Wikinger-Training

Wikinger-Training

Entdeckung

Die Premiere der 4. Staffel der Wikinger wird Sie dazu inspirieren, sich rippen zu lassen - probieren Sie dieses Training aus

Seite 1 von 2

Diese Dörfer werden sich nicht selbst plündern.



Mein englisches Blut ist genetisch so programmiert, dass es bei dem Gedanken, in Nordmänner einzudringen, fest gefriert, aber wann Wikinger kommt im Fernsehen Ich gieße ein frostiges Bier ein und klebe meine Augen auf den Bildschirm. Zwei der besten und schlechtesten Charaktere in der Serie, die heute Abend ihre vierte Staffel in der Geschichte feiert, sind Rollo, gespielt von Clive Standen, und Björn, gespielt von Alexander Ludwig. Um zu lernen, wie man die Rolle eines kampferprobten Berserkers sieht und spielt, unterhielt ich mich mit Standen und Ludwig über das Viking Workout.



Wie sich herausstellte, hatte keiner der Männer einen Körper, der zum Filmen bereit war, aber sie machten sich auf unterschiedliche Weise fertig.

Als ich herausfand, dass ich der Typ sein würde, der von der Avantgarde führt, sagte Standen mir, und dass ich die Art von Körperbau haben musste, die dazu passt, stellte ich einen Personal Trainer ein. Sein sportlicher Hintergrund sorgte für einen schlankeren Körperbau und er brauchte Muskelmasse. Um einen Wikinger zu spielen, muss man verstehen, dass der größte Teil seiner Stärke darin besteht, einen starken Rücken und Schultern zu haben und einen starken Kern aus Dingen wie Rudern, Bodenbearbeitung, Holzhacken und Besetzen von Seilen und Segeln. Ich wollte, dass es wirklich organisch ist, also haben wir ein Training entwickelt, das dazu passt.



Clive war motiviert, einen authentischen Körperbau zu haben, also trainierte er wie ein Wikinger. Mit anderen Worten: keine Turnhallen oder Ellipsentrainer.

Im Freien zu arbeiten passt zu mir, sagte Standen. Wir haben uns eine Routine ausgedacht, die mich aus dem Fitnessstudio herausgehalten hat: Sprints mit gewichtetem Schwanz, Spaziergänge mit Kettlebell-Bauern, Verwendung eines Sandsacks für Kraftreinigungen und Pressen & hellip; Und vieles davon wurde vor Ort gemacht, wobei Kettlebells auf Trolleys platziert wurden, um zusammen mit der restlichen Ausrüstung der Show zu den Drehorten gebracht zu werden.

Aber für Alexander Ludwig musste er Pfund abnehmen, bevor er die Rolle des Björns übernahm, und nicht gewinnen.



Als ich mit der Show anfing, war ich nicht in der Form, die ich wollte, sagte Ludwig. Ich musste mich für den Navy SEAL-Film anmelden Einziger Überlebender und es war wirklich schwer, das Gewicht zu verlieren, um sich für die Wikinger zu lehnen. Ich hatte bereits die Muskeln, aber es ging mehr darum, Fett zu verlieren.

War es also ein strafendes Training, dieses Fett zu verlieren? Nee. Die meiste Arbeit war nicht im Fitnessstudio, sondern in der Küche, sagte Ludwig. Es ist was du isst.

Das heißt aber nicht, dass Ludwig dieses Fitnessstudio gemieden hat. Während Standen am Set auf die alte Schule ging, stand der jüngere Schauspieler jeden Tag früh auf, um vor den Dreharbeiten ins Fitnessstudio zu gehen. Es ist nichts zu verrückt, sagte er. Die meisten meiner Sachen sind Cardio- und Zirkeltraining. Es ist kein traditionelles Bodybuilding. Er ist auch ein Fan von TRX weil es Ihren ganzen Körper beschäftigt. Darüber hinaus hat Alexander seine eigene Form des Intervalltrainings auf dem Laufband entwickelt, bei dem viele Sprints mit hohen Steigungen gemischt werden.

Die beiden Schauspieler gehen beim Training ziemlich unterschiedlich vor, obwohl das Schauspiel selbst oft ein Training ist. Die Show ist nicht für Diven, sagte Ludwig. Es ist anstrengend. Und deshalb macht er sein Training als erstes am Morgen, weil er weiß, dass er zu abgewischt wäre, um es danach zu tun.

Aber Standen trainiert nicht nur am Set, um die Zeit zu verwalten, er betrachtet es auch als einen entscheidenden Teil des Einstiegs in den Charakter. Ich trage meine Widerstandsbänder überall hin, damit ich zwischen den Aufnahmen kleine Teile des Trainings machen kann, sagte er, und es gibt hundert verschiedene Dinge, die Sie mit Ihrem eigenen Körpergewicht tun können. Letztes Jahr Ich habe die Schauspieler der interviewt 300 Folge und sie erzählten mir, dass ich zwischen den Einstellungen Hanteln verwenden sollte, um mich für die Kamera aufzublähen, aber ein solches Konzept kam Clive Standen nie in den Sinn.



Es kommt nicht aus vergeblicher Sicht, ich mache es, weil Rollo ein Berserker ist, sagte er. Wenn ich der Berserker bin, kocht dein Blut und ich möchte vor einer Einnahme schnell trainieren, weil ich authentisch aussehen möchte. Um physisch zu schreien und zu schreien und sich in eine Berserker-Wut zu versetzen, muss das Blut vorher gepumpt werden. Es ist eine hässliche Sache, durchzugehen.

Und während die Kampfszenen sicherlich weniger scheiße sind als eine echte Schlacht, verursachen sie Chaos an den Körpern der Schauspieler.

Die Kampfszenen sind anstrengend, sagte mir Alexander Ludwig. Wir spielen ein Spiel, bei dem es darum geht, wer zuerst seinen Schild loswerden kann, weil er so schwer ist und dir den Rücken rauswirft. Du hast die ganze Ausrüstung an. Es ist die anstrengendste Aufnahme, die ich je gemacht habe.

Nächste Seite