WWE-Superstar Daria Berenato will nicht als 'Schwule' bekannt sein

Daria Berenato

Vince Trupsin



Wrestling Champ Daria Berenato kann dir in den Arsch treten (und verdammt gut aussehen, wenn du es tust)

Sean Abrams 20. November 2019 Teilen Tweet Flip 0 Aktien

Mehr wollen? Klicken Sie hier, um frühere Einträge aus unserer Reihe 'What Women Want' zu lesen

Nur ein kurzer Blick auf die Krieger Gina Carano und Cris Cyborg ist alles Daria Berenato musste wissen, was sie mit ihrem Leben anfangen wollte. Mit der Unterstützung und Ermutigung ihrer Mutter ging die aufstrebende professionelle Kämpferin von der Schule ins Fitnessstudio und zurück und verliebte sich jeden Tag mehr in die Intensität und Leidenschaft des Sports.





VERBUNDEN: Auto-Liebhaber Alex Hirschi wählt aus diesem besonderen Grund ihre Lieblingsfahrt



Ich wusste, dass ich das für die Arbeit tun wollte, sagte Berenato. Ich trainierte im ganzen Land, zog von New Jersey nach Südflorida nach New York City und landete schließlich in LA, wo ich mich ganz der Schauspielerei und dem Kampf widmete. Nachdem sie meine zukünftigen Mentoren Maria Menounos und ihren Ehemann Keven Undergaro kennengelernt hatten, als sie für sie in den AfterBuzz-Fernsehstudios im Tal arbeiteten, erwähnten sie, dass ich perfekt für WWE sein würde. Nachdem ich Wrestling noch nie wirklich gesehen hatte, begann ich, etwas über die Welt der Sportunterhaltung zu lernen. Ich merkte schnell, dass dies das war, was ich mein ganzes Leben lang tun sollte.

Obwohl Berenato viel Vertrauen in ihre Fähigkeiten hatte, zögerte sie immer noch, ihr wahres Selbst in einem so aggressiven, von Männern dominierten Sport zu sein. Zum Glück wurden ihre Nerven beruhigt, nachdem sie öffentlich über ihre Sexualität und Repräsentation als Lesbe gesprochen hatten.



Ich erinnere mich, dass ich in der Premiere der Reality-Show 'Tough Enough' gefragt wurde, ob ich in einer Beziehung sei, sagte sie. Ich erinnere mich, dass ich wirklich nervös war zu antworten und mir nicht sicher war, ob dies meine Chancen beeinträchtigen würde, in irgendeiner Weise eingestellt zu werden. Offensichtlich nicht, und die Firma war seit dem ersten Tag nichts anderes als warmherzig und akzeptierte mich. Jetzt in der Lage zu sein, nicht nur hier zu arbeiten und das zu tun, was ich liebe, sondern auch diejenigen zu repräsentieren und eine Stimme für diejenigen zu sein, die im Moment vielleicht keine haben, ist ein ganz besonderer Teil meiner Arbeit.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Daria Berenato (@sonyadevillewwe) am 13. Juni 2019 um 7:27 Uhr PDT

Von gemischten Kampfkünsten bis hin zu Wrestling sprach AskMen mit dem ersten offen lesbischen WWE-Superstar in der WWE-Geschichte über die LGBTQ + -Vertretung in ihrer Branche, fühlte sich außerhalb des Rings gestärkt und einige Karrierehöhepunkte.



Gibt es Wrestler in Vergangenheit oder Gegenwart, aus denen du wirklich schöpfst, wenn du in den Ring trittst?

Ich versuche aus mir heraus zu kanalisieren. Ich möchte niemand anderes sein. Ich möchte nichts replizieren, was bereits getan wurde. Ich möchte weiterhin Pionierarbeit leisten und meinen eigenen Weg ebnen.

Was hoffen Sie als erster offen lesbischer WWE-Superstar in der WWE-Geschichte in Bezug auf Repräsentation und Gleichstellung für die LGBTQ-Community, insbesondere innerhalb der WWE, zu sehen?



Annahme. Allgemeine Normalität in der Tatsache, dass wir LGBTQ-Wrestler haben. Ich möchte nicht als der Schwule bekannt sein, ich möchte einfach hier sein und meinen Job machen. Ja, ich bin zufällig schwul, aber ich möchte, dass das der nachträgliche Gedanke ist. Ich möchte auch, dass Leute zuschauen, die die Kraft oder Ermutigung brauchen, um herauszukommen, um wissen zu können, dass ich es getan habe. Ich möchte, dass sie sehen, dass es in Ordnung ist, Sie zu sein.

Denken Sie, dass Ihre starke Social-Media-Präsenz Ihnen im Leben geholfen oder Sie behindert hat?

Ich denke, ich bin gesegnet, diese soziale Plattform zu haben, um meine Geschichte und alles mit den Fans zu teilen. Es ist großartig zu denken, wie zugänglich eine so große Plattform ist, auf der wir unsere Reisen und Geschichten frei teilen können. Es ist eine erstaunliche Sache an dieser Generation.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Daria Berenato (@sonyadevillewwe) am 22. April 2019 um 9:47 Uhr PDT

Die Leute müssen wie verrückt mit dem Kopf voran in Ihre DMs gleiten. Haben ihre Abholleitungen funktioniert?

Auf jeden Fall mehr DMs als je zuvor, seit Total Divas ausgestrahlt wurden. Einige der Dinge, die Leute sagen, bringen mich um, aber ich habe mein Mädchen. Keine DMs für mich!

Was ist nervenaufreibender: in den Ring treten oder ein erstes Date haben?

Ich bin normalerweise keine nervöse Person. Wenn ich ringe, werde ich immer noch super voll, aber nicht zu nervös. Erste Verabredungen können unangenehm sein, aber ich bin eine Person mit Menschen und ich bin eine gesprächige Person. Ich bin normalerweise gut damit.

Gibt es eine Qualität, nach der Sie immer suchen, wenn Sie jemanden kennenlernen?

Ich liebe jemanden, der sich über sich lustig machen und herumscherzen kann. Außerdem bin ich eine sehr schwarz-weiße Person, also jemand, der auf den Punkt kommt. Ich mag keine Spiele.

Was können wir tun, wenn Sie nicht im Ring sind? Gibt es etwas, das Sie nach einem langen Tag wirklich wieder ins Zentrum bringt?

Ich habe angefangen Yoga zu machen. Bei all den Reisen kann Wrestling hart für Ihren Körper sein. Ich mache gerne Zen Yoga, wenn ich zu Hause bin, um mich auszudehnen und meinen Geist zu beruhigen. Ich gehe auch jede Nacht zu meiner Meditations-Playlist auf YouTube schlafen.

Ab wann fühlst du dich am sexiesten oder am stärksten gestärkt?

Ich liebe Fotoshootings. Ich liebe es, mich einfach stark, sexy zu fühlen und ein paar schlechte Bilder zu bekommen. Ryan Loco ist ein großartiger Fotograf und einer meiner Freunde. Ich fotografiere wahrscheinlich alle paar Monate mit ihm.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Daria Berenato (@sonyadevillewwe) am 19. Oktober 2018 um 9:53 Uhr PDT

Was war bisher ein Höhepunkt Ihrer Karriere?

In der Lage sein, an so vielen Premieren für Frauen teilzunehmen. Erste Eliminierungskammer, allererste WrestleMania Battle Royal, Evolution, Royal Rumble. Geschichte schreiben.

Und wie haben Sie dem Publikum bewiesen, dass Sie weit mehr als nur eine schöne Frau in der WWE sind, der eine große Anzahl von sozialen Medien folgt?

Ich trete in den Arsch. Versteh mich nicht falsch, ich mag es schön auszusehen und schöne Dinge zu haben, aber am Ende des Tages bin ich im Herzen ein Kämpfer. Ich kämpfe gerne und das ist es, was die Fans meiner Meinung nach auch von mir sammeln.

Was kommt als nächstes für Sie?

Alles. Damandyz Donutz stationäre und Online-Verkäufe in Kürze! Es ist meine eigene Modelinie, die meinen sexy Wildfang-Femme-Stil für Mädchen wie mich einfängt, die hauptsächlich in der Männerabteilung einkaufen und mit der Größe zu kämpfen haben. In Fernsehen und Film war mein Herz schon immer und vor allem der Gewinn der Frauen-Tag-Team-Meisterschaft.

Sie könnten auch graben: