Top 50 der besten Abenteuer-Anime aller Zeiten



  Top 50 der besten Abenteuer-Anime

Shounen-Anime ist, wie wir alle wissen, zweifellos das beliebteste Anime-Genre. Und was ist ein guter Shounen ohne einen Hauch von brillantem Abenteuer?

Die Reise des Helden, während er Feinden trotzt und durch zahlreiche Abenteuer wächst, ist eine der häufigsten und dennoch beliebtesten Anime-Tropen.



Sogar im Fall von anderen Genres als Shounen haben die beliebtesten Shows in der Geschichte des Anime die eine oder andere Form von Abenteuer.



Daher kann man getrost davon ausgehen, dass das Adventure-Motiv für die Anime-Kultur essentiell ist. Nichts bringt das Publikum so aus den Sitzen wie der Nervenkitzel eines brillanten Abenteuers, vielleicht ist das der Grund, warum dieses Thema zu einem Klassiker und fast gleichbedeutend mit Popularität in der Anime-Welt geworden ist.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der 50 besten Abenteuer-Anime aller Zeiten, die Sie durch eine aufregende Reise führen werden.

50. Vinland-Saga



  Vinland-Saga

Vinland Saga spielt im Zeitalter der mächtigen Wikinger. Es ist jedoch nicht irgendeine konventionelle Wikinger-Rachegeschichte, die Handlung dieses Anime ist voller unkonventioneller Wendungen.

Es ist die Geschichte eines historischen Abenteuers, das dem Leben des Protagonisten Thorfinn folgt. Thorfinn lebt in einem Zeitalter, in dem die Welt voller Kriege ist und die Wikinger als Kriegssöldner agieren, die sich jeder Seite anschließen, die ihnen gefällt, um aus dem geführten Krieg maximalen Profit zu ziehen.

Thorfinn hat jedoch andere Pläne. Obwohl er zwischen gewaltsamen Kriegen gefangen ist, bleibt sein einzig wahres Ziel, den Attentäter seines Vaters zu finden und seinen Tod zu rächen.

Dieser epische Abenteuer-Anime wurde erstmals am 8. Juli 2019 ausgestrahlt. Er basiert auf dem von Makoto Yukimura geschriebenen und illustrierten Manga.



Derzeit hat der Anime eine einzige Staffel mit insgesamt 24 Folgen.

49. Dr. Stein

  Dr. Stein

Dr. Stone ist ein episches Sci-Fi-Fantasy-Abenteuer, das sowohl eine Quelle der Unterhaltung als auch des Lernens ist. Die Geschichte beginnt mit einem mysteriösen Blitz, der jedes Lebewesen auf der Erde versteinert und in Stein verwandelt.



Die Menschheit blieb jahrelang in diesem Zustand, bis der Protagonist Senku schließlich wiederbelebt wird und sich in einer Welt wiederfindet, in der alle Spuren der menschlichen Zivilisation vollständig erodiert sind.

Er muss nun einen Weg finden, die anderen zu entsteinern und wiederzubeleben und das Geheimnis hinter dem Blitz aufzudecken, der alle Lebewesen in Stein verwandelte.

Der Anime folgt Senku, wie er mit seinem brillanten wissenschaftlichen Verstand einige der größten menschlichen Erfindungen nachbaute und diese neue und raue Welt überlebte.

Dieser Anime wurde von einer japanischen Manga-Serie adaptiert, die von Riichiro Inagaki geschrieben wurde, und seine Geschichte wurde von einem südkoreanischen Künstler namens Bolchi illustriert.

Der Anime wurde erstmals am 5. Juli 2019 im Fernsehen ausgestrahlt. Bis heute hat er insgesamt 2 Staffeln.

Die erste Staffel hat 24 Folgen und die zweite Staffel ist mit insgesamt nur 11 Folgen viel kürzer.

Empfohlen:

Top 50 der besten Action-Adventure-Anime aller Zeiten

48. Gewürz und Wolf

  Gewürz und Wolf

Spice and Wolf spielt in einer Zeit, die dem Mittelalter in Europa ähnelt. Es folgt den Abenteuern eines Hausierers namens Kraft Lawrence und einer heidnischen Gottheit namens Holo, die beide die Hilfe des anderen suchen, um ihre Ziele zu erreichen.

Holo ist als Gottheit der Ernte bekannt, aber als die Stadt, für die sie verantwortlich war, autark wurde, fühlte sie sich, als würde sie nicht mehr gebraucht und überzeugte Lawrence, sie in ihre Heimat im Norden, Yoitsu, zu bringen.

Lawrence willigt ein, sie im Austausch für ihre Hilfe bei seinem Geschäft mitzunehmen. Ursprünglich eine Gottheit mit einem guten Menschenverständnis, ist Holo eine große Hilfe für Lawrences Geschäft.

Aber als ihre Natur immer mehr offenbart wird, folgen zahlreiche Probleme. Der Anime wurde aus einer gleichnamigen japanischen Light-Novel-Reihe adaptiert.

Es wurde von Isuna Hasekura geschrieben und von der Künstlerin Ju Ayakura illustriert. Der Anime erschien erstmals am 10. Juli 2006.

Es hat 2 komplette Staffeln. Die erste Staffel hat 13 Episoden, die zweite Staffel hat 12 und eine zusätzliche Episode, die am Anfang als Episode 0 bezeichnet wird. Sie hat auch 2 zusätzliche „Specials“-Episoden.

Empfohlen:

Top 30 der besten gesunden Liebes-Anime aller Zeiten

47. Mushoku Tensei: Arbeitslose Reinkarnation

  Mushoku Tensei: Arbeitslose Reinkarnation

Mushoku Tensei ist ein episches Isekai-Abenteuer, das die brillante Reise des Protagonisten zeigt, die in einer separaten, magischen Welt stattfindet.

Der Protagonist dieses Anime ist zu Beginn der Geschichte ein 34-jähriger, introvertierter Eingeschlossener, der ein schreckliches Leben voller Missbrauch geführt hat.

Tragischerweise stirbt er bei einem Unfall. Bald darauf öffnet er jedoch seine Augen für eine andere Welt, in der er Reudeus Greyrat heißt.

Dies ist eine magische Welt und hier hat der Protagonist endlich ein liebevolles Zuhause und gute Freunde und zeigt beeindruckende magische Fähigkeiten.

Obwohl er als Baby in der neuen Welt geboren wird, behält er alle Erinnerungen an sein früheres Leben.

Diese neue Welt gibt ihm nun eine zweite Chance, seine traumatische Vergangenheit zu überwinden. Dies ist ein ziemlich neuer Anime, der erst letztes Jahr am 11. Januar veröffentlicht wurde.

Bis heute hat es eine einzige komplette Staffel mit insgesamt 24 Folgen. Seine Geschichte basiert auf einer Light Novel und einer Manga-Serie des Autors Rifujin Na Magonote.

Empfohlen:

Top 50 der besten gesunden Anime aller Zeiten

46. ​​Berserker

  Berserker

Berserk folgt dem Protagonisten Guts, der sich auf ein episches Abenteuer voller tödlicher Gefahren begibt. Einst Teil der Söldnergruppe namens „Band of Hawk“, wurde Guts vom Anführer genau dieser Gruppe, mit der er eng verbündet war, verraten.

Von seiner unerbittlichen Gier nach Macht verzehrt, opferte Griffith, der Anführer der „Band of Hawk“, seine Anhänger, um die Macht der Gotteshand zu erlangen und seinen Wunsch zu erfüllen, ein eigenes Königreich zu regieren.

Obwohl Guts dem „Eclipse“-Ritual von Griffith entkommen konnte, wurde er nicht vollständig verschont. Er und seine Geliebte Casca wurden mit einem Zeichen gebrandmarkt, das böse, rastlose Geister oder andere ähnlich grässliche Wesenheiten anzog.

Guts war daher gezwungen, sich auf ein gefährliches Abenteuer zu begeben, um einen Weg zu finden, Griffith zu besiegen und gleichzeitig gegen die böswilligen Kräfte zu kämpfen, die von seinem Fluchzeichen angezogen wurden.

Der Anime wurde erstmals am 27. Oktober 2016 im Fernsehen ausgestrahlt. Er wurde von Kentaro Miura aus dem japanischen Manga adaptiert. Der Anime hat 2 komplette Staffeln mit insgesamt 12 Episoden in jeder Staffel.

Empfohlen:

Top 50 der besten Action-Fantasy-Anime aller Zeiten

45. Hergestellt im Abgrund

  Hergestellt im Abyss

Made in Abyss folgt dem Abenteuer der Protagonistin Riko durch den „Abyss“, um seine vielen Geheimnisse aufzudecken und möglicherweise ihre Mutter zu finden.

