Beobachten Sie, wie dieser Trans-Teenager in der High School herauskommt

In Zusammenarbeit mit ihnen stellen die PBS Digital Studios die dritte Staffel ihrer Gender- und Sexualitätsserie vor Erste Person. Ethans Geschichte ist die vierte von fünf Episoden, die im Juni und Juli wöchentlich enthüllt werden.



Wie viele Transgender-Teenager muss sich der 17-jährige Ethan in der Schule und zu Hause mit Menschen auseinandersetzen, die seine Identität nicht vollständig akzeptieren. Aber der Highschool-Absolvent der Bronx ist zuversichtlich, wer er ist – und in seiner süßen Beziehung zu seiner Freundin – und sein Rat an LGBTQ+-Teenager, die Probleme haben, ist einfach: Haben Sie Geduld.

Ethan sagt, wenn er und seine Familie nach Hause in die Dominikanische Republik gehen, darf er den dortigen Verwandten nicht sagen, dass er trans ist. Dennoch macht sein nicht normatives geschlechtsspezifisches Erscheinungsbild Ethan zu einem Leuchtfeuer für seine LGBTQ+-Cousins. Und er sagt, es lohnt sich, man selbst zu sein: Auch wenn es schwer für dich ist, du bist glücklicher, so zu leben, wie du bist.



Kasse letzte Woche Folge von First Person , über einen schwulen Latino-Therapeuten, der Humor und Identität einsetzt, um mit seinen LGBTQ+-Klienten in Kontakt zu treten.



Holen Sie sich das Beste aus dem, was queer ist. Melden Sie sich hier für unseren wöchentlichen Newsletter an.