Beobachten Sie Snob auf Sinn Uhren

Beobachten Sie Snob auf Sinn Uhren

Was ist die einzige Low-End-Uhr, mit der Sie davonkommen können?

Der Watch Snob ist in.

Eine angemessene, erschwingliche Uhr



Seien wir ehrlich zu meinem Beruf. Ich arbeite bei Walmart. Ich bin zwar ein Manager, aber für einen Uhrenliebhaber nicht sehr reich. Ich war neugierig, ob Sie sich dazu bringen könnten, einem Uhrenkauf Gnade zu schenken. Ich möchte die Ikone kaufen Seiko Schwarzes Monster. Es scheint stilvoll, erschwinglich und hat ein Automatikwerk, auf dem ich bestehe. Außerdem muss die Uhr bereit sein, am Arbeitsplatz zu schlagen und weiter stark zu laufen. Ich war nur daran interessiert zu sehen, ob diese Uhren einen gewissen Einfallsreichtum im Design haben und klassisch genug sind, um einen Kauf zu rechtfertigen. Wenn nicht, was würden Sie mir vorschlagen?

Kann eine Uhr namens Black Monster als Ikone angesehen werden? Zweifelhaft, aber dann werden Symbole in den Walmart-Managementkreisen möglicherweise anders definiert. Ihre Kriterien für eine Uhr sind eher niedrig und es gibt wertvollere Uhren als diese treffend benannte Seiko-Monstrosität. Versteh mich nicht falsch, ich habe nichts gegen Seiko, aber ich finde einige seiner in Malaysia gebauten Low-End-Uhren interessant.



Wenn Sie bereit sind, für eine Weile auf Ihre täglichen Starbucks zu verzichten, können Sie sich in etwas begeben, das Ihnen nicht peinlich ist, wenn Sie es außerhalb des Lagerraums tragen. Werfen Sie einen Blick auf den Sinn 556, der alle Ihre Kriterien erfüllt und gleichzeitig ein Mindestmaß an uhrmacherischer Würde bewahrt. Sicher, es ist kein schwarzes Monster, aber schauen Sie über die Wände Ihres Arbeitsplatzes hinaus nach einer Uhr.

Ist die neue Rolex besser?



Ich habe mich nur über Ihre Gedanken zu den beiden Uhren gewundert, die 2011 aktualisiert wurden. Erstens die Rolex Explorer II. Ist die neue Bewegung besser als die vorherige? Ich weiß, dass Sie die größeren Uhren nicht bevorzugen, aber glauben Sie, dass das 42-mm-Gehäuse seine Funktionalität verbessert? Der zweite ist der neue Omega Speedmaster. Auch ein größeres Gehäuse und eine koaxiale Bewegung. Widerspricht das der Essenz, dem historischen Markenzeichen des Fliegens zum Mond gerecht zu werden?

Rolex-Puristen beklagen sich gern über den Niedergang der Sportuhren der Marke seit ihrer Blütezeit in den 1960er Jahren und blicken auf blasphemische Entwicklungen wie weißgoldene Markierungsumrandungen und Saphirkristalle. Im gleichen Atemzug beklagen sie sich auch über das Tempo des Wandels mit seinen Uhrendesigns und veralteten Armbändern und Verschlüssen. Inzwischen hat die Marke den evolutionären Weg fortgesetzt, der sie berühmt gemacht hat. Das neue Kaliber 3187 im Explorer II ist ein feines Uhrwerk mit verbesserter Haltbarkeit und Beständigkeit gegen Magnetismus und Temperatur. Das Armband und der Verschluss sind endlich den 1970er Jahren entkommen. Leider ist der größere Fall ein ungewöhnlicher Schritt in Richtung Trend für die bisher konservative Marke. Ich hätte diese Uhr wirklich gemocht, wenn sie mit all den anderen Verbesserungen auf 40 mm gehalten worden wäre.

Was Omega betrifft, habe ich die koaxiale Bewegung Kool-Aid, der sie dient, nicht getrunken. Ungeachtet der funktionalen Verbesserung eines kombinierten Stunden- und Minuten-Chronographen-Subdials finde ich eine Speedmaster mit zwei Registern ästhetisch falsch. Es gibt jetzt so viele Iterationen von Speedmastern, dass ich den Überblick verloren habe. Omega ist nicht dumm genug, um die klassische Moon-Uhr abzuschaffen, aber bei all diesen neuen Modellen verwässert es langsam das einzig wahre Symbol in seiner gesamten Produktpalette.

Frage von einem Uhrenknopf



Ich würde gerne wissen, was der billigste Patek ist, der es wert ist, gekauft zu werden. Damit meine ich, dass ich nicht nur den billigsten kaufen möchte, damit ich sagen kann, dass ich einen Patek habe. Welches ist das beste der Pateks, das einen klassischen Look mit einem Lederband hat und das ich kaufen könnte, ohne im Lotto zu gewinnen?

Die Wörter 'am billigsten' und 'Patek' sollten niemals zusammen in einem Satz verwendet werden, und nicht, weil es keine erschwinglichen Patek Philippes gibt. Das liegt daran, dass billig für die in der Canal Street verkauften Nachahmungsuhren und für die Idioten, die sie kaufen, reserviert werden sollte. Oder für Leute wie Sie, die nach einem der besten Namen in der Uhrmacherkunst fischen, die nur für einen klassischen Look und ein Lederband erhältlich sind.

Tatsache ist, dass Qualität fast immer ihren Preis hat - ein Konzept, das Ihnen zu entgehen scheint. Wenn Sie eine handgefertigte Uhr nur nach dem Namen auf dem Zifferblatt oder dem Armband suchen, können Sie sich auch für eine Fälschung entscheiden, da die Elemente, die einen Patek zu einem Patek machen, ohnehin für Sie verloren gehen. Natürlich gibt es viele Pateks, die Sie besitzen können, ohne im Lotto zu gewinnen. Eine einfache Calatrava ist wahrscheinlich die kultigste Uhr in der Markenpalette und leicht erhältlich. Oh, und Sie werden froh sein zu wissen, dass es mit einem Echtlederarmband erhältlich ist.