Der „Abgrund“ in diesem Anime bezieht sich auf einen unerforschten Ort auf der Erde, in dessen Tiefen zahlreiche Geheimnisse zusammen mit faszinierenden magischen Kreaturen liegen.

Die Abenteurer, die es wagen, in den Abgrund einzutauchen, um seine vielen Geheimnisse zu erforschen, werden „Delvers“ genannt. Rikos Mutter war eine solche Delver.

Die Waise Riko war schon immer sehr interessiert an den verschiedenen Geheimnissen, die im Abyss verborgen liegen. Mit einem freundlichen Roboter an ihrer Seite, den sie bei der Erkundung einer der Höhlen kennengelernt hat, unternimmt auch Riko eine Reise durch den Abyss, um seine Geheimnisse mit eigenen Augen zu sehen.

Basierend auf dem Manga, der vom japanischen Manga-Künstler Akihito Tsukushi geschrieben und illustriert wurde, wurde dieser Anime erstmals am 7. Juli 2017 ausgestrahlt.

Es hat 2 Staffeln und 3 separate Filme. Die erste Staffel hat insgesamt 13 Folgen, die zweite Staffel ist mit insgesamt nur 3 Folgen sehr kurz.

Empfohlen:

Top 25 der besten unterschätzten Action-Anime

44. D. Grauer Mann

  D. Grauer Mann

Die Geschichte von D. Gray-man spielt in einem fiktiven 19. Jahrhundert, in dem die Menschheit der immensen Bedrohung durch den Earl of Millennium ausgesetzt ist, der plant, die gesamte Menschheit mit seiner Armee von Akumas zu zerstören.

Der Protagonist Allen Walker tritt einer Organisation namens Black Order bei, deren Hauptziel es ist, dem zerstörerischen Plan des Earls entgegenzuwirken.

Als Exorzist des Schwarzen Ordens kämpfen Allen und seine Kameraden zahlreiche tödliche Schlachten und werden Teil spannender Abenteuer, während sie die bösartige Armee des Earls bekämpfen.

Der Anime wurde vom Manga D. Gray-man adaptiert, geschrieben und illustriert vom japanischen Manga-Künstler Katsura Hoshino.

Der Anime wurde am 3. Oktober 2006 offiziell im Fernsehen ausgestrahlt. Der Anime hat insgesamt 2 Staffeln.

Die erste Staffel strahlt die Folgen 1 bis 51 aus und die zweite Staffel ist eine direkte Fortsetzung mit den Folgen 52 bis 103.

Empfohlen:

Top 100 der besten Action-Anime aller Zeiten [2022]

43. Bungo Streunende Hunde

  Bungo Streunende Hunde

Bungo Stray Dogs ist ein einzigartiger Anime, der im modernen Japan spielt. Es folgt die Geschichte des Protagonisten Atsushi, der von Dazai und Kunikida kurz vor einem Selbstmordversuch gefunden und von ihnen überzeugt wurde, sich der Armed Detective Agency anzuschließen.

Diese Agentur bestand aus Personen mit übernatürlichen Kräften und nahm Fälle auf, die für die Armee oder die Polizei zu schwierig und gefährlich waren.

Der Anime zeigt das Wachstum der Hauptfigur durch zahlreiche Schlachten und aufeinanderfolgende Abenteuer, während er mehr über sich selbst und die anderen einzigartigen Mitglieder der Agentur erfährt.

Die Namen der Charaktere im Anime basieren alle auf echten Menschen, hauptsächlich Autoren. Der Anime hat im Allgemeinen trotz seiner dunklen und ernsten Handlung, die sein Publikum leicht bewegen kann, eine skurrile und lustige Natur.

Der Anime erschien erstmals am 7. April 2016. Seine Geschichte basiert auf der Manga-Serie von Kafka Asagiri.

Es hat insgesamt 3 Staffeln. Die erste und dritte Staffel haben insgesamt 13 Episoden, während die zweite Staffel 12 Episoden hat.

Empfohlen:

Top 30 der besten Action-Anime-Filme aller Zeiten

42. Schwarzer Butler

  Schwarzer Butler

Black Butler spielt im viktorianischen England und folgt der Geschichte eines 12- bis 13-jährigen Earls namens Ciel Phantomhive, der mit einem dämonischen Butler namens Sebastian an seiner Seite das Geheimnis hinter dem Tod seiner Eltern lüften möchte.

Während er in eine liebevolle und wohlhabende Familie hineingeboren wurde, nahm Ciels Leben eine drastische Wendung, nachdem seine Eltern ermordet wurden, indem sie die Phantomhive-Villa in Brand steckten.

Da er immenser Folter ausgesetzt war, fand Ciel keine andere Wahl, als einen Deal mit dem Teufel abzuschließen. Mit Hilfe des Teufels schwor er, die Verantwortlichen für den Mord an seinen Eltern und seinen miserablen Zustand zu finden, damit er sie töten kann.

Die erste Folge von Black Butler, einem ziemlich alten Anime, wurde am 2. Oktober 2008 veröffentlicht. Die Serie basiert auf dem Manga Black Butler von Mangaka Yana Toboso.

Es hat 3 komplette Staffeln. Die erste Staffel hat 24 Folgen, die zweite Staffel hat 12 Folgen und die dritte und letzte Staffel hat insgesamt 10 Folgen.

Empfohlen:

Top 50 der besten Anime-Horrorfilme aller Zeiten

41. Schicksal / Nacht bleiben

  Schicksal / Nacht bleiben

Als Teil der berühmten Fate-Serie folgt die Geschichte von Fate/Stay Night den Abenteuern der Protagonistin Shirou Emiya, die gezwungen ist, an einem gefährlichen Turnier teilzunehmen, das als Fünfter Heiliger Gral-Krieg bekannt ist.

Shirou, der durch den Tod seiner Familie in einem mysteriösen Inferno verwaist ist, wird von Kiritsugu Emiya gerettet, die ihn über Magie und Gerechtigkeit unterrichtet.

So wächst Shirou zu einem Mann mit einem extrem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn heran, den seine Schulfreunde oft ausnutzen, indem sie ihm eigene Aufgaben übertragen.

Eines Tages wird Shirou unfreiwillig Teil des Kampfes zwischen zwei magischen Wesen, die als Diener bekannt sind, während sie eine solche Aufgabe der Reinigung der Schule erfüllt.

Um sich davor zu schützen, von einem der Diener angegriffen zu werden, musste er seinen eigenen Diener herbeirufen – eine Schwertkämpferin namens Sabre.

Diese plötzlichen und übernatürlichen Ereignisse führten zu seiner Teilnahme am fünften Heiligen Gralskrieg; der Preis des Gewinnens, der darin besteht, die Möglichkeit zu bekommen, seine Wünsche vom Heiligen Gral erfüllt zu bekommen.

Dieser Anime, eine weitere ziemlich alte Veröffentlichung, wurde erstmals am 30. Januar 2004 ausgestrahlt. Er basiert auf dem Manga von Kinoko Nasu und hat insgesamt 24 Folgen.

Empfohlen:

Top 25 der besten unterschätzten Shounen-Anime

40. Trigun

  Trigun

Trigun folgt der Geschichte eines berüchtigten Schützen namens Vash und seinen verschiedenen Abenteuern, während er versucht, auf einem fiktiven Planeten namens Niemandsland nicht für ein Kopfgeld gejagt zu werden.

Er ist ein beliebtes Ziel von Kopfgeldjägern, weil auf ihn ein wahnsinnig hohes Kopfgeld ausgesetzt ist, genau 60 Milliarden „doppelte Dollar“.

Denn er ist weithin als berüchtigter Bösewicht bekannt, der mit seinen übernatürlichen Kräften eine ganze Stadt zerstörte.

In Wirklichkeit ist Vash jedoch ganz anders. Er hat eine alberne Einstellung mit einer verrückten Donut-Besessenheit und Gewalt scheint das Letzte zu sein, woran er denkt.

Im Verlauf der Handlung erfahren wir von Vashs schwieriger Vergangenheit. Die Dinge werden auch ziemlich gefährlich, als Vash und seine Gefährten das Ziel einer tödlichen Attentätergruppe werden.

Trigun wurde erstmals 1998, am 1. April, im Fernsehen ausgestrahlt. Der Anime ist eine Adaption des Mangas des japanischen Mangaka Yasuhiro Nightow. Es hat eine einzige Staffel mit insgesamt 26 Episoden.

Empfohlen:

Top 55 der besten Shounen-Anime [Must-Watch-Shonen-Anime-Liste]

39. Schicksal/Null

  Schicksal null

Eine weitere aus dem Fate-Franchise, die Geschichte von Fate/Zero, spielt etwa ein Jahrzehnt vor der Geschichte von Fate/Stay Night.

