Warum kann ich nicht zum Orgasmus kommen? 15 Gründe, warum Sie nicht aussteigen können (& die Lösungen)

Wenn Sie hier sind, verprügeln Sie sich vielleicht und fragen sich: 'Warum kann ich nicht zum Orgasmus kommen?' Wenige Dinge sind für Frauen im Schlafzimmer so frustrierend wie Schwierigkeiten mit dem Orgasmus, und wir verstehen Ihren Schmerz. Wenn Sie nicht wissen, warum Sie nicht zum Orgasmus kommen können, fragen Sie sich möglicherweise, ob etwas mit Ihnen nicht stimmt.



Natürlich haben viele Menschen Schwierigkeiten beim Orgasmus, und es gibt Dinge, die Sie tun können, um den Orgasmus zu erleichtern. Es beginnt damit, dass Sie wissen, warum Sie keinen Orgasmus haben können.



15 Gründe, warum Sie keinen Orgasmus haben können

Erhalten Sie die Antwort auf die Frage 'Warum kann ich nicht zum Orgasmus kommen?' mit den Vorschlägen unten.



1. Sie kennen Ihren Körper nicht.

Egal, ob Sie in einem konservativen Haushalt aufgewachsen sind, in dem Masturbation beschämt wurde, Sie zu beschäftigt waren, um sich loszureißen, oder einfach nie den Wunsch hatten, Ihr Körper ist für Sie immer noch ein Rätsel. Kein Wunder, dass du nicht zum Orgasmus kommen kannst!

Die Lösung ist jedoch offensichtlich und einfach: masturbieren. Erfahren Sie mehr über die Anatomie Ihrer Vagina und Vulva, einschließlich Ihrer Klitoris dieser Beitrag. Verwenden Sie dann den Rat Hiersich an deinen Orgasmus zu fingern.

Wenn Sie Ihrem Mann einen krümmenden, kräuselnden, schreienden Orgasmus geben möchten, der ihn sexuell von Ihnen besessen hält, können Sie diese Sex-Techniken in lernen mein privater und diskreter Newsletter. Sie werden auch die 5 gefährlichen Fehler lernen, die Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung ruinieren. Hol es dir hier.

2. Sie fühlen sich mit Ihrem Mann nicht wohl.

Unbehaglich zu sein macht den Orgasmus so viel schwieriger, weil man ziemlich entspannt sein muss, um abzuspritzen. Ein neuer Partner, jemand, der erfahrener ist als Sie oder ein Mann, der wirklich heiß ist, kann einschüchternd sein - und das ist nicht gut für den Orgasmus.

Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht allein sind. Wir waren alle dort und Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. Sie können sexuelle Angst an den Randstein treten. Entdecken Sie wie.

Es ist auch hilfreich, mit Ihrem Mann über Ihre Ängste zu sprechen. Wahrscheinlich möchte er helfen, sie zu beruhigen. Über Sex zu sprechen kann schwierig sein, also lesen Sie dieser Beitrag auf sexuelle Kommunikation, um es einfacher zu machen.

3. Sie konzentrieren sich zu sehr auf den Orgasmus.

Orgasmus ist manchmal eine zweischneidige Klinge für Menschen. Einerseits ist möglicherweise ein wenig Konzentration erforderlich, um Sie beim Aussteigen zu unterstützen. Auf der anderen Seite konzentrieren Sie sich zu sehr auf den Orgasmus und fragen sich: 'Warum kann ich nicht zum Orgasmus kommen?' Dies könnte genau der Grund sein, warum Sie dies nicht können.

Zwei Dinge können Ihnen helfen, diese Barriere zu überwinden. Versuchen Sie mehr passive Masturbation, während Sie einen Film ansehen, lesen oder etwas anderes tun. Und wenn Sie mit Ihrem Mann zusammen sind, konzentrieren Sie sich auf die Reise und das Vergnügen, das sie bietet, anstatt so zielorientiert zu sein.

4. Sie haben Depressionen.

Depressionen, Angstzustände und andere psychische Probleme dringen nicht nur in Ihr tägliches Leben ein - sie können auch mitten in Ihrem Sexualleben ihre hässlichen Köpfe aufrichten! Ein Symptom für Depressionen ist ein verminderter Sexualtrieb, aber es kann sowohl Männern als auch Frauen den Orgasmus erschweren.

verbunden:: Wie man jemanden mit Depressionen datiert

Wenn Sie mit einem Fachmann sprechen und möglicherweise Medikamente einnehmen, kann dies die dunkle Wolke heben, das Leben leichter handhaben und Ihre Orgasmen in greifbare Nähe rücken.

5. Ihre Medikamente stören.

Manchmal sind genau die Dinge, die dazu führen sollen, dass wir uns besser fühlen und besser funktionieren, dieselben Dinge, die unerwünschte Nebenwirkungen haben [1]. Es ist wichtig, die Nebenwirkungen der Medizin mit Ihrem Arzt zu besprechen, wenn sie Ihre Fähigkeit zum Orgasmus beeinträchtigen oder sogar erregt werden.

Nehmen Sie am Quiz teil: Gebe ich gute (oder schlechte) Blowjobs?

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Blow Job Skills“ teilzunehmen und herauszufinden, ob er Ihre Blowjobs wirklich genießt…

Leider kann Ihr Arzneimittel für Ihre Gesundheit notwendig sein, sodass Sie möglicherweise mit Anorgasmie umgehen müssen, wenn es keine Alternative gibt. Hier hilft es jedoch, sich eher auf das Vergnügen als auf das Ziel zu konzentrieren. Sex kann immer noch unglaublich intim sein und dich auch ohne Orgasmus mit deinem Mann verbinden.

6. Sie haben eine andere Krankheit.

Schädigung der Nerven in und um Ihre Vagina, Narbengewebe (z. B. bei der Geburt), Diabetes [2] ist eins, Vitamin D-Mangel [3] und andere Bedingungen können Sie daran hindern, zum Orgasmus zu kommen. Möglicherweise hat Ihr Arzt nicht einmal mit Ihnen darüber gesprochen, weil die Gesellschaft dazu neigt, die sexuelle Befriedigung von Frauen zu beschönigen.

Sie haben jedoch das Recht, diese Bedenken in der Arztpraxis zur Sprache zu bringen, um zu prüfen, ob etwas dagegen unternommen werden kann. Fragen Sie 'Warum kann ich nicht zum Orgasmus kommen?' Wenn Sie das nächste Mal Ihren Arzt aufsuchen, um den Ball ins Rollen zu bringen.

7. Sie überspringen das Vorspiel.

Versteh uns nicht falsch, wir lieben einen guten Quickie (lerne Warum sind Quickies großartig?), aber manchmal braucht man nur ein bisschen mehr. Ja, wir sprechen über Vorspiel.

Stellen Sie sich Ihren Körper wie ein Auto im tiefsten Winter vor. Sie werden nicht einsteigen, ohne es aufzuwärmen. Glücklicherweise macht es viel mehr Spaß, den eigenen Körper aufzuwärmen als das Auto. Sie werden vielleicht sogar überrascht sein, wie viel angenehmer und lang anhaltender Sex sein kann, wenn Sie mehr Vorspiel hinzufügen.

Schauen Sie sich diese an 22 Vorspiel-Tipps um loszulegen und das nicht zu vergessen Es gibt 12 erogene Zonen in Ihrem Körper - wenigstens!

8. Sie sind gestresst.

Arbeit, Kinder, Haustiere, Termine, Rechnungen. Das wirkliche Leben kann so ein Schmerz im Hintern sein. Dies könnte der Grund sein, warum Sie keinen Orgasmus haben können, was frustrierend ist, weil so viele Menschen Sex als Mittel zum Entspannen nutzen.

Mach dir aber keine Sorgen. Es ist völlig normal und der Orgasmus kehrt oft zurück, wenn der Stress nachlässt. Manchmal müssen Sie Stress aus Ihrem Leben entfernen, indem Sie lernen, wie Sie sich Zeit nehmen und 'Nein' sagen.

Eine praktische Massage von Ihrem Mann kann auch Wunder wirken, um Stress abzubauen.

Lesen:: Erotische Massage 101

9. Sie ignorieren Ihre Klitoris.

Wissen Sie, warum so viele Frauen nicht allein durch vaginale Penetration zum Orgasmus kommen? Das liegt daran, dass sie eine Stimulation der Klitoris benötigen, um auszusteigen! Die Frage sollte nicht lauten: 'Warum kann ich nicht zum Orgasmus kommen?' Stattdessen sollten Sie sich fragen, ob das, was Sie tun, nicht zum Orgasmus führt.

Wenn Ihr Mann unerfahren ist und nicht weiß, wo sich die Klitoris befindet oder wie er sie stimulieren kann, kann dies definitiv ein Problem sein. Lesen dieser Beitrag mit 9 klitoralen Stimulationstechniken zusammen. Haben Sie auch keine Angst, beim Sex zum Anfassen zu sein. Sie haben das Recht auszusteigen und müssen nicht warten, um auf einen vaginalen Orgasmus zu hoffen.

Psst, wusstest du, dass du lernen kannst, vaginale Orgasmen zu haben? Entdecken Sie wie!

10. Du brauchst etwas ein bisschen mehr.

Benötigen Sie viel Druck oder Kraft zum Orgasmus? Sexspielzeug betreten. Sie entlasten Ihre Hände, helfen Ihnen leichter und schneller beim Orgasmus und verändern die Schlafroutine. Lernen wie man einen Vibrator benutztum es selbst zu tun oder deinen Mann im Schlafzimmer einen an dir benutzen zu lassen.

Auf der Suche nach dem richtigen Sexspielzeug? Schauen Sie sich unsere über 20 Lieblings-Sexspielzeuge an.

11. Du bist zu betrunken oder zu hoch.

Betrunken zu sein ist großartig, wenn Sie die ganze Nacht tanzen möchten, aber es könnte schlecht für Ihre Orgasmen sein. Wir haben alle von Whisky Dick gehört, wenn ein Mann wegen zu viel Alkohol nicht aufstehen kann, aber Frauen kann etwas Ähnliches passieren. Und hoch zu sein kann auch Ihren physiologischen Zustand verändern.

Versuchen Sie, nüchternen Sex zu haben, anstatt beim Sex betrunken zu sein (was Sie vielleicht später bereuen werden).

verbunden:: 13 Dinge, die beim betrunkenen Sex passieren könnten

12. Sie benötigen eine gleichmäßigere Stimulation.

Eine Sache, die männliche Partner vergessen können, ist, dass Vielfalt nicht immer die Würze des Sexuallebens einer Frau ist. Was wir meinen ist, dass Konsistenz der Schlüssel zu Ihrem Orgasmus sein kann. Wenn Ihr Mann also ständig Positionen oder Rhythmen ändert, hilft es Ihnen möglicherweise nicht, abzuspritzen.

Wenn es hilft, können Sie oben klettern, wo Sie das Tempo und die Tiefe steuern können. Lesen10 Tipps, um sich auf Ihrem Mann sicher zu fühlen, dann übernimm dein Vergnügen und deinen Orgasmus!

13. Du steckst in deinem Kopf fest.

Dies hängt mit sexueller Angst zusammen und ist sicherlich ein Stressfaktor. Aber wenn Sie - aus welchem ​​Grund auch immer - nicht im Moment sein können, ist es fast unmöglich, Sex zu genießen und einen Orgasmus zu haben. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Gedanke, an dem Sie hängen bleiben, 'Warum kann ich nicht zum Orgasmus kommen?' Lautet.

