Was ist Ubersexuell?

Was ist Ubersexuell? Seite 1 von 3

Charles Darwin wusste vielleicht nicht viel über Herrenmode, aber er wusste ein oder zwei Dinge über persönliches Wachstum. Der verehrte englische Wissenschaftler machte es deutlich Herkunft der Art , sein wegweisendes Stück über die Evolution, dass alle Kreaturen im Leben zwei Möglichkeiten haben: sich entwickeln oder sterben. Fast 150 Jahre nach Veröffentlichung seiner bahnbrechenden Ergebnisse bleibt das gleiche Prinzip bestehen. Der heutige Mann muss mit den sozialen Trends Schritt halten oder eine Form der weiblichen Ausgrenzung riskieren, die am besten für diejenigen übrig bleibt, die Hamlet auf Klingonisch gelesen haben.



So wie wir uns vor Millionen von Jahren aus einzelligen Amöben entwickelt haben (einige von uns überzeugender als andere), muss sich der heutige Mann weiter anpassen. Daher ist es kaum verwunderlich, dass die sogenannten ' Metrosexuelle ', die in den letzten zwei Jahren den Planeten regierten, werden jetzt zu den sprichwörtlichen Teerteichen geführt. An ihre Stelle treten die 'Übersexuellen'.

übersexuelle Männer

Der Begriff 'übersexuell' leitet sich vom Deutschen ab über , was 'der Größte' bedeutet, und sexuell , was bedeutet 'lass uns hässlich stoßen'. Das Wort verdankt seinen Ursprung JWT, der größten Werbeagentur in Amerika, und wurde speziell für ein neues Buch mit dem Titel geschaffen Die Zukunft der Menschen , gemeinsam verfasst von Marian Salzman, Ira Matathia und Ann O'Reilly.

Zum einen weiß Salzman ein oder zwei Dinge über Trends. Als Executive Vice President bei JWT war sie für die Beobachtung des Aufstiegs von Metrosexuellen verantwortlich und glaubt nun, dass ihre Zeit der Nagelhautcremes und verdächtig mädchenhaften Blumenhemden zu Ende ist. Salzman glaubt, dass Männer ihre Männlichkeit zurückhaben wollen und es satt haben, Hinweise zu nehmen Cosmo und ihre Freundinnen und Liebhaber.

Die Männer, die diese Anklage führen, sind Übersexuelle. Laut Salzman sind „Ubersexuelle die attraktivsten (nicht nur physisch), dynamischsten und überzeugendsten Männer ihrer Generationen. Sie sind selbstbewusst, männlich, stilvoll und setzen sich in allen Lebensbereichen für kompromisslose Qualität ein. '



Salzman fügt hinzu: „Es ist ihm egal, was die Leute denken. Er macht sich keine Sorgen, dass die Leute ihn für schwul halten. Er weiß, dass er hetero ist, und das ist alles, was zählt. '

Ihm geht es jedoch um Qualität. Ubersexuelle, sagt Co-Autorin Ira Matathia, streben nach Exzellenz in allem. Feiner Wein, gute Zigarren, die schönen Dinge verstehen. Das ist sozusagen der Inbegriff. '

Was sind also die Unterschiede zwischen Metrosexuellen und Ubersexuellen?

Nächste Seite