Vaginale Orgasmen: Wie man orgasmische Glückseligkeit am ganzen Körper erlebt

Wenn Sie derzeit Probleme mit vaginalen Orgasmen haben, sind Sie hier richtig. Dieses Kapitel von der Orgasmusführerzeigt Ihnen die genauen Schritte, die Sie unternehmen müssen, um beim Sex und auf eigene Faust vaginale Orgasmen zu erleben.

Randnotiz: Ich habe zusammengestellt diese eingehende Bewertung Das wird zeigen, wie gut Sie Oralsex geben und Ihren Mann zufrieden stellen können. Es kann einige unangenehme Wahrheiten aufdecken, oder Sie können entdecken, dass Sie bereits eine Königin sind, wenn es darum geht, Blowjobs zu geben. Klicken Sie hier, um an meinem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und finde heraus, wie gut deine Blowjob-Fähigkeiten wirklich sind ...

Fast jede Frau kann einen vaginalen Orgasmus haben. Alles, was Sie brauchen, ist die richtige Technik und die Fähigkeit, die mentalen Hindernisse, die Ihnen im Weg stehen, zu beseitigen und zu verhindern, dass Sie vaginal ihren Höhepunkt erreichen.

Ich habe dieses Kapitel in zwei Abschnitte unterteilt:

Der erste Abschnitt ist eine kurze Auffrischung Ihrer Anatomie, der Wissenschaft hinter vaginalen Orgasmen und warum sich vaginale Orgasmen von klitoralen Orgasmen unterscheiden. Stellen Sie sich diesen ersten Abschnitt als Grundlage vor. Es sind wichtige Informationen, die das Erreichen eines vaginalen Orgasmus erheblich erleichtern.

Der zweite Abschnitt befasst sich mit den Techniken.

Wenn Sie Ihrem Mann einen krümmenden, kräuselnden, schreienden Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese Sex-Techniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.

Lassen Sie uns in den ersten Abschnitt springen

Vaginal & Klitoris Orgasmen

Hoffentlich wissen Sie das bereits, aber falls Sie dies nicht tun, kommen klitorale Orgasmen von der Stimulation der Klitoris an der Außenseite der Vagina, während vaginale Orgasmen von der inneren Stimulation des Penis, eines Dildos, der Finger usw. Ihres Mannes ausgehen. Viele Menschen glauben das G-Punkt in Ihrer Vagina, aber es kann keine separate Einheit sein [1] und kann sogar von der Stimulation des Restes Ihrer Klitoris herrühren, die unter der Oberfläche ruht [2].

Klitorisorgasmen treten beim Geschlechtsverkehr häufiger auf, und weniger als die Hälfte der Frauen hat während des Geschlechtsverkehrs regelmäßige vaginale Orgasmen. Von den Frauen, die von vaginalen Orgasmen berichten, empfinden viele sie als viel intensiver und befriedigender als klitorale Orgasmen.

Der richtige Ort

Ein vaginaler Orgasmus ist für jede Frau etwas anders.

1. Einige Frauen können eine durch allgemeine Stimulation in der gesamten Vagina vom Penis ihres Mannes bekommen. Sie brauchen ihren Mann nicht, um eine bestimmte Stelle zu treffen. Wenn Sie ein Mann sind, der versucht, Ihren Partner zum Orgasmus zu bringen, fragen Sie ihn unbedingt! Weitere Ratschläge zum Orgasmus.

2. Andere benötigen eine intensive Stimulation ihres G-Punkts an der Vorderwand, wenn sie einen vaginalen Orgasmus wünschen [3]. Obwohl einige Leute nicht an eine bestimmte anatomische Struktur glauben, die als G-Punkt bekannt ist [4] tun wir fest. Es befindet sich ungefähr 5 cm in Ihrer Vagina an der Vorderwand, kann jedoch schwierig zu finden sein. Wenn Sie eine detailliertere Anleitung zum Auffinden benötigen, dann Lesen Sie diesen ausführlichen Bericht.

3. Einige Frauen benötigen eine intensive Stimulation an ihrem A-Punkt (dieser Punkt hat auch andere Namen wie den tiefen Punkt, die erogene Zone des vorderen Fornix oder die AFE). Dies ist an der Vorderwand Ihrer Vagina genau wie Ihr G-Punkt, aber tiefer. Sie können seine Position unten sehen.

Es kann jedoch vorkommen, dass andere Stellen angenehm sind, da die Empfindlichkeit in der Vagina unterschiedlich ist.

Welche Art von Stimulation Sie für einen vaginalen Orgasmus benötigen, hängt von Ihrem Körper und Ihren Vorlieben ab. Sie müssen also ein wenig experimentieren, um herauszufinden, was sich am besten anfühlt.

Nehmen Sie am Quiz teil: Gebe ich gute (oder schlechte) Blowjobs?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und herauszufinden, ob er Ihre Blowjobs wirklich genießt…

Mentale Blockaden zu vaginalen Orgasmen

Frage: Sind Sie schon kurz davor, beim Sex mit Ihrem Mann einen vaginalen Orgasmus zu haben? Haben Sie das Gefühl, am absoluten Rand zu sein, aber Sie brauchen nur einen winzigen Schubs, um über den Rand zu kommen und vaginal einen Höhepunkt zu erreichen?