Der Protagonist dieser Serie ist Shirou Emiyas Vormund und Ziehvater Kiritsugu Emiya. In diesem Anime, der in der Stadt Fuyuki spielt, sehen wir, wie sich die Ereignisse des 4. Heiligen Gralskrieges entfalten.

Kiritsugu Emiya wird hier in einem gewalttätigeren Licht gezeigt. Er wird als Vertreter der Familie Einzbern angeheuert, um am Krieg teilzunehmen, da die Familie nach dreimaliger Niederlage verzweifelt nach einem Sieg strebte.

Kiritsugu übt seine Fähigkeiten in der Festung Einzbern. Der Krieg ist ein tödliches Ereignis, bei dem Kiritsugu einen Weg finden muss, gegen 6 beeindruckende Gegner zu gewinnen und als Sieger hervorzugehen.

Der Fate/Zero-Anime wurde erstmals am 1. Oktober 2011 ausgestrahlt und dauerte bis zum 23. Juni 2012. Dieser von Gen Urobuchi erstellte Anime hat insgesamt zwei Staffeln.

Die erste enthält 13 Folgen und die zweite Staffel hat insgesamt 12 Folgen.

38. Ist es falsch zu versuchen, Mädchen in einem Dungeon aufzuheben?

  Ist es falsch zu versuchen, Mädchen in einem Dungeon aufzuheben?

Dieser Anime spielt in der fiktiven Stadt Orario, wo ein kleiner Junge namens Bell Cranel davon träumt, der größte Abenteurer aller Zeiten zu werden.

Im Universum dieses Animes hat der Begriff „Abenteurer“ jedoch eine besondere Bedeutung, er bezieht sich auf Menschen, die mutig genug sind, sich an mysteriöse und gefährliche Orte, die als Dungeons bekannt sind, zu wagen und sie zu erkunden.

Nach einer glücklichen Begegnung mit der Göttin Hestia wird seine Entschlossenheit, seine Mission zu erfüllen, noch stärker. Wie in jeder guten Abenteuergeschichte ist der Protagonist dieser Geschichte eine unerschrockene, optimistische Persönlichkeit, die sich tapfer durch die härtesten Gegner schlägt.

Dabei trifft er auf Verbündete und Feinde, die seine Reise beeinflussen. Dieser Anime wurde erstmals am 4. April 2015 im Fernsehen ausgestrahlt.

Die Geschichte dieses Anime ist eine Adaption von Omoro Fujinos urkomischer Serie von Light Novels mit dem gleichen Namen.

Diese beliebte Serie hat 3 komplette Staffeln. Die erste Staffel hat 13 Folgen, aber die nächsten 2 Staffeln haben jeweils nur 12 Folgen.

37. Schwertgeschichte

  Schwert Geschichte

Sword Story ist ein historischer Abenteuer-Anime, der in der Edo-Ära Japans spielt. Es folgt den Abenteuern eines einzigartigen Schwertkämpfers, der kein Schwert benutzt, und seiner Gefährtin, die auf einer wichtigen Mission unterwegs ist, um die zwölf „Deviant Blades“ zu sammeln.

Obwohl er ohne Schwert kämpft, ist Sichika ein beeindruckender Kämpfer. Er ist ein Praktizierender des einzigartigsten Schwertstils unter den verschiedenen Arten von Schwertstilen, die in der Edo-Ära vorherrschten.

Es wird Kyoutouryuu-Stil genannt und Sichika ist das siebte Oberhaupt der Kyoutouryuu-Schule der Schwertkunst.

Selbst mit der beeindruckenden Sichika, die Togame begleitet, ist ihre Reise nicht einfach. Auf dem Weg zum Ziel treffen sie auf zahlreiche starke und machthungrige Feinde.

Die Geschichte dieses Anime basiert auf der japanischen Light-Novel-Reihe des Autors Nisio Isin. Die Adaption dieses Anime unter White Fox wurde am 25. Januar 2010 ausgestrahlt.

Der Anime hat bis heute eine einzige Staffel mit insgesamt 12 Episoden.

36. Seelenfresser

  Seelenfresser

Die Geschichte von Soul Eater spielt in einer fantastischen Welt, in der Shinigamis zusammen mit ihren Mensch-Hybrid-Partnern darauf abzielt, das Level der Todessense zu erreichen.

In der prestigeträchtigen Death Weapon Meister Academy, die von Lord Death selbst geleitet wird, müssen alle Schüler darauf abzielen, richtige Death Scythes zu züchten, damit sie als Waffe zugunsten der Shinigami-Rasse eingesetzt werden können.

Die menschlichen Hybriden, mit denen die Shinigamis gepaart werden, haben die einzigartige Fähigkeit, sich in Dämonenwaffen zu verwandeln.

Um diese hybriden Menschen zu richtigen Todessensen zu machen, muss ihnen erlaubt werden, die Seelen von 99 bösen Wesen zusammen mit der Seele einer Hexe zu verzehren.

Obwohl es schwierig ist, die Hauptfigur in dieser Geschichte auszuwählen, da es 3 Hauptduos gibt, deren Abenteuer wir beobachten und genießen können, wird viel Wert auf die Figur von Soul Eater Evans gelegt.

Evans ist ein feuriger Demon Scythe, der eines Tages mit Hilfe seines sanften und ehrlichen Meisters Maka Albarn ein Death Scythe werden möchte.

Soul Eater wurde erstmals am 7. April 2008 ausgestrahlt und der Anime basiert auf der Manga-Serie Soul Eater von Atsushi Okubo.

Die Serie hat eine einzige Staffel mit insgesamt 51 Episoden.

35. Kikis Lieferservice

  Kikis Lieferdienst

Kiki’s Delivery Service zeigt die Abenteuer einer jungen, 13-jährigen Hexe namens Kiki, die beginnt, nachdem sie in eine Küstenstadt gezogen ist.

Es ist die Tradition ihres Dorfes, dass eine junge Hexe, wenn sie 13 Jahre alt wird, sich in einer anderen Stadt niederlassen muss, um ihre Hexenstudien abzuschließen.

Sie ist jedoch nicht allein, sie wird von ihrer sprechenden Katze Jiji begleitet. In dieser neuen Küstenstadt eröffnet Kiki, nachdem sie gelernt hat, vollständig auf ihrem Besen zu fahren, einen Lieferservice.

Durch die Nutzung ihrer Flugfähigkeiten kann Kiki ein unabhängiges Mitglied der Gemeinschaft werden. Ihr Frieden ist jedoch bald bedroht, als sie eines Tages aufgrund ihrer wachsenden Selbstzweifel plötzlich ihre magischen Kräfte verliert.

Kiki muss einen Weg finden, wieder zu vertrauen und an sich selbst zu glauben, damit sie ihre magischen Fähigkeiten wiedererlangen kann.

Der Animationsfilm Kiki’s Delivery Service wurde uns vom berühmten Ghibli-Studio zur Verfügung gestellt und der Mann, der dafür verantwortlich ist, ist kein anderer als der renommierte Hayao Miyazaki.

Die Gesamtlaufzeit des Films beträgt 1 Stunde und 42 Minuten. Diese Serie ist einer der ältesten Animes auf unserer Liste und wurde erstmals am 29. Juli 1989 ausgestrahlt.

34. Kino no Tabi: Die schöne Welt

  Kino no Tabi: Die schöne Welt

Kino no Tabi ist eine wirklich abenteuerliche Geschichte mit einem 15-jährigen Protagonisten namens Kino, der im Herzen ein Reisender und Entdecker ist.

Immer wenn sie von schweren Gedanken heimgesucht wird, findet Kino Trost im Reisen. Die Geschichte dieses Anime folgt Kinos Abenteuern durch seltsame und wunderschöne Länder, während sie auf die verschiedenen Arten von Menschen trifft, die dort leben.

Sie hat nur eine Regel; Sie darf nie länger als drei Tage an einem einzigen Ort bleiben. Kino wird von einem empfindungsfähigen Fahrrad namens Hermes begleitet, das sie durch all die Sorgen und Nöte begleitet, denen sie bei ihrem Abenteuer, verschiedene Länder zu erkunden, gegenübersteht.

Obwohl höflich mit einem süßen und angenehmen Aussehen, ist Kino alles andere als hilflos. Sie trägt ihre beiden treuen Handfeuerwaffen bei sich und wird nicht davor zurückschrecken, jemanden zu töten, wenn er versucht, ihr in den Weg zu kommen.

Kino no Tabi wurde erstmals am 8. April 2003 ausgestrahlt und basiert auf Keiichi Sigsawas Light Novel-Reihe. Es ist ein kurzer Anime und hat insgesamt 13 Episoden.

33. Schwertkunst online

  Schwertkunst online

Die Geschichte von Sword Art Online, die einer japanischen Light-Novel-Serie von Reki Kawahara nachempfunden ist, spielt sich in einer virtuellen Spielwelt ab.

In der Welt von Sword Art Online gewährte eine innovative Erfindung namens NerveGear allen Spielern den Luxus eines vollständig immersiven Spielerlebnisses, bei dem sie physisch Teil der virtuellen Welt des Spiels sein konnten.

Sword Art Online oder SAO ist zunächst nur ein Videospiel, das seine Spieler in die wunderschöne mittelalterliche Welt von Aincrad entführt, in der der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind.

Die Dinge werden jedoch bald hässlich, wenn Tausende von Spielern zwangsweise in dieser virtuellen Welt gefangen sind, da die Abmeldeoption plötzlich von den Entwicklern des Spiels entfernt wird.

Die Eingeschlossenen haben nur einen einzigen Weg, um zu entkommen – sie müssen alle 100 herausfordernden Levels des Spiels meistern und als endgültiger Sieger hervorgehen.

Eine weitere beängstigende Wendung ist die Tatsache, dass der Tod im Spiel auch den Tod im wirklichen Leben bedeuten würde. SAO wurde erstmals am 7. Juli 2012 im Fernsehen ausgestrahlt.

Der Anime hat 3 Staffeln von ungleicher Länge. Die erste Staffel hat 25 Folgen, die zweite 24 und die dritte Staffel ist mit insgesamt 47 Folgen die längste.

32. Claymore

  Claymore

Die Geschichte von Claymore spielt in einer Welt, die von dämonischen Kreaturen namens Youma bedroht wird. Eine der Hauptfiguren dieses Anime, Raki, sieht sich einer immensen Tragödie gegenüber, als seine gesamte Familie von den Youma getötet wird, aber er wird gerade noch rechtzeitig von einem Claymore namens Clare gerettet.

Claymores sind eine einzigartige Spezies halb menschlicher, halb Yoma-Charaktere, die angeblich nur zu dem Zweck geschaffen wurden, die Yoma auszurotten.

Obwohl Rakis Leben gerettet ist, enden seine Probleme nicht. Er wird von zu Hause verbannt und da er nirgendwo anders hin kann, beschließt er, Clare auf ihrer Reise zu folgen.

Die Haupthandlung des Anime dreht sich um dieses neugierige Duo, das von Stadt zu Stadt reist und den tödlichen Youma ausrottet.

Im Laufe ihres edlen Abenteuers erfahren wir mehr über Clare, ihre Organisation, ihre Mitkrieger und ihren starken Wunsch nach Rache an einem bestimmten Yoma.

Der Anime basiert auf der Manga-Serie Claymore, geschrieben und illustriert von Norihiro Yagi. Es wurde erstmals am 3. April 2007 ausgestrahlt und hat eine einzige Staffel mit insgesamt 26 Folgen.

31. Gurren Lagann

  Gurren Lagann

In der Welt von Gurren Lagann darf die Menschheit nicht mehr auf der Erdoberfläche existieren.

Unter der Herrschaft des Wesens namens Spiral King wurde die Mehrheit der Menschheit gezwungen, in isolierten unterirdischen Dörfern zu leben.

Die Geschichte konzentriert sich auf die Reise von 2 Jungen, Simon und Kamina, die in einem unterirdischen Dorf geboren wurden.

Kamina ist eine freigeistige, feurige Persönlichkeit, während Simon eher schüchtern ist. Eines Tages können diese Jungs ein uraltes Kriegsrelikt entdecken, mit dem sie einen Überraschungsangriff von der Oberfläche abwehren, unterstützt von einer feurigen Rothaarigen namens Yoko Littner.

Simon und Kamina erreichen endlich die Oberfläche, wo sie sich an der Seite von Yoko auf ein tödliches Abenteuer begeben.

Das Trio erkundet das Ödland an der Oberfläche und versucht, die dort verbliebenen Menschen vor dem Terror der bewaffneten Männer zu retten.

Dieser beliebte Mecha-Anime wurde vom Gainax Studio animiert und von Aniplex und Konami koproduziert. Die Geschichte dieser Show wurde von Kazuki Nakashima geschrieben und die Illustrationen wurden von Kotaro Mori gemacht.

Es wurde erstmals am 1. April 2007 ausgestrahlt und hat eine einzige Staffel mit insgesamt 27 Folgen.

30. Mushi-shi

  Mushi-shi

Der Anime Mushi-shi basiert auf einem preisgekrönten japanischen Manga mit demselben Namen und sein Autor und Illustrator ist Yuki Urushibara.

Es ist ein merkwürdiger Anime mit einer einzigartigen Handlung. Es untersucht die Existenz bestimmter Kreaturen namens „Mushi“ in der fantastischen Welt des Anime.

Diese Mushi zeigen kein bestimmtes Ziel oder einen bestimmten Lebenszweck, sind jedoch in der Lage, bestimmte Aspekte und Phänomene der natürlichen Welt nachzuahmen, wie z. B. Pflanzen, Regenbögen, Krankheiten usw.

Da die Existenz der Mushi nicht weit verbreitet ist, liegen kaum konkrete Informationen über sie vor. Das hält den Protagonisten Ginko jedoch nicht auf.

Ginko hat sein Leben der Aufdeckung des Sinns und der Bedeutung dieser Lebensformen gewidmet. Er reist um die Welt und zu seinen Abenteuern gehört es oft, Menschen mit bestimmten übernatürlichen Problemen im Zusammenhang mit Mushi zu helfen, während er seine Forschungen fortsetzt.

Der Anime wurde erstmals am 22. Oktober 2005 ausgestrahlt und hat insgesamt 2 Staffeln. Die erste Staffel besteht aus 26 Folgen und die zweite ist mit insgesamt 20 Folgen kürzer.

29. Howl’s Moving Castle

  Das wandelnde Schloss

Howl’s Moving Castle, einer der beliebtesten Filme aus dem Studio Ghibli-Franchise, wurde erstmals am 20. November 2004 ausgestrahlt und hat eine Gesamtlaufzeit von 1 Stunde und 59 Minuten.

Es erkundet die abenteuerliche Geschichte eines Zauberers und seiner Geliebten in einer Welt voller Magie, Hexen und Flüche.

Eine der Hauptfiguren, Sophie, führt zunächst ein ziemlich tristes Leben. Es nimmt jedoch eine drastische Wendung, als sie auf einen jungen Zauberer namens Howl trifft.

Howl ist nicht nur ein fähiger Zauberer, sondern lebt auch in einem magischen, bewegenden Schloss. Als Sophie und Howl sich näher kommen, beginnen sie, Gefühle füreinander zu entwickeln.

Doch die Eifersucht einer bösen Hexe stellt sich ihnen in den Weg. Verärgert über die aufkeimende Beziehung, die sich zwischen Howl und Sophie bildete, belegt die Hexe Sophie mit einem Fluch, der sie vorzeitig altern lässt.

Howl muss nun einen Weg finden, den Fluch der Hexe rückgängig zu machen und Sophie wieder in ihren früheren jugendlichen Zustand zu versetzen.

28. Parasyte: Die Maxime

  Parasyte: Die Maxime

Die Geschichte dieses Anime führt uns in ein dystopisches Szenario, in dem eine Rasse von Außerirdischen namens Parasytes die Erde überfallen hat.

Wie alle parasitären Kreaturen übernehmen diese außerirdischen Lebensformen ihre menschlichen Wirte, indem sie durch Öffnungen an deren Körpern wie Ohren oder Nase eindringen.

Das Gleiche sollte dem Protagonisten Shinichi Izumi passieren, als ein Parasyte versuchte, durch seine Ohren in ihn hineinzukriechen.

Aber er wurde irgendwie gerettet, weil er Kopfhörer trug. Trotzdem gelang es dem Parasyte, seinen rechten Arm zu übernehmen.

Shinichi schaffte es jedoch irgendwie, es aus seinem Gehirn herauszuhalten, und so behielten beide Organismen ihre getrennten Persönlichkeiten.

Zunächst eine unvorteilhafte Situation, erkennt Shinichi bald, dass seine Verschmelzung mit dem Parasyte ihm helfen könnte, in dieser neuen, dystopischen Welt zu überleben.

Der Anime basiert auf einem Science-Fiction- und Horror-Manga von Hitoshi Iwaaki und wurde erstmals am 9. Oktober 2014 ausgestrahlt. Er hat eine einzige Staffel mit 24 Folgen.

27. Samurai-Champloo

  Samurai-Champloo

Ein weiterer historischer Anime, Samurai Champloo, erforscht die Abenteuer zweier abtrünniger Schwertkämpfer und einer jungen Kellnerin in der Edo-Zeit in Japan.

Das Trio trifft sich in einem Restaurant, in dem die Kellnerin Fuu von einer Gruppe Samurai belästigt wurde.

Sie wird von zwei Schwertkämpfern gerettet – Mugen und Jin. Als Mugen Jins Kampffähigkeiten beobachtet, ist er beeindruckt und greift ihn an, da er ihn für einen würdigen Gegner hält.

Ihre Konfrontation führt schließlich zum Tod des Sohnes des Magistrats. Um für ihr Verbrechen zu bezahlen, werden sowohl Mugen als auch Jin zum Tode verurteilt.

Fuu schafft es jedoch irgendwie, sie zu retten, unter der Bedingung, dass sie ihr bei der Suche nach einem Samurai helfen, der nach Sonnenblumen riecht.

Dieser Anime basiert auf einem Manga von Masaru Gotsubo und wurde erstmals am 14. Mai 2005 im Fernsehen ausgestrahlt. Der Anime hat nur eine einzige Staffel mit 26 Folgen.

26. Cowboy-Bebop

  Cowboy Bebop

Dieser Anime erzählt eine epische Sci-Fi-Abenteuergeschichte, die sich über Galaxien erstreckt. Die Handlung konzentriert sich im Wesentlichen auf ein Duo von Kopfgeldjägern, die in ihrem Raumschiff namens Bebop herumreisen, um Verbrechen zu bekämpfen und Kriminelle vor Gericht zu stellen.

Der Anime spielt im Jahr 2071, einer Zukunft, in der sich die Menschheit über Galaxien hinweg ausgebreitet hat und die menschliche Zivilisation auf mehreren verschiedenen Planeten zu finden ist.

Diese menschlichen Gesellschaften auf verschiedenen Planeten werden jedoch von allen Arten von Kriminellen geplagt. Daher ist auch die Zahl der Kopfgeldjäger gestiegen, die solche Kriminellen vor Gericht stellen.

Der Protagonist Spike und sein Begleiter Jet Black sind zwei Kopfgeldjäger, die ihren Lebensunterhalt damit verdienen, Kriminelle zu fangen und vor Gericht zu stellen.

Bei ihrem legalen Abenteuer durch den Weltraum treffen sie auf zahlreiche neue Verbündete und stehen vor verschiedenen schwierigen Entscheidungen. Hajime Yatate ist der Autor hinter der Geschichte dieses brillanten Animes, der erstmals am 3. April 1998 ausgestrahlt wurde.

Der Anime hat eine Staffel mit insgesamt 26 Episoden.

25. Pokémon

  Pokémon

Als eines der beliebtesten Animationswerke aller Zeiten gibt es kaum jemanden, der den Namen Pokemon nicht gehört hat.

Im Gegensatz zu den meisten Animes basiert Pokemon nicht auf Manga- oder Light-Novel-Serien. es basiert auf einem Spiel namens „Pocket Monsters“.

Es ist unbestreitbar, dass es wahrscheinlich eines der längsten Anime-Abenteuer ist, das wir auf der Leinwand gesehen haben, aber seine Brillanz liegt in der Tatsache, dass es bis heute denkwürdig bleibt.

In Pokemon sehen wir die Geschichte eines kleinen Jungen namens Ash Ketchum, der davon träumt, eines Tages ein Pokemon-Meister zu werden.

Auf seiner Suche trifft er einige enge Freunde und zahlreiche Rivalen, die er in Pokemon Battles besiegen muss. Die Serie wurde 1997 ausgestrahlt und dauert noch an. Die Serie hat derzeit über 1000 Folgen.

24. Rurouni Kenshin

  Rurouni Kenshin

Rurouni Kenshin zeigt die Reise eines Attentäters zur Erlösung. Die Geschichte spielt in der Meiji-Ära Japans, etwa zur Zeit des japanischen Bürgerkriegs.

Der Anime wird auch oft mit seinem alternativen Titel Samurai X bezeichnet. Die Hauptfigur der Geschichte ist ein Samurai namens Himura Kenshin.

Nachdem er während seiner Zeit als Attentäter der Bakumatsu mehrere Leben genommen hatte, beschloss Himura schließlich, seine Lebensweise vollständig zu ändern.

Aus einem ehemaligen Attentäter wurde er ein edler Samurai. Er wurde ein wandernder Schwertkämpfer, der sich ausschließlich dem Schutz des japanischen Volkes widmete.

Auf seinen Reisen stolpert Kenshin über eine Kampfsportschule, wo er neue Bekanntschaften macht. Die Geschichte wurde aus der Manga-Serie Rurouni Kenshin adaptiert, geschrieben und illustriert von Nobuhiro Watsuki.

Der Anime wurde erstmals am 25. August 2012 ausgestrahlt. Er hat insgesamt drei Staffeln; die erste Staffel hat 27 Folgen; die zweite hat 35 und die dritte Staffel hat insgesamt 33 Folgen.

23. Yona der Morgenröte

  Yona der Morgenröte

Yona of the Dawn erzählt eine brillante Geschichte über die Reise einer naiven Prinzessin zur Reife. Die Geschichte beginnt im Königreich Kouka.

Das Königreich ist mit einer schönen und unschuldigen Prinzessin gesegnet, die jedem, der ihr begegnet, Freude bereitet.

Das Glück währt jedoch nicht lange. Bald zwingt ein abscheulicher Verrat die Prinzessin, aus ihrem eigenen Königreich zu fliehen.

Die Prinzessin Yona begibt sich also auf eine Reise zu Macht und Reife, um eines Tages das Königreich zurückzuerobern, das ihr gewaltsam genommen wurde.

Sie ist nicht mehr nur eine naive Prinzessin, die einzige Person, die sie an ihrer Seite hat, ist ihr Jugendfreund und Leibwächter Son Hak.

Der Anime basiert auf der Manga-Serie Yona of the Dawn, die von Mizuho Kusanagi geschrieben und am 7. Oktober 2014 erstmals ausgestrahlt wurde.

Es hat eine einzige Staffel mit 24 Episoden und 3 zusätzlichen OVAs.

22. Protokollhorizont

  Melde Horizont

Log Horizon erzählt eine brillante Geschichte über Abenteuer und Politik in einer Fantasy-Spielwelt. Die Hauptprämisse ähnelt in gewisser Weise der Geschichte von SAO.

Auch hier werden unwillige Spieler in einer virtuellen Spielwelt gefangen. Nach der Veröffentlichung eines Updates eines MMORPG-Spiels namens Elder Tale stellten die Spieler fest, dass sie sich nicht abmelden konnten.

Der Protagonist dieser Geschichte ist ein erfahrener Spieler namens Shiroe. Obwohl zunächst schockiert und verwirrt, erlangt Shiroe bald die Kontrolle zurück und beginnt, diese neue Spielwelt zu erkunden.

Glücklicherweise gewinnt er bald 2 Verbündete – Naotsugu und Akatsuki. Als Meisterstratege führt Shiroe kluge Verhandlungen und tut sein Bestes, um Frieden in die virtuelle Stadt Akihabara zu bringen.

Der Anime Log Horizon basiert auf einer japanischen Romanreihe, die von Mamare Touno geschrieben und von Kazuhiro Hara illustriert wurde.

Die Show wurde erstmals am 5. Oktober 2013 ausgestrahlt. Sie hat insgesamt 3 Staffeln, die ersten 2 Staffeln haben jeweils 25 Folgen und die letzte hat insgesamt 13 Staffeln.

21. Dragon Ball Super

  Dragon Ball super

Eine weitere Veröffentlichung aus dem Dragon Ball-Franchise, Dragon Ball Super, erlangte kurz nach seiner Veröffentlichung eine erstaunliche Popularität. Obwohl Dragon Ball Super die meiste Aufmerksamkeit für seine brillanten Kampfszenen auf sich zieht, ist es auch eine abenteuerliche Geschichte von Goku und seinen Verbündeten, die es mit einem anderen extrem mächtigen Feind aufnehmen, der den Frieden bedroht.

Die Geschichte spielt in friedlichen Zeiten, direkt nach der Niederlage des Bösewichts Majin Buu. Der Frieden hält jedoch nicht lange an, da der Gott der Zerstörung Beerus der nächste Feind ist, dem er gegenübersteht.

Beerus sieht eine Prophezeiung, in der er in den Händen eines mächtigen Wesens stirbt, genauer gesagt eines Super-Saiyajins.

Dies veranlasst ihn, sich auf die Suche nach dem oben erwähnten Super-Saiyajin zu machen, während Goku und seine Verbündeten sich auf den stärksten Feind vorbereiten müssen, dem sie je gegenüberstanden.

Der Anime wurde erstmals am 5. Juli 2015 ausgestrahlt. Akira Toriyama war zusammen mit dem Künstler Toyotarou für die Geschichte von Dragon Ball Super verantwortlich, die derzeit insgesamt 131 Folgen umfasst.

