Warum müssen Sie Ihr Herz gebrochen haben

Getty Images

Dies ist der Grund, warum Sie Ihr Herz mindestens einmal in Ihrem Leben gebrochen haben müssen

Ich hatte Glück und hielt bis ich 24 Jahre alt war, bevor mir wirklich das Herz gebrochen wurde. Sicher, es gab in der Vergangenheit Menschen, die mich verletzt hatten, und für eine Weile fühlte es sich so an, als hätte ein gebrochenes Herz es tun sollen. Du siehst, ich habe immer angenommen, wenn mir jemand wirklich das Herz gebrochen hat, wie im Film, dass ich monatelang geweint und ihnen jeden Tag Briefe geschrieben habe, in denen ich darum gebeten habe, mich zurückzunehmen. In Wirklichkeit konnte ich drei Tage lang weder schlafen noch essen und dachte schließlich darüber nach, mich in ein Krankenhaus einzuchecken. Als sie mich auf der Vordertreppe unserer Wohngemeinschaft sitzen ließen, rang ich meine Hände so heftig, dass ich schnell meine Versuche aufgab, nicht mehr in meine Nägel zu beißen. Es war nicht so traurig, wie ich es mir vorgestellt hatte - nein, stattdessen fehlte es. Das Fehlen dieser Person und das Fehlen des Wissens, wer ich ohne sie war.



Wenn es das Schlimmste ist, was Ihnen jemals passieren wird, wenn Ihnen das Herz gebrochen wird, dann haben Sie Recht. Es ist. Es sticht und es fühlt sich komisch an und Sie verstehen nicht, warum Sie in einem Radiowerbespot schluchzen. Sie wissen nur, dass Sie nicht für Ihre Emotionen verantwortlich sind und es fühlt sich gleichzeitig beängstigend und rücksichtslos und wunderbar an. Ich habe drei Tage gebraucht, um nicht zu essen und zu schlafen, um das zu realisieren, aber dein Herz gebrochen zu bekommen, ist das Beste, was dir jemals passieren kann.



Sie sehen, viel zu oft legen wir zu viel emotionalen Wert darauf, wer uns validieren kann. Ich war jahrelang von Person zu Person gegangen und hatte nach Komplimenten und Rechtfertigungen gesucht, dass ich der Liebe würdig war. Für mich wurde es fast wie eine Droge; das Jucken, eine Korrektur zu benötigen, und das Hoch, das mit dem Finden einherging. Wie bei jeder Droge hielt das Hoch jedoch nie so lange an, wie ich es brauchte, und ich fühlte mich immer unruhig. Als ich mein Herz gebrochen hatte, war es das erste Mal, dass ich außerhalb von mir selbst sehen konnte und mein krankes Bedürfnis, Liebe von anderen Menschen zu fühlen. Es war das erste Mal, dass ich in einen Spiegel schauen und etwas in mir sehen konnte, für das es sich zu kämpfen lohnte. Für mich war es das erste Mal, dass ich mein Spiegelbild sah und dachte, vielleicht bin ich genug.

Dies wäre für jeden befreiend, besonders aber für jemanden, dem kürzlich das Herz gebrochen wurde. Ich erlaubte mir, mich zu suhlen, und in dieser Traurigkeit entdeckte ich mich außerhalb eines anderen Menschen wieder. Ich fing an, Shows zu sehen, die ich nur sehen wollte, und ich fing an, nur Freunde und Familie zu sehen, die ich sehen wollte. Das Leben fühlte sich nicht mehr wie eine große Verpflichtung an und es fühlte sich wie ein einziges riesiges Abenteuer an. Ich erholte mich von der Trennung.



Wenn wir uns zum ersten Mal das Herz brechen und wirklich verstehen, was es bedeutet, sich ganz einer anderen Person hinzugeben, erkennen wir, wie viel wir aufgeben. Wir erkennen, wie viele Stunden wir für Dinge aufgewendet haben, die wir für diese andere Person nicht vollständig genossen und nicht vollständig verstanden haben. In gewisser Weise müssen wir uns, wenn wir uns das Herz gebrochen haben, neu erklären, was es bedeutet, allein zu sein - und was es bedeutet, stark zu sein. Nachdem ich mich am Boden zerstört fühlte, fand ich Trost in mir. Ich lernte wieder, wie stark ich sein konnte, indem ich mich an einem Freitagabend in einen Film begab, anstatt mich zu Hause zu suhlen. Ich fing an, mich in gewisser Weise zu verabreden, um wiederzuentdecken, wen ich an eine andere Person verloren hatte.

Wir alle müssen uns einmal das Herz brechen, weil wir uns durch diesen schmerzenden Schmerz wirklich wiederfinden. Wir finden heraus, was uns gefällt und was uns nicht gefällt, indem wir gezwungen sind, still zu sitzen und darüber nachzudenken, wie wir so viel von unserer Persönlichkeit an eine andere Person abgeben können. Sie sagen, Abwesenheit lässt das Herz höher schlagen und sie haben Recht. Ich wusste nur nicht, wie sehr ich mich selbst vermisst hatte.

Die Wahrheit ist, Trennungen sind nie einfach und wenn es sich nach etwas Schrecklichem anhört, wenn man sich das Herz bricht, dann deshalb, weil es so ist. Ich schlage nicht vor, dass Sie sich sofort in sich selbst verlieben, sobald Sie entlassen werden. In der Tat kann es für eine Weile genau das Gegenteil sein. Was ich jedoch sage, ist, dass Sie sich erlauben müssen, alles zu fühlen, auch wenn es gerade so weh tut. Wenn wir uns das Herz gebrochen haben, neigen wir dazu, diesen Schmerz mit anderen Menschen, Alkohol und Drogen zu übertönen.



Ich möchte, dass dir mindestens einmal das Herz gebrochen wird, damit du dich daran erinnern kannst, wie schmerzhaft es sein kann, ein Mensch zu sein. Ich möchte, dass Ihnen mindestens einmal das Herz gebrochen wird, damit Sie sich daran erinnern können, wie stark Sie in Krisenzeiten sein können. Ich möchte, dass dir mindestens einmal das Herz gebrochen wird, damit du lernen kannst, wie dieser Schmerz dich verändert hat und wie stark er sein kann, wenn du endlich zu dir selbst zurückfindest.