Wenn Sie mit Ja geantwortet haben und sich beim Sex regelmäßig dem vaginalen Orgasmus nähern, können Sie wahrscheinlich direkt zu den vaginalen Orgasmus-Techniken übergehen Klicken Sie hier. Wenn Sie jedoch derzeit Probleme haben und beim Sex fast kein vaginales Vergnügen haben oder nicht einmal einen kleinen Orgasmus bekommen, lesen Sie weiter.

Fast alle Frauen, die um vaginale Orgasmen kämpfen, haben das gleiche Problem. Sie haben bestimmte mentale Blockaden und Einschränkungen, die sie daran hindern, sich vollständig zu entspannen und loszulassen. Diese Blöcke enthalten Dinge wie:

  • Stress.
  • Der Versuch, den Orgasmus zu "erzwingen".
  • Beunruhigt darüber, nicht zum Orgasmus kommen zu können [5]. Es ist ein Teufelskreis.
  • Lampenfieber.
  • Negative Erfahrungen aus der Vergangenheit.

Diese Dinge scheinen offensichtlich, oder?

Natürlich ist es schwierig, sich zu erregen, wenn Sie gestresst sind und eine bevorstehende Frist bei der Arbeit haben, die Sie beunruhigt, wie ich im Leitfaden erläutere wie Sie Ihre Libido steigern.

Wenn Sie Druck auf sich selbst ausüben, um zum Orgasmus zu kommen, wird dies offensichtlich gegen Sie wirken und das Abspritzen erschweren.

Negative Erfahrungen in der Vergangenheit wie ein missbräuchlicher Freund, der sich nur um sein eigenes Vergnügen kümmerte, können es für Sie schwierig machen, sich in neuen Beziehungen auf Ihre eigene sexuelle Befriedigung zu konzentrieren.

Ein vaginaler Orgasmus wird viel einfacher, wenn Sie sich in einen entspannten Geisteszustand versetzen können, der nicht durch Stress, Sorgen oder Leistungsangst belastet ist.

Anstatt diesen ganzen Artikel mentalen Hindernissen zu widmen, habe ich jetzt geschaffen ein Ratgeber Das bringt Ihnen Strategien bei, um diese Blockaden zu überwinden, damit Sie leichter zum Orgasmus kommen können. Lesen Sie es hier.

Sobald Sie potenzielle mentale Blockaden und Hindernisse identifiziert und überwunden haben, ist es Zeit, die tatsächlichen Techniken zu erlernen, die Sie über den Rand des Orgasmus bringen ...

Reise für einen

Wie ich im ersten Kapitel des OrgasmusführerEs wird viel einfacher sein, zuerst selbst einen vaginalen Orgasmus zu versuchen, bevor Sie ihn mit Ihrem Mann versuchen, da Sie weniger Druck spüren.

Verwenden Sie zunächst einen penisförmigen Dildo, um Ihren Mann nachzuahmen. Verwenden Sie andernfalls einen normalen Dildo oder nur Ihre Finger (wenn diese lang genug sind).

Sobald Sie in sich selbst eingedrungen sind, müssen Sie die angenehmsten Stellen auf Ihrer Vagina finden, um sie zu stimulieren. Wie ich bereits sagte, wird dies für die meisten Menschen entweder Ihr G-Punkt oder Ihr Deep-Spot sein.

Sie müssen nur Ihren Dildo an seinen Platz manövrieren, damit Sie diesen Punkt stimulieren können. Dann müssen Sie selbst mit den folgenden Techniken experimentieren, bevor Sie sie mit Ihrem Mann ausprobieren.

Vaginal Orgasmus Techniken

1. Winkel / Position

Sie müssen dann über den zufriedenstellendsten Winkel oder die Position des Eindringens nachdenken, unabhängig davon, ob Sie einen Dildo verwenden oder Sex haben. Zeigt Ihr Dildo nach oben, unten oder leicht in die Seite Ihrer Vagina? Ist es parallel? Sobald Sie dies herausgefunden haben, können Sie diesen Winkel beim Sex mit Ihrem Mann wiederholen.

Und wenn Sie Hilfe brauchen, um eine Position zu finden, die den Winkel nachahmt, den Sie am meisten genießen, dann Sie finden über 100 verschiedene Sexpositionen, die Sie hier ausprobieren können.

2. Wie tief?

Es gibt einen dummen Mythos, dass tiefer immer besser ist. Dies gilt sicherlich für einige Frauen [6] [7], aber NICHT für alle. Der G-Punkt befindet sich zwischen zwei und drei Zoll tief in Ihrer Vagina. Wenn Sie also eine G-Punkt-Stimulation benötigen, um über den Rand zu gelangen, müssen Sie möglicherweise überhaupt nicht besonders tief eindringen.

Es gibt jedoch auch einen viel tieferen Bereich in Ihrer Vagina, den A-Punkt. Einige Frauen haben intensive Ganzkörperorgasmen, wenn dieser Teil ihrer Vagina stimuliert wird. Wenn Sie es vorziehen, Ihren A-Punkt beim Sex stimulieren zu lassen, bevorzugen Sie natürlich eine tiefere Penetration Ihres Mannes.

3. Schnell oder langsam?

Ein weiterer Mythos, der fortbesteht, ist, dass schneller immer besser ist. Sie wissen wahrscheinlich schon, wie unwahr das ist. Eine genauere Beschreibung ist, dass der RECHTE RHYTHMUS am besten ist. Das Finden eines schnellen, langsamen oder mittelschnellen Rhythmus ist ein entscheidender Teil des vaginalen Orgasmus.

Sie werden auch feststellen, dass ein gleichmäßiger Rhythmus viel besser ist als das Stoppen und Starten oder das Wechseln von schnell zu langsam oder umgekehrt.

4. Rau oder sanft?

Eine andere persönliche Präferenz ist, wie sehr Sie es mögen. Magst du es, mit sanften, liebevollen Streicheleinheiten sanft mit deinem Mann zu lieben, oder bevorzugst du eher animalischen, intensiven, wilden Sex, bei dem er dich mit allem durchdringt, was er hat?

Die meisten Menschen genießen beides, je nach Stimmung. Nach einer wilden Nacht kann intensiver Sex viel mehr Spaß machen. Wenn Sie jedoch gerade ein emotionales Gespräch von Herz zu Herz mit Ihrem Mann geführt haben, wird sich liebevoller und intimer Sex wahrscheinlich angemessener anfühlen.

5. Größe

Es gibt keinen anderen Weg, dies auszudrücken: Größe spielt eine Rolle, wenn es um vaginale Orgasmen geht. Wenn Ihr Mann zu klein ist oder nicht genug Umfang hat, kann er Sie nicht so intensiv stimulieren. Wenn er jedoch zu groß ist, wird er sich in dir sehr unwohl fühlen und Sex kann sich eher schmerzhaft als angenehm anfühlen. Das gleiche Problem tritt auf, wenn Ihr Mann zu lang ist.

Für eine signifikante Anzahl von Frauen ist die ideale Penisgröße durchschnittlich oder etwas überdurchschnittlich [8], vorausgesetzt, es hängt mit einem Mann zusammen, der weiß, was er tut und bereit ist, auf Ihr Feedback zu hören.

Einige Frauen bevorzugen jedoch Penisse auf der größeren Seite, während andere Frauen sie auf der kleineren Seite bevorzugen. Alles hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

6. Diese magische Berührung

Nicht viele Leute denken über diese Technik nach. Es geht darum, dass Ihr Mann mit seinem Penis konstanten Druck auf eine bestimmte Stelle in Ihrer Vagina ausübt. Um die magische Berührung auszuführen, muss er in Sie eindringen, so dass die Spitze seines Penis gegen eine bestimmte Stelle drückt, und sich dann einfach an Ort und Stelle halten und dabei konstanten Druck ausüben.

Ein guter Punkt für ihn, um während der magischen Berührung mit der Spitze seines Penis zu schlagen, ist Ihr A-Punkt, wenn er tief in Ihnen ist.

Viele Frauen berichten, dass sich der Magic Touch fantastisch anfühlt, während einige überhaupt nicht viel Freude daran haben.

Es gibt auch viele andere Techniken, die Sie oder Ihr Mann mit Ihren Fingern und Händen ausführen oder für den Sex oder mit einem Dildo anpassen können. Thesen beinhalten Techniken wie den Haken, den Knopf drücken, hierher kommen und den Arm Shaker das beschreibe ich Hier.

7. Die richtige Position

Es versteht sich von selbst, dass die richtige Position beim Sex für den vaginalen Orgasmus entscheidend ist. Wie bei den oben beschriebenen Techniken besteht die einzige Möglichkeit, die richtige Position für einen vaginalen Orgasmus zu finden, darin, viele verschiedene Positionen zu testen und zu sehen, was funktioniert.

Zum Glück bin ich für Sie da. Sie Über 100 verschiedene Positionen mit Demonstrationen finden Sie hier.

Das letzte Wort

Das Letzte, was Sie sagen müssen, um mit Ihrem Mann vaginale Orgasmen zu erreichen, ist, dass Sie mit ihm sprechen müssen. So kitschig es auch klingen mag, Kommunikation ist der Schlüssel [9]. Wenn Sie Tipps miteinander teilen können, was Ihnen beiden Spaß macht, werden Sie schnell synchronisiert und finden, dass vaginale Orgasmen immer einfacher werden.

Sehen Sie sich dieses Video an: Blow Job Tutorial

Es enthält eine Reihe von Oralsex-Techniken, die Ihrem Mann einen Ganzkörper-Orgasmus geben. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Techniken zu erlernen, um Ihren Mann süchtig zu machen und sich Ihnen zutiefst zu widmen und viel mehr Spaß im Schlafzimmer zu haben, sollten Sie sich das Video ansehen. Sie können es sehen, indem Sie hier klicken.

DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI