Was ist Bondage und wie kann es zu versautem Sex führen?

Das „B“ in BDSM steht für Bondage, eine Aktivität, die Tausende, wenn nicht Millionen von Menschen als Teil ihres Sexuallebens und manchmal als Teil ihres normalen Lebens genießen. Sie können mehr über BDSM erfahren Hier. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihr Sexualleben aufzupeppen, ist Bondage möglicherweise genau das Richtige, und es muss nicht so beängstigend sein, wie Sie vielleicht denken.



Was ist Bondage?

Kurz gesagt, Bondage ist eine Art erotisches Spiel, bei dem jemand zurückgehalten wird. Normalerweise hält eine Person, die oben genannt wird, die Unterseite zurück. Obwohl Bondage und das eng verwandte BDSM so aussehen, als ob der Boden nicht will, Zustimmung ist äußerst wichtig. Die Parteien haben vereinbart, diese Rollen zu spielen, und der Boden hat die Macht, das Spiel anzuhalten oder zu verlangsamen, wenn es passiert.



In den Medien werden Frauen häufig als Bottom dargestellt, dies muss jedoch nicht der Fall sein. Sie können Ihren Partner dominieren (ausführliche Anleitung hier), oder ihr beide könnt die Dinge auf den Kopf stellen.



Was macht Bondage so verlockend? Für manche Menschen ist die Anziehungskraft der Macht offensichtlich verlockend, insbesondere wenn sie in ihrem täglichen Leben keine Kontrolle haben. Auf der anderen Seite kann sich jemand, der oft das Sagen haben muss, entspannen, indem er die Macht für die Nacht in die Hände einer anderen Person legt. Außerdem kann jemand, der gefesselt und mit verbundenen Augen ist, Schauer bekommen, während er darauf wartet, dass sein Partner tut, was er will. Für viele fühlt es sich im Vergleich zu normalem Vanille-Sex einfach viel perverser an (übrigens, Weitere versaute Sex-Tipps finden Sie hier)

Bondage-Fantasien sind weit verbreitet und Sie sind an der richtigen Stelle, wenn Sie sie jemals hatten! Bondage ist gut für körperliche Empfindungen, sogar für Schmerzen, die entweder kathartisch oder erotisch angenehm sein können oder beides.

Bondage kann für Sie auch beängstigend sein, aber Sie können einige Elemente ausprobieren, ohne es zu einem Lebensstil zu machen oder sich auf extreme Bondage einzulassen. Es geht darum, womit Sie sich wohl fühlen, was bedeutet Sie sollten sich nur mit jemandem an diesen Szenarien beteiligen, dem Sie vertrauen.

Meine mächtigsten Sex-Tricks und Tipps sind nicht auf dieser Seite. Wenn Sie darauf zugreifen möchten und Ihrem Mann einen gewölbten Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese geheimen Sextechniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.

Hier sind einige allgemeine Dinge, die Sie verwenden können, wenn Sie eine kleine Knechtschaft mit Ihrem Mann genießen.

  • Leder- / Stoffmanschetten
  • Kragen und Leinen
  • Fesseln und Ketten
  • Analhaken
  • Handschellen - pelzig oder Metall
  • Seil
  • Klebeband - Bondage Tape haftet nur an sich selbst
  • Schlingen
  • Knöchelspreizer
  • Hahn- und Kugelkäfige und Geräte (Keuschheitsgüter)
  • Nippel- und Klitorisklemmen
  • Bondage-Fäustlinge und Armbinder
  • Käfige, Andreaskreuze und andere Aufhängungen

Dies sind nur einige der Geräte, auf die Sie beim Einkauf von Bondage-Ausrüstung stoßen werden. Seien Sie versichert, dass Sie keinen geheimen Dungeon benötigen, um Bondage zu genießen, obwohl einige der Gegenstände auf dieser Liste ziemlich extrem und teuer sind!

Wenn Sie Ihrer Spielzeugkiste ein paar Gegenstände hinzufügen, können Sie loslegen. Wir mögen besonders Fesseln unter dem Bett, die jedes Bett in eine Bondage-Plattform verwandeln.

Bondage Tape und pelzige Manschetten sind ebenfalls gute Ausgangspunkte. Viele Sexspielzeughändler bieten auch Bondage-Kits für Anfänger an, die Ihnen und Ihrem Partner den Weg in eine neue Welt erleichtern, die nervenaufreibend sein kann. Keine Sorge, es kann auch ziemlich spannend sein!

Bondage beschränkt sich jedoch nicht nur darauf, Ihre Gliedmaßen oder Ihren Körper zu fesseln.

