Eintritt in die Sternensuche anerkannt.

Er arbeitete an den Stand-up-Routinen, während er auch an The Tonight Show with Johnny Carson und The Late Show With David Letterman arbeitete.

Seine bekanntesten Rollen bleiben jedoch in den ABC-Comedy-Shows The Drew Carey Show und der US-Version von Whose Line Is It Whatever?.

Er ist auch der Moderator von The Price is Right. Zu seinen Filmauftritten gehören Coneheads, Geppetto, Jack und Jill usw.

12. John Rhys-Davies

  John Rhys-Davies
Einheit Detail
Geburtsdatum 5. Mai 1944
Geburtsort Salisbury, Wiltshire, England
Höhe 1,85 m
Debütjahr 1964
Debütfilm Kreuzung (Fernsehserie)

John Rhys Davies ist ein walisischer Schauspieler. Er war der Sohn eines britischen Kolonialoffiziers, und seine Familie war in Tansania stationiert, also wuchs er dort einige Jahre auf.

Später kehrte John nach Wales zurück, um an einer Schule in London zu studieren. Er arbeitete einige Jahre als Schullehrer, bevor er an die Royal Academy of Dramatic Arts in London wechselte.

John hat eine tiefe Stimme, die sich sehr gut für Voice Acting eignet. Er hat Charakteren wie Baumbart aus der Herr-der-Ring-Trilogie, Cassim aus Aladdin und Der König der Diebe, Dschungelbuch 2, Gargoyles, Spongebob Schwammkopf, Justice League, Freelancer usw. seine Stimme geliehen.

Die kultigsten Rollen von John Rhys Davies sind in der Trilogie „Der Herr der Ringe“ (als Gimli), „Indiana Jones“ (als Sallah), „Die Unbestechlichen“, „Slider“, „Robin Hood von Sherwood“, „Shogun“, „The Living Daylights“, „I“, „Claudius“. , etc.

11. William Shatner

  William Shatner
Einheit Detail
Geburtsdatum 22. März 1931
Geburtsort Montréal, Québec, Kanada
Höhe 1,77 m
Debütjahr 1951
Debütfilm Die freie Nacht des Butlers

William Shatner ist ein kanadischer Schauspieler, Regisseur, Musiker, Autor und mehr. In seiner 70-jährigen Karriere hat sich William Shatner einen einzigartigen Namen gemacht.

Er ist auch der älteste Mensch, der in den Weltraum flog, indem er im Alter von 90 Jahren an Bord der Blue Origin war.

William Shatner begann seine Karriere in Kanada mit der Schauspielerei in Fernsehserien, wurde aber in den USA mit der Star Trek-Serie berühmt.

Er hat in allen Episoden der Star Trek-Originalserie, der Star Trek-Animationsserie, sieben Star Trek-Filmen und mehr mitgewirkt.

Shatner schrieb auch Bücher über die Serie, die in Bilder umgewandelt wurden. Andere Rollen von Shatner, abgesehen von Star Trek, sind in T.J. Hooker, The Practice, Haven, Boston Legal, The Indian Detective, Rescue 911, Better Late Than Never, 3rd Rock From The Sun usw.

10. Anthony Anderson

  Anthony Anderson
Einheit Detail
Geburtsdatum 15. August 1970
Geburtsort Los Angeles, Kalifornien, USA
Höhe 1,78 m
Debütjahr Neunzenhundertfünfundneunzig
Debütfilm Die Wayans Bros. (Fernsehserie)

Anthony Anderson ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Stand-up-Comedian und Filmemacher. Er begann seine Karriere, indem er sein Glück mit Stand-up-Comedy versuchte.

Anfänglich war Anthony damit nicht sehr erfolgreich. Aber mit der Ermutigung seines Freundes blieb er dabei, bis es ihm gelang.

Anthony Anderson hat sowohl dramatische als auch komödiantische Rollen in Fernsehshows gespielt. Er erschien in der Sitcom All About the Andersons, The Bernie Mac Show, Black-ish, Guys With Kids, Mixed-ish, Grown-ish, Animal Nation with Anthony Anderson, etc.

Er trat auch in dramatischen Rollen in K-Ville, The Shield, Law & Order, SVU, Law & Order, NYPD Blue usw. auf.

Anthony Anderson trat in vielen Comedy-Rollen in Filmen auf. Zu seinen Rollen gehören Me, Myself & Irene, Kangaroo Jack, Agent Cody Banks 2: Destination London, The Departed, Transformers, Scream 4 usw.

9. Chris Farley

  Chris Farley
Einheit Detail
Geburtsdatum 15. Februar 1964
Geburtsort Madison, Wisconsin, USA
Höhe 1,73 m
Debütjahr 1992
Debütfilm Waynes Welt

Chris Farley war ein kanadischer Stand-up-Comic und Schauspieler. Er studierte an der Marquette University und erhielt einen Doppelabschluss in Theater und Kommunikation.

