Top 50 der besten wundersamen Marienkäfer-Charaktere aller Zeiten



  Wundersame Marienkäfer-Charaktere

Nachdem „Miraculous: Tales Of Ladybug & Cat Noir“ erst vor wenigen Monaten international Herzen erobert hatte, wurde es in der zweiten Hälfte des Jahres 2015 auf Nickelodeon für die Zuschauer in den Vereinigten Staaten von Amerika uraufgeführt.

Die Show wurde vom Publikum herzlich begrüßt und für eine gute kritische Aufnahme geöffnet. Dies war jedoch nicht völlig überraschend; vor allem, weil die Zuschauer in den Vereinigten Staaten schon immer von Superhelden besessen waren, wie der weltbewegende Erfolg des Marvel Cinematic Universe im Land zeigt.



Obwohl der Erfolg der Show aufgrund des Superhelden-Spins hätte erraten werden können, war sie dennoch eine angenehme Überraschung für viele ihrer amerikanischen Zuschauer.



Dies lag hauptsächlich daran, dass eine weibliche Superheldin namens Ladybug die Show anführte. Ladybug ist ein Teenager, der sein Bestes versucht, um sein Doppelleben in Einklang zu bringen. eine als Marinette Dupain-Cheng und die andere als echte blaue Superheldin.

Ihr „Partner in Crime“ ist zufälligerweise die charmante Cat Noir, die mit bürgerlichem Namen Adrien Agreste heißt.

Er ist auch jemand, um den sich Marinette heimlich kümmert. Sie kommen zusammen, um Hawk Moth abzuschrecken; ein Bösewicht, der alles tun würde, um ihre Miraculouses - die Quelle ihrer jeweiligen Kräfte - zu seinem persönlichen Vorteil zu ergreifen.



So kinderfreundlich der Inhalt auch klingen mag, die politische Intrige und die zwielichtige Stimmung dieser Zeichentrickserie sollten ursprünglich den Nerv der erwachsenen Zuschauer treffen.

Einige Aspekte der Show haben diese Wahrnehmung jedoch durchkreuzt, was dazu führte, dass die Serie ein jüngeres Publikum besser ansprach.

Lassen Sie uns also ohne weiteres einen Blick auf einige der vielversprechendsten Charaktere dieser Abenteuerserie werfen; eine Serie, die zu zeigen versucht, wie zwei Pariser Teenager mit übernatürlichen Kräften gegen Superschurken kämpfen, um ihre geliebte und schöne Stadt zu retten.

1. Marinette Dupain-Cheng / Marienkäfer



  Marinette Dupain-Cheng / Marienkäfer

Eine der Hauptfiguren der Serie, Marinette Dupain-Cheng, ist ein Teenager, der nicht nur danach strebt, eine angehende Modedesignerin zu werden, sondern auch die verdienstvolle Kommandantin der Miraculous-Superhelden-Truppe ist.

Sie ist eine sanftmütige und fröhliche Person, die in ihrem Freundeskreis wegen ihrer unbestreitbaren Intelligenz bewundert wird.

Abgesehen davon mag Marinette Adrien Agreste auch sehr, gesteht ihm dies jedoch aufgrund ihrer schüchternen und unbeholfenen Natur nicht.



Sie ist in seiner Gegenwart oft sogar nervös. Meister Fu war derjenige, der Marinette als neueste Besitzerin des Marienkäfer-Miraculous auswählte.

Daher kann sich Marinette Dupain-Cheng mit der Hilfe ihres Kwami Tikki in die mutige und selbstbewusste Superheldin „Ladybug“ verwandeln; jemand, der ihr Bestes tut, um Paris vor Hawk Moths Schurken zu verteidigen.

Bei ihrer Mission wird sie von Cat Noir unterstützt. Das heißt, Marinette als Marienkäfer ignoriert Cat Noirs Versuche, sich ihr zu nähern. Sie weiß nicht, dass er tatsächlich der Typ ihrer Träume ist, Adrien Agreste.

Nachdem Ladybug sich als Wächterin etabliert hat, ist sie berechtigt, ihre einfallsreiche Waffe „Yo-Yo“ zu verwenden, um anderen Charakteren ihre jeweiligen Miraculous zu geben.

2. Adrien Agreste / Cat Noir

  Adrien Agreste / Cat Noir

Adrien Agreste stammt aus einer wohlhabenden Familie und ist ein bekanntes Model für das Unternehmen seines Vaters.

Er ist ein Klassenkamerad von Marinette Dupain-Cheng und sieht sie nur als Freund; vor allem, weil er sich ihrer starken Gefühle für ihn nicht bewusst ist.

Adrien Agreste teilt nicht wirklich das beste Verständnis mit seinem Vater und sie sind nicht oft auf derselben Seite.

Wie dem auch sei, Adrien ist ein wohlerzogener und treuer Bursche, der oft in Gesellschaft seines besten Kumpels Nino anzutreffen ist.

So wie Meister Fu Marinette ausgewählt hat, wird auch Adrien Agreste als neuester Besitzer des Katzen-Miraculous ausgewählt.

Er verdient einen Ring und ist daher mit der Meisterschaft befähigt, sich in sein Superhelden-Selbst zu verwandeln.

Sein Kwami Plagg hilft ihm dabei, sich in den Superhelden Cat Noir zu verwandeln. Zusammen mit Ladybug bemüht er sich, die Stadt Paris vor dem Bösewicht Hawk Moth und seinen Schlägern zu schützen.

Cat Noir nutzt seine Spezialkraft „Cataclysm“, um alles zu zerstören, was er will. Seine bloße Berührung reicht aus, um die Arbeit zu erledigen.

Auch wenn er Marinettes Liebe zu ihm als Adrien nicht begreifen kann, verliebt er sich als Cat Noir Hals über Kopf in ihre Superheldenpersönlichkeit.

Unnötig zu sagen, dass sie die wahre Identität des anderen nicht kennen, aber am Ende eine nette Beziehung teilen.

Empfohlen:

Top 37 der beliebtesten The Flintstones-Charaktere

3. Gabriel Agreste / Hawk Moth / Shadow Moth

  Gabriel Agreste / Hawk Moth / Shadow Moth

Der Hauptantagonist von „Miraculous: Tales of Ladybug & Cat Noir“ ist Gabriel Agreste. Er ist Adriens überfürsorglicher Vater und ein beliebter Modedesigner in der Stadt, aber was noch wichtiger ist, er ist ein Bösewicht par excellence.

Unnötig zu erwähnen, dass er einer der prominentesten Charaktere dieser animierten Fernsehserie ist.

Gabriel ist jemand, der es geschafft hat, vor der Serie sowohl das Schmetterlings- als auch das Pfauenwunder zu erlangen.

Mit Hilfe seines Kwami Nooroo nutzt er das ehemalige Miraculous aus, um sich in den Übeltäter Hawk Moth zu verwandeln.

Nicht nur das, er stützt sich auch stark auf seinen Stock, der auch als Schwertstock dient.

Zusätzlich zu seinem Stock erlaubt ihm seine besondere Kraft 'Akumatisierung', Akumas zu erschaffen. Akumas sind im Grunde kontaminierte Schmetterlinge, die von heftigen feindseligen Emotionen angezogen werden.

Sie helfen Hawk Moth, indem sie seine Ziele besitzen und in Superschurken verwandeln. Allerdings kommt sein Streben nach Macht kaum jemals zum Erliegen.

Dies liegt daran, dass er auch darauf abzielt, seine besonderen Kräfte einzusetzen, um die Miraculouses von Ladybug und Cat Noir zu erhalten.

Später wird bekannt, dass Gabriel beabsichtigt, seine komatöse Frau Emilie zu erlösen; der Grund, warum er unbedingt darauf aus ist, das Miraculous der Superhelden zu schnappen.

So böse er auch sein mag, Gabriel Agreste ist ehrgeizig genug, sich vorzustellen, dass er die Welt, in der wir leben, zerstören und eine neue bauen kann, in der er allein mit seiner geliebten Frau leben kann.

Staffel vier der Serie verfolgt, wie Gabriel es schafft, „Shadow Month“ zu werden. Er tut dies, indem er den Schmetterling und das Pfauen-Miraculous integriert; ein Trick, der es ihm erlaubt, sowohl die Stärke der Akumatisierung als auch der Amokisierung zu nutzen.

Die Macht der Amokisierung erlaubt ihm, Gefühle zum Leben zu erwecken. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass er all seine Kräfte einsetzt, um das Miraculous von Ladybug bzw. Cat Noir zu erlangen.

Empfohlen:

Top 50 der besten Toy Story-Charaktere aller Zeiten

4. Stich

  Stich

Tikki, auch bekannt als Kwami der Schöpfung, ist Ladybug Miraculous am nächsten. Sie ist diejenige, die Marinettes Verwandlung in Ladybug erleichtert.

Tikki, eine der begehrtesten Figuren der Serie, ist eine kleine rattenförmige Kreatur mit rotem Körper.

Ihr großer Kopf und ihre großen Augen lassen sie bezaubernd wirken. Außerdem hat sie einen riesigen schwarzen Fleck auf ihrem Kopf, der einem Marienkäfer ähnelt.

Tikki hat eine beeindruckende Beziehung zu Marinette Dupain-Cheng und inspiriert sie, so stark zu sein, wie sie nur sein kann; sowohl als Marienkäfer als auch als ihr ursprüngliches Selbst.

Unnötig zu sagen, dass Tikki ein ethischer und ernsthafter Kwami ist, der einen positiven Einfluss auf Marinettes Leben hat.

Überraschend an Tikki ist jedoch die Tatsache, dass sie mehr als 13 Milliarden Jahre alt ist und somit von Anfang an die Möglichkeit hatte, jeden Marienkäfer zu untersuchen.

Empfohlen:

Top 16 der besten Luca-Charaktere aller Zeiten

5. Kleidungsstücke

  Kleidungsstück

Plagg, auch bekannt als Kwami der Zerstörung, ermöglicht es Adrien Agreste, sich in einen Superhelden mit Katzenmotiv namens Cat Noir zu verwandeln.

Plagg sieht nicht viel anders aus als Tikki. Er hat einen schwarzen Körper mit Stachelohren und grünen Augen.

Allerdings ähnelt er Tikki nicht, wenn es um seine Persönlichkeitsmerkmale geht. Im Gegensatz zu ihr ist Plagg verbittert und oft träge.

Obwohl er Adrien mag und sich um ihn kümmert, ist er nicht so in seine Probleme involviert wie Tikki bei Ladybugs.

Daher endet es damit, dass Plagg Adrien Agrestes Cat Noir oft unzureichende Vorschläge macht. Allerdings ist Plagg von seinem Lieblingsessen Camembert besessen.

Außerdem bemerkt man, dass er der erste Kwami ist, dem gezeigt wird, dass er seine Fähigkeiten einsetzt; denn er betreibt seinen Cataclysm, um Adrien in 'Catalyst' und Ladybug in 'Style Queen' zu unterstützen.

Es zeigt sich jedoch, dass Plagg seine Kräfte nicht so gewissenhaft einsetzen kann, wie es von ihm erwartet wird.

Dies wird deutlich, wenn Meister Fu in „Style Queen“ behauptet, dass Plaggs unberechenbarer Einsatz seiner Kräfte zum Kippen des schiefen Turms von Pisa, zur Zerstörung der Dinosaurier und schließlich zum Untergang von Atlantis geführt hat.

Empfohlen:

Top 45 der besten Troll-Charaktere aller Zeiten

6. Alya Cesaire

  Alya Cesaire

Alya Césaire ist nicht nur Studentin in Miss Bustiers Klasse am Collège Françoise Dupont, sondern auch Marinette Dupain-Chengs beste Freundin.

Sie ist nicht nur die Administratorin des Ladyblogs bzw. ihres Schulblogs, sondern auch jemand, der Marinette zur Seite steht und ihr bei ihrem Privatleben hilft, bei Angelegenheiten, die hauptsächlich Adrien Agreste betreffen.

Alya Césaire fühlt sich vielleicht von Superhelden im Allgemeinen und Ladybug im Besonderen angezogen, aber sie sehnt sich danach, eine grundsolide Journalistin zu sein.

Wie die meisten Menschen in der animierten Fernsehserie ist sich auch sie der wahren Identität von Ladybug nicht bewusst.

Ihr unaufhörlicher Wunsch, Ladybugs wahre Identität aufzudecken, führt jedoch dazu, dass sie von der Schule suspendiert wird.

Schlimmer noch, sie wird bald von einem von Hawk Moths Akumas besessen und verwandelt sich daher in einen Smartphone-schwingenden Superschurken namens Lady Wifi.

In der Episode mit dem Titel 'Gang of Secrets' wird Lady Wifi die erste Bösewichtin, die den Effekt von Shadow Moth erfolgreich abwendet.

Außerdem verrät Marinette Dupain-Cheng Alya in genau dieser Folge ihre wahre Identität, was sie zur zweiten Person nach Meister Fu macht, die ihr großes Geheimnis kennt.

Darüber hinaus wird auch offenbart, dass Shadow Moth versucht, Alya Césaire zu erpressen, Ladybug hinterhältig zu machen, nachdem er herausgefunden hat, dass sie eine anständige Beziehung haben.

Dieses Ereignis findet in der Episode mit dem Titel 'Sentibubbler' statt.

Empfohlen:

Top 50 der besten Looney Tunes-Charaktere aller Zeiten

7. Nino Lahiffe

  Nino Lahife

Nino Lahiffe, alias Carapace, ist Adriens bester Freund, DJ und Leiter des Schulradios.

Meistens sieht man ihn cool gekleidet, mit einer Punk-Mütze auf dem Kopf und seinen Kopfhörern um den Hals gewickelt.

Anfangs war es Nino, der stark in Marinette verknallt war. In einer Episode mit dem Titel 'Animan' stellt er jedoch fest, dass er eine bessere Chemie mit Alya teilt und daher mit ihr zusammen ist.

Wie Alya wird auch Nino Lahiffe in der Episode mit dem Titel 'The Bubbler' von Hawk Moth akumatisiert.

Dies liegt an seiner wachsenden Unzufriedenheit mit Erwachsenen. Er verwandelt sich in The Bubbler und erhält daher die Fähigkeit, Blasen zu erzeugen und zu manipulieren.

Zusammen mit Alya wird er in einer Episode mit dem Titel 'Oblivio' zu einem Superschurken, Oblivio, akumatisiert.

Und wieder spekuliert Nino, Alya sei auf Cat Noir hereingefallen, und akumatisiert sich in „Rocketear“; jemand, der die Macht besitzt, ausbrechende Tränen auszustoßen.

Es gelingt ihm jedoch, den Einfluss von Shadow Moth zurückzuweisen, nachdem er erkannt hat, dass er nur angenommen hat, dass Alya sich in Cat Noir verliebt.

Allerdings kann sich Nino auch in einen Schildkröten-Superhelden namens Carapace verwandeln, nachdem er ein Schildkröten-Miraculous von Ladybug erhalten hat.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten PAW Patrol-Charaktere aller Zeiten

8. Chloé Bourgeois

  Chloé Bourgeois

Chloé Bourgeois, eine Rivalin von Marinette Dupain-Cheng und Ladybug, passiert auch einer der Schülerinnen in Miss Bustiers Klasse am Collège Françoise Dupont.

Wie einige andere Charaktere auf dieser Liste wurde auch Chloé zu Miracle Queen und Antibug akumatisiert.

Nicht nur das, sondern sie macht ihre „einzige Freundin“ Sabrina zu ihrer Dienerin und zwingt sie, ihren Befehlen ohne jede Art von Befragung Folge zu leisten.

Dies zeigt, dass sie unverschämt übereifrig und fordernd sein kann, wenn sie es will.

Chloé Bourgeois, die das Bienen-Miraculous erlangte, das ihr half, sich in Queen Bee zu verwandeln, wird bald von Ladybug darüber informiert, dass ihr ihr Miraculous nicht wieder gegeben werden kann, da viele Menschen ihre wahre Identität zu kennen scheinen, einschließlich des Hauptschurken der Serie.

Ladybug jedoch endet bald damit, ihrer Halbschwester Zoe das Wunder zu geben; etwas, das eine ohnehin egozentrische Chloé ein bisschen unsicherer macht.

Interessant an ihrem Charakter ist die Tatsache, dass sie auch behauptet, Adrien Agreste zu mögen, der anscheinend zufällig ihr Freund aus Kindertagen ist.

Empfohlen:

Top 50 der beliebtesten Shrek-Charaktere aller Zeiten

9. Meister Wang Fu

  Meister Wang Fu

Meister Wang Fu, eine der bedeutendsten Figuren der Serie, ist eine ehemalige Heilerin und das letzte verbliebene Mitglied des Wächterordens.

Er ist derjenige, der dafür verantwortlich ist, sowohl Adrien als auch Marinette ihre jeweiligen Miraculous zu geben, um zu versuchen, Hawk Moth und seine Schurken davon abzuhalten, Chaos in der Stadt anzurichten.

Meister Fu behauptet, er sei 186 Jahre alt; das macht ihn nicht nur zum weisesten, sondern auch zum ältesten menschlichen Charakter der Zeichentrickserie.

Die Episoden „Volpina“ und „The Collector“ der Serie zeigen, wie sich Meister Wang Fu und Marinette zum ersten Mal offiziell treffen.

Staffeln 2 und 3 der viel gepriesenen Show verfolgen jedoch, wie letzterer zu Meister Fu geht, um neue Miraculous zu sammeln und neue Helden anzuwerben, um die Schurken in der Stadt zu bekämpfen.

Die Episode mit dem Titel „Syren“ zeigt, wie er Adrien trifft und ihm und Marinette herausragende Power-Ups gibt, die für bestimmte Ziele eingesetzt werden können.

Eine angenehme Überraschung wird jedoch in den Vordergrund gerückt, als Meister Wang Fu in einer Episode mit dem Titel „Backwarder“ offenbart, dass er möchte, dass Marinette sein Vermächtnis als Wächterin weiterführt.

Er fügt hinzu, dass er eine Affäre mit einer Frau namens Marianne Lenoir hatte, aber ihre Wege hätten sich während des Zweiten Weltkriegs getrennt.

Eine der wichtigsten Episoden der Serie trägt den Titel „Feast“, denn sie zeigt, wie Meister Wang Fu die Geschichte erzählt, wie er beauftragt wurde, ein Wächter für Marinette zu werden.

Meister Wang Fu, der meist in einem roten Hawaiihemd mit Blumenmuster zu sehen ist, ist im Allgemeinen sehr fürsorglich und rücksichtsvoll gegenüber anderen Menschen.

Empfohlen:

Top 100 der beliebtesten Disney-Figuren aller Zeiten

10. Tom Dupain

  Tom Dupain

Tom Dupain ist nicht nur der Ehemann von Sabine Cheng und der Vater von Marinette Dupain-Cheng, sondern auch der Besitzer seiner Familienbäckerei, der Tom & Sabine Boulangerie Pâtisserie.

Er liebt es, dort zu arbeiten und wird oft gesehen, wie er ihrer Tochter beibringt, wie man Dinge macht, während sie dort anwesend ist.

Er ist ein wohlerzogener Elternteil, der auch gerne Videospiele mit seiner Tochter spielt.

In einer Episode mit dem Titel „Weredad“ stellt Tom Dupain jedoch fest, dass seine geliebte Tochter von Cat Noir mit gebrochenem Herzen zurückgelassen wurde.

Da diese negative Emotion seinen Tribut fordert, wird er anfällig dafür, von Hawk Moth in Weredad akumatisiert zu werden.

Weredad ist ein Superschurke mit Wachhund-Thema, dem unglaubliche Kraft und Fähigkeiten verliehen werden, um dornige Ranken auszunutzen.

Empfohlen:

Top 41 der besten He-Man- und Masters-of-the-Universe-Charaktere

11. Sabine Cheng

  Sabine Cheng

Sabine Cheng ist zwar Kauffrau und Miteigentümerin von Tom & Sabine Boulangerie Patisserie, aber ihre größte Stärke liegt darin, dass sie Mutter von Marinette und Ehefrau von Tom Dupain ist.

In der Folge mit dem Titel „Miraculous Shanghai“ enthüllen die Macher, dass Sabine tatsächlich als Cheng Xia Bing geboren wurde.

Sie entschied sich jedoch, den Namen Sabine Cheng anzunehmen, bevor sie nach Paris zog. Sabine steht kurz davor, sich von Scarlet Moth in einer Episode mit dem Titel 'Ladybug' in einen Bösewicht namens Verity Queen akumatisieren zu lassen.

Ihre Modifikation wird jedoch aufgrund von Nathalies Krankheit endgültig gestoppt. Sie ist eine freundliche und liebevolle Frau, deren Glück im Glück ihrer Tochter liegt.

Allerdings wird Sabine Cheng in der Episode mit dem Titel 'Qilin' von Shadow Moth zu Qilin akumatisiert.

Qilin ist im Grunde ein Bösewicht mit der unübertroffenen Fähigkeit, den Wind zu manipulieren.

Empfohlen:

Top 42 der besten Tinkerbell-Charaktere [Die ultimative Liste]

12. Der Gorilla

  Der Gorilla

Lernen Sie den gefürchteten Leibwächter von Adrien Agreste kennen, der den Namen „Der Gorilla“ trägt. Man findet ihn kaum sprechend und sein einziges Kommunikationsmittel scheinen seine strengen Gesichtsausdrücke und sein unerbittliches Grunzen zu sein.

Sein enormer Körper hat Adrien und andere Charaktere in der Zeichentrickserie dazu veranlasst, ihn zu Recht als den Gorilla zu bezeichnen.

So massiv er auch sein mag, der Gorilla scheint sich mehr um Adrien zu kümmern als um jeden anderen.

Das zeigt sich daran, dass er nie bereit ist, von seiner Seite zu weichen und fast immer allgegenwärtig ist.

In der Episode mit dem Titel 'Party Crasher' wird der Gorilla als jemand entlarvt, der eine Affinität zu Superhelden-Actionfiguren hat.

In einer anderen Episode mit dem Titel „Gorizilla“ wird Adrien Agrestes treuer Leibwächter jedoch dabei gesehen, wie er zu einem gigantischen Superschurken mit Gorilla-Thema namens Gorizilla akumatisiert wird.

Als Gorizilla ist The Gorilla in den Episoden „Mayura“, „Ephemeral“ und „Catalyst“ zu sehen. Unnötig zu erwähnen, dass seine Kraft nur zunimmt und sein Geruchssinn stark verbessert wird.

13. Nathalie Sancœur / Mayura

  Nathalie Sancoeur / Mayura

Nathalie Sancoeur, alias Mayura, ist vielleicht die einzige Figur in der Serie, die Gabriel Agreste und seine Motive sehr gut kennt.

Sie ist sich nicht nur seiner Identität als Hawk Moth bewusst, sondern mag ihn auch romantisch.

Unnötig zu erwähnen, dass sie Gabriel bei all seinen Fehlverhalten unterstützt und sich als zweitfeindseligste Figur in dieser animierten Fernsehserie etabliert.

In der Episode mit dem Titel „Catalyst“ sehen die Zuschauer, wie Nathalie von Hawk Moth in den Titelschurken akumatisiert wird.

In der nächsten Folge namens 'Mayura' verwendet sie jedoch das Pfauen-Miraculous, um sich in die bösartige Mayura zu verwandeln. Dies soll die ehrgeizigen Bemühungen der Helden abschrecken, Hawk Moth festzunehmen.

Nathalie Sancoeur ist so loyal, wie es nur geht, und ihre Loyalität zeigt sich in der dritten Staffel, in der sie Hawk Moth weiterhin als Mayura unterstützt.

Allerdings schadet ihre ständige Verwendung von Peacock Miraculous letztendlich ihrer Gesundheit, wie in der vierten Staffel gezeigt wird.

