Was tun mit deiner Ex-Freundin?

Spencer Edwards für AskMen



Du bist also neu Single und es ist scheiße - hier ist, was du gegen deine Ex tun kannst

Trennungen saugen. Jeder weiss das. Ob Sie derjenige sind, der es angestiftet hat oder nicht, ob es aus dem Nichts kam oder es lange auf sich warten ließ, Beziehungen sollen glückliche Orte sein, und wenn sie enden, gibt es immer zumindest eine anhaltende Traurigkeit - und in einigen Fällen Es gibt viel. Es gibt wie eine Tonne. Gleich nach einer Trennung Menschen handeln aus - sie schaden sich selbst oder sie trinken rücksichtslos; Sie versuchen sofort mit jemand anderem zu schlafen, um den Schmerz zu lindern. Sie ziehen sich in sich zurück und hören auf auszugehen, hören auf, das Leben zu genießen, verbringen ihre Tage damit, ihre Lieblingssendungen zu sehen oder Alben anzuhören, die sie früher glücklich machten, aber jetzt nur noch traurig machen. Sie werden fast vom Geist ihres Ex heimgesucht - ihre alten Gefühle trüben ihr Urteilsvermögen und nehmen ihnen die Fähigkeit, glücklich zu sein.

Aber so muss es nicht sein.



Wenn Sie mit ungelösten Ex-bezogenen Gefühlen zu tun haben, möchten Sie wahrscheinlich auf drei Arten vorgehen: du willst über deine Ex hinwegkommen , du willst deinen Ex zurückbekommen , oder du willst mit deinem Ex befreundet sein . Jeder hat seine Vor- und Nachteile sowie No-Go-Bereiche. Lassen Sie uns also zusammenfassen, wie jedes Szenario aussieht, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Option für sich auswählen.



1. Über deine Ex hinwegkommen

Dies ist insofern am einfachsten, als es keine Eingabe von Ihrem Ex erfordert, aber auch am schwierigsten, da es ein schweres Heben Ihrer Emotionen erfordert. Wenn Sie es richtig machen, werden Sie auf der anderen Seite eine stärkere, emotional stabilere Person hervorbringen. Wenn Sie es falsch machen, können Sie sich entweder verrückt machen, eine potenziell positive platonische oder sonstige Beziehung zu jemandem ruinieren, der sich um Sie kümmert, oder am Ende ein Herz aus Stein haben. Also, in welchen Situationen sollten Sie versuchen, über Ihren Ex hinwegzukommen?

  • Sie und Ihr Ex kamen einfach nicht miteinander aus - die Beziehung war nie sehr angenehm.
  • Sie waren nicht lange zusammen und hatten keine intensive Verbindung.
  • Ihr Ex war körperlich oder emotional missbräuchlich oder manipulativ.
  • Dein Ex hat etwas getan, um dich zu verletzen, das du einfach nicht vergeben kannst.
  • Ihr Ex zeigte die Unfähigkeit, ein verletzendes oder gefährliches Verhalten zu stoppen.
  • Ihr Ex hat die Beziehung verlassen, um mit jemand anderem zusammen zu sein.

Wenn Ihr Ex nicht jemand ist, mit dem Sie sich als befreundet sehen könnten, entweder weil Sie nicht miteinander auskommen, weil er etwas Unverzeihliches getan hat, oder weil Sie zu sehr an ihnen hängen, um einfach nur Freunde zu sein, Ihre erste Priorität danach Die Trennung sollte über sie hinwegkommen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu erreichen, aber die Beendigung des Kontakts mit ihnen - sowohl persönlich als auch über Ihr Telefon oder Ihren Computer - ist von größter Bedeutung.

Um den Heilungsprozess zu beginnen, lesen Sie unseren Leitfaden zur Überwindung Ihrer Ex.



2. Holen Sie sich Ihren Ex zurück

Wenn man Filmen, Fernsehsendungen und Popsongs Glauben schenken will, ist dies die beliebteste Option. In der Fiktion scheint sich niemand zu trennen, ohne wieder zusammen zu kommen. Im wirklichen Leben ist das natürlich nicht genau der Fall, und viele Menschen streben wahrscheinlich eine Versöhnung mit einem Ex an, den sie einfach in Ruhe lassen sollten, weil die Idee, dass das Zusammenkommen romantisch ist, von der Popkultur in ihren Kopf gebohrt wurde oder weil Sie haben solche Angst, allein zu sein, dass sie lieber mit jemandem zusammen sind, der sie unglücklich macht, als mit niemandem. In welchen Situationen könnten Sie es hypothetisch mit einem Ex zum Laufen bringen?

  • Sie haben sich über einen einzelnen Vorfall getrennt, nicht über ein wiederholtes Muster oder eine Reihe verschiedener Probleme.
  • Sie haben sich aufgrund eines Problems in der Beziehung getrennt, und keiner von Ihnen hat sich bemüht, das Problem zu beheben, während Sie zusammen waren.
  • Sie haben nach der Trennung festgestellt, dass Ihr Ex wichtiger war als das, was Sie ihnen vorgezogen haben.
  • Ihr Ex hat es initiiert und gibt zu, dass es ein Fehler war und Sie glauben ihnen wirklich.

Wenn eine oder mehrere dieser Situationen Sie beschreiben, haben Sie möglicherweise eine Chance, die Dinge ein zweites Mal zum Laufen zu bringen. Manchmal ist eine Trennung das, was ein Paar braucht, um seine Prioritäten neu auszurichten und zu erkennen, dass sie sich wirklich lieben. In den Tagen und Wochen nach einer Trennung ist es jedoch normal, dass Sie Ihren Ex verpassen - das nicht Das heißt, Sie sollten versuchen, wieder zusammenzukommen. Warten Sie, bis Sie etwas Zeit haben, um rational über die Situation nachzudenken. Schicken Sie ihnen nicht einfach gegen Mitternacht einen betrunkenen Text und bestehen Sie darauf, dass alles ein Fehler war.

Wenn Sie wirklich fest entschlossen sind, Dinge zum Laufen zu bringen, lesen Sie unseren Leitfaden, wie Sie wieder mit Ihrem Ex zusammenkommen können.

3. Mit deinem Ex befreundet sein

Dies ist aus verschiedenen Gründen ein Minenfeld, aber es ist auch ein optimistisches und potenziell beeindruckendes Ergebnis, vorausgesetzt, die richtigen Voraussetzungen sind erfüllt. Sie müssen sich einige knifflige Fragen stellen, Fragen, bei denen Sie wirklich ehrlich sein müssen. Mögen:



  • Mache ich das heimlich, weil ich meinen Ex zurück haben will?
  • Mache ich das heimlich, weil ich hoffe, dass wir zusammen schlafen, auch wenn wir nicht wieder zusammen sind?
  • Bereite ich mich auf eine Menge Schmerz und Elend vor, während ich sehe, wie mein Ex ohne mich wächst und gedeiht?
  • Will ich das überhaupt oder denke ich nur darüber nach, weil mein Ex darauf drängt?
  • Oder weil ich das Gefühl habe, mit einem Ex befreundet zu sein?

Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantworten können, ist diese nicht für Sie. Das heißt nicht, dass es nicht so ist je Seien Sie natürlich für Sie - oft ist die Freundschaft mit einem Ex erst sechs Monate oder ein Jahr später realistisch, wenn Sie beide Zeit hatten, auseinander zu wachsen und eine kritische Distanz zur Intensität der Beziehung zu gewinnen der Schmerz der Trennung.

Eine umfassende Anleitung zum Umgang mit diesem Zeug finden Sie in unserer Leitfaden, um mit Ihrem Ex befreundet zu sein .