Später begann er seine Improvisationskarriere bei der Truppe des Second City Theatre in Kanada. Er trat in den Revuen The Gods Must Be Lazy, It Was Ago Today Today und Flag Smoking Permitted in Lobby Only oder Censorama auf.

In den frühen 1990er Jahren trat Chris Farley der Besetzung von Saturday Night Live! bei. Er schloss sich dem Team von Chris Rock, Adam Sandler, David Spade, Rob Scheider und anderen an.

In Zukunft trat Chris auch in vielen Filmen in Zusammenarbeit mit ihnen auf. Er hatte einen sehr erfolgreichen Lauf bei SNL, und dies startete seine Filmkarriere.

Zu Farleys Filmrollen gehören Airheads, Tommy Boy, Black Sheep, Beverly Hills Ninja, Almost Heroes und Dirty Work.

Er hatte viele Projekte in der Schwebe, als er eines frühen Todes aufgrund einer Überdosis Drogen starb.

8. Philip Seymour Hoffman

  Philip Seymour Hoffmann
Einheit Detail
Geburtsdatum 23. Juli 1967
Geburtsort Fairport, New York, USA
Höhe 1,77 m
Debütjahr 1991
Debütfilm Recht und Ordnung (Fernsehserie)

Philip Seymour Hoffman war ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Produzent. Er war berühmt für die vielen unverwechselbaren Charaktere, die er in seinen Filmen spielte, wobei er nie vor abstoßenden oder unbequemen Rollen zurückschreckte.

Er gewann einen Oscar als bester Hauptdarsteller und wurde für drei weitere Rollen nominiert.

Abgesehen davon wurde Philip auch für fünf Golden Globes, fünf BAFTAs, vier Screen Actors Guild Awards und mehr nominiert.

Seymour Hoffmans Liebe zum Drama begann, als er das Theaterstück All My Sons von Arthur Miller sah.

Anschließend studierte und absolvierte er die Tisch School of Drama. Er debütierte im Fernsehen mit Law & Order und arbeitete dann in erfolgreichen Filmen wie Scent of a Wom), Twister, Boogie Nights, Happiness, Patch Adams, The Big Lebowski, Magnolia, The Talented Mr.

Ripley, Almost Famous usw. Er wurde für seine Rolle in Capote, Charlie Wilson’s War, Doubt und The Master für Auszeichnungen nominiert.

Er trat auch in den Broadway-Stücken True West, Long Day's Journey into Night und Death of a Salesman auf.

7. Eric Stonestreet

  Eric Steinstr
Einheit Detail
Geburtsdatum 9. September 1971
Geburtsort Kansas City, Kansas, USA
Höhe 1,83 m
Debütjahr 1999
Debütfilm Dharma & Greg (Fernsehserie)

Eric Stonestreet ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Komiker. Als Kind träumte er immer davon, als Clown zu arbeiten und erschuf sogar seine Clown-Persönlichkeit mit dem Namen Fizbo.

Eric studierte Soziologie an der University of Kansas, wo er für eine Rolle in Prelude to a Kiss as a dare vorsprach.

Er gewann die Rolle und entdeckte seine Liebe zur Schauspielerei. Eric hat auch in all my Sons und Twelfth Night mitgearbeitet.

Nach dem College trat Stonestreet dem Impro-Olympiade bei, um die Fähigkeit zu erlernen, und ließ sich im Ausbildungszentrum von Second City zum Schauspieler ausbilden.

Er zog nach Los Angeles und schloss sich der Besetzung von Dharma und Greg an. Er spielte auch in „Almost Famous“, „ER“, „Malcolm mittendrin“, „West Wing“, „Pushing Daisies“, „American Horror Stories: Murder House“, „Sofia the First“ usw.

Eric Stonestreet ist ein „offen heterosexueller Mann“, obwohl er irrtümlicherweise anders ist. Aufgrund des fantastischen Erfolgs seiner Rolle in Modern Family als schwuler Mann muss er seine Orientierung klären.

Dies demonstriert seine hervorragenden schauspielerischen Fähigkeiten und wie überzeugend er sein kann. Durch diese Rolle hat er eine beträchtliche Fangemeinde aufgebaut und ist immer noch dafür bekannt.

Seine anderen berühmten Rollen sind in The Loft, Identity Thief, Confirmation, The Secret Life of Pets, seiner Fortsetzung usw.

6. Jon Favreau

  Jon Favreau
Einheit Detail
Geburtsdatum 19. Oktober 1966
Geburtsort Königinnen, New York City, New York, USA
Höhe 1,85 m
Debütjahr 1992
Debütfilm Leute!