20. Kein Spiel, kein Leben

  Kein Spiel, kein Leben

Dieser Anime ist ein weiteres episches Isekai-Abenteuer mit anderen Welten. In der Geschichte von No Game No Life werden die Hauptfiguren Sora und Shiro in eine andere Welt namens Disboard versetzt.

Auf der Erde sind die Geschwister Sora und Shiro versierte Gamer, die unter dem Namen „Blank“ bekannt sind. Wenn Sie auf eine Nachricht von einem unbekannten Benutzer klicken, werden sie in die Welt von Disboard versetzt.

Von den sechzehn empfindungsfähigen Rassen, die in Disboard leben, ist Imanity die niedrigste und besteht aus Menschen. Nach ihrem Transport nach Disboard werden Sora und Shiro in das letzte verbliebene Königreich von Imanity gebracht – Elkia.

Dort beginnt ihr Abenteuer, einer Prinzessin zu helfen, ihr eigenes Königreich zurückzugewinnen, während sie gleichzeitig darauf abzielen, Herrscher des neuen Reiches zu werden.

Die Geschichte dieses Anime basiert auf einer japanischen Light-Novel-Reihe des Künstlers Yu Kamiya. Es ist eine ziemlich kurze Serie mit nur 12 Folgen und wurde erstmals am 9. April 2014 ausgestrahlt.

19. Akame-Ga-Kill

  Akame Ga-Kill

Akame Ga Kill erzählt die abenteuerliche Geschichte des Protagonisten Tatsumi, der sich einer Gruppe von Attentätern namens Night Raid anschließt, aber für eine edle Sache.

Night Raid wurde gegründet, um eine verdeckte Gruppe von Attentätern zu sein, deren Hauptziel es ist, eine Revolution anzuführen, um einen korrupten Minister zu stürzen, der die Unschuld des Kinderkaisers ausnutzt.

Der Mangel an angemessener Führung hat das Imperium in Armut und Ruin gestürzt, und genau darum kämpfen die Attentäter von Night Raid.

Tatsumi begab sich zunächst auf seine eigene Reise, deren Ziel es war, seiner verarmten Heimatstadt zu helfen. Er war jedoch von den Idealen und dem Ziel des Night Raid überzeugt und schließt sich ihnen schließlich an.

Er muss nun darauf vorbereitet sein, gegen das Imperium zu kämpfen und sich mächtigen Feinden zu stellen, um dabei zu helfen, das ultimative Ziel von Night Raid zu erreichen.

Die Handlung von Akame Ga Kill basiert auf einer japanischen Manga-Serie, die von Takahiro geschrieben und von Tetsuya Tashiro illustriert wurde.

Der Anime wurde erstmals am 7. Juli 2014 uraufgeführt und veröffentlichte insgesamt 24 Folgen.

18. Magier: Das Labyrinth der Magie

  Magi das Labyrinth der Magie

Magi: The Labyrinth of Magic erzählt die Geschichte eines epischen Abenteuers, das zwei Jungen – Aladdin und Alibaba – voller Gefahren, Mysterien und Magie erleben.

In der Welt dieses Anime sind Magi mächtige magische Wesen, die damit belastet sind, Herrscher auszuwählen, sie zum Sieg in den magischen „Dungeons“ zu führen und ihnen zu helfen, die Kräfte der mythischen Dschinns zu erlangen, die darin wohnen.

Sie sind auch damit beauftragt, ihren gewählten Herrscher während seiner Herrschaft zu beaufsichtigen. Alibaba trifft eines Tages zufällig auf den wandernden Magier Aladdin.

Alibaba wird Zeuge seiner erstaunlichen Kräfte und seiner Fähigkeit, einen Dschinn zu beschwören, und bittet ihn, sich ihm anzuschließen, da die Magie des Magiers ihm helfen wird, die Dungeons zu erobern.

So beginnt die abenteuerliche Geschichte zweier kleiner Jungen, die sich zu ihrer Kerker-Eroberungsexpedition aufmachen. Die Handlung dieses Anime basiert auf der Fantasy-Abenteuer-Manga-Serie von Shinobu Ohtaka.

Die Serie besteht aus 2 Staffeln mit jeweils 25 Folgen und wurde erstmals am 7. Oktober 2012 ausgestrahlt.

17. Yu Yu Hakusho

  Yu Yu Hakusho

Yu Yu Hakusho folgt den Abenteuern eines 14-jährigen ehemaligen Straftäters, der nach seinem Tod seltsamerweise eine zweite Chance im Leben bekommt.

Zu Lebzeiten lebte der Protagonist Yuusuke Urameshi sein Leben als Straftäter. Aufgrund seiner sorglosen Aktivitäten sah er einer ziemlich trüben Zukunft ohne positive Aussichten entgegen.

Eines Tages vollbringt er jedoch eine sehr gute Tat, die für ihn völlig untypisch ist. Er springt vor ein fahrendes Auto, um einem kleinen Jungen das Leben zu retten, und stirbt dabei.

Aufgrund der übermäßig selbstlosen und edlen Natur seiner letzten Tat beschließen die für das Geisterreich zuständigen Behörden, Yuusuke eine zweite Chance zu geben.

Um sein Leben wiederzuerlangen, muss Yuusuke eine Reihe von ihm zugewiesenen Aufgaben erfüllen und in der Rolle eines Geisterdetektivs dabei helfen, böse Präsenzen auf der Erde zu bekämpfen.

Der Anime basiert auf dem Manga Yu Yu Hakusho, geschrieben und illustriert von Mangaka Yoshihiro Togashi. Es ist ein ziemlich alter Anime und wurde erstmals am 10. Oktober 1992 ausgestrahlt. Er hat insgesamt 112 Folgen, die auf 4 Staffeln verteilt sind.

16. Der Aufstieg des Schildhelden

  Aufstieg des Schildhelden

Das Königreich Melromarc ruft regelmäßig 4 gewöhnliche Männer von der Erde herbei, um die Rolle eines Helden zu übernehmen.

Diese Helden sollen das Königreich vor den Wellen der Katastrophe schützen. Eines Tages wird ein einfacher Otaku namens Naofumi mit der Verantwortung eines Schildhelden belegt, der das Königreich auf Melromarc bewachen soll.

Die Reise ist jedoch nicht einfach für ihn, da er ständig für sein sanftmütiges Auftreten und seine schlechten Fähigkeiten verspottet wird.

Eine Reihe unglücklicher Ereignisse führt jedoch dazu, dass der arme Naofumi von den Menschen in Melromarc misshandelt und diskriminiert wird.

Voller Qual und Misstrauen begibt sich Naofumi auf die Suche, sich zu verbessern und zu stärken. Dieser Anime ist eine weitere großartige Isekai-Abenteuergeschichte, die Sie in Atem halten wird.

Der Anime basiert auf einer Light Novel-Reihe, die von Aneko Yusagi geschrieben und von Seira Minami illustriert wurde. Es wurde am 9. Januar 2019 ausgestrahlt und hat insgesamt 2 Staffeln. Die erste Staffel hat 25 Folgen, die zweite 13.

15. Inuyasha

  Inuyasha

Inuyasha ist ein brillantes historisches Abenteuer, das sowohl voller Action als auch Comedy und einer fesselnden Handlung ist.

Die Geschichte beginnt, als ein Mädchen namens Kagome in einen Brunnen fällt und von einem Dämon in die Sengoku-Zeit der japanischen Feudalzeit gezogen wird.

Weit zurück in die Geschichte versetzt, wird Kagome wegen des Shikon-Juwels, das sie trägt, ständig von Dämonen gejagt.

Bei einer solchen Begegnung mit den Dämonen wird das Shikon-Juwel zerschmettert und weit und breit verstreut. Jetzt muss sich Kagome zusammen mit einem Hundedämon namens Inuyasha auf ein gefährliches Abenteuer begeben, um diese Juwelensplitter zu bergen, damit sie nicht in die falschen Hände geraten.

Unterwegs treffen sie auf einige Verbündete und viele Feinde, aber ihre Suche muss fortgesetzt werden, bis das Juwel geborgen ist.

Die Geschichte dieses Anime ist eine Adaption der Inuyasha-Manga-Serie, die von der japanischen Manga-Künstlerin Rumiko Takahashi geschrieben und illustriert wurde.

Es hat insgesamt 193 Episoden, die auf 7 verschiedene Staffeln verteilt sind.

14.Noragami

  Noragami

Noragami ist die Geschichte eines minderwertigen Gottes, Yato, der sich auf die Suche macht, um mehr Anhänger für sich zu sammeln, und mit der Hilfe eines Mittelschülers namens Hiyori mindestens einen Schrein hat, der seinem Namen gewidmet ist.

