UFC Schwergewicht Cain Velasquez Interview

UFC Schwergewicht Cain Velasquez Interview

Getty Images



Lassen Sie sich von UFC Heavyweight Cain Velasquez beibringen, wie Sie Fehler wie ein Champion überwinden können

Wir alle haben es schon einmal erlebt. Ob durch Dating, bei der Arbeit, im Sport oder im Leben im Allgemeinen, wir sind alle gescheitert oder besiegt worden. Manchmal bringen uns diese Gefühle des Versagens dazu, aufzugeben und aufzuhören, es zu versuchen, und unsere Gedanken mit Zögern, Zweifel und Angst zu füllen. Die Wahrheit ist, dass es sich als eine gute Sache herausstellen kann, unter Misserfolg oder Niederlage zu leiden - wenn Sie richtig damit umgehen.

Ein Foto von Cain Velasquez (@officialcainvelasquez) am 12. Januar 2016 um 12:13 Uhr PST





Ehemaliger UFC-Schwergewichts-Champion Kain Velasquez ist das perfekte Beispiel für einen Mann, der Misserfolg oder Niederlage als Lernerfahrung ansieht. Im November 2011 verteidigte Velasquez seinen Titel gegen Junior Dos Santos während des Hauptereignisses des ersten UFC-Ereignisses, das auf Fox ausgestrahlt wurde. 8,8 Millionen Zuschauer sahen, wie Velasquez zu Beginn der ersten Runde seinen Titel verlor. Es war der erste Verlust seiner UFC-Karriere.



Wenn Sie verlieren, was können Sie tun, um besser zu werden und daraus zu lernen? Kain erzählt von dem, was ihm nach dem Verlust durch den Kopf ging. Ich habe im College gerungen. Sie haben 30 Spiele pro Jahr und es ist schwer, ungeschlagen zu bleiben. Ich habe Streichhölzer verloren und immer versucht, von jedem einzelnen zu lernen. Sein erster UFC-Verlust war nicht seine erste Niederlage, und er fand einen Weg, daraus eine positive Zukunftserfahrung zu machen. Tatsächlich lernte er so viel daraus, dass er Dos Santos in den nächsten beiden Kämpfen dominierte.

Das ist die Art von Leistung, die wir uns alle wünschen, nachdem wir einen Rückschlag oder Misserfolg erlitten haben, aber manchmal hindern wir uns daran, darüber hinwegzukommen. Wir beschäftigen uns zu sehr mit der Vergangenheit und lassen sie sich negativ auf unsere Gegenwart und Zukunft auswirken. Es ist nicht immer einfach, einen Fehler zu überwinden. Cain glaubt jedoch, je früher Sie sich darauf konzentrieren können, daraus zu lernen und nicht darüber nachzudenken, desto besser wird es Ihnen gehen. Sie können nicht in der Vergangenheit verweilen und auf sich selbst fallen, weil Sie verloren haben. Sie müssen das Positive wegnehmen und sehen, wie Sie sich in Zukunft verbessern können.



Für die meisten Männer ist der schwierige Teil wirklich, dass wenn wir versagen, unser Selbstvertrauen nachlässt und wir nie wieder so fühlen wollen. Der Gedanke, möglicherweise wieder zu scheitern, lässt uns nicht einmal mehr versuchen. Velazquez sagt, dass die Möglichkeit eines Scheiterns ein Grund sein sollte, härter zu arbeiten, zu trainieren und sich auf den Erfolg vorzubereiten.

Es besteht immer die Möglichkeit, dass Sie verlieren, weil das Ergebnis noch nicht geschrieben ist. Sie müssen es schreiben, sagt Velazquez. Wenn Sie es schlimm genug wollen, wenn Sie das Training absolvieren und sich auf den Erfolg vorbereiten und alles in Ihrer Macht stehende tun, um zu gewinnen, haben Sie bessere Erfolgschancen.

Ein Foto von Cain Velasquez (@officialcainvelasquez) am 7. Januar 2016 um 7:13 Uhr PST



Eines der Dinge, über die Cain während unseres Gesprächs sprach, war die Wichtigkeit, sich auf den Erfolg vorzubereiten und zu trainieren. Ein großer Teil davon ist die Arbeit mit seinen Trainern, was jeder von uns Männern suchen sollte. Egal, ob es sich um einen Lebensberater, einen Personal Trainer oder einen Mentor handelt, wir können die Fähigkeit, trainiert zu werden und was dies für unser Leben tun kann, nicht unterschätzen.

Ich schaue [Filmmaterial] mit meinem Trainer Javier Mendez, sagt Cain über seine Vorbereitung vor dem Kampf. Ich schaue [Filmmaterial] nie alleine, ich schaue es mit meinem Trainer, weil er mir helfen kann, Dinge zu sehen, die ich nicht sehe, mich zu korrigieren und mich zur Rechenschaft zu ziehen.

Cain bereitet sich derzeit auf seinen Rückkampf gegen Fabricio Werdum bei UFC 196 in Las Vegas vor. Sein Training besteht aus intensiven Cardio-Sitzungen, Boxen, Wrestling, Jiu-Jitsu und mehr Sparring. Letztes Jahr besiegte Werdum ihn in Mexiko-Stadt. Cain weiß, dass es harte Arbeit erfordern wird, um seinen Titel am 6. Februar zurückzubekommen.



Ein Foto von Cain Velasquez (@officialcainvelasquez) am 20. November 2015 um 15:09 Uhr PST

Woher hat er seine Arbeitsmoral und wen hat er als Erwachsener vergöttert? Ich bin mit der Arbeit meiner Eltern auf den Feldern aufgewachsen, sagt er. Hierher bekomme ich meine Arbeitsmoral, weil ich gesehen habe, wie sie mein ganzes Leben lang hart gearbeitet haben. Ich bin in einer mexikanischen Gemeinde aufgewachsen. Ich habe Julio Cesar Chavez geliebt. Ich hatte nur Leute, zu denen ich aufschaute, und sie lehrten mich [den Wert] harter Arbeit.

Es sollte keine Überraschung sein, wenn Velasquez im kommenden Februar-Kampf seinen Titel zurückerhält. Er wird wissen, dass er das Ergebnis des Kampfes kontrolliert. Er hat Zeit damit verbracht, zu trainieren und sich auf den Sieg vorzubereiten - und die Möglichkeit zu verlieren lässt ihn nur härter arbeiten. Welchen Rat hat Cain für uns, die wir unsere täglichen Prüfungen durchlaufen?



Harte Arbeit zahlt sich aus, Mann. Wenn Sie etwas Schlimmes wollen und bereit sind, sich die Zeit zu nehmen, um das zu bekommen, was Sie wollen, dann können Sie es erreichen. Arbeite hart und hol es dir.