Jon Favreau ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Komiker und Filmemacher. Er wurde mit vielen Erfolgsserien im Starwars-Universum und im Marvel-Universum in Verbindung gebracht.

Er trat dem Queens College bei, verließ es aber, nur ein paar Credits vor dem Abschluss. Jon arbeitete auch für kurze Zeit bei Bear Stearns, bevor er beschloss, dass die Schauspielerei sein Traum war.

Er zog nach Chicago, um sich dem Improv Olympic and Improv Institute anzuschließen. Als Schauspieler hat Jon Favreau in mehreren Komödien mitgewirkt, die erfolgreich und bei den Fans beliebt waren.

Er arbeitete in Rudy, PCU, Swingers, I Love You Man!, Replacements, Chef, The Breakup, Four Christmases, Couples Retreat, The Wolf of Wall Street, etc.

Favreau trat auch in Superheldenfilmen wie Daredevil, Iron Man, Iron Man 2 und anderen Filmen der Marvel Studios auf.

Als Drehbuchautor und Produzent hat Favreau einige der erfolgreichsten Filme der letzten Jahre gedreht.

Er hat als ausführender Produzent und Produzent an vielen Marvel-Filmen gearbeitet. Jon hat auch die Star Wars Disney+ Originalserien The Mandalorian und The Book of Boba Fett gedreht.

Jon Favreau arbeitete auch an Elf, Young Sheldon, Zathura: A Space Adventure, The Jungle Book, The Lion King usw.

5. Ricky Gervais

  Ricky Gervais
Einheit Detail
Geburtsdatum 25. Juni 1961
Geburtsort Lesen, Berkshire, England, Vereinigtes Königreich
Höhe 1,71 m
Debütjahr 1991
Debütfilm Die Jim-Tavaré-Show (Fernsehserie)

Ricky Gervais ist ein britischer Komiker und Schauspieler, der 2010, 2011, 2012 und 2016 die Golden Globe-Zeremonie moderierte.

Sein bissiger Witz und seine Satire wurden oft von seinen Fans und Prominenten gleichermaßen gelobt.

Die Stand-up-Comic-Routinen von Ricky Gervais sind ausverkauft, da seine Satire auf die conditio humana sehr unterhaltsam ist.

Er führt auch Regie und produziert Filme und Fernsehserien. Gervais ist am bekanntesten für die Show „The Office“, die er geschrieben, inszeniert und produziert hat.

Die britische Version war ein Hit, und sie veranlasste auch eine US-Version mit Steve Carrell und John Krasinski in den Hauptrollen.

Abgesehen davon hat er auch Extras, Life’s Too Short, After Life usw. kreiert. Ricky hat auch in Filmen mitgespielt, die er nicht kreiert hat.

Er arbeitete in Stardust, The Special Correspondent, Night At The Museum Trilogie, Muppets Most Wanted, For Your Consideration, The Invention of Lying, Save Ralph usw.

Er ist bekannt für seinen halsabschneiderischen Sarkasmus, der viele Menschen manchmal beleidigen kann. Aber ihm ist das egal, und seinen Fans auch. Er ist sehr offen für seine Meinungen und die Fans lieben ihn dafür.

4. Zach Galifianakis

  Zach Galifianakis
Einheit Detail
Geburtsdatum 1. Oktober 1969
Geburtsort Wilkesboro, North Carolina, USA
Höhe 1,77 m
Debütjahr neunzehn sechsundneunzig
Debütfilm Boston Common (Fernsehserie)

Zach Galifianakis ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Komiker, Talkshow-Moderator und Autor. Er studierte Kommunikation an der North Carolina State University.

Zach hatte eine Liebe für Comedy und Schauspiel entwickelt, die ihn dazu veranlasste, bei Saturday Night Live! an einer Sketch-Comedy zu arbeiten.

Dies öffnete ihm Türen und Zach spielte in einigen Komödien wie Out Cold, Bubble Boy, Corky Romano, Heartbreakers usw.

Sein erster großer Durchbruch kam mit der Show Late World mit Zach auf VH1. Danach spielte er in einigen anderen Filmen mit, bevor er für die Hangover-Trilogie gecastet wurde.

Dieser Film machte ihn zu einem internationalen Comedy-Star. Seine Figur namens Alan im Film wurde extrem berühmt und mit Sicherheit ein Fanfavorit.

Zachs letztere Rollen wurden ebenfalls gut aufgenommen, wie Due Date, The Campaign, Birdman, Masterminds usw.

Zach arbeitete auch als Synchronsprecher und sprach die Charaktere von Puss in Boots, The Lego Batman Movie, Missing Link, Ron Gone Wrong usw. aus.

Derzeit moderiert er die Talkshow „Between Two Ferns for Funny or Die“-Website.

3. Jonah Hill

  Jonah Hill
Einheit Detail
Geburtsdatum 20. Dezember 1983
Geburtsort Los Angeles, Kalifornien, USA
Höhe 1,7 m
Debütjahr 2004
Debütfilm I Herz Huckabees

Jonah Hill ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmemacher. Er ist sehr empfindlich in Bezug auf seine Gewichtsprobleme und spricht nicht gerne darüber.

Hill war das Thema vieler Trolle und Online-Debatten, als er pummelig war und sogar versuchte, Gewicht zu verlieren.

An einem Punkt seiner Karriere musste er Reporter daran hindern, weitere Fragen zu seinem Gewicht zu stellen und nur über seinen Film zu sprechen.

Es überrascht nicht, dass Jonah Hill besetzt wurde, hauptsächlich in Comedy-Rollen, beginnend mit Judd Apatows Superbad. Er spielte auch in Knocked Up!, Forgetting Sarah Marshall, Funny People, Get Him To The Greek, 21 Jump Street, 22 Jump Street, The Sitter, This is the End usw.

Er trat auch in von der Kritik gefeierten Filmen wie Moneyball, Wolf of Wall Street, War Dogs, Django Unchained, Don’t Look Up und mehr auf.

Er wurde für mehrere prestigeträchtige Auszeichnungen nominiert, darunter zwei Academy Awards, einen BAFTA, zwei Golden Globes, einen SAG Award usw.

Kürzlich hat Jonah Hill angekündigt, dass er eine Pause von der Werbung für seine Filme einlegt und sich darauf freut, eine kleine Pause von all dem einzulegen und etwas Zeit für sich selbst zu haben.

2. Seth Rogen

  Seth Rogen
Einheit Detail
Geburtsdatum 15. April 1982
Geburtsort Vancouver, Britisch-Kolumbien, Kanada
Höhe 1,8 m
Debütjahr 1999
Debütfilm Freaks und Geeks (Fernsehserie)

Seth Rogen ist ein kanadischer Drehbuchautor, Stand-up-Comic und Schauspieler. Seit seiner Kindheit hat Seth ein Händchen dafür, Menschen mit seinen Witzen zum Lachen zu bringen.

Er zeigte dieses Talent bei Bar Mizwa, Familienfeiern, Geburtstagen usw. Er nahm an der Amateur-Comedy-Herausforderung in Vancouver teil, und sein trockener Humor half Seth, den Wettbewerb zu gewinnen.

Davon ermutigt, zog er nach Los Angeles, um eine Zusammenarbeit mit Judd Apatow und seinem Jugendfreund Evan Goldberg und anderen Comics zu beginnen, um viele denkwürdige Filme zu kreieren, zu schreiben und in ihnen mitzuspielen.

Er begann mit Freaks and Geeks und folgte mit Undeclared, Da Ali G Show, Superbad, Drillbit Taylor, Pineapple Express usw.

Seth Rogen hat seinen Ruhm und seine Popularität kontinuierlich genutzt, um das Bewusstsein für verschiedene Gesundheitsprobleme zu schärfen.

Er gab bekannt, dass er an einem leichten Tourette-Syndrom leidet. Er sprach auch über die Alzheimer-Krankheit und setzte sich dafür ein, das Bewusstsein dafür zu schärfen.

1. Jack Black

  Jack Black
Einheit Detail
Geburtsdatum 28. August 1969
Geburtsort Santa Monica, Kalifornien, USA
Höhe 1,68 m
Debütjahr 1984
Debütfilm Der Fall Guy (TV-Serie)

Jack Black ist ein weiterer großartiger Schauspieler, der sich von seinem Gewicht nicht davon abhalten lässt, all seine Träume zu verwirklichen.

Er ist Schauspieler, Sänger, Songwriter, Komiker usw. Er hat in vielen Filmen mitgewirkt, die Geld gekostet haben, Preise gewonnen, Musik gespielt und auch dafür Preise gewonnen.

Zunächst trat Jack Black in Nebenrollen und Nebenrollen in Filmen mit großem Budget wie Demolition Man, Dead Man Walking, The Cable Guy, Mars Attacks und mehr auf.

Nachdem er eine herausragende Leistung in High Fidelity erbracht hatte, wurden die Leute auf sein Talent aufmerksam. Jack trat in Hauptrollen in Filmen wie School of Rock, Shallow Hal, Gullivers Reisen, The House With a Clock in its Walls usw. auf.

Einige der bekanntesten Rollen von Jack Black waren in der Jumanji-Franchise und der KungFu Panda-Franchise.

Wir müssen uns auch an sein Comedy-Rock-Musikalbum mit seiner Band Tenacious D erinnern. Sie veröffentlichten die Alben Tenacious D, The Pick of Destiny, Rize of the Fenix ​​und Post-Apocalypto.