Yato erfreut sich als Gott keiner großen Beliebtheit. Obwohl er der selbsternannte „Liefergott“ ist, erledigt er am Ende den ganzen Tag Gelegenheitsjobs für eine Bezahlung von nur 5 Yen.

Er ist als Gott so unbeliebt, dass ihm nicht einmal ein einziger Schrein gewidmet ist. Enttäuscht von Yatos Inkompetenz verlässt ihn sein Waffenpartner.

Die Dinge wenden sich jedoch zum Besseren, als er auf ein Mittelschulmädchen namens Hiyori trifft. Sie könnte Yatos einzige Chance sein, seine Ziele zu erreichen.

Der Anime basiert auf der Manga-Serie Noragami, geschrieben und illustriert von Adachitoka. Es wurde am 5. Januar 2014 ausgestrahlt und hat 2 komplette Staffeln mit 12 Folgen in der ersten und 13 in der zweiten.

13. Bleichen

  Bleichen

Bleach ist einer der beliebtesten Shonen-Anime aller Zeiten. Es erzählt die Geschichte des Protagonisten Ichigo Kurosaki und seiner Abenteuer als Seelenschnitter.

Ursprünglich als Mensch geboren, wird Ichigo zu einer Seelenschnitterin, als eine andere Schnitterin namens Rukia ihm ihre Macht verleiht.

Obwohl diese Machtübertragung unerlässlich war, um ihr Leben zu retten, das damals angegriffen wurde, verkompliziert es auch die Dinge für Ichigo.

Als Seelenschnitter muss er es mit neuen Feinden aufnehmen und neue Schlachten schlagen, während er langsam lernt, sich an sein neues Leben zu gewöhnen.

Bleach ist vor allem für seine erstaunlichen Kampfszenen, seine brillante Charakterisierung und seine fesselnde Handlung bekannt, die langsam zeigt, wie der Protagonist langsam zu einem Helden heranwächst, der eines der beliebtesten Shonen in der Anime-Welt würdig ist.

Der Anime basiert auf der bekannten gleichnamigen Manga-Serie von Noriaki Kubo. Es wurde am 5. Oktober 2004 ausgestrahlt und umfasst insgesamt 366 Folgen, die auf 16 Staffeln verteilt sind.

12. Dämonentöter

  Dämonen Jäger

Demon Slayer kletterte fast unmittelbar nach seiner Veröffentlichung auf der Popularitätsleiter nach oben. Es zeigt die Abenteuer eines kleinen Jungen, der sich auf eine unmögliche Reise begibt, um seine Dämonenschwester wieder in einen Menschen zu verwandeln.

Tanjiro führte ursprünglich ein malerisches und friedliches Leben mit seiner Mutter und seinen Geschwistern, bis seine gesamte Familie während seiner Abwesenheit bei einem Dämonenangriff ermordet wurde.

Seine Schwester überlebte, aber sie war kein Mensch mehr, sie war in einen Dämon verwandelt worden. Tanjiro macht sich auf die Suche nach einem Heilmittel für die Situation seiner Schwester und trainiert extrem hart, um ein kompetentes Mitglied des Dämonentöterkorps zu werden, um sein Ziel zu erreichen.

Demon Slayer ist ein fortlaufender Anime und hat derzeit 2 Staffeln und 1 Film. Die erste Staffel hat 26 Folgen, der Film ist eine Fortsetzung der ersten Staffel und die Handlung wird vom Ende des Films in der zweiten vollen Staffel namens Entertainment District Arc aufgegriffen, die insgesamt 11 Folgen hat.

Es wurde am 6. April 2019 ausgestrahlt und basiert auf dem Demon Slayer-Manga von Kyoharu Gotouge.

11. Drachenball

  Dragon Ball

Die Serie Dragon Ball folgt dem Leben und den Abenteuern von Son Goku, während wir sehen, wie er sich von einem fröhlichen Kind zum stärksten Kämpfer des Universums entwickelt.

Wir sehen, wie Goku in dieser epischen Show, die sein gesamtes Leben aufzeichnet, nicht nur aufwächst, sondern auch Großvater wird.

Die Haupthandlung der Show folgt Goku auf seinem Abenteuer, die sieben Dragon Balls zu sammeln. Einmal eingesammelt, können diese Kugeln ihrem Besitzer jeden Wunsch erfüllen.

Beim Sammeln dieser Dragon Balls sehen wir zahlreiche legendäre Schlachten und Wendungen. Goku trifft auf seiner Reise zahlreiche Verbündete und baut seine Familie auf, während er gleichzeitig einigen der stärksten Bedrohungen und Schurken des Universums gegenübersteht.

Der Anime basiert auf der berühmten Manga-Serie Dragon Ball, die von Akira Toriyama geschrieben und illustriert wurde. Die erste Folge der Show wurde am 26. April 1989 ausgestrahlt.

Seitdem wurden insgesamt 153 Folgen veröffentlicht.

10. Fullmetal Alchemist: Bruderschaft

  Fullmetal Alchemist: Bruderschaft

Dieser Anime folgt den Abenteuern eines kleinen Jungen und seines jüngeren Bruders, die auf der Suche nach einem Stein der Weisen sind, damit sie einen schwerwiegenden Fehler rückgängig machen können, den sie als Kinder begangen haben.

Diese beiden Geschwister – Edward und Alphonse Elric – versuchen mithilfe von Alchemie, ihre tote Mutter mit Hilfe eines Steins der Weisen zurückzubringen.

Da das Zurückbringen der Toten in der Alchemie ein Tabu ist, mussten sie mit schwerwiegenden Konsequenzen rechnen. Als Preis für ihre Tabu-Aktion verlor Edward einen Arm und ein Bein, während sein jüngerer Bruder Alphonse seinen gesamten Körper verlor.

Edward schaffte es irgendwie, die Seele seines jüngeren Bruders zu bewahren, indem er sie mit einer Rüstung erfüllte, die zu seinem neuen Körper wurde.

Nach einiger Zeit werden beide Brüder staatliche Alchemisten und müssen sich zahlreichen Schlachten und Herausforderungen stellen, während sie ihre Suche nach der Wiedererlangung ihrer Körper fortsetzen.

Der Anime wurde am 5. April 2009 ausgestrahlt und hat insgesamt 64 Folgen und 4 OVAs. Es basiert auf der Manga-Serie Fullmetal Alchemist von Hiromu Arakawa.

9. Oberherr

  Oberherr

Dies ist ein weiteres Spielwelt-Abenteuer, bei dem bestimmte unvorhergesehene Ereignisse im Reich der virtuellen Realität stattfinden. Als das Yggdrasil-Spiel zum ersten Mal veröffentlicht wurde, wurde es aufgrund seiner verbesserten interaktiven Natur zu einem großen Hit unter den Spielern.

Obwohl die Spielserver nach 12 langen Jahren kurz vor der Abschaltung stehen. Der Protagonist Momonga beschließt jedoch, im virtuellen Bereich des Spiels zu bleiben, bis die Server heruntergefahren werden.

Er forderte auch eine Versammlung der letzten paar verbleibenden Spieler, aber nur einer tauchte auf. Am Ende wurden die Server jedoch nicht heruntergefahren.

Momonga wurde stattdessen in eine neue Realität transportiert, in der seine wahre Form die Charaktere seines Spiels waren und alle NPCs im Spiel lebendig geworden waren.

Also macht er sich auf die Suche nach dem Grund für dieses seltsame Ereignis. Basierend auf der Light Novel-Serie von Kugane Maruyama wurde Overlord erstmals am 7. Juli 2015 ausgestrahlt und hat insgesamt 4 Staffeln.

Die ersten 3 Staffeln haben jeweils 13 Episoden und die letzte hat 3 Episoden.

8. Fairy Tail

  Märchen

Fairy Tail folgt der Geschichte des Protagonisten Natsu und seiner Kameraden auf ihren großen magischen Abenteuern. Die Geschichte spielt im magischen Land Magnolia.

Diejenigen, die Magie oder andere übernatürliche Kräfte einsetzen können, melden sich als Teil einer magischen Gilde an und übernehmen gegen Geld verschiedene Missionen.

Natsu gehört einer solchen Gilde namens Fairy Tail an. Fairy Tail ist nicht wie jede andere Gilde, sie sind ein rüpelhafter Haufen Unruhestifter, aber diese Gilde beherbergt auch einige der mächtigsten und fähigsten Personen.

Durch die Geschichte von Fairy Tail erhalten wir einen Einblick in ihr dynamisches Leben und folgen Natsu und seinen anderen Gildenmitgliedern bei ihren verschiedenen Missionen und sehen zu, wie sie zahlreiche große Herausforderungen und mächtige Feinde meistern.

Basierend auf der Manga-Serie Fairy Tail von Hiro Mashima hat der Anime bisher insgesamt 328 Episoden veröffentlicht, die sich auf 8 Staffeln verteilen.

Es hat auch 2 separate Filme. Der Anime wurde erstmals am 12. Oktober 2009 ausgestrahlt.

7. JoJos bizarres Abenteuer

  JoJos bizarres Abenteuer

Obwohl Jojos Bizarre-Abenteuer im Jahr 2012 ausgestrahlt wurde, war sein Manga bereits ein beliebter Hit, als er 1987 veröffentlicht wurde.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine bizarre Abenteuergeschichte, die sich auf Mitglieder der Joestar-Familie konzentriert.

Die Joestars waren dafür bekannt, mit besonderen psychischen Kräften gesegnet zu sein, aber die Nachkommen dieser Familie führten nie ein einfaches Leben.

Jede der Staffeln von JoJo’s Bizarre Adventure befasst sich mit einem neuen Nachkommen der Joestar-Familie und dem Bizarre-Abenteuer, an dem er oder sie teilnimmt.

Der Anime hat insgesamt 153 Episoden, die über seine 5 Staffeln verteilt sind. Die Geschichte des Anime basiert auf Hirohiko Arakis beliebtem gleichnamigen Manga, der sich bis heute über 120 Millionen Mal verkauft hat.

6. Jäger x Jäger

  Hunter X Hunter

Hunter x Hunter folgt den Abenteuern des jungen Protagonisten Gon, der sich auf eine Reise begibt, um ein erfolgreicher Jäger zu werden, damit er mehr über seinen Vater erfahren kann, der ihn in seiner Kindheit verlassen hat.

Gons Vater Ging ist als legendärer Jäger bekannt und Gon hat einige der schärfsten Eigenschaften seines Vaters geerbt.

Bereits mit 12 Jahren macht er sich auf, an der Hunter-Prüfung teilzunehmen. Hier trifft er auf seine engsten Verbündeten und stellt sich auch einigen der härtesten Herausforderungen.

Die Dinge werden jedoch noch chaotischer, nachdem die Jägerprüfung beendet ist und Gons Leben als Jäger beginnt. Die Handlung ist fein säuberlich in 9 Handlungsstränge unterteilt, und wir sehen, wie Gon in jedem von ihnen düsteren Herausforderungen gegenübersteht und sie meistert.

Mit jedem Kampf wird er stärker und reifer. Es gibt 2 Versionen von Hunter x Hunter – die eine wurde 1999 und die andere 2011 veröffentlicht.

Letzteres ist mit insgesamt 148 Folgen beliebter. Es basiert auf dem Manga Hunter x Hunter von Yoshihiro Togashi.

5. Ein Stück

  Ein Stück

One Piece ist eine epische Geschichte, die sich auf die Abenteuer eines Piraten namens Monkey D. Ruffy konzentriert, der sich auf eine lange und beschwerliche Reise begibt, um sein Ziel zu erreichen, eines Tages der Piratenkönig zu werden.

Zu Beginn der Geschichte sehen wir Luffy auf der Suche nach dem legendären Schatz namens „One Piece“.

Er wird von seinem Kindheitshelden – einem Piraten namens Red-Haired Shanks – zu seiner Suche inspiriert. Er ist fest entschlossen, das mythische „One Piece“ zu finden, da es ihm endlich ermöglichen wird, seinen lang gehegten Wunsch zu erfüllen, der Piratenkönig zu werden.

Im Laufe seiner Reise trifft Ruffy auf zahlreiche Feinde und Verbündete und nimmt an einigen wunderbar herausfordernden Kämpfen teil.

Der Anime läuft derzeit noch und hat insgesamt 1025 Folgen veröffentlicht. Die Ausstrahlung begann am 20. Oktober 1999 und die Geschichte basiert auf dem Manga One Piece von Eiichiro Oda.

4. Die sieben Todsünden

  Die sieben Todsünden

Seven Deadly Sins zeigt die Abenteuer von Prinzessin Elizabeth zusammen mit einer Gruppe von Rittern namens Seven Deadly Sins, die sich auflösten, nachdem sie fälschlicherweise des Verrats beschuldigt wurden.

Um ihr Königreich und ihre Familie vor dem wahren Verräter zu retten, sucht Prinzessin Elizabeth die Hilfe von Meliodas (dem Anführer der Sieben Todsünden), um sich auf die Suche nach dem Rest der Gruppe zu begeben und sie wieder zu vereinen, um das Königreich zu retten von Britannia vor großer Gefahr.

So machten sich die Prinzessin und Meliodas auf die Suche, um die zerstreuten Mitglieder der Sieben Todsünden wieder zu vereinen.

Ihre Probleme enden jedoch nicht, nachdem sie ihr Ziel erreicht haben. Sie werden bald größeren Gefahren ausgesetzt sein, als sie sich je hätten ausmalen können.

Die Serie ist in 5 Teile unterteilt und hat insgesamt 100 Episoden. Es basiert auf der gleichnamigen Manga-Serie von Nakaba Suzuki und wurde erstmals am 5. Oktober 2014 ausgestrahlt.

3. Schwarzklee

  Schwarzer Klee

Black Clover entführt uns in eine fiktive Welt, in der jeder mit einem gewissen Grad an Mana oder Magie gesegnet ist.

Die einzige Ausnahme ist jedoch ein kleiner Junge namens Asta. Asta wurde ohne jegliches Mana geboren und wurde dafür seit seiner Kindheit verspottet.

Doch trotz seiner Nachteile hegt er insgeheim einen großen Traum, nämlich der große Zauberkaiser zu werden – der stärkste Magier der Nation.

Ohne jegliche Magie sind Astas Chancen, seinen Traum zu verwirklichen, ziemlich düster, bis er von einem 5-blättrigen Kleeblatt ausgewählt wird.

Mit der Macht, die ihm sein Zauberbuch verleiht, hat Asta endlich eine Chance, seinen Traum zu verwirklichen. Er tritt der Black Bulls Guild unter Kapitän Yami bei und nimmt zusammen mit seinen neuen Verbündeten an zahlreichen magischen Abenteuern teil.

Basierend auf dem Manga Black Clover von Yuki Tabata wurde der Anime am 3. Oktober 2017 ausgestrahlt. Er umfasst insgesamt 170 Episoden, die auf 4 Staffeln verteilt sind.

2. Angriff auf Titan

  Angriff auf Titan

Attack on Titan, einer der beliebtesten Animes dieses Jahrzehnts, folgt den tödlichen Abenteuern des Protagonisten Eren, der sich aufmacht, um Rache an denen zu suchen, die sein Heimatland massakriert haben und für den Tod seiner Mutter verantwortlich waren.

Nachdem er dem Aufklärungskorps beigetreten ist und die Kräfte des Urtitans erlangt hat, muss Eren lernen, seine neuen Kräfte richtig einzusetzen und zu kontrollieren, um sein ursprüngliches Ziel zu erreichen.

Im Laufe des Anime sehen wir, wie Eren organisch erwachsen wird und sich zu einem der beliebtesten Protagonisten der Anime-Geschichte entwickelt.

Der Anime läuft noch und hat derzeit insgesamt 87 veröffentlichte Folgen. Es basiert auf dem Manga von Hajime Isayama und wurde erstmals am 7. April 2013 ausgestrahlt.

1. Naruto

  Naruto

Als einer der beliebtesten Animes, die jemals veröffentlicht wurden, gibt es kaum einen Anime-Fan, der das Wort Naruto nicht gehört hat.

Es ist eine epische Wachstumsgeschichte, die dem Leben und den Abenteuern des Protagonisten Naruto Uzumaki folgt. Es ist in 2 separate Teile unterteilt – Naruto und Naruto Shippuden.

Der erste Teil befasst sich mit den Abenteuern eines jüngeren Naruto und Shippuden befasst sich mit dem Leben eines etwas älteren Naruto, also ihm in seinen Teenagerjahren.

Naruto ist ein Waisenkind, das davon träumt, eines Tages Hokage zu werden. Ursprünglich vom Dorf gemieden, weil er der Träger des Neunschwänzigen Fuchses ist, begibt sich Naruto auf eine Reise zu Wachstum und immenser Stärke, die ihn seinem Ziel näher bringen wird.

Es ist voller epischer Schlachten und inniger Freundschaften. Es erzählt die Geschichte eines Underdog-Protagonisten, der sich als großer Held entpuppt.

Die Animation basiert auf der gleichnamigen Manga-Serie von Masashi Kishimoto. Der Anime wurde erstmals am 3. Oktober 2002 ausgestrahlt und beide Teile umfassen insgesamt 720 Folgen.