Ihr Leitfaden zur Auswahl der besten Zigarre

Getty



Alles, was Sie wissen müssen, um die beste Zigarre für Sie auszuwählen

Das AskMen-Redaktionsteam recherchiert und überprüft gründlich die besten Ausrüstungsgegenstände, Dienstleistungen und Grundnahrungsmittel fürs Leben. AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen.


Man könnte denken, dass Zigarren ein Comeback feiern, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Sie gingen nie weg. Zigarren sind cool und waren es schon immer auf zeitlose Weise, die nicht ganz erklärt werden kann, aber nicht muss. Sie repräsentieren die Art und Weise, wie die Dinge früher waren, als hochwertige Handwerkskunst, gute Konversation und Tradition wichtig waren. Sie repräsentieren das gute Leben, wie auch immer das für Sie bedeutet. Es könnte ein feierlicher Anlass wie eine Hochzeit oder ein Abschluss sein, oder Sie könnten eine Zigarre verwenden, um während eines Pokerspiels cool zu bleiben, oder Sie könnten nach dem Abendessen einen befriedigenden Rauch haben, oder möglicherweise ist Ihre Zigarre nur etwas dafür Machen Sie den Moment länger, wenn Sie ein Gespräch mit Ihren besten Freunden teilen. Egal zu welchem ​​Anlass, eine Zigarre rauchen macht die Dinge einfach besser und unvergesslicher.





Aber weißt du, was nicht cool ist und wo es nicht ist? Ich habe keine Ahnung, welche Art von Zigarre ich kaufen soll. Denk darüber nach, willst du dieser Typ sein? Wie bei jedem anderen Produkt auf dieser Welt wäre es eine gute Sache, wenn Sie eine Zigarre kaufen oder sogar rauchen würden, etwas Wissen über das Thema zur Hand zu haben.



Es ist nicht nur Aussehen und Ritual. Für die Uneingeweihten ist eine Zigarre vielleicht nur eine Zigarre, aber sobald Sie etwas Wissen haben, lernen Sie, wie gut eine Zigarre sein kann. Natürlich hat die beste Zigarre viel mit Ihrer Wahl und Ihrem Geschmack zu tun, und nicht nur mit dem, was Ihnen jemand anderes sagt, ist gut. Es gibt viele Zigarren da draußen, und was Sie mögen, ist wichtig, nicht das, was Ihnen jemand anderes sagt, dass Sie es mögen sollen. Trotzdem gibt es bestimmte Eigenschaften, die alle guten Zigarren gemeinsam haben, und wenn Sie erst einmal gelernt haben, wonach Sie in einer Zigarre suchen, ist das Ganze einfach, bevor Sie es tun, kann es ein bisschen einschüchternd sein.

Was müssen Sie über Zigarren wissen, um sich selbst eine aussuchen zu können, und was sind einige der besten Zigarren auf dem heutigen Markt? Ich dachte du würdest nie fragen. Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.



Der Körper

Wenn Ihnen jemand den Körper der Zigarre beschreibt, spricht er nicht über ihre Form oder wie lange sie dauert. Der Körper bezieht sich darauf, wie stark und intensiv Ihr Rauch ist. Wie ich bereits sagte, kann Ihnen niemand sagen, welche Art von Zigarre Sie gerne rauchen. Es ist Ihre Präferenz, aber erfahrene Raucher möchten normalerweise etwas Körperreiches, während Anfänger und Neueinsteiger häufig eine Zigarre wählen ein sanfterer Körper. Auch dies ist Ihre Wahl. Lassen Sie sich also nicht dazu verleiten, eine Zigarre zu wählen, die Sie nicht nur beeindrucken möchten. Möglicherweise müssen Sie sich zu stärkeren Zigarren hocharbeiten, oder Sie entscheiden sich möglicherweise nie dafür. Egal, ob Sie eine Zigarre probieren, die mild, mittel oder voll ist, der Geschmack Ihrer Zigarre sollte Ihnen gefallen, aber nicht überwältigend sein.

Die Größe

Während die Größe der Zigarre einen gewissen Einfluss auf den Körper oder den Geschmack Ihrer Zigarre haben kann, ist ein größerer Faktor bei der Auswahl der Größe einer Zigarre, wie viel Zeit Sie haben, um Ihren Rauch zu genießen - wie viel Teil Ihres Tages verbringen Sie tatsächlich in deine Zigarre investieren? Wenn Sie an einem nächtlichen Pokerspiel beteiligt sind, bei dem Sie bis in die frühen Morgenstunden wach bleiben möchten, möchten Sie eine längere Zigarre, während Sie nach dem Abendessen nur schnell auf dem Deck rauchen möchten Mit einem guten Kumpel wäre ein kurzer alles, was Sie brauchen. Sowohl in den USA als auch in England wird die Länge in Zoll gemessen, in den meisten anderen Ländern werden Sie jedoch Zentimeter betrachten.

Die Form

Wenn Sie Leute über die Form der Zigarre sprechen hören, sprechen sie wirklich von einer Ringstärke, bei der es sich um den Durchmesser einer Zigarre handelt, der in 64stel Zoll unterteilt ist. Wenn Sie also eine Zigarre mit einer Stärke von 50 Ringen haben, bedeutet dies, dass sie einen Durchmesser von 50/64 Zoll hat.



Sie könnten denken, je dicker Ihre Zigarre ist, desto stärker ist der Geschmack, aber Sie würden sich irren. Es geht um die Art des verwendeten Tabaks und nicht darum, wie groß die Zigarre ist. Eine dünne Zigarre mit starkem Tabak ist vollmundig, während eine fette Zigarre mit mildem Tabak am Gaumen weich ist. Je dicker eine Zigarre ist, desto länger schwelt sie. Denken Sie auch daran, dass jede Marke anders ist. Die Churchill-Zigarre einer Marke könnte viel stärker sein als eine ihrer Konkurrenten.

Wie man eine Zigarre persönlich auswählt

Du sagst dir vielleicht, okay, das klingt alles cool, aber wie suche ich mir persönlich eine Zigarre aus? Woher weiß ich, was ich tun soll, ohne wie ein totaler Idiot auszusehen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Sobald Sie eine Zigarre ausgewählt haben, die dem Körper und der Form entspricht, mit der Sie sich wohl fühlen, müssen Sie einige Dinge tun, um sicherzustellen, dass Sie eine gute Zigarre haben. Das erste, was Sie tun möchten, ist den Wrapper zu überprüfen. Probieren Sie es gut aus. Gibt es eine Lücke oder Tränen, die Sie sehen können? Was ist mit der Farbe? Sieht es durchweg einheitlich aus oder können Sie Flecken sehen?



Vermeiden Sie Zigarren, die sich trocken anfühlen oder bei Berührung abblättern oder zerbröckeln. Dies bedeutet wahrscheinlich, dass sie nicht in der richtigen Luftfeuchtigkeit gehalten wurden, was den Geschmack und das Aroma beeinträchtigt. Fühlen Sie die Zigarre und stellen Sie sicher, dass sie durchgehend fest ist und keine Schwachstellen aufweist. Zum Schluss riechen Sie die Zigarre: Wenn Sie den Geruch mögen, besteht eine gute Chance, dass Ihnen gefällt, wie er auch schmeckt.

Die besten Zigarren heute

Okay, jetzt haben Sie alles erledigt und sind bereit, ungestraft mit dem Rauchen zu beginnen, aber Sie sind sich immer noch nicht sicher, welche Zigarre Sie kaufen sollen. Fürchte dich nicht, es folgt eine Liste von Zigarren, die dich nicht im Stich lassen, egal welchen persönlichen Stil oder Gaumen du hast. Wie bereits erwähnt, liegt Ihre Lieblingszigarre bei Ihnen - niemand sonst kann Ihnen sagen, was Ihnen am besten gefällt. Trotzdem sind diese Zigarren alle ausgezeichnet und lassen niemanden im Stich, der einen anspruchsvollen Gaumen hat.

La Flor Dominicana Andalusian Bull (Wahl des Herausgebers)

Diese Zigarre aus der Dominikanischen Republik macht Wellen, obwohl sie noch sehr neu ist. Der Inhaber des Unternehmens wurde in Spanien geboren, wuchs aber in Uruguay auf. Er war früher ein Juwelier, also kann man sehen, dass er ein Gespür für die schönen Dinge im Leben hat und die Zigarren, die er kreiert, keine Ausnahme sind. Er fing an, sehr milde Zigarren zu kreieren, aber seine Firma nahm wirklich Fahrt auf, als er seine Zigarren stärker machte und anfing, mit den Formen zu spielen. Der La Flor Dominicana Andalusian Bull ist eine wunderschöne Zigarre; Wenn Sie mir nicht glauben, lesen Sie einfach einige seiner Bewertungen. Es hat einen Geschmack, der sowohl kraftvoll als auch elegant ist. Während die in dieser Zigarre verwendeten Gewürze ziemlich kreativ sind, sollten Sie nicht darüber schlafen, wie hart diese Zigarre ist. Die Nachfrage nach diesen ist hoch, so dass Sie möglicherweise eine Schachtel mit zehn statt 20 kaufen müssen.
$ 150.99 für 10 bei Famous-Smoke.com



Register Serie 1926 Nr. 9 (Zweiter)

Padrón ist ein sehr bekannter Name in der Welt der Zigarren. Das in Nicaragua ansässige Unternehmen wird immer noch von seinem Gründer José Orlando Padrón geführt, der im Juni 90 Jahre alt wurde und immer noch den Weg für diese Marke weist. Padrón-Zigarren sind bekannt für ihre Dunkelheit und ihren reichen Geschmack sowie für ihren unverwechselbaren Geschmack von Kakao und Kaffee am Gaumen. Padrón-Zigarren liefern immer: Sie können sich wirklich auf jede Zigarre verlassen, die dieses Unternehmen herstellt.
$ 460.60 für 24 bei GothamCigars.com

Rocky Patel Sun Grown Maduro Robusto (bester Wert)

Rocky Patel ist seit langem eine sehr solide Marke. Ihre Zigarren wurden ursprünglich in Honduras hergestellt, aber jetzt kommen sie aus Nicaragua. Während viele hochwertige Zigarren die Bank sprengen, wird diese Ihnen einen guten Geschmack und Wert geben und Ihnen ein bisschen Straßenglaube hinterlassen. Interessanterweise war Patel selbst ein Hollywood-Anwalt, der zum Teil dem Zigarettenrauchen ausgesetzt war, weil er Arnold Schwarzenegger vertrat. Der Sun Grown Maduro Robusto ist vollmundig und komplex und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
$ 165.99 für 20 bei Famous-Smoke.com

Acid Kuba Kuba (Beste Zigarre mit mildem Geschmack)

Mit einem Namen wie Acid Kuba Kuba muss es ziemlich mild sein, oder zumindest würde man denken. Es ist mit einer Mischung aus exotischen Ölen, Kräutern und üppigen Pflanzenstoffen und Essenzen gefüllt, aber es ist wirklich der glatte nicaraguanische Tabak und die indonesische Verpackung, die ihm die sanfte Atmosphäre verleihen, die Sie suchen. Ich habe es schon einmal in diesem Stück gesagt, aber eine milde Zigarre zu mögen, ist nichts, wofür man sich schämen muss. Diese Zigarrenmarke hat eine tollwütige Anhängerschaft, und wenn Sie es versuchen, werden Sie bald den Grund dafür herausfinden.
$ 151.99 für 24 bei BestCigarPrices.com

Davidoff-Jubiläum Nr. 3 (Beste Zigarre mit mittlerem Geschmack)

Ist es nicht immer am besten, auf die eine oder andere Weise nicht zu extrem zu sein? Ich meine, warum sollten Sie Zeit damit verschwenden, darüber zu streiten, ob eine Zigarre mit mildem Geschmack besser ist als eine Zigarre mit vollem Geschmack, wenn Sie in der Mitte runterkommen können? Moderat zu sein hat seine Vorteile, und einer von ihnen raucht diese Zigarre mit mittlerem Geschmack von Davidoff. Die Aniversario Nr. 3 ist ohne Zweifel eine Signatur-Zigarre für diese angesehene Marke. Es hat einen Hauch von Sahne und reichem Holz sowie leichten Pfeffer und geröstete Nüsse. Klingt das erstaunlich? Nun, es ist. Es ist nicht einfach, verfeinert zu werden und gleichzeitig einen Kick zu packen, und Davidoff macht das hier.
$ 228.99 für 10 bei Famous-Smoke.com

Arturo Fuente OPUS X (Beste Zigarre mit vollem Geschmack)

Diese Zigarre sollte mit einem Warnschild versehen sein. Wenn Sie nicht viel Erfahrung mit einer Zigarre mit vollem Geschmack haben, sollten Sie diese einfach stehen lassen oder möglicherweise einfach daran arbeiten. Es wird dominikanischer Tabak verwendet, der vor dem Rollen in Rumfässern gehärtet und dann mindestens ein Jahr lang gereift wurde. Ich weiß nichts über dich, aber ich bin schon ein bisschen eingeschüchtert und habe noch nicht einmal angefangen zu rauchen. Diese Zigarre wirkt zunächst ziemlich weich, zumindest für die ersten paar Züge, und explodiert dann schnell und zeigt Ihnen, was die Worte 'vollmundig' bedeuten. Es ist als sehr komplexe Zigarre bekannt, mit Aromen wie Zeder, Pfeffer, Karamell, Rosine und Erde sowie Leder, Kakao und gerösteten Nüssen. Diese Aromen werden während Ihres gesamten Raucherlebnisses kommen und gehen, aber eines bleibt gleich, und das ist, wie intensiv und vollmundig diese Zigarre ist. Dies ist in jeder Hinsicht nur ein ausgezeichneter Rauch, wenn Sie damit umgehen können. Diese können schwer zu bekommen sein und sind nicht billig.
$ 299.00 für 10 bei ThompsonCigar.com

Paare vs. Abgebildet

Es gibt zwei grundlegende Zigarrentypen. Das gebräuchlichste und bekannteste ist ein Parejo, das eine gerade Kante hat und glatt ist und als Standardform für Zigarren gilt. Es hat ein rundes Ende, das abgeschnitten werden muss, bevor Sie rauchen. Der andere Typ ist ein Figurado, der eine unregelmäßige Form hat, wie z. B. ein Torpedo oder Perfecto, die am Ende Punkte haben. Im Folgenden finden Sie eine grundlegende Übersicht über die verschiedenen Parejos, auf die Sie möglicherweise stoßen. Wie Sie sehen, sind sie sehr unterschiedlich und das einzige, was sie wirklich gemeinsam haben, ist die Grundform.

Krone
Dies ist eine echte Old-School-Zigarrenform und sehr beliebt. Coronas kommen nie aus der Mode. Sie laufen um 5-1 / 2 bis 6 Zoll mit einer Ringstärke von 42 bis 44.

Kleine Krone
Sie hätten wahrscheinlich den Namen erraten können, aber dies ist eine Korona, außer kleiner. Es misst normalerweise ungefähr 4-1 / 2 Zoll mit einer Ringstärke von 40 bis 42.

Stark
Diese Zigarre ist kurz und fett im Stil. Es ist sehr beliebt in Amerika; Wenn Sie an einen Gangster denken, der in Ihrem Kopf an einer Zigarre kaut, ist es wahrscheinlich dieser. Es sollte 4-3 / 4 bis 5-1 / 2 Zoll von 48 bis 52 Ringstärke sein.

Churchill
Dies sind große Coronas, benannt nach dem Mann selbst, Winston Churchill, der einer der berühmtesten Zigarrenraucher aller Zeiten ist. Sie sollten etwa 7 Zoll mal 47 Ringmaß sein.

Doppelte Korona

Du hast es erraten. Dies ist eine große Version der Korona und sollte bei einer Ringstärke von 49 bis 52 ungefähr 7-1 / 2 bis 8-1 / 2 Zoll betragen.

Fette Krone
Diese Zigarre wird immer beliebter und wird auch als Toro bezeichnet. Sie sollten etwa 5-5 / 8 Zoll mal 46 Ringmaß haben.

Panetela
Dies ist eine sehr elegante Zigarre, die lang und dünn ist. Es ist nicht ganz so beliebt wie früher und wird 5 bis 7-1 / 2 Zoll mit einer Ringstärke von 34 bis 38 laufen.

Abgebildet
Die meisten Zigarren stammen von Parejo, aber bei aller Konkurrenz stellen einige Zigarrenfirmen Zigarren her, die unterschiedlich geformt sind, um die Aufmerksamkeit der Menschen zu erregen und einen größeren Marktanteil zu erreichen. Ein Figurado ist eine Zigarre, die nicht gerade geformt ist. Es gibt viele verschiedene Sorten, aber einige der beliebtesten sind Pyramidenzigarren, deren Köpfe sich zu einem Punkt verjüngen. Belicosos, die im Wesentlichen kürzere Pyramiden sind; Torpedos, bei denen ein Ende geschlossen ist, eine Ausbuchtung in der Mitte und eine Spitze am anderen Ende; und Perfectos, die dem Torpedo ähnlich sind, außer dass das spitze Ende offen ist wie ein Parejo.

Der Wrapper

Die Hülle wird nicht nur als Marketing-Technik verwendet, sondern hat auch viel mit dem Geschmack einer Zigarre zu tun. Einige Raucher sammeln sie und speichern sie, und viele Hersteller haben viel über ihr Design nachgedacht. Es gibt 7 Grundfarben für Wrapper. Am beliebtesten sind Schwarz, Gelb und Grün. Die Grundfarben variieren je nach Hersteller, da sie von der unterschiedlichen Art der Tabakverarbeitung und den verschiedenen verwendeten Tabaksorten abhängen.

Herkunftsländer

Kubanische Zigarren waren einst legendär und aus gutem Grund der Standard auf dem Markt, aber sie sind nicht mehr der große Hund, wenn es um Zigarren geht. Es gibt 7 Länder, die die Hauptakteure in der Zigarrenindustrie sind - es folgt eine kurze Zusammenfassung dessen, was sie auf den Tisch bringen.

Mexiko
Wenn es um Exporte geht, bekommt Mexiko größtenteils überhaupt keinen Respekt. Dies gilt nicht für Zigarren, da ihr Ruf ständig wächst und man heutzutage nicht darauf herabgesehen wird, eine mexikanische Zigarre zu rauchen. Eine beliebte Zigarrenmarke ist Aroma De San Andreas.

Ecuador
Ecuador ist seit langem als ein Land bekannt, das hervorragende Zigarrenverpackungen herstellen kann. Tatsächlich haben viele beliebte Marken aus anderen Ländern sie schon lange verwendet. Ecuador stellt jetzt auch einige hochwertige Zigarren her, die zu ihren Verpackungen passen, und eine der besten ist Ecuapuros.

Brasilien
Brasilien ist seit langem als Ort für fabelhafte Ferien und wunderschöne Frauen bekannt, aber jetzt sind sie auch als ein sehr großvolumiger Zigarrenproduzent in Südamerika bekannt. Eine ihrer Marken ist Aquarius.

Honduras
Viele der besten Hersteller kubanischer Zigarren gingen in den 60er Jahren nach Honduras. Sie gehören zu den Top-Exporteuren von Zigarren in die USA und sind dafür bekannt, dass sie sehr stark sind. Ein gutes Beispiel dafür ist die Marke Hoyo de Monterrey.

Kuba
Ah Kuba, wie mächtig sie gefallen sind. In den 60er Jahren verstaatlichte Kuba die Zigarrenindustrie, was bedeutete, dass viele der besten Zigarrenhersteller in andere Länder gingen, um ihren Handel zu betreiben, und das Embargo der Vereinigten Staaten machte die Sache nur noch schlimmer. Versteh mich nicht falsch, es kommen immer noch einige ausgezeichnete Zigarren aus Kuba, und viele Kenner sagen, dass kubanischer Tabak der beste der Welt ist. Die derzeit bekannteste Marke aus Kuba ist Partagas.

Nicaragua
Nicaragua war einer der Hauptnutznießer des kubanischen Zigarrenexodus. Sie haben einen großartigen Boden für Tabak und es dauerte nicht lange, bis er verwendet wurde. Zigarren gehören heute zu den größten Exportgütern dieses Landes, und eine ihrer besten Marken ist Padrón.

Dominikanische Republik
Die Dominikanische Republik ist der derzeitige große Junge, wenn es um Zigarren geht, und der größte Exporteur der Welt in die USA. Dies ist auch zum großen Teil dem kubanischen Exodus zu verdanken. Eine ausgezeichnete Marke aus diesem Land ist Arturo Fuente.


AskMen wird möglicherweise bezahlt, wenn Sie auf einen Link in diesem Artikel klicken und ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte unsere vollständige Nutzungsbedingungen .