Zendaya deutet auf eine bevorstehende Sonderfolge von Euphoria hin

Zendaya hat gegeben Euphorie Fans einen kleinen Vorgeschmack auf das, was sie von Staffel 2 von erwarten können Euphorie , Aufschlussreich im Interview mit Jimmy Kimmel Live! Gastmoderator Ben Platt dass sie hart an einer speziellen Bridge-Episode der erfolgreichen HBO-Show arbeiten.



Euphoria bereitete sich gerade auf die Dreharbeiten zu seiner zweiten Staffel vor, als die Quarantäne einsetzte, und Showrunner haben seitdem daran gearbeitet, einen Weg zu finden, die Show mit einem sichereren, begrenzteren Set am Laufen zu halten. Wir waren auf dem Weg in die zweite Staffel und hatten Tischlesungen und Garderobenanpassungen und alle möglichen Dinge gemacht, erzählt Zendaya Platt, und dann passierte offensichtlich alles und wir wurden geschlossen, buchstäblich zwei Tage bevor wir den ersten Tag von beginnen wollten Schießen.

Jetzt haben sie sich eine clevere Lösung einfallen lassen: Die Show wird eine Zwischenfolge produzieren, die kein voll überfülltes Set erfordert, was die beiden Staffeln vorerst überbrücken kann.



Ich weiß nicht wirklich, wie ich es beschreiben soll, sagt sie, aber eine Episode, die wir mit einer begrenzten Anzahl von Menschen in einer sichereren Umgebung machen können, die den Menschen etwas geben kann … und jedem, der die Serie liebt, etwas geben kann, was wir haben etwas, wovon wir leben können, bis wir in die zweite Staffel gehen können.

Inhalt



Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt von.

Seit seiner Markteinführung im Jahr 2019 hat Euphorie war ein großer Erfolg, besonders bei Zuschauern, die das Drama schätzen moderner Ansatz zur sexuellen Fluidität und nicht-binärer Geschlechtsausdruck. Wie Highschool-Dramen vergangener Generationen, aus Beverly Hills 90210 (darunter der bahnbrechende queere Charakter von Matt Fielding) zu Riverdale , fängt es kunstvoll das Chaos der Adoleszenz ein.

Aber Euphorie ist viel seltsamer als seine Vorgänger . Allein im Pilotfilm sehen wir das Aufblühen einer Beziehung zwischen den Charakteren von Rue und Jules, die sich auf eine Weise entwickelt, die das Fernsehen vor zwanzig Jahren niemals zugelassen hätte, mit zärtlicher Romantik und turbulenten Trennungen. Sogar die Besetzung hat darüber gesprochen, wie transformativ war die Erfahrung, die Show zu machen.



Zu Beginn des Jahres 2020 sollte die zweite Staffel irgendwann in diesem Sommer beginnen, und Euphorie ’s offizieller Instagram-Account hat sogar ein Bild von einem Tisch gepostet, auf dem die Überschrift Here we go! Aber offensichtlich hat der weltweit schlimmste Umgang des Landes mit der Coronavirus-Pandemie die Produktion fast aller Fernseh- und Filmproduktionen gestoppt.

Damals warf die Schauspielerin Storm Reid ein paar Hinweise darauf ein, was sie im Zusammenhang mit dem Drogenmissbrauch ihrer Figur zu erwarten hatte, und erzählte Entertainment Weekly, die Leute fragen mich, ob sie verstorben sei oder nicht oder ob sie in der letzten Folge einen Rückfall erlitten habe. … Es ist für Ihre eigene Interpretation, und die Fragen, die Sie möglicherweise speziell zur achten Folge haben, werden in den ersten paar Folgen der zweiten Staffel beantwortet.

Es ist ein verlockender Vorgeschmack auf das, was kommen wird – die Antworten auf die Fragen der Zuschauer wurden alle geschrieben und die Schauspieler sind bereit zu drehen. Wenn das Land jetzt nur ein funktionierendes Gesundheitssystem hätte.