14. Lila Rossi

  Lila Rossi

Lila Rossi, alias Volpina, ist eine der Hauptgegnerinnen der Serie. Sie bezieht ihre Stärke aus der Tatsache, dass sie eine straßenkluge Person ist, die zufällig auch eine pathologische Lügnerin ist.

Nicht nur das, sie will immer im Mittelpunkt stehen und setzt alles daran, die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.

Lila Rossis nicht liebenswerte Charakterskizze stellt sie auch gegen Marinette und Ladybug, da sie während der gesamten Serie weiterhin auftaucht.

Allerdings wird Lila in der Episode mit dem Titel 'Volpina' von Hawk Moth zu einem Bösewicht mit Fuchsmotiv namens Volpina akumatisiert.

Dies geschieht, nachdem Ladybug Adrien Agreste ihre Lügen enthüllt und ihre wahre Persönlichkeit an den Tisch bringt.

Ladybug weigert sich jedoch, ihr zu vergeben oder ihre Missetaten zu vergessen, selbst nachdem sie deakumatisiert wurde.

In den Folgen „Catalyst“ und „Mayura“ nutzt der finstere Hawk Moth die Tatsache, dass Lila Rossi Ladybug verachtet, voll aus.

Deshalb verwandelt er sie in Volpina, die ihrerseits ihren Teil dazu beiträgt, Hawk Moths Strategie zu unterstützen, Paris mit der Illusion zu entmutigen, dass Ladybug Cat Noir zerstört.

15. Kagami Tsurugi / Ryûko

  Kagami Tsurugi / Ryûko

Kagami Tsurugi, auch bekannt als Ryûko, ist eine Teenagerfigur, die in der zweiten Staffel der Serie ihr Debüt gibt.

Ähnlich wie Lila Rossi und Chloé soll Kagami auch eine Art Rivale von Marinette sein.

Was Chloé, Lila und Kagami gemeinsam haben, ist die Tatsache, dass sie alle versuchen, Adriens Herz zu gewinnen.

Allerdings stellt sich bald heraus, dass Kagami, obwohl sie Adrien Agreste ins Auge gefasst hat, weniger streitsüchtig ist als die beiden anderen Mädchen.

Unnötig zu erwähnen, dass sie in einer Episode mit dem Titel „Ikari Gozen“ sogar mit Marinette befreundet ist.

Allerdings gibt es auch eine Ähnlichkeit zwischen Adrien und Kagami. Während erstere seine Freiheit von seinem Vater erlangen will, versucht letztere, von ihrer kontrollierenden Mutter Tomoe befreit zu werden.

Kagami, die ihren ersten Auftritt als Studentin der D'Argencourt Fencing Academy hat, wird von Hawk Moth zu Riposte akumatisiert, nachdem sie herausgefunden hat, dass sie abgelehnt wurde.

In derselben Folge übt sie die Macht aus, alles zu durchschneiden, was sie will, indem sie den Säbel an ihrem rechten Arm als Riposte benutzt.

Während Kagami zu Oni-Chan akumatisiert wird, nachdem sie ein Foto von Lila gesehen hat, wie sie Adrien küsst, wird sie auch beobachtet, wie sie zu einem geisterhaften Bösewicht namens Lies von Shadow Moth akumatisiert wird.

Als dieser spezielle Superschurke hat sie die Macht, jeden zu zerstören, der dazu neigt, zu flunkern.

16. Luka Couffaine / Viperion

  Luka Couffaine / Viperion

Obwohl Luka Couffaine schon seit langem in Marinette verliebt ist, betrachtet sie ihn gerade noch als Freund, der für sie da ist, wenn sie ihn braucht.

Tatsächlich vertraut sie Luka so sehr, dass sie ihm sogar erzählt, dass sie Adrien Agreste ihre Gefühle nicht gestehen kann.

Der Zwillingsbruder von Juleka, Luka Couffaine, wird zu einem die Stimme stehlenden Bösewicht namens Silencer akumatisiert, der sich mit ihren Stimmen als seine Opfer ausgeben kann.

Dies geschieht in einer Episode mit dem Titel 'Silencer', nachdem Marinette nach seinem Schwarm eingeschüchtert ist, weil sie die Kitty-Sektion von Bob Roth gestohlen hat.

Als Silencer schafft es Luka jedoch irgendwie, den Mut aufzubringen und seine Liebe zu Marinette zu gestehen.

Bald darauf wird Luka auch zu einem Superschurken akumatisiert, der die Fähigkeit hat, Menschen zu zwingen, die Wahrheit zu sagen, wenn sie lügen.

Die Episode mit dem Titel „Truth“ folgt seiner vielgesuchten Reise als dreiäugiger Bösewicht. Obwohl Luka vorübergehend auch das Schlangen-Miraculous von Ladybug erhält, das ihm hilft, sich in Viperion zu verwandeln.

Daher lebt dieser Superheld mit Schlangenmotiv von seiner Waffenleier und seiner ultimativen Spezialkraft namens „Second Chance“, die ihm eine einzigartige Fähigkeit verleiht; es erlaubt ihm, bis zu fünf Minuten in der Zeit zurückzugehen, um größere Fehler zu beheben.

Die Dinge beginnen zu Gunsten von Luke Couffaine zu fallen, als er anfängt, sich mit Marinette in der Folge „Miracle Queen“ zu verabreden.

Ihre Affäre hält jedoch nicht lange an. Das liegt daran, dass Marinette nicht damit umgehen kann, dass sie ihn wegen ihrer geheimen Identität anlügen musste.

Allerdings wird die Situation für die beiden etwas besser, da sie in der Folge 'Crocoduel' vereinbaren, gute Freunde zu bleiben.

17. Dunkler Amor

  Dunkler Amor

Während Amoretten für die Verbreitung von Liebe verantwortlich sind, übernehmen dunkle Amoretten die Verantwortung, Hass in allen Formen zu verbreiten.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass Kim zum Superschurken Dark Cupid akumatisiert wird, nachdem seine Avancen am Valentinstag von Chloé abgewiesen wurden.

Unnötig zu erwähnen, dass er mit der Fähigkeit gesegnet ist, wie der Markenzeichen Amor zu fliegen.

Der Haken dabei ist, dass seine Pfeile es auf sich genommen haben, festzustellen, dass Paris all seiner Liebe und Magie entbehrt.

Von nun an beginnen seine Pfeile, die Liebesgefühle seines Ziels in kürzester Zeit in Hassgefühle zu verwandeln.

Dark Cupid versucht, Chaos in der Stadt anzurichten, bis die Superhelden Ladybug und Cat Noir ins Bild kommen und versuchen, den Tag zu retten. Daher symbolisiert es, dass die Guten in der Stadt nicht sterben können, bis sie da sind, um als Retter zu kämpfen.

18. Der Bubbler

  Der Bubbler

Timetagger ist die akumatisierte Version von Nino. Nino ist einer der besseren Freunde von Adrien Agreste und Marinette.

Er wird zu einem lustigen Bösewicht akumatisiert, nachdem er erkannt hat, dass Adriens Vater nicht in der Stimmung ist, ihnen zu erlauben, die wunderbare Geburtstagsparty zu schmeißen, die sie seit geraumer Zeit geplant hatten.

Seine neuere Version ermöglicht es ihm, große Blasen zu erzeugen; Seifenblasen, die verwendet werden, um alle Eltern aus der Stadt Paris wegzuschicken, unter dem Vorwand, dass sie ihren Kindern nicht erlauben, eine anständige Menge Spaß zu haben, die sie zu Recht verdienen.

So unterhaltsam die Macht auch klingen mag, sie erlaubt ihm auch, jeden zu überfallen, der versucht, sich ihm mit den ausbrechenden Blasen in den Weg zu stellen.

19. Frightingale

  Furchteinflößend

Hast du jemals daran gedacht, dass auch ein berühmter Popstar akumatisiert werden könnte? Kein Recht? Aber genau das passiert in dieser Zeichentrickserie; das Ergebnis davon ist Frigengale.

Nachdem er akumatisiert wurde, bekommt Frigtengale die Kraft, die sich jeder Popstar auf der Welt wünschte.

Sie benutzt ein jenseitiges Mikrofon, das ihr Publikum/Opfer in eine magentafarbene Skulptur verwandelt, wenn sie sich nicht mehr mit ihrer Unterhaltung vermischen.

Mit Hilfe dieser ziemlich außergewöhnlichen Kraft strebt sie danach, die wunderbare Stadt Paris in ein gewaltiges Musikvideo zu verwandeln.

20. Kopf hoch

  aufheitern

Hawk Moth, der die Schwächen der Menschen nutzt, um sie zu akumatisieren, lässt auch den Wissenschaftler Otis nicht allein.

Er bekommt ein Gefühl für die verletzten Gefühle des Wissenschaftlers und akumatisiert ihn zu Animan. Denn der Wissenschaftler wurde oft verspottet, weil er seine unerschrockene Liebe zu Tieren zur Schau stellte.

Daher machte es für ihn nur Sinn, kein anderer als Animan zu sein. Die Kräfte von Animan erlaubten es Otis, sich in jedes Tier zu verwandeln, wann immer er wollte.

Das Interessante an seinen Fähigkeiten war die Tatsache, dass er sich sogar in ausgestorbene Arten wie Dinosaurier und Wollmammuts verwandeln konnte.

Aber selbst als Animan hat Otis eine Schwäche; etwas, das Ladybug entdeckt. Unnötig zu sagen, dass sie ihn übertreffen kann, nachdem sie erkannt hat, dass seine ständigen Verwandlungen ihn ziemlich schnell ermüden.

21. Puppenspieler

  Puppenspieler

Manon ist ein junges Mädchen, das Marinette sehr am Herzen liegt. Wie viele andere Menschen wird Maron jedoch zum Puppenspieler akumatisiert.

Hawk Moth kann sie akumatisieren, weil er herausfindet, dass Monon schrecklich verärgert ist, weil sie glaubt, dass die Leute zu beschäftigt sind, um mit ihr zu spielen; etwas, das sie ziemlich einsam fühlen lässt.

Nachdem Manon jedoch akumatisiert wurde, erhält sie die Fähigkeit, lebensgroße Puppen zu überwachen. Bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass die Puppen einigen ihrer engsten Spielkameraden ähneln, was es für sie noch einfacher macht, sich mit ihnen zurechtzufinden.

22. Sandjunge

  Sandjunge

Unser Protagonist Sandboy schleppt ein magisches fliegendes Kissen; eine, die ihm zu Hilfe kommt, wann immer er danach strebt.

Unnötig zu erwähnen, dass ein magisches Kissen ihm bei vielen Aufgaben helfen könnte.

Meistens nutzt er es jedoch, um seine Gegner anzugreifen. Hinzu kommt, dass Sandboy auch die Fähigkeit hat, die schlimmsten Alpträume der Menschen in die Realität umzusetzen.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass dies dazu führt, dass Ladybug und Cat Noir gegen alptraumhafte Manifestationen ihrer selbst antreten.

Und ja, man muss erwähnen, dass Sandboy auch beim Gamer 2.0-Event in einem spielbaren Avatar auftritt.

Obwohl seine ursprüngliche Individualität nicht bekannt ist, wird er immer noch von Hawk Moths Akumi ins Visier genommen, nachdem er einen Albtraum hatte, weil er zuvor entnervende Filme gesehen hatte.

23. Robustus

  Robostus

Die mit Spannung erwartete zweite Staffel der Serie enthielt eine Episode namens „Robostus“; eine, die eine verblüffende Offenbarung hatte.

Ganz zu schweigen von Sterblichen, diese spezielle Episode bestätigte weiter, dass sogar Roboter akumatisiert werden können.

Die Veranstaltung findet statt, nachdem Hawk Moth gesehen wurde, wie er den Roboter und Freund eines Jungen jagt.

Der Roboter hat seine unerbittlichen Begierden, von denen die wichtigste die Sehnsucht ist, selbst ein Mensch zu sein.

Dies verleiht dem akumatisierten Roboter die Fähigkeit, unbelebten Gegenständen Verständnis zu verleihen. So günstig es klingen mag, der Roboter nutzt die Kraft nicht fleißig und verwendet sie tatsächlich, um die Stadt zu zerstören.

Es war dazu in der Lage, weil alles Elektronische oder Mechanische direkt unter seiner Kontrolle stand.

24. Spieler 2.0

  Spieler 2.0

Warum es dieser speziellen Version von Gamer gelingt, bei den Zuschauern Anklang zu finden, ist die Tatsache, dass sie es schafft, alles und jeden in ein reales Videoereignis im Brawl-Stil zu verwandeln, bei dem die Avatare, die darin zu sehen sind, vergangene akumatisierte Bösewichte sind.

Im Spiel können die Spieler jedes Mal, wenn ein Bösewicht besiegt wird, ihre jeweiligen Wunderkräfte erlangen.

Allerdings fügt der Bösewicht in dieser Episode eine Menge lustiger Elemente hinzu, und es ist nicht verwunderlich, dass sowohl Cat Noir als auch Ladybug mit den Stärken des Bösewichts kollidieren.

25. Wespenkönigin

  Königin Wespe

Nachdem ihre Superheldenpersönlichkeit namens Queen Bee weder von Ladybug noch von Cat Noir gebraucht wurde, konnte Chloé nicht anders, als sich wie ein bloßer Kumpel zu fühlen, und noch dazu ein vergessener.

Dies führte zur unvermeidlichen Gründung von Queen Wasp. Weil sie viel Bitterkeit in ihrem Herzen hatte, wurde es für Hawk Moth einfacher, sie in Queen Wasp umzugestalten.

Als Wespenkönigin bekam Chloé die Kraft, Menschen bewegungsunfähig zu machen, indem sie Wespenschwärme kontrollierte, deren Gift die Arbeit für sie erledigte.

Was an Chloés Persönlichkeit bemerkenswert ist, ist die Tatsache, dass sie eine der wenigen Schurken war, die sich am Ende der besagten Episode nicht zurückbekehrt hatten.

26. Der Bösewicht

  Der Bösewicht

Nathaniel ist eine von Marinettes Liebesinteressen und auch jemand, der dem Netz der Akumatisierung nicht entkommen konnte.

Er wird akumatisiert und verwandelt sich in einen ziemlich exzentrischen Bösewicht; jemand, der alles zum Leben erwecken und unter seine spätere Kontrolle bringen konnte, nur nachdem er es skizziert hatte.

Nicht nur das, er hat auch einen zusätzlichen Vorteil zu dieser Superkraft. Er kann sogar Dinge löschen, unabhängig davon, ob er sie erschaffen hat oder nicht.

Allerdings hat er seine Schwächen; Eine davon ist, dass seine Kraft es ihm erlaubt, die Arbeit nur dann zu erledigen, wenn ausreichend Licht vorhanden ist.

In der Dunkelheit wird er so verwundbar wie jedes sterbliche Wesen während seiner Zeit der Dunkelheit.

27. Der Sammler

  Der Sammler

Wenn man anfängt zu denken, dass Hawk Moth im Verlauf der Serie vorhersehbar geworden ist, überrascht er die Zuschauer, indem er sich in The Collector verwandelt.

Er erlaubt sich, jeden, den er will, als eine Art Zeichnung auf sein Skizzenbuch zu beschränken.

Er kann das tun, indem er sie nur mit dem Buch berührt. Unnötig zu erwähnen, dass Adrien Agrestes Vater der Gefahr entgeht, entlarvt zu werden, wenn er sich in den Collector verwandelt.

Das Interessante an The Collector ist die Tatsache, dass seine Kräfte nach dem Verlust seines wundersamen Buches stimuliert werden; eine, die von seinem Sohn Adrien gestohlen wurde.

Wenn die Seiten im Buch jedoch voller Zeichnungen sind, kann der Collector seine Macht möglicherweise nicht mehr nutzen und riskiert, verhaftet zu werden.

28. Dame Wi-Fi

  Dame WLAN

Noch bevor Alya, Marinettes beste Freundin, von ihrer wahren Identität erfährt, wird sie akumatisiert.

Dies geschieht, weil ihre Ernsthaftigkeit, Ladybugs Identität preiszugeben, etwas zu weit geht und sie am Ende von der Schule suspendiert wird.

Allerdings erhält Alya als Lady Wi-Fi viele Kräfte. Sie kann Mobiltelefone verwenden, um die Realität zu beeinflussen, als würde sie dazu eine bloße App auf ihrem Telefon verwenden.

Das gibt ihr nicht nur die hervorragende Kraft, Menschen nach Belieben anzuhalten, sondern erlaubt ihr auch, alle ihre Aktivitäten mit Hilfe der Kamera-App zu inspizieren.

Hinzu kommt, dass Lady Wi-Fi auch Türen so einfach verriegeln kann, wie man den Bildschirm seines Telefons sperrt.

Allerdings benötigt sie eine starke WLAN-Verbindung, damit sie ihre Kräfte voll ausschöpfen kann.

29. Stürmisches Wetter

  Stürmisches Wetter

Eine weitere Freundin und Klassenkameradin von Marinette, die sich akumatisieren lässt, ist Aurore. Sie ist verärgert, nachdem sie einen Wettbewerb verloren hat, der ihr die einmalige Gelegenheit geboten hätte, ein Wettermädchen in einem lokalen Kinderfernsehkanal zu werden. Daher verwandelt sie sich in Stormy Weather.

Es ist die Wut, die tief in ihr brennt, die es der bösen Hawk Moth ermöglicht, an sie heranzukommen.

Nachdem sie akumatisiert ist, übt Aurore die Macht aus, das Wetter selbst zu beeinflussen. Als ob das noch nicht genug wäre, wird sie durch ihren begehrten zweiten Auftritt in der Zeichentrickserie noch stärker und fähiger; so sehr, dass sie in der Lage ist, einen Vulkan zu erschaffen und auch den Kurs der Erdumlaufbahn zu verändern.

30. Le Chien Kim / Königsaffe

  Le Chien Kim / Königsaffe

Abgesehen davon, dass sie eine enge Freundin von Max und eine Rivalin von Alix ist, ist Lê Chiến Kim auch eine energische Schülerin in Miss Bustiers Klasse.

In einer Episode namens 'Syren' wird er gesehen, wie er eine Beziehung mit einem seiner Freunde namens Ondine eingeht, obwohl er sich ihrer Zuneigung zu ihm ursprünglich nicht bewusst war.

In der Folge „Dark Cupid“ wird Lê Chiến Kim zu Dark Cupid akumatisiert; Ein Bösewicht mit der Fähigkeit zu fliegen und Pfeile abzufeuern, die die Gefühle der Liebe in Hass verwandeln können.

Die Episode mit dem Titel „Party Crasher“ verfolgt jedoch auch, wie er das Affen-Miraculous von Meister Fu erhält und sich in einen Superhelden mit Affenthema, King Monkey, verwandeln lässt.

Während seine Hauptwaffe ein Ruyi Jingu Bang ist, gibt ihm seine herausragende Kraft namens „Aufruhr“ die Fähigkeit, ein Objekt zu bauen und die Superkräfte seiner Konkurrenten zu stören.

31. Alix Kubdel / Bunnyx

  Alix Kubdel / Bunnyx

Alix Kubdel mag im Herzen keine Romantikerin sein, aber sie ist definitiv eine weitere wettbewerbsfähige Schülerin in Miss Bustiers Klasse und eine direkte Rivalin von Kim.

Die Folge 'Timebreaker' zeichnet nach, wie sie von Hawk Moth zu Timebreaker akumatisiert wird, nachdem ihr Familienandenken, eine antike Taschenuhr, zerstört wurde.

Als schurkische Zeitbrecherin kann sie die Energie der Menschen an sich reißen und sie für Reisen durch die Zeit nutzen.

In der Folge 'Timetagger' wird den Zuschauern jedoch offenbart, dass die Taschenuhr das Kaninchen-Miraculous in einem Leichentuch ist; eine, die Alix Kubdel in naher Zukunft als Superheldin Bunnyx halten würde.

Ihre Spezialkraft 'Eingraben' würde ihr auch Zeitreisen ermöglichen. Was an dieser Episode jedoch bemerkenswert ist, ist die Tatsache, dass gezeigt wird, dass Alix die geheimen Identitäten von Hawk Moth, Ladybug und Cat Noir kennt.

32. Max Kante / Pegasus

  Max Kante / Pegasus

Diese kluge afrikanisch-französische Schülerin in Miss Bustiers Klasse ist zufällig gut mit Kim und dem Architekten von Markov befreundet.

Nachdem Max die Gelegenheit verpasst hat, an einem Gaming-Turnier für Marinette teilzunehmen, wird er in der Episode mit dem Titel 'Gamer' von Hawk Moth zu Gamer akumatisiert.

Als Gamer erhält er die Fähigkeit, einen dominanten, riesigen Kampfroboter aus dem Spiel „Ultimate Mecha Strike III“ zu steuern.

Allerdings wird Max wieder zum „Gamer 2.0“ akumatisiert, nachdem er von allen abgelehnt wurde, sein fantasievolles Videospiel zu spielen.

Er erhält jedoch bald das Pferde-Miraculous von Ladybug und verwandelt sich in einer Episode mit dem Titel 'Startrain' in den Superhelden Pegasus mit Pferdemotiven.

Seine besondere Kraft namens „Voyage“ ermöglicht es ihm, ein Portal zu öffnen und sich zu einem Ort seiner Wahl zu teleportieren.

33. Markov

  Markov

Markov, eine Kreation von Max, ist ein winzig aussehender Roboter, der auch fliegen kann. Diese immens begabte Maschine ist in der Lage, auch menschliche Gefühle zu erfahren.

Nachdem es fälschlicherweise für ein Spielzeug gehalten und daher von Mr. Damocles beschlagnahmt wurde, wird Markov in der Episode mit dem Titel 'Robostus' zu Robostus akumatisiert.

Als robuster Bösewicht erhält er die Kraft, alles Maschinenähnliche zum Leben zu erwecken.

Allerdings ist Robostus auch dafür berüchtigt, der allererste Bösewicht zu sein, der Hawk Moth getäuscht hat.

In der Folge „Hack-San“ wird Markov von einer Infektion durch das titelgebende Sentimonster befallen; eine, die Shadow Moth genug Raum gibt, um ihn wieder in Robostus zu akumatisieren.

Dieses Mal wird Robostus jedoch die Meisterschaft verliehen, die Pariser per SMS einer Gehirnwäsche zu unterziehen und sie zu zwingen, ihre unbezahlbaren Besitztümer an ihn abzugeben.

34. Mylène Haprèle / Polymaus

  Mylène Haprèle / Polymaus

Mylène Haprèle, die eine der freundlichsten Schülerinnen in Miss Bustiers Klasse ist, wird in „Stoneheart“ gezeigt, dass sie mit Ivan zusammen ist.

Davon abgesehen zeigen ihre selbstbetitelte Webisode „Mylène“ und später die Folge „Mega Leech“, dass sie jemand mit politischen Ambitionen ist und Paris zu einem besseren Ort für seine Menschen machen möchte.

Sie wird von Hawk Moth in der Titelfolge zu einem Monster-Superschurken Horrificator akumatisiert.

Dies geschieht, weil sie das Gefühl hat, dass es ihr peinlich war, in einem Studentenfilm aufzutreten.

Als Horrificator kann sie jedoch größer werden und gewinnt mehr Kraft, während sie weiterhin die Angst anderer vor ihr verbraucht.

Die Folge 'Mega Leech' zeigt, wie sie das Maus-Miraculous bekommt, wenn auch nur vorübergehend. Unnötig zu erwähnen, dass sie sich in die Superheldin „Polymouse“ verwandelt, die von ihrer besonderen Kraft Multitude lebt, die es ihr ermöglicht, sich nach Belieben zu duplizieren und zu verkleinern.

35. Ivan Bruel / Minotaurus

  Ivan Bruel/Minotaurox

Ivan Bruel mag imposant wirken, aber er ist einer der nettesten Schüler in Miss Bustiers Klasse.

Die Folge „Ladybug & Cat Noir (Origins – Part 1)“ folgt, wie Ivan zu Stoneheart akumatisiert wird, nachdem er wegen seiner Zuneigung zu Mylène eingeschüchtert wurde.

Dieser Bösewicht im Rockgolem-Stil, der bei jedem Schlag nur noch größer wird, ist Hawk Moths erstes Opfer.

In 'Stoneheart (Origins - Part 2)' wird er erneut akumatisiert und man sieht, wie er die Armee der Stonehearts gegen Ladybug und Cat Noir steuert.

Nachdem er jedoch deakumatisiert wurde, gibt er zu, dass er Mylène liebt, und die beiden beginnen eine Beziehung

36. Sabrina Raincomprix

  Sabrina Raincomprix

Obwohl Sabrina Raincomprix eine enge Freundin von Chloé und ihrer Assistentin ist, wird sie oft so behandelt, als wäre sie nur Chloés Helferin.

Sie erledigt ihre Aufträge und Besorgungen für sie und bekommt dafür trendige Klamotten von Chloé geschenkt.

In einer Episode namens 'Antibug' wird Sabrina akumatisiert, nachdem sie von Chloé entlassen wurde, weil sie sie versehentlich in Verlegenheit gebracht hatte.

Dadurch kann sich Sabrina in einen unsichtbaren Übeltäter namens Vanisher verwandeln. In der Folge „Catalyst“ wird Sabrina erneut zu Vanisher akumatisiert.

Nicht nur das, sie versucht auch, Ladybug zurück zum Guardian zu folgen, obwohl sie am Ende bloßgestellt und anschließend deakumatisiert wird.

37. Juleka Couffaine / Lila Tigerin

  Juleka Couffaine / Lila Tigerin

Juleka Couffaine ist eine zurückhaltende Schülerin in Bustiers Klasse. Sie ist die Zwillingsschwester von Luka Couffaine, die sich gerne im Gothic-Stil verkleidet.

Obwohl sie und Rose Lavillant gut befreundet sind, findet man zahlreiche Hinweise darauf, dass sie möglicherweise romantisch verwickelt sind.

Unnötig zu sagen, dass Juleka und Rose ihre Kameradschaft aufblühen sahen, nachdem Letztere der Ersteren von ihren Gesundheitsproblemen erzählt hatte.

Der Bösewicht Hawk Moth kann sie in der gleichnamigen Folge zu Reflekta akumatisieren.

Dies geschieht, nachdem sie anfängt zu denken, dass niemand sie wirklich bemerkt. Nach ihrer Verwandlung erhält sie die Macht, Menschen in exakte Nachbildungen von ihr zu verwandeln.

In der Folge „Crocoduel“ erhält Juleka das Tiger-Miraculous und wird schließlich in „Purple Tigerin“ verwandelt.

Ihre einzigartige Kraft heißt „Clout“, mit deren Hilfe sie all ihre Energie bündelt, um einen außergewöhnlich starken Schlag zu liefern.

38. Rose Lavillant / Pigella

  Rose Lavillant / Pigella

Rose Lavillant ist eine rücksichtsvolle und fröhliche Schülerin in Bustiers Klasse. Es wird angedeutet, dass sie und Juleka mehr als nur Freunde sind.

Ihre Kameradschaft begann sich zu entwickeln, nachdem Rose Juleka ihre unbekannte und ziemlich unglückliche Krankheit offenbarte.

Die Folge 'Princess Fragrance' zeigt, wie Rose Lavillant von Hawk Moth zu Princess Fragrance akumatisiert wird.

Als die besagte Bösewichtin ist sie in der Lage, Menschen mit ihrem Duft selbst einer Gehirnwäsche zu unterziehen. Außerdem zeigt die Episode mit dem Titel „Félix“, wie Alya, Rose und Juleka in ihre jeweiligen Decknamen akumatisiert werden und das bemerkenswerte „The Punishers Trio“ bilden.

Die „Gang of Secrets“-Episode zeigt auch, wie sie sich Timebreaker, Lady Wifi, Horrificator und Reflekta anschließt, um die Titelgruppe als Princess Fragrance zu bilden.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass Prinzessin Fragrance eine der am häufigsten wiederkehrenden Bösewichte in der beliebten Zeichentrickserie ist, und das zu Recht.

Allerdings wird Rose in einer Episode mit dem Titel 'Guiltrip' auch das Schweine-Miraculous von Ladybug präsentiert.

Dieses Wunder erlaubt ihr, sich in die Schweine-Superheldin „Pigella“ zu verwandeln, deren Verwandlungsruf „Daizzi, Freut euch!“ lautet.

39. Zoe Lee / Vesperia

  Zoe Lee / Vesperia

Zoé Lee, die in der vierten Staffel ihr Debüt gibt, ist Chloés Halbschwester mütterlicherseits aus New York.

Sie wirkt als jemand, der von Natur aus großzügig ist; ein Grund, warum sie sich mit allen in Miss Bustiers Klasse gut zu verstehen scheint.

Allerdings hatte sie ursprünglich vorgetäuscht, kalt und gemein zu sein, genau wie ihre Schwester, um von ihrer Familie anerkannt zu werden.

Sie entschied sich jedoch früh genug dafür, die Person zu sein, die sie war. Sie wird von Shadow Moth in der gleichnamigen Episode zu Sole Crusher akumatisiert.

Dies passiert, wenn sie nicht in der Lage ist, zu bluffen, um jemand zu sein, der sie nicht ist.

Als Sole Crusher ist sie jedoch in der Lage, jeden zu verzehren, den sie mit ihren Schuhen berührt, wodurch sie sich mächtiger fühlt.

In der Folge 'Queen Banana' erhält Zoé Lee das Bienen-Miraculous, woraufhin sie sich in die Superheldin 'Vesperia' verwandelt.

40. Marc Anciel

  Marc Anciel

Unser nächster Protagonist ist zufällig ein schüchterner Schriftsteller, der auch Student am Collège Françoise Dupont ist.

Warum Marc Anciels Charakter auch so entscheidend ist, liegt daran, dass er sich als Teil der LGBT-Community identifiziert.

In der Folge 'Reverser' wird gezeigt, dass sowohl Marc als auch Nathaniel Kurtzberg nicht nur in einer Beziehung sind, sondern dass sie auch ihre heiß begehrte Zusammenarbeit zur Erstellung von Comics begonnen haben.

In derselben Episode folgt jedoch auch, wie Marc von Hawk Moth zum invertierenden Superschurken Reverser akumatisiert wird, nachdem Nathaniel Kurtzberg seinen Vorschlag, gemeinsam an einem Comic zu arbeiten, abgelehnt hat.

Als Reverser ist Marc Anciel in der Lage, die Eigenschaften und Identitäten seiner Opfer umzukehren, indem er sie mit seinen Papierfliegern trifft.

41. Wayzz

  Wayzz

Wayzz, der an das Schildkröten-Miraculous-Armband gebunden ist, ist der Kwami des Schutzes. Er kann seine Kraft „Shell-ter“ vorleben, mit deren Hilfe der Träger des besagten Miraculous ein grünes Kraftfeld aktivieren darf.

Wayzz war zuvor bei Meister Fu als sein Kwami-Mitarbeiter geblieben. Er wird jedoch bald an Nino ausgeliehen, um seinen Wechsel zu Carapace zu fördern.

Außerdem zeigt eine Episode mit dem Titel 'Herzjäger', wie Meister Fu das Schildkröten-Miraculous einsetzt, um sich selbst in Jadeschildkröte zu verwandeln.

42. Nooroo

  Nooroo

Dieses ultimative Kwami der Übertragung ist an das Schmetterlings-Miraculous gebunden, das zufällig eine Brosche ist.

Nooroos Kraft ist das, worüber wir in diesem Artikel gesprochen haben. Es manifestiert sich als 'Akumatisierung' und erlaubt demjenigen, der es ausübt, Menschen in übermenschliche Individuen zu verwandeln.

Dies geschieht mit Hilfe von magisch aufgeladenen Schmetterlingen namens „akumas“. Seit Beginn der Zeichentrickserie soll Nooroo es Gabriel ermöglicht haben, sich in Hawk Moth zu verwandeln, da dieser seine neu entdeckten Stärken ausnutzt, um böse Aktivitäten durchzuführen.

Der Haken dabei ist jedoch, dass Nooroo sich eher um Gabriels Bedürfnisse kümmert als um seine Bereitschaft, Gabriel bei seinen bösen Unternehmungen zu helfen.

43. Trixx

  Trixx

Trixx ist an das Fuchs-Miraculous gebunden, das eine Halskette ist. Er ist der Kwami der Illusion und seine besondere Kraft entfaltet sich als „Mirage“.

Es ist die Kraft, die es dem Miraculous-Besitzer ermöglicht, lebensechte Visionen zu bilden, die sich auflösen, wenn sie gestochen oder berührt werden.

Allerdings wird Alya oft gesehen, wie sie sowohl Trixx als auch sein Miraculous ausleiht. Dies soll ihr erlauben, sich in Rena Rouge zu verwandeln.

Trixx und sein Miraculous wurden Alya jedoch nach den Ereignissen, die sich in der Episode 'Optigami' ereigneten, ständig gegeben.

Später in der Folge 'Gang of Secrets' wird auch gezeigt, dass die Kraft von Trixx hervorragende Illusionen erzeugen kann, wenn sie ohne Halter verwendet wird.

44. Pollen

  Pollen

Pollen ist der Kwami der Unterwerfung, der mit dem Bienen-Miraculous - einem Haarkamm - verbunden ist.

Ihre Kraft projiziert sich als 'Venom' und autorisiert den Benutzer, seine oder ihre Gegner vollständig zu deaktivieren.

Pollen, der Chloé ermutigt hatte, sich in Queen Bee zu verwandeln, wurde bald als sowohl unwürdig als auch nicht vertrauenswürdig angesehen, nachdem sie zu Hawk Moth übergelaufen war.

Sie wird auch an Chloés Halbschwester Zoé ausgeliehen und autorisiert sie daher, sich zu Vesperia zu entwickeln.

Interessant an Pollen ist die Tatsache, dass sie sich, wenn auch nur für kurze Zeit, mit dem Marienkäfer-Miraculous zusammengetan hat und es Marinette ermöglicht hat, sich in Lady Bee zu verwandeln.

45. Duusu

  Duusu

Duusu, das Kwami der Gefühle, ist an das bemerkenswerte Pfauen-Miraculous gebunden, das im Wesentlichen durch eine Brosche symbolisiert wird.

Seine Macht entfaltet sich als 'Amokisierung', die es dem Besitzer des Miraculous ermöglicht, Kreaturen zu produzieren, die als 'Sentimonster' bekannt sind.

Allerdings nehmen diese Kreaturen mit Hilfe von magisch aufgeladenen Federn, die als 'Amoks' bekannt sind, Gestalt an.

Da das Pfauen-Miraculous leider zerstört wurde, sieht man Duusu oft in zweierlei Stimmungen.

Während er manchmal fröhlich wirkt, ist er oft auch traurig. Das „Chaos in seinem Kopf“ wird jedoch beendet, nachdem das Pfauen-Miraculous repariert ist.

Nathalie nimmt Duusus Hilfe in Anspruch, um sich in der Episode mit dem Titel 'Mayura' in Mayura zu verwandeln. Die Folge „Feast“ lässt die Zuschauer auch wissen, dass sogar Meister Fu einmal das Pfauen-Miraculous missbraucht hatte; Eine Aktion, die zur Entstehung eines Sentimonsters führte, das nicht nur den Orden der Wächter zerstörte, sondern auch dazu führte, dass die Schmetterlings- und Pfauen-Miraculous sowie das Miraculous Spellbook verlegt wurden.

Die Episode mit dem Namen „Truth“ folgt Gabriel und wie er das Peacock Miraculous mit dem Butterfly Miraculous verbindet, um sich in Shadow Moth zu verwandeln.

46. ​​Mullah

  Mullah

Mullo ist der Kwami der Multiplikation, der mit dem Maus-Miraculous verbunden ist – einer bemerkenswerten Halskette mit Anhänger.

Mullo, die derzeit bei Marinette Dupain-Cheng lebt, erlaubt ihrer Macht, sich als Multitude zu manifestieren.

Dadurch kann der Benutzer nicht nur die Größe verringern, sondern auch mehrere Kopien von sich selbst erstellen.

Wenn es die Situation erfordert, wird Mullo hyperaktiv und hilft Mylène bei ihrer ultimativen Verwandlung in Polymouse.

Faszinierend ist jedoch die Tatsache, dass Mullo auch vorübergehend von Marinette eingesetzt wurde.

Dies sollte ihr helfen, sich in Multimouse zu verwandeln und sich anschließend mit den Fuchs-, Katzen- und Marienkäfer-Miraculous zu vereinen.

Dies wiederum und offensichtlich unterstützte Marinette bei der Überarbeitung in Multifox, Multinoir bzw. Multibug.

47. Brüllen

  Brüllen

Roaar ist vielleicht nur 10 Zentimeter groß, aber sie ist die Kwami der Erhabenheit. Sie ist mit dem Tiger-Miraculous verbunden, was wenig überraschend durch ein Panjas-Armband illustriert wird.

Ihre magnetische Kraft manifestiert sich als Clout. Es ist im Wesentlichen eine Kraft, die dem Benutzer einen Schlag verleiht, der so stark ist, dass er den Empfänger fliegen lassen könnte.

Roaar, die selbst stark und optimistisch ist, glaubt, dass ihr Miraculous nicht nur von jemandem gehalten werden sollte, der freundlich ist, sondern auch, der keine Angst hat, seine Stimme zu erheben, wenn es nötig ist.

Trotzdem ermutigt sie Juleka, sich in Purple Tigress zu verwandeln.

48. Flaum

  Flaum

Fluff ist unbekümmert und sehr neugierig und natürlich das Kwami der Evolution. Sie ist an das Hasen-Miraculous gebunden, das durch eine Taschenuhr symbolisiert wird.

Fluff, die es irgendwie schafft, Objekte zu tragen, die größer und sperriger sind als ihr winziges Ich, lässt zu, dass sich ihre Macht als Burrow manifestiert.

Burrow ist eine einzigartige Kraft, die es dem Besitzer ermöglicht, eine Öffnung zu bilden, die es ihm ermöglicht, durch die Zeit zu reisen.

Es ist zu sehen, dass Fluff Alix 'zukünftigem Ich hilft, sich in einen Superhelden mit Hasenthema namens Bunnyx umzuwandeln.

49. Lange

  Lange

Longg ist der Kwami der Vollkommenheit, der an das Drachen-Miraculous gebunden ist – ein perlenbesetztes Halsband.

Er wird vorübergehend aktiv, um Kagami Tsurugi dabei zu helfen, sich in Ryuko zu verwandeln. Obwohl Longg in seiner Herangehensweise etwas förmlich, aber artikuliert ist und Kagami als 'junge Dame' bezeichnet, ist er rücksichtsvoll genug, um ihr die Befugnisse zu erklären, die ihr verliehen werden.

Allerdings manifestiert sich Longgs Kraft als elementare Gestaltwandlung. Dies ist eine so ungewöhnliche und einzigartige Kraft, die es dem Träger ermöglicht, sich effektiv in Wasser, Wind und Blitz zu verwandeln.

Longg, der auch für kurze Zeit mit dem Marienkäfer-Miraculous vereint war, ermöglichte es Marinette, sich in Drachenkäfer zu verwandeln.

50. Sass

  Sass

Sass ist mit dem Schlangen-Miraculous verbunden, das zufällig ein Ouroboros-Armband ist, und ist das Kwami der Intuition.

Er ist ziemlich raffiniert und charmant, was ihn de facto zum Verwalter der begehrten Miracle Box macht.

Seine Kraft und Energie manifestieren sich als Zweite Chance. Second Chance gibt dem Inhaber die Kraft, zu einem ehemals markierten Zeitpunkt zurückzureisen.

Sass, der auch Lukes Verwandlung in Viperion ermöglichte, wurde auch kurz von Adrien Agreste ausgeliehen, um ihm bei der Umwandlung in Aspik zu helfen.