Trump-Unterstützer sieht sich einer Gegenreaktion gegenüber, nachdem er gesagt hat, es sei gruselig für Biden, seinen Sohn zu küssen

Der rechte Kommentator und Fernsehmoderator John Cardillo sieht sich mit einer Gegenreaktion konfrontiert, nachdem er ein Bild von Joe Biden, der seinen Sohn küsst, seltsam aufgenommen hat, was ein weiterer verzweifelter Versuch sein könnte, Biden und seine Familie vor den Wahlen 2020 zu beschmutzen.



Das fragliche Foto ist eine Schwarz-Weiß-Aufnahme, die Biden zeigt, wie er seinen jüngsten Sohn, den 50-jährigen Hunter Biden, umarmt und ihm einen Kuss auf die Wange gibt. Cardillo, ein ehemaliger Beamter der New Yorker Polizeibehörde und lautstarker Unterstützer von Donald Trump, ging auf die Social-Media-Website, um seine 270.000 Anhänger zu fragen: Sieht das für Sie nach einer angemessenen Vater-Sohn-Interaktion aus?

Cardillos Kritik an der Vater-Sohn-Interaktion hörte hier nicht auf. Am nächsten Morgen beleidigte er erneut den ehemaligen Vizepräsidenten und seine Familie. Guten Morgen an alle außer den gruseligen Bidens und ihren gruseligen inszenierten Bildern, twitterte er.



Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Twitter-Inhalte



Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Cardillos Tweet erhielt am Donnerstagabend über 60.000 Antworten, wobei die LGBTQ+-Community und Verbündete ihn wegen Homophobie, giftiger Männlichkeit und der Sexualisierung einer relativ normalen elterlichen Interaktion aufriefen.

Ich habe das Gefühl, dass das Tabu, dass Männer körperlichen Kontakt miteinander haben, in Homophobie verwurzelt ist, sagte Paul Bloomer, ein selbsternannter Bär und Trans-Verbündeter aus Nordirland. Es hat die heilende Kraft der Berührung zwischen Männern ruiniert. Körperlicher Kontakt, Umarmungen, Küsse, Händeschütteln usw. sind wunderbare Dinge, die eine starke positive Wirkung auf die Gehirnchemie haben können.

Twitter-Inhalte



Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Guy Mantis, ein Twitter-Nutzer in Kalifornien, teilte ein Foto von seinem Hochzeitstag und forderte die Menschen auf, auf Cardillos Tweet zu antworten, indem sie Bilder von Liebe und Zuneigung zwischen Männern normalisieren. Wenn wir mehr Bilder (oder irgendwelche!) von queerer Mensch-zu-Mann-Liebe und Zuneigung sehen würden, würden nicht-queere Bilder ihren Glanz verlieren, sagte er. Bereit? Ich fange an. Mein Hochzeitstag. Jetzt gehst du.

Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Einige Benutzer, wie T. Garcia, äußerten den Wunsch, dass sie ähnliche Zuneigung von ihren eigenen Vätern erhalten hätten. Ich habe einen behinderten Vater, der mich nicht erkennt, wenn ich ihn anrufe oder sehe, sagten sie. Ich habe einen Stiefvater, der mich mehrere Jahre lang körperlich misshandelt hat, weil ich queer bin. Also ja, ich wünschte, ich hätte einen Vater, der mich so sehr liebt. Weil ich es nie gekannt habe.

Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.



Die queere MSNBC-Kolumnistin Liz Plank forderte unterdessen ihre Anhänger auf, Bilder ihrer Väter zu teilen, die sie halten, und die Benutzer waren bereitwillig verpflichtet.

Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Twitter-Inhalte

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Das Bild, für das Cardillo seine Verachtung ausdrückte, stammt von Biden und Hunter erstes gemeinsames Vorstellungsgespräch für Beliebte Mechanik nach dem Tod von Bidens ältestem Sohn Beau, der 2015 an Hirntumor starb. Beau und Hunter waren zwei von drei Kindern von Biden und seiner ersten Frau Neilia Hunter. Neilia starb 1972 bei einem tödlichen Autounfall zusammen mit der Tochter des Paares, Naomi. Beau und Hunter überlebten den Unfall mit schweren Verletzungen.

In dem Interview sagte Hunter, dass die Familie an erster Stelle steht, wenn er nach der besten Lektion gefragt wird, die sein Vater ihm beigebracht hat.

Ich kann mir nichts vorstellen, das mich durchdringt und eine größere Rolle in meinem Leben gespielt hat als diese einfache Lektion, sagte er. Und wie Sie sagten, er musste es nicht lehren, indem er es sagte. Es lag einfach an seinen Taten. Nachdem wir meine Mutter und meine Schwester bei dem Unfall verloren hatten, in den auch mein Bruder und ich verwickelt waren, war er allgegenwärtig. Bin jeden Tag von Washington zurück gependelt.

Später im Interview bemerkte Biden die unglaubliche Bindung zwischen ihm, Beau und Hunter und sagte, dass sie sich immer umeinander gekümmert hätten.

Wir waren ein Team, sagte er. Ich weiß, das klingt seltsam, das als Vater zu sagen. Aber es war eine Einheit. Bis ganz zum Schluss.

Die Nachricht kommt vom Bundeskriminalamt hat eine Sonde angekündigt prüfen, ob kürzlich veröffentlichte E-Mails von der New York Post – die vorgeben zu zeigen, dass Hunter Biden die Position seines Vaters ausnutzt, um Geschäftsabschlüsse in der Ukraine zu vermitteln – sind mit einer laufenden Fehlinformationskampagne Russlands verbunden, um sich in die Wahlen 2020 einzumischen. Keine andere Nachrichtenagentur verifizieren konnte das Post s Geschichte.