Wenn Sie sich mit Ihrem Partner wirklich wohl fühlen und entspannt sind, sollten Sie in der Lage sein, loszulassen und die animalische Seite von Ihnen wild werden zu lassen. Lassen Sie diese Hemmungen hinter sich und lassen Sie Ihren Orgasmus zu Ihnen kommen.

Einige Menschen haben das Gefühl, dass sie bei bestimmten Aktivitäten, einschließlich BDSM, leichter loslassen können. Lesen Sie unsere BDSM für Anfänger posten um mehr zu lernen.

14. Ihre Beziehung hat Probleme.

Paare, die sich nicht umgehend und auf die richtige Weise mit ihren Problemen befassen, werden sich häufig mit sexuellen Problemen befassen. Während Sie so tun, als ob außerhalb des Schlafzimmers alles auf Rosen kommt, kann Ihr Sexualleben im Schlafzimmer leiden.

Entdecken 8 häufig auftretende Beziehungsprobleme und deren Behebung.

15. Sie werden unterdrückt.

Einige Menschen haben es schwerer, sich mit ihrer Sexualität auseinanderzusetzen als andere. Wenn Sie es sind, ist der Orgasmus möglicherweise unerreichbar. Unterdrückung kann auf die Art und Weise zurückzuführen sein, wie Sie über Sex, eine frühere Beziehung oder sogar das aktuelle kulturelle Klima unterrichtet (oder nicht unterrichtet) wurden.

Sexuelle Gefühle und Gedanken, insbesondere solche, die abweichend erscheinen, können zu allerlei Scham und Schuld führen. Dies kann es schwierig machen, Sex zu genießen, obwohl jeder dazu in der Lage sein sollte. Oder Ihre sexuellen Gefühle können auf ungesunde Weise mit Erregung verwechselt werden.

Sie denken vielleicht nicht einmal daran zu fragen: 'Warum kann ich nicht zum Orgasmus kommen?' weil das Ganze dich unwohl macht.

Wenn Sie Ihre Sexualität akzeptieren, fühlen Sie sich nur besser, verbessern Ihre Beziehungen und können den Orgasmus genießen.

Bevor du aufgibst

Du denkst vielleicht, dass du kaputt bist, wenn du an all diesen Themen gearbeitet hast und der Orgasmus dir immer noch entgeht, aber das stimmt nicht! Manchmal können Frauen einen Orgasmus erreichen, ohne es zu merken, weil diese Orgasmen nicht so aussehen oder sich so anfühlen, wie es die Medien vorschlagen. Orgasmen können glanzlos oder schwächer sein, als Sie sich vorstellen können, und Ihre Zehen kräuseln sich möglicherweise nie. Das ist okay!

Sex und Masturbation können auch ohne Orgasmus angenehm sein, also solltest du nicht denken, dass du es bist brauchen einen haben. Und vielleicht haben Sie weniger Spaß, weil Sie sich zu sehr auf den Orgasmus konzentrieren.

Schwierigkeiten mit dem Orgasmus machen keinen Spaß und können zu Distanz in Ihrer Beziehung oder zu einem geringen Selbstwertgefühl führen. Der Umgang mit Ihrer Unfähigkeit zum Orgasmus und den zugrunde liegenden Problemen kann sich als einfacher erweisen, als Sie denken, wenn Sie proaktiv vorgehen.

Sehen Sie sich dieses Video an: Blow Job Tutorial

Es enthält eine Reihe von Oralsex-Techniken, die Ihrem Mann einen Ganzkörper-Orgasmus geben. Wenn Sie daran interessiert sind, diese Techniken zu erlernen, um Ihren Mann süchtig zu machen und sich Ihnen zutiefst zu widmen und viel mehr Spaß im Schlafzimmer zu haben, sollten Sie sich das Video ansehen. Sie können es sehen, indem Sie hier klicken.



| DE | AR | BG | CS | DA | EL | ES | ET | FI | FR | HI | HR | HU | ID | IT | IW | JA | KO | LT | LV | MS | NL | NO | PL | PT | RO | RU | SK | SL | SR | SV | TH | TR | UK | VI |