Die Zurückhaltung Ihrer anderen Sinne zählt ebenfalls.

  • Zum Beispiel zählt ein Knebel, der Sie daran hindert, zu sprechen oder Geräusche zu machen, als eine Form der Knechtschaft.
  • Kopfhörer oder Ohrstöpsel können Ihren Gehörsinn beeinträchtigen.
  • Und Sie können sogar kreativ werden, um den Geruchs- oder Tastsinn zu überwältigen.
  • In ähnlicher Weise mögen viele Menschen, die Bondage mögen, die Augen verbunden zu haben, was dem Schlafzimmer ein aufregendes Element der Vorfreude verleiht.
  • Hauben sind eine noch extremere Form der Kopfbindung.
  • Schließlich können Sie mentale Bindung betrachten. Anstatt jemanden physisch zu binden, müssen Sie Ihren Partner aus purer Willenskraft in einer Position halten.
  • Alternativ kann eine leichte Bindung mit etwas, das leicht kaputt ist, wie z. B. Papierstreamer, die Willenskraft eines Menschen auf die Probe stellen!

Was ist mit DIY Bondage?

Sie können Ihr Notgroschen schnell leeren, wenn Sie einen Einkaufsbummel für Leder und Edelstahl machen. Glücklicherweise haben versierte Bondage-Praktizierende einige kostengünstige Wege gefunden, um Ihre Steine ​​loszuwerden.

  • Verwenden Sie Saran Wrap, um jemanden zu binden. Plastikfolie lässt sich leicht schneiden, wenn Sie frei werden müssen. Es ist auch billig und schränkt den Blutfluss nicht ein, wenn es richtig verwendet wird. Die Verwendung von Seidenkrawatten und Schals ist eine schlechte Idee, da Sie die Zirkulation unterbrechen können!
  • Verwenden Sie Wäscheklammern anstelle von Klemmen.
  • Verwenden Sie Spatel, Lineale oder Farbstifte als provisorische Paddel.
  • Schlafmasken können als Augenbinden verwendet werden.
  • Eine rückwärtige Robe mit hinter dem Po gebundenen Armen sorgt für Oberkörperbindung.
  • Erstellen Sie Ihre eigene Peitsche, indem Sie Ranken aus Stoff oder Leder um einen Griff wickeln.
  • Machen Sie Ihren eigenen O-Ring-Knebel mit einem einfachen O-Ring aus dem Baumarkt, Nylon und Druckknöpfen.
  • Gürtel sind großartige Prügelgeräte.
  • Und unterschätzen Sie niemals das Potenzial eines Seils. Binde es einfach nicht zu fest.

Bondage und Sicherheit

Sicherheit ist von größter Bedeutung, wenn es um Bondage geht. Es ist wichtig, sich an die Sicherheit zu erinnern, wenn Sie Sinne wie das Hören einschränken, was für die Kommunikation so wichtig ist. Zum Beispiel können Sie Ihrem Partner nicht mitteilen, ob Sie anhalten oder langsamer fahren müssen, wenn Sie einen Knebel tragen. Aus diesem Grund haben viele Kinkster Alarmierungsmethoden entwickelt, wenn Wörter keine Option sind.

Nehmen Sie am Quiz teil: Gebe ich gute (oder schlechte) Blowjobs?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und herauszufinden, ob er Ihre Blowjobs wirklich genießt…

Zwei beliebte Optionen sind das Antippen des Bettes oder der Oberfläche, auf der Sie sich befinden, und das Ablegen eines Balls, um auf Bedrängnis hinzuweisen.

Dies ist nicht das einzige Sicherheitselement, das bei Bondage berücksichtigt werden muss. Während Sie möglicherweise von den Risiken, die Bondage mit sich bringt, angemacht werden, können Sie sich selbst oder Ihrem Partner auch großen Schaden zufügen, wenn Sie es falsch machen. In seltenen Fällen sind Menschen an den Folgen ihrer Knechtschaft gestorben. Hier einige Sicherheitstipps:

  • Verwenden Sie ein sicheres Wort, damit Sie angeben können, ob Sie verlangsamen oder anhalten müssen
  • Unterlassen Sie Binden Sie eine Person mit Seide oder anderen Materialien zusammen, die den Blutfluss einschränken und unterbrechen können
  • Halten Sie eine Schere in Reichweite, um die gebundene Person schnell von ihren Krawatten zu lösen
  • Schlüssel für Manschetten sollten aus dem gleichen Grund immer in Reichweite bleiben
  • Wenn Sie ein Schlagspiel einbauen, zielen Sie nicht auf die Nieren oder andere Organe
  • Halten Sie den gesamten Strom unter der Taille
  • Jede Person, die gebunden ist, sollte von einer anderen Person begleitet werden - immer
  • Spielen Sie niemals mit jemandem, dem Sie nicht vertrauen

Der letzte Punkt geht darauf ein, wie wichtig Vertrauen und Kommunikation für Bondage sind. Wenn Sie gefesselt sind, kann Ihr Partner echten Schaden anrichten. Wenn sie Ihr sicheres Wort ignorieren, Sie ohne Ihre Erlaubnis binden oder Ihre Grenzen überschreiten, können Sie echten psychischen und physischen Schaden erleiden. Nehmen Sie es langsam, besonders wenn Sie ein Anfänger sind. Für beide Partner können diese neuen Erfahrungen überwältigend sein.

Es ist eine gute Idee, Ihre Bondage-Szene im Voraus zu planen und anschließend zu besprechen. Für intensive Szenen, die unten oder unterwürfig sind, kann besondere Aufmerksamkeit in Form von Flüssigkeitszufuhr, Kuscheln und sanftem Sprechen erforderlich sein. Dies wird in der BDSM-Szene allgemein als „Nachsorge“ bezeichnet.

Bondage als Lebensstil?

Bisher haben wir über Bondage als Teil Ihres Sexuallebens gesprochen. In der Tat kann es sein und es kann Ihr Geschlecht auf eine andere Ebene bringen, egal ob Sie Single oder engagiert sind. Aber Elemente von Bondage und BDSM sind für manche Menschen ein Lebensstil und existieren nicht nur im Schlafzimmer. Für diese Paare enden die Rollen von oben oder dominant und unten oder unterwürfig nie. Diese Situationen beinhalten normalerweise Service und Protokoll, die Sie in das Schlafzimmer integrieren können, aber sicherlich nicht müssen. Vielleicht ist es Ihr Ziel, Sex nur ein bisschen aufregender zu machen ... wenn das der Fall ist, dann Diese intensiven Sexideen sollten helfen.

Für Menschen, die Bondage oder BDSM als Lebensstil leben, kann der Drang, sich immer zu unterwerfen oder die Kontrolle zu behalten, mit ihrer Identität und der Art und Weise verbunden sein, wie sie die Welt erleben. In einigen Fällen kann der Wunsch, Bondage zu versuchen oder zu leben, ein Deal-Breaker sein, wenn es um Beziehungen geht. Zum Beispiel kann eine Frau, die erkennt, dass sie unterwürfig ist, ihren Partner bitten, ihren Wünschen zu folgen, aber wenn er keine dominanten Eigenschaften hat, wird keiner von ihnen wirklich bekommen, was sie wollen. (Weitere Tipps, wie man unterwürfig ist, finden Sie hier)

Einer der Vorteile der Schlafzimmer-Bondage, wie sie manchmal genannt wird, ist die Möglichkeit, beide Rollen auszuprobieren. Einer oder beide von Ihnen könnten gerne die Kontrolle übernehmen, und das Gegenteil könnte auch zutreffen. In der BDSM-Kultur werden Personen, die beide Rollen spielen, als Schalter bezeichnet. Im Schlafzimmer fühlen Sie und Ihr Partner sich jedoch möglicherweise einfach wohl, wenn Sie zu unterschiedlichen Zeiten oben oder unten sind. Was Bondage für das nächste Paar ist, kann sich von dem unterscheiden, was es für Sie und Ihren Partner ist.

Wenn Sie sich nicht wohl genug fühlen, um Bondage selbst auszuprobieren, können Sie mit Ihrem Partner Bondage-Pornos genießen. Dies ist auch ein guter Weg, um Ideen zu erhalten, wenn Sie nicht ganz sicher sind, wo Sie mit allem anfangen sollen. Einige Leute bekommen jedoch nicht den Reiz der Knechtschaft, und das ist auch wahr. Vielleicht befinden Sie sich in einer Position, in der Sie in Zukunft etwas Neues ausprobieren, aber auch an normalem Vanille-Sex ist definitiv nichts auszusetzen!

Sehen Sie sich dieses Video an: Blow Job Tutorial

Es enthält eine Reihe von Oralsex-Techniken, die Ihrem Mann einen Ganzkörper-Orgasmus geben. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Techniken zu erlernen, um Ihren Mann süchtig zu machen und sich Ihnen zutiefst zu widmen und viel mehr Spaß im Schlafzimmer zu haben, sollten Sie sich das Video ansehen. Sie können es sehen, indem Sie hier klicken.



| DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI |