Warum flirten verheiratete Frauen?

Eine Frau mit roten Haaren und einem goldbedruckten Kleid sitzt in einer Kabine.

Getty Images

Verstehen, warum verheiratete Frauen flirten und was es wirklich bedeutet

Der Dating Nerd ist eine Schattenfigur, deren Aufenthaltsort und identifizierende Details unbekannt bleiben. Was wir wissen ist, dass er wirklich sehr, sehr gut miteinander ausgehen kann. Er war an mehr Terminen, als Sie sich vorstellen können, und er ist hier, um dem Durchschnittsbürger zu helfen, sein Dating-Spiel noch weiter zu verbessern - oder mehrere.

Die Frage



Hallo Dating Nerd,



Das Verhalten von verheirateten Frauen ist für mich beunruhigend. Das heißt, sie scheinen sehr kokett zu sein. Ich weiß das, weil ich ein Barkeeper bin und häufig, wie sehr häufig, verheiratete Frauen mich ansprechen, wenn ich arbeite, oder sie werden kichernde Gespräche mit jüngeren Männern führen, die offensichtlich nicht ihr Ehemann sind. Es macht mir wirklich Sorgen, dass ich keine langfristige Beziehung eingehen sollte, wenn meine Frau einfach ausgehen und mit anderen Männern sehr locker sein will. Was ist hier los? Warum flirten verheiratete Frauen so viel?

- Dave missbilligen

Die Antwort



Hallo, Dave missbilligend,

Ich bin ein gemeinnütziger Mann und möchte Menschen, die ich nicht kenne, keine negativen Absichten vermitteln. Deshalb werde ich Sie nicht gleich als Frauenfeind bezeichnen. Aber du musst verstehen, dass deine Frage so klingt, als würdest du Frauen hassen. Aus einigen kurzen Beobachtungen einer kleinen Anzahl verheirateter Frauen haben Sie den Schluss gezogen, dass die allgemeine weibliche Bevölkerung ausschließlich aus Huren besteht, die einen Mann wie Sie nicht verdienen. Das ist nicht nur wild unlogisch, es spricht auch für eine tiefere Paranoia über weibliches Verhalten.

Aber nehmen wir an, dass Sie ein netter Kerl sind und dass ich den Ton Ihrer E-Mail falsch gelesen habe. Sie wollen eines Tages wirklich ein großartiger Ehemann für eine großartige Frau sein. Und du willst total hingebungsvoll sein - wie, du willst dein Herz ganz jemandem geben und sein Herz zurückbekommen, ein Baby bekommen und zusehen, wie es zusammen dumm ist, in einem kleinen Haus auf dem Land. Aber im Laufe Ihres Lebens haben Sie bemerkt, dass viele verheiratete Frauen Dinge tun, die Sie unbehaglich machen, und es hat Ihnen Zweifel an der Integrität der Monogamie in Ihrer Gesellschaft gegeben. Na dann. Das klingt plausible.



Und zum Glück ist es aus zehn Gründen auch eine völlig unbegründete Sorge. Die erste davon ist die Tatsache, dass Sie nicht alle verheirateten Frauen beobachtet haben, sondern die Art von Frauen, die an Ihrer Bar herumhängen und mit Typen flirten. Das ist also nicht gerade eine durchschnittliche Stichprobe aller Frauen. Außerdem bin ich bereit zu wetten, dass Sie sich auf eine ganz normale Art menschlicher Kurzsichtigkeit einlassen, die als Bestätigungsverzerrung bezeichnet wird - die Tendenz der Menschen, sich mehr auf Ereignisse in der Welt zu konzentrieren, die ihre Perspektive bestätigen. Sie sind beunruhigt darüber, dass verheiratete Frauen manchmal flirten, und beobachten daher verheiratete Frauen, die dies tun, sehr genau und machen aus verheirateten Frauen, die sich nur mit ihren Freunden ausruhen, nicht so viel.

Es handelt sich also um eine kleine Auswahl eines kleinen Unterabschnitts von Frauen. Selbst wenn das Verhalten dieser flirtenden verheirateten Frauen wirklich schrecklich und verwerflich wäre - und ich glaube nicht, aber ich werde gleich darauf zurückkommen -, könnten Sie sich dennoch darauf verlassen, dass es viele Frauen gibt, die das tun Bleib normalerweise zu Hause und hänge mit ihren Freunden ab und mache langweilige Sachen. Konzentrieren Sie Ihre Dating-Bemühungen einfach auf Frauen, die das Nachtleben nicht lieben, von denen es sehr viele gibt.

Ich bin immer noch neugierig auf diese spezielle Population flirty verheirateter Frauen. Was ist das Problem? Warum so kokett? Und ich denke, die Antwort ist wirklich einfach. Flirten macht Spaß. Die Leute mögen Spaß. Verheiratete Frauen sind Menschen. Es ist nicht unbedingt komplizierter. Und es ist wirklich nichts Falsches daran, gelegentlich ein wenig kokett zu sein, selbst wenn Sie in einer Beziehung sind. Es ist nicht so, dass die Ehe einer Frau zerstört wird, sobald sie ihrem persönlichen Trainer ein Kompliment macht. Diese Frauen an Ihrer Bar sind im Allgemeinen keine bösen Verführerinnen, die gegen ihre Ehemänner vorgehen.

Mir ist bewusst, dass Flirten manchmal der erste Schritt zu einer Affäre ist. Mir ist aber auch bewusst, dass das Trinken manchmal der erste Schritt ist, um betrunken zu fahren, und dass eine Diät manchmal der erste Schritt ist, um eine Essstörung zu haben. Das bedeutet nicht, dass Sie nicht ab und zu etwas trinken oder nie darüber nachdenken sollten, was Sie essen. Trinken und Diät sind beide in Maßen gut. Und so ist Flirten. Die Weite Mehrheit des Flirts ist völlig unschuldig - die Art von Dingen, bei denen Sie einen leicht intensiven Augenkontakt mit Ihrem heißen Bankangestellten haben, der Ihre unsinnigen Scherze zu genießen scheint. Es ist amüsant und geht nirgendwo hin. Dies ist nur eine Möglichkeit, kurz den Funken der Aufmerksamkeit des anderen Geschlechts zu genießen. (Oder welchen Sex Sie auch bevorzugen.) Sie genießen einen leicht berauschenden sozialen Moment, dann ziehen Sie weiter, gehen zu Ihrer Frau nach Hause und haben erstaunlichen Sex mit ihr.

Du warst schon einmal in einer exklusiven Beziehung, oder? Haben Sie sofort aufgehört, nach weiblicher Interaktion zu suchen? Sind Sie mit jeder attraktiven Frau, mit der Sie gesprochen haben, sofort zu einem völlig keuschen Roboter geworden, ohne eine Sekunde innezuhalten, um ein bisschen Charme zu entfalten? Nein natürlich nicht. Lüg mich nicht an. Sie haben immer noch versucht, Ihre süße Kellnerin dazu zu bringen, Sie zu mögen, oder Sie haben versucht, Augenkontakt mit diesem einen bestimmten Mädchen im Fitnessstudio herzustellen. Weil du nur ein haarloser Affe bist wie der Rest von uns. Weil Ihr Nervensystem in dem Moment, in dem Sie Ihre Beziehung exklusiv machen, nicht vollständig neu konfiguriert ist.



Hoffentlich wirst du eines Tages verheiratet sein. Und wenn Sie verheiratet sind, werden Sie mehr oder weniger genau dieselbe Person sein wie jetzt. Sie werden sich sowohl Ihrem Partner widmen als auch an dem besonderen flatternden Gefühl interessiert sein, das ein Moment des Flirts bietet. Und hoffentlich wird Ihre Frau darüber cool sein und keine große Aufregung machen, wenn sie bemerkt, dass Sie ein bisschen gesprächig mit einem süßen Barista sind. Im Gegenzug sollten Sie ein erwachsener Mann sein und nicht ausflippen, wenn Sie sehen, wie sie ihren coolen Barkeeper anlächelt.

Mit anderen Worten, akzeptieren Sie die Tatsache, dass Frauen oft genauso aufmerksamkeitshungrig sind wie Sie.

Denken Sie, Sie könnten auch eine Dating-Hilfe gebrauchen? E-Mail an den Dating Nerd unter[E-